Hoher Verbrauch A160 die X-te

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Bastel Hugo, 11.03.2015.

  1. #1 Bastel Hugo, 11.03.2015
    Bastel Hugo

    Bastel Hugo Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 168, A 160
    Hallo!
    Ich habe natürlich die Suche bedient, aber nicht das Richtige gefunden.

    Ich habe mir letzte Jahr eine A160, Benziner, Schalter BJ 2002 von einem Opa gekauft. Der Wagen hatte original 16500 KM gelaufen. Scheckheftgepflegt.
    Jetzt wollte ich mal den Verbrauch ermitteln .Volltanken, KM Zähler auf Null, über 200KM gefahren, volltanken === Verbrauch lag über 10Ltr.

    Nachdem ich ihn gekauft habe, habe ich das Öl zweimal gewechselt (das originale sah nicht so schön aus), Luftfilter (sah neuwertig aus) und Zündkerzen (sahen auch gut aus) überprüft.

    Diese Zahl habe ich zu diesem Thema hier ja öfter gelesen, ich kann mich aber nicht damit anfreunden. Ein Motor dieser Bauart sollte deutlich unter 10 Ltr verbrauchen. Ich fahre auch keine Kurzstrecke.

    Ich suche hier Antworten auf die möglichen Ursachen. Die Antworten, die ich bisher gelesen habe beziehen sich eher leider auf andere Sachen beschreiben aber nicht das Problem.

    Hat jemand eine Idee, welche technischen Ursachen so ein hoher Verbrauch haben kann?

    Grüße
    Andre
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 11.03.2015
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Funktioniert bei der A-Klasse in den seltensten Fällen.

    Warst du an der gleichen Tankstelle und an der gleichen Zapfsäule? Wenn nein, vergiss das Ergebnis.

    Am besten du berechnest den Verbrauch über mehrere Tankfüllungen, wird um einiges genauer.
    Dazu bietet sich www.spritmonitor.de an.
     
  4. #3 Bastel Hugo, 11.03.2015
    Bastel Hugo

    Bastel Hugo Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 168, A 160
    Wow, so kompliziert??

    Ne, war ne andere Tanke...

    Danke
     
  5. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    132
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Bemühe mal die Suchfunktion hier. Wie Elchfan schon geschrieben hat: immer gleiche Tankstelle, gleiche Seite der gleichen Zapfsäule.

    Damit der Tank voll wird, muss der Vorderwagen tiefer stehen. Beim Tanken den Elch schaukeln. Dann passen fast 55 Liter rein. Steht er hinten tiefer, können es auch gern mal 10 Liter weniger sein.

    Die Tankanzeige ist ein Schätzeisen, darauf verlassen kann man sich nie.

    Im Sommer verbraucht meiner 7,0 bis 7,2 Liter/100 KM. Im Winter schon mal 9,0 Liter/100 KM, gleiche Fahrweise, gleiche Strecken (ich bin kein Heizer, sondern fahre eher unterdurchschnittlich normal und ruhig, weil mein Leben ohnehin schon stressig genug ist).

    Alle 4 bis 6 Monate kommt ein Fläschchen 2-Takt-Öl als Motor-Reiniger in den Tank. Danach geht der Verbrauch immer runter. Evtl. hilft das auch bei Dir.

    Ansonsten: ein Küsschen am Morgen auf die Windschutzscheibe kann nicht schaden :D :thumbsup:
     
    T3-Fred gefällt das.
  6. #5 speedykk, 11.03.2015
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    H-
    Marke/Modell:
    Megane GT GT / A 190
    hi,

    hier mal meine ein paar Verbrauchsbeispiele meines Elches (A190):

    Winter mit viel Kurzstrecke 9-9,5 L/100Km (195er auf 16")
    Sommer ... dto ... 8,5L/100Km (205er auf 17")

    Sommer, Überland (ca. 40Km), dafür bergig 7-8L/100Km
    mit ein bisschen Mühe geht es auch unter die 7

    maximum waren mal 28L für 200 Km :D , obwohl fast 40% der Strecke auf 120 limitiert war

    Tanken:
    fahren bis die gelbe Lampe angeht und es passen je nacht Standweise/Neigung des Elches zwischen 50 und 58 Liter in den 54 Litertank :-X


    es ist eigentlich immer wieder schön zu lesen das die kleineren Motoren nicht wirklich sparsamer sind ;-)

    mfg

    KK
     
  7. #6 Bastel Hugo, 14.03.2015
    Bastel Hugo

    Bastel Hugo Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 168, A 160
    Danke für eure Tipps.
    Das mit der Tankposition habe ich ja auch schon gelesen. Ich werde die nächsten zwei Tankungen mal an der gleichen Säule machen.

