Holmverkleidungen austauschen?!

Diskutiere Holmverkleidungen austauschen?! im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo zusammen! Mein Elch sieht ja zur Zeit so aus: [IMG] An der B-Säule habe ich das serienmäßige DC-Muster drauf (soll wohl Carbon sein), der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 DarkBlue, 19.02.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Hallo zusammen!

    Mein Elch sieht ja zur Zeit so aus:

    [​IMG]

    An der B-Säule habe ich das serienmäßige DC-Muster drauf (soll wohl Carbon sein), der Rest der Seiten ist aber einfach nur schwarz - warum DC da gespart hat, weiß ich auch nicht.

    Jetzt wollte ich auch die restlichen Verkleidungen in der gleichen Optik, aber DC meint, das gibt es nicht und ich müßte auf Folie zurückgreifen - die werde ich aber wohl kaum in der DC-Optik kriegen.

    Außerdem würde ich ganz gerne das vordere Dreieck in Wagenfarbe lacken, damit das Schwarz so weit wie möglich verschwindet.

    Jetzt meine Fragen:

    1.
    Stimmt es, daß es für die anderen Leisten (A- und C-Säule) keine "Tauschmodelle" in anderer Optik gibt?

    2.
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Lacken des vorderen Dreiecks (hält das) und/oder vielleicht sogar mal ein Foto, wie das dann aussieht?!


    Schon mal danke für Eure Antworten!

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo,

    zum Dreieck:

    Auch hier ist eine Folie drauf, habe diese entfernt - lacken dann wie alles andere auch.
    Bei PreMoPf-Modellen mit diesen "grauen Reiskörnen", sind diese direkt gedruckt - alles andere ist geklebte Folie - gibt hier Elchfans welche diese raue Folie lackiert haben - siehr aber mies aus und das Lösungsmittel des Lackes lösst den Kleber der Folie an.
    Die Dreiecke sind mit jeweils drei Klips montiert und können einfach abgezogen werden. Um die Folie ab zu bekommen ist dies aber nicht notwendig. Am besten an der oberen Ecke anfangen, hier sieht man auch recht gut wo die Folie ansitzt.

    Wenn du diese Dreiecke in Wagenfarbe lackierst, dann würde ich die rechstliche Folie an B und C-Säule auch entfernen - entweder ganz oder gar nicht, da die Dichtlippe um das Dreieck nicht lackiert werden kann, würde es meinem Geschmack nach recht merkwürdig aussehen wenn der innere Teil lackiert wäre und es dann mit Folie weitergehen würde. Ist aber sicherlich Geschmacksache... .

    Zur Tauschfolie von DC:

    Es gab doch andere, verschiedene Varianten, warum soll es diese Plötzlich nicht mehr geben?!? Die Dreiecke z.B. gab es in verschienen Varianten, deine passen ja nicht zur B-Säule... .
    Hab gra mal in der FDB geschaut, kann es sein das ab MoPf nur noch schwarz verklebt wurde und lediglich die B-Säule verschieden war?

    Gruß
    Über
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    mein Mopf-Elch hat an der B-Säule schwarze Aufkleber, keine Plastikaufsätze. Und zwar komplett schwarze, sollte also auch für deinen Elch passen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  5. #4 Tsunami, 19.02.2007
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    Es gibt das ganze nicht vernünftig homogen von DC, daher habe ich wieder komplett Classic schwarz genommen, weils einheitlicher Aussieht.
    Alternativ könntest du entweder wie oben vom Lack her agieren, also vorne das Innere vernünftig auslackierne und alle Streifen entfernen, oder dir DEcor Folien deiner Wahl besorgen und diese verwenden.
    Hab bei mir die Folien teilweise wegen Blasen erneuert und alles sauber glatt verklebt, mit den Sonnenrollos sieht das schön einheitlich aus.
    Wenn du etwas suchst sollten Bilder von Elchen ohne Folien zu finden sein, wäre jetzt nicht mein Geschmack.
    Nochmal kurz angemerkt, direkt auf Struktur gelackt sieht nur auf Entfernung gut aus, ansonsten sehr pfuschig, haben manche ja leider sogar an den Schwellern so machen lassen, das sieht aus wie gewollt aber nicht gekonnt, wäre ich Lackierer ich würd mich meines Handwerks schämen soetwas auszuführen!
     
