W168 Hoppelt beim Gas geben

Diskutiere Hoppelt beim Gas geben im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi... mein 168èr(Benzin) hoppelt hin und wieder mal beim Gas geben und kommt nicht auf Touren. Besonders ist es im 4. und 5. Gang. In kleineren...

  1. #1 balticside, 30.07.2011
    balticside

    balticside Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi... mein 168èr(Benzin) hoppelt hin und wieder mal beim Gas geben und kommt nicht auf Touren. Besonders ist es im 4. und 5. Gang. In kleineren Gängen kann es aber auch vorkommen. Es kommt mir vor, dass es oft nach längeren stehen, Feuchtigkeit und Kälte passiert. Nach einiger Zeit verschwindet es dann, wenn man einen Gang runterschaltet und kräftig Gas gibt. Als wenn man etwas freigepustet hätte.

    Hatte jemand dieses Problem schon mal? Könnten es Zündkerzen oder Luftfilter sein?

    Viele Grüße

    Karsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hupelmann, 30.07.2011
    Hupelmann

    Hupelmann Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Lager&Logistiker
    Ort:
    Niedersachsen/Raum Osnabrück
    Marke/Modell:
    A160/06-2003/94143 KM
    Hallo.

    Sehr dürftige Infos über das ruckeln.

    Suche bemühen und "Ruckelt beim Gasgeben" als Suchbegriff
     
  4. #3 Fredericus, 13.08.2011
    Fredericus

    Fredericus Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hatte bei meinem W168 das selbe Problem. Es wurde lt. Mercedes-Garage der LMM gereinigt, eine Woche Stillstand, da durch eine Vertragsfirma bewerkstelligt, für 220 Euronen. Angeblich war der Messfaden verölt. War danach eine Zeit lang gut, und nun ist das Ruckeln ähnlich wieder da. Werde auch noch die Kerzen wechseln und dann mal sehen. Teile das Ergebnis mit.
     
  5. #4 Antonov, 05.07.2013
    Antonov

    Antonov Elchfan

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI Bj 2010
  6. Skubi

    Skubi Elchfan

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    muss leider wie viele von uns arbeiten! :-)
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    w168 1,6 L / 102 PS
    Hallo balticside,

    ich weiß nicht ob ich deine Ausführungen richtig
    interpretiere?

    Soll es heißen, dass der Motor in höheren Gängen sich schwer
    tut Gas anzunehmen? Wenn man dann aber einen Gang herunterschaltet und die
    Drehzahl über 2000 U/min. liegt, dann nimmt er das Gas gut an? Sehe ich das
    Richtig. Das gleiche gilt natürlich auch für die kleineren Gänge.



    Sollte ich da richtig liegen, dann kann ich nur sagen, dass Meiner
    die gleichen Symptome zeigte.




    Ich gab damals an. Zitat: Motor ruckelt unterhalb 200 U/min.
    nimmt kein Gas


    Die Freundlichen bei MB haben mir die Zündspule ausgetauscht
    und gut war´s!


    Grüße Skubi


    PS. War nicht ganz billig
    :(
     
  7. #6 Schrott-Gott, 06.07.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    907
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Soll wohl 2000 U/min heißen? !!
     
  8. Skubi

    Skubi Elchfan

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    muss leider wie viele von uns arbeiten! :-)
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    w168 1,6 L / 102 PS
    Hallo Schrott-Gott,
    danke für die Korrektur.

    Du hast natürlich Recht, 2000 U/min. sind richtig!

    Außerdem, habe ich damals noch die Prüfung der Zündkerzen in Auftrag gegeben. Man weiß es ja nie.

    Diese waren absolut in Ordnung.

    Grüße und ein schönes WE

    Skubi
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  9. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    157
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Mein rasender Hochsitz ruckelt ebenfalls ab und an (leider nicht grundsätzlich reproduzierbar), aber nur wenn ich morgens ganz langsam durch die verkehrsberuhigte Strasse fahre und das Gaspedal in einer bestimmten Stellung halte, so dass er mit 15 - 20 km/h vor sich hin rollt. Sobald ich mehr beschleunige, ist das Ruckeln weg. Später - wenn er etwas gelaufen ist - gibt es das Problem ebenfalls nicht mehr.

    Ende dieser Woche werde ich ihn mal zu einem ehemaligen Nachbarn (KZF-Meister) bringen und ihn bitten, die Drosselklappe zu prüfen, evtl. zu reinigen, und den Faden des LMM ebenfalls.

    In diesem Kontext: Kann ich den Faden des LMM mit einem starken Reiniger wie reinem Alkohol oder Bremsenreiniger und einer Blumenspritze reinigen? Ich möchte nicht, dass wir den Faden anfassen müssen...
     
  10. #9 leonkeinprofi, 08.07.2013
    leonkeinprofi

    leonkeinprofi Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    12
    tds gefällt das.
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    157
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    @leonkeinprofi: Vielen Dank für den Link - das ist ja genial!
     
  13. #11 Mr. Bean, 08.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
Thema: Hoppelt beim Gas geben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 ruckelt beim gasgeben

Die Seite wird geladen...

Hoppelt beim Gas geben - Ähnliche Themen

  1. Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik

    Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik: Hallo zusammen, ich hab da mal ein paar Fragen an die Weisen hier . Bin Neubesitzer eines W414 von 2003/4 mit 1,9er Benziner und Automatik....
  2. Blinker geht beim Lenken nicht zurück

    Blinker geht beim Lenken nicht zurück: Hallo, Ich bin neu hier und ich habe mir einen 190 Automatik zugelegt. Gefällt mir der kleine und durchzug etc sind echt gut. Aber ich hab ein...
  3. Außenspiegel komplett beim W168, BJ 2001 tauschen

    Außenspiegel komplett beim W168, BJ 2001 tauschen: Hallo, will meinen linken Außenspiegel tauschen. Habe gegoogelt aber nichts gefunden. Kann mir jemand helfen?
  4. MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen

    MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen: Also habe von meinem Vater einen A180 CDI Baujahr 2005 bekommen mit 208000 km. Was mir aufgefallen ist, jedes mal wenn ich kein Gas gebe oder an...
  5. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...