    Den Tipp mit dem Zweitaktöl habe ich auch gefunden. Was ist das für ein Öl und wieviel muss ich davon nehmen?

    Grüße
    Andre
     
  8. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    132
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Es muss draufstehen: Jason FC, raucharm. Gibt es in Baumärkten in der Rasenmäher-Abteilung, 300 ml ca. 2 Euro, 200 ml reichen für eine Tankfüllung.
     
  9. #8 Bastel Hugo, 14.03.2015
    Bastel Hugo

    Bastel Hugo Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 168, A 160
    Jo danke!!

    Was ist denn mit den Additiven von LiquiMoly, da gibts doch auch Brennraumreiniger, Ventilreiniger,...?

    Andre
     
  10. #9 CP-1015, 14.03.2015
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    34
    Was für einen Verbrauch erwartest Du bei deinem Auto?
     
  11. #10 Bastel Hugo, 15.03.2015
    Bastel Hugo

    Bastel Hugo Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 168, A 160
    Moin, moin

    Naja, bei meiner Fahrweise wären so um die 6 schon plausibel. Geht wohl nicht mit dem Elch, 7 Ltr wären aber schon o.K.

    Ich werde mal demnächst an der gleichen Säule volltanken, dann werde ich ja sehen.
     
  12. #11 CP-1015, 15.03.2015
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    34

    Als die Elchmotoren entwickelt wurden, waren sie noch nicht so sparsam.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 schnarchie, 09.06.2015
    schnarchie

    schnarchie Elchfan

    Dabei seit:
    04.06.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Verfahrensmechaniker
    Ort:
    Esens
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Opel Zafira B CNG Turbo, Mercedes A 170 W169
    Hi, mein Elch W169 A 170 Verbraucht auf 100km 8,4l Super. Das finde ich persönlich etwas viel.
    Er wird überwiegend Kurzstrecke gefahren max.20km am Stück.

    Habt ihr ähnliche Verbräuche?

    Gruß Ralf
     
  15. #13 Robiwan, 09.06.2015
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
Thema:

Hoher Verbrauch A160 die X-te

Die Seite wird geladen...

Hoher Verbrauch A160 die X-te - Ähnliche Themen

  1. w168 A160 oberen Gänge springen raus

    w168 A160 oberen Gänge springen raus: [ATTACH] [ATTACH] Ich weiss, dieses Thema ist bereits älter und Problem bekannt! Ich will auch lediglich über die einfache Handhabung des Wechsels...
  2. Benzintank A160 / W168

    Benzintank A160 / W168: Moin zusammen Hab heute eine neue Benzinpumpe und eine neue Filtereinheit eingebaut. Leitungen alle erneuert, aber jetzt eine Frage ,das...
  3. W168 *gelöscht* A160 EZ 11/1998 Teileträger, bzw. Schlachter

    *gelöscht* A160 EZ 11/1998 Teileträger, bzw. Schlachter: Thema gelöscht.
  4. A140 Springt sehr schlecht an dreht nicht höher als 2000 U/min

    A140 Springt sehr schlecht an dreht nicht höher als 2000 U/min: Unser A140 springt sehr schlecht an nur mit gas an, fahren ist in dem zustand unmöglich, dreht vor allem auch nicht höher als 2000 U/min und wenn...
  5. A210; Sehr hohe Drehzahl bei Tempo100 und höher normal?

    A210; Sehr hohe Drehzahl bei Tempo100 und höher normal?: Hallo, ich fahr jetzt seit kurzem den A210 (BJ 2003) und finde das der Motor bei normalen AB-Fahrten ab 120 recht laut und rauh ist. Hab im 5....