  6. #5 HMBauer, 19.02.2007
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.

    so siehts aus ne freundin hat das beim B-corsa an den schürzen machen lassen und es sieht einfach nur doof aus wenn die strucktur noch da ist
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mr. Bonk, 19.02.2007
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Serienmäßig nur bei Avantgarde und Elegance. ;)

    Serienmäßig bei Classic, Avantgarde und Elegance. ;)

    Bis Mitte 99 waren auch die Außenspiegel bei Elegance/Avantgarde komplett in Wagenfarbe lackiert. Danach nur noch das "große" Teil.


    Zu Deiner Frage:

    Ganz eindeutig: NEIN! Deine (leider einzige) Alternative bei DC heißt: Elegance VorMOPF.

    Dort waren nämlich Spiegeldreieck (A-Säule) und Türleisten (A-, B-und C-Säule) ab Werk mit einer Art Carbon-Folie versehen.

    Du müßtest also die 2 Spiegeldreiecke in Bauform Elegance VorMOPF kaufen (inkl. Folie - gibt es leider nicht einzeln) und für die A-, B- und C-Säule halt die Elegance-VorMOPF Folien (die es einzeln bei DC gibt). Deine jetzigen Avantgarde B-Säulen Folien (egal ob VorMOPF oder MOPF) passen "mustermäßig" leider nicht zu Elegance VorMOPF.

    Letztlich bleibt der Preis... die 2 Elegance VorMOPF Spiegeldreiecke vorne kommen allein auf gut 60,- Euro... die Elegance VorMOPF Folien für A-, B- und C-Säule werden sicherlich nicht billiger sein.

    Aber: Du kannst alles bei DC bekommen... einen fähigen Teileonkel, der den EPC-Computer nicht nur einschalten, sondern auch bedienen kann, mal vorausgesetzt. :-X *heul* ;) ;D
     
  9. #7 Bass-Elch, 19.02.2007
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Nur so als Info. Man sollte bei den Aufklebern mit einem Preis von 10€ pro Stück rechnen! :-/
     
Thema:

Holmverkleidungen austauschen?!

Die Seite wird geladen...

Holmverkleidungen austauschen?! - Ähnliche Themen

  1. Steuerkette incl. Kettenspanner austauschen

    Steuerkette incl. Kettenspanner austauschen: Hallo zusammen, mein W168 macht im Kaltlauf Geräusche, die ich der Steuerkette oder dem Kettenspanner zuordne. Deshalb will ich mir das am...
  2. (DBE) Dach Bedien Einheit austauschen

    (DBE) Dach Bedien Einheit austauschen: Hallo! Ich bin neu hier und habe ein kleines Problem und eine Bitte! Ich hoffe, daß mir die Spezialisten hier im Forum helfen können. Seit kurzem...
  3. Austausch Radlager A170/W169

    Austausch Radlager A170/W169: Mein Elch vibriert seit kurzem während der Fahrt und läuft auch - meinem Gefühl nach - etwas "rauh". Am Motor dürfte das nicht liegen, der läuft...
  4. Spiegelkappe austauschen

    Spiegelkappe austauschen: Hallo, kann mir jemand sagen wie ich die Spiegelkappe vom Aussenspiegel abbauen kann? Besser noch vielleicht mit Bildern. ;-(
  5. A160 BJ1999 LMM Motorsteuerrung austauschen

    A160 BJ1999 LMM Motorsteuerrung austauschen: Ich habe eine Mercedes A160 bj 99. Problem am Anfang war starkes ruppeln und bei Last keine Gasannahme. Habe mir aus einem identischen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.