W168 Hochtöner auf dem Armaturenbrett

Diskutiere Hochtöner auf dem Armaturenbrett im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hi, ich habe heute angefangen in unserer A-Klasse die Lautsprecher zu tauschen. Verbaut werden soll: ETON Pow 172.2 Pioneer TS-WX120A Aktiv-Sub...

  1. nim168

    nim168 Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 A190
    Hi,

    ich habe heute angefangen in unserer A-Klasse die Lautsprecher zu tauschen. Verbaut werden soll:

    ETON Pow 172.2
    Pioneer TS-WX120A Aktiv-Sub

    Die Lautsprecher solllen ohne Endstufe betrieben werden, der Aktiv-Sub über den Chinch-Ausgang des Radios betrieben. Nach reichlich lesen hab ich mich entschieden, die Hochtöner auf dem Armaturen-Brett zu verbauen. Nun aber zu meinen Problemen:

    Bei den Lautsprechern waren keine Frequenzweichen dabei. Dafür für die Hochtöner Kabel, in den offenbar ein Kondensator drinsteckt. Reicht das aus? Also kann ich die theoretisch direkt an die alten Kabel dranlöten? Was mir fehlt, ist eine Anleitung (am besten mit Bildern) wie genau man dass dann verlegt. Also was muss ich am Armaturenbrett entfernen, um die Hochtöner da dann raufpacken zu können? Muss ich die Kabel durch den Faltbalg an der Türe rückführen?
    Und wo komme ich dann da raus?? Was am besten abmachen um vernünftig arbeiten zu können?

    Wie würdet ihr das Strom und Chinchkabel für den Sub verlegen? Der soll unter den Beifahrersitz drunter. Also Kabel unter der Mittelkonsole durchfriemeln?

    Gruß,
    nim
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 15.11.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hi,

    hier findest du bestimmt einige Antworten:

    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=41184&pageNo=1

    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=41184&pageNo=2


    Ja: Hat der Hersteller so vorgesehen und sollte auch so belassen werden

    Die hochtöner hängenin der Tür parallel zu den Baßmitteltönern. Den Originalhochtöner klemmst du ab. Du mußt nun aber das Kabel an der A-Saule suchen um das Kabel für den neunen Hochtöner dort anzuschließen.



    Pioneer TS-WX110A

    http://www.testberichte.de/p/pioneer-tests/ts-wx110a-testbericht.html

    [​IMG]



    Jo ... Durch und unter dieser hindurch zum Sitz. Geht aber auch durch den Beifahrer Fußraum und den dort liegenden Kanälen. Den Teppich hast du ja sowieso schon für die Hochtöner raus ...
     
  4. nim168

    nim168 Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 A190
    Hi,

    danke für die Antwort. Die meisten Beiträge habe ich bereits gesehen, und ich weiss auch, dass man die Kabel der Hochtöner durch den Spalt dieser "Erhebung" vor der Windschutzscheibe fummeln kann. Mir fehlt aber irgendwie der Weg danach. Also was muss ich abmachen, damit ich dann das Kabel welches ich da durchgestopft habe, hinter/unter dem Armaturenbrett verdrahten kann? Die meisten Anleitungen fangen mit einem bereits gecleanten Innenraum an :/
     
  5. #4 Mr. Bean, 16.11.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]

    Wenn du den Spalt wie ich auch hast, so stecke den Schraubendreher hindurch und suche unter dem Armaturenbrett danach. Abbauen mußt du das Handschuhfach auf der Beifahrerseite. Auf der Fahrerseite kannst du den Einsatz für den Haubenöffner/Onboardstecker ausbauen und dort hindurchgreifen.

    [​IMG]
     
  6. #5 Elchfan577, 16.11.2014
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Funktioniert aber nur beim Pre-Mopf, beim Mopf gibts den Spalt nicht.

    @nim168: Verrat uns doch bitte noch das Baujahr deines Elchs. Am besten trägst du es ins Profil ein.
     
  7. #6 Mr. Bean, 16.11.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ansonsten machst du halt ein kleines Loch für die Kabel in die Armaturenbrett-Pappe. Diese dürfen auch recht dünn sein. Ich habe damals rel. dicke Kabel mit einer rel. dünnen Isolierung gefunden. Diessse siehst du auch oben auf den Bildern.

    Da die Hochtöner viel weiter oben positioniert sind, solltest du, falls vorhanden, mit der Pegelanpassung experimentieren. Auch die Polung der Hochtöner, also die Phasenlage, solltest du einmal ädern um die richtige Polung festzustellen.
     
  8. nim168

    nim168 Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 A190
    Ok, also Handschuhfach abmachen, und Haubenöffner auch. Dort liegen dann direkt die Kabel, die an die Orginal-Hochtöner gehen? Das sollte ich eigentlich hinbekommen :)
    Baujahr ist ein 2000er W168 190. Schon mal Danke!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mr. Bean, 19.11.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    *angst*

    Die Originalhochtöner sind doch in den Türen ...!

    Nein: Von da aus kommst du unter die entsprechenden Stellen unter dem Armaturenbrett um die Kabel durchzustecken. Anklemmen mußt du die Hochtöner unten im Bereich der A-Säule. Hier ist der Anschlussplan:

    [​IMG]


    Also wie der von Mr. Bean jr ...: http://www.elchfans.de/fahrerdatenbank/a-klasse_detailansicht.php?aklasse=98
     
  11. nim168

    nim168 Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 A190
    Dass die HT in der Tür sind weiss ich ja, aber ich bin davon ausgegangen, dass die Kabel da irgendwo unter dem Armaturenbrett (Quasi vom Stecker welches ins Radio kommt) durchläuft, und dann durch den Faltbalg in die Tür "mündet".
    Ich glaub ich muss mir das irgendwie noch genauer anschauen wo da die Kabel laufen, klingt alles Ultra-Komplex, aber das wäre das erste Auto wo das so ist Oo
     
Thema:

Hochtöner auf dem Armaturenbrett

Die Seite wird geladen...

Hochtöner auf dem Armaturenbrett - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben

    Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben: Liebe Gemeinde, kann mir jemand verraten, wie man das Einstellrad der Belüftung des B200 nennt, das oben auf dem Armaturenbrett im Lüftungsgitter...
  2. Vaneo Armaturenbrett Hutze

    Vaneo Armaturenbrett Hutze: Hat jemand das Vaneo Armaturenbrett in den Elch eingebaut oder passt die Hutze in der Mitte des Vaneo Armaturenbrett an meines vom A210 auch so...
  3. Teilenummer "Zierelement" Armaturenbrett

    Teilenummer "Zierelement" Armaturenbrett: Moin Moin, nach 4 Jahren W203 melde ich mich hier zurück! Ich konnte dem neuem Belch nicht widerstehen... Ich überlege mir das Zierelement auf...
  4. W168 hochtöner fiepen/pfeifen

    hochtöner fiepen/pfeifen: Hallo zusammen, In meinem Elch habe ich mittlerweile alle Lautsprecher ausgetauscht. Das Frontsystem habe ich über eine extra Endstufe laufen....
  5. W168 Hochtöner in die vorderen türen einbauen

    Hochtöner in die vorderen türen einbauen: Hallo liebe elch community, ich habe mir gestern ein 2 wege coax system in die vorderen türen eingebaut. die originalen hochtöner habe ich...