Holzzierteile Myrte in Classic-Modell W169

Dieses Thema im Forum "W169 Interieur & Elektrik" wurde erstellt von MBNewcomer, 05.11.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 MBNewcomer, 05.11.2007
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hallo an alle Elchfans,

    bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer eines A150 (W169). Habe mich jedoch vorher schon einige Zeit mit dem Auto beschäftigt, da mein Pa das gleiche Modell fährt.
    Ich würde gerne wissen, wo man die Zierteile in der Mittelkonsole (beim Classic-Modell glänzendes schwarzes Plastik) relativ günstig als Ausführung Holz "Myrte" bekommt, bzw. ob diese auch einzeln zu beziehen sind.
    Weiterhin erdreiste ich mich der Frage, wie schwierig deren Tausch ist. Also der Ausbau der "alten" gegen die "neuen" Teile.
    Hat so etwas von euch schon mal jemand gemacht? Konnte leider hier im Forum bisher nichts darüber finden.

    Danke schon mal für eure Hilfe!

    Gruss
    MBNewcomer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WALTER38, 07.11.2007
    WALTER38

    WALTER38 Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberger Land
    Marke/Modell:
    B170NGT Autotronic
    Newcomer ..., hast eine pn erhalten!

    Gruß
    Walter
     
  4. #3 A200 Coupé, 22.11.2007
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Einfach mal im DIY schauen da gibts eine Anleitung dazu. Viel Spass beim rumbasteln.
     
  5. #4 silberfan, 22.11.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    ;DJa den DIY gibt es!^^ ;D ;D
     
  6. #5 Monarch, 23.11.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Hm Frage zu dem DIY:

    Gibts irgendwo die Teilenummern (und Preise) zu den Rahmen Avantgarde, das würde mich schon reizen *daumen*

    Und: brauch ich einen anderen Rahmen als du, silberfan, weil ich ja ein Audio 20 habe ???

    Gruß
    Bastian
     
  7. #6 silberfan, 24.11.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Hi Monarch! ;D
    Der Einbaurahmen ist immer der gleiche mit ihm sind alles Variationen kompatibel! ;)
    Der Rahmen kostet um die 45€
    Die Teilenummer habe ich leider im Moment nicht zur Hand! :-/
     
  8. #7 funkenmeister, 24.11.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Also Los im Text.

    169 680 0155 Holz Mythe 67 €
    169 680 0255 ALU Avandgarde 49 €
    169 680 0755 Pappel Designo 93 €
    169 680 1055 Alustyle Polar Star 49 €
    169 680 1155 Alustyle Edition 10 keine angaben



    Gruß Funki
     
  9. #8 MBNewcomer, 26.11.2007
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hallo nochmal,

    danke für eure Antworten! Hätte mir aber nicht gedacht, daß der Wechsel so "kompliziert" ist. In Anbetracht des Preises der Teile und den Aufwand, diese zu wechseln, lass ich`s wohl lieber vorerst.

    Gruss
    MBNewcomer
     
  10. #9 silberfan, 27.11.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Ja soo schwer ist der Umbau aber auch nicht! ;D
     
  11. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    So schwer ist das nun gar nie nicht. Ich hab des wie folgt gemacht:

    Ich habe bei einer NL einen Termin zum Austausch eines Classic Rahmens gegen einen ALU Avantgarde gemacht. Ich dachte mir, so, nun biste mal faul und lässt des tauschen. Die sehr freundliche Dame von der Kundendienstannahme habe ich ähnlich wie bei einem Briefmarkensammler alles akribisch genau erklären müssen, ob sie es verstanden hat steht in den Sternen. Naja, sei´s drum, Termin hatte ich. Bevor ich dort aufschlug, las ich mir die DIY ( an diser Stelle ein Extralob an den Autor *daumen* silberdinges, ähhh silberfan *aetsch* ) nochmals genau durch. Der im Kittel auftauchende Meister wusste erst gar nicht, was ich wollte und stolzierte mit mir zum Parkplatz. Er runzelte die Stirn .. murmelte etwas vor sich hin .. schaute sich alles nochmal an und meinte, dies würde ca. 150 Euro kosten.
    Also dieser Preis kam mir etwas zu hoch vor und ich bat darum, die Luftdüseneinheit sowie die Klimaanlagenbedieneinheitsabdeckung zu entfernen. Ich erwähnte dabei das Ausziehwerkzeug und den Langkeil. Der etwas verwirrte Meister meinte, ich solle mir doch einen Kaffee nehmen denn es würd etwas dauern. Nach ca. 20 Minuten kam er dann und erklärte mir, die Luftdüseneinheit wären nun herausgezogen. Ich fragte nach dem Ausbau der Klimaanlagenbedieneinheitsabdeckung. "Öhhhh , nein , was meinen sie denn ?" fragte er mich. Auf die Frage, ob er nicht wüsste wie man den Einbaurahmen wechselt, verwies er darauf " da brauchen wir nochmal den Elektriker". Also bekam ich wieder daß Angebot mir einen Kaffee zu nehmen. Widerum nach einer gewissen Wartezeit kam der Meister und bat mich mit zum Auto. Er stieg ins Auto und fragte fingerzeigend auf die Klimaanlagenbedieneinheitsabdeckung: "meinen sie diese?" worauf ich ich beim "Ja" meinerseits ein leichtes Grinsen des Elektrikers warnahm. "Öhhh .. der Kunde erwähnte ein Spezialwerkzeug, können Sie dies bitte holen?" Meine Amerkung, es wäre ein Langkeil, war dem Meister doch sichtlich unangenehm. Während der Meister wieder in Richtung Büro verschwand, teilte er dem Elektriker mit, daß dieser mir anschliessend die Schlüssel geben sollte. Dieser holte derweil das "Spezialwerkzeug" , 123, raus war die Klimaanlagenbedieneinheitsabdeckung (welch ein Wort ;D ) und grinste noch mehr nach meiner Anmerkung : " Na , des ist ja a ganz schlauer".
    Ende der Aktion: viel Kaffee und keine Rechnung ;)
    Ich möchte an dieser Stelle anmerken, das dies nur ein Einzelbeispiel ist, 99% der Meister werden nicht so deppert sein.

    So, nachdem ich jetzt abgeschweift bin folgendes:

    Soltest du mit Ausziehwerkzeug und Langkeil genau so faul sein wie ich, dann vereinbar einen Termin beim freundlichen um die Ecke.
    Lass die Luftdüseneinheit und die Klimaanlagenbedieneinheitsabdeckung ausbauen.
    Die restliche "Aktion" gemäß DIY hat genau 15 Minuten gedauert, also Radio raus ( 4 Schrauben und drei Stecker lösen ) , Klimabedieneinheit ausgehängt (leicht gewinkelt und rausgeschoben ) sowie das lösen der Torx Schrauben des Teils der Begierde (also "Einbaurahmen" ) sowie der umgekehrte wieder Einbau.
     
  12. #11 silberfan, 28.11.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Ha coole Geschichte! *daumen* ;D
    In der Zeit wo du beim Freundlichen warst hätte man selbst wohl 2 Elche umrüßten können! ;D
     
  13. #12 MBNewcomer, 29.11.2007
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hallo Hasma,

    der Bericht ist wirklich cool. Und spricht natürlich auch Bände.
    Persönlich ist mir, als ex VW-Polo "tuner", auch schon des öfteren aufgefallen, dass Vertragswerkstätten nicht unbedingt motiviert sind, Teile eines sozusagen höherwertigen Modelles in ein "normales" Modell zu verbauen.
    Kommt halt immer drauf an, auf welchen Meister od. auch Mitarbeiter man trifft.
    Teilweise war es auch so, dass sie einen Fahrzeugschein sehen wollten, der belegt, dass man so ein Fahrzeug besitzt, in welchem man die Teile einbauen will um zu umgehen, dass sich einer aus einem 60 PS Polo einen GTI bastelt. Ja ja, alles schon gesehen!
    Trotzdem, der Bericht ist toll!

    Gruss
    MBNewcomer
     
  14. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    *zusammenrechne*, um genau zu sein, hätte man acht Elche umrüsten können (Ich zähl mal die anschliessenden Pinkelpausen wegen zuviel Kaffee nicht mit *rolleyes* ) Dafür konnte ich wiederum NTV schaun, sparte also Nachrichten schaun am Abend *ulk*

    Dann hatte ich ja noch Glück, daß ein anderer Meister in der gleichen, nicht mehr zu der meines Vertauens zählenden Niederlassung, mein ebenfalls mitgebrachtes Lederlenkrad eingebaut hat
    [​IMG]

    ;D naja, es ging ja nur um einen Rahmen, deswegen ist der Elch net schneller ;)

    Edit(h) : tauscht du nun doch noch? [​IMG]
     
  15. #14 MBNewcomer, 30.11.2007
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hallo Hasma,

    genau um Teile ging es ja! Ich wollte meinen 60PS Polo nicht schneller machen wie einen GTI, ich wollte nur gewisse Teile vom GTI haben. Auch solche Blenden und sonstigen Zierrat. (optische Verschönerung eben).
    Ein Autohaus sagte sogar, dass es vom Werk unerwünscht sei, dass man Teile (Plastikblenden, Türgriffe und sonstiges) von höherwertigen oder anderen Modellen in ein anderes Fahrzeug einbaut. Das meinte ich damit, als ich sagen wollte, dass Werkstätten manchmal nicht motiviert sind, solche Sachen zu tauschen, wenn`s nicht zum vorliegenden Modell passt.

    Zu meinem Umbauwunsch: Ich weiss es noch nicht definitiv. Jetzt im Winter habe ich eh keinen Bock rumzuschrauben, weil mein Elch leider draussen in der freien Natur schlafen muss (leider keine Garage) und Umbaumassnahmen bei Kälte nicht sonderlich Spass machen. Vielleicht werde ich mich mal umhören, ob`s die Zierteile nicht auch gebraucht irgendwo gibt. Das dauert ja etwas, bis man sowas aufgespürt hat. Denke mal, ab März wird es sich dann entscheiden, ob ich den Umbau machen werde. Lust darauf hätte ich schon.

    Gruss
    MBNewcomer
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 funkenmeister, 28.12.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Neue Preise !!!!!

    Also Los im Text.

    169 680 0155 Holz Mythe 67 €
    169 680 0255 ALU Avandgarde 49 €
    169 680 0755 Pappel Designo 93 €
    169 680 1055 Alustyle Polar Star 49 €
    169 680 1155 Alustyle Edition 10 67 €
     
  18. #16 MBNewcomer, 05.01.2008
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hallo Funkenmeister,

    danke für die Infos! Ich werde es mir nochmals überlegen, ob ich die Teile einbauen werde. Denke mal aber erst im Frühling, da mein Elch leider keine warme Garage besitzt und ich bei dieser Kälte nicht draussen rumschrauben will!

    Gruss
    MBNewcomer
     
Thema:

Holzzierteile Myrte in Classic-Modell W169

Die Seite wird geladen...

Holzzierteile Myrte in Classic-Modell W169 - Ähnliche Themen

  1. Motorroller mit W169 transportieren?

    Motorroller mit W169 transportieren?: Hallo zusammen, nachdem ich schon gestaunt habe, wie problemlos eine WaMa hinten reinpasste, nun eine etwas gewagtere Frage: Kann man einen...
  2. W169 Winterräder W169 Hankook mit 6mm

    Winterräder W169 Hankook mit 6mm: Verkaufe für meinen Schwager, der auf einen W246 umgestiegen ist: 1 Satz Winterreifen auf Stahlfelge (15"), Fabrikat Hankook, rundum ca. 6mm...
  3. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...
  4. W169 Kontrollleuchte Nebelscheinwerfer

    W169 Kontrollleuchte Nebelscheinwerfer: Hallo bei mir ist das transparente Plastik von der Kontrollleuchte gerissen. Kann man das teil tauschen? Bzw. ist es an der leuchte fest montiert?
  5. Fehlercode P0234 W169 A180 CDI

    Fehlercode P0234 W169 A180 CDI: Hallo habe Fehlercode P0234 seit längerem in der Benz Werkstatt sagte man mir ich solle das AGR Tausche gewechselt,ich solle das Abgasdruckventil...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.