W168 Hundebox für meine A-Klasse

Diskutiere Hundebox für meine A-Klasse im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich hab's so leid, meinen Jagdhund (Boxer-Größe) im Kofferraum mitzunehmen. Trotz Transportdecke und saugen sind doch die Haare echt...

  1. #1 Missyclaudy, 30.04.2011
    Missyclaudy

    Missyclaudy Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab's so leid, meinen Jagdhund (Boxer-Größe) im Kofferraum mitzunehmen. Trotz Transportdecke und saugen sind doch die Haare echt überall.
    Jetzt kam ich auf die Idee, eine Transportbox für mein Auto zu kaufen.

    Leute,
    ich bin eine Frau... und nicht mächtig, richtig abzumessen.

    Kann man(n) mir hier helfen???

    Ich habe eine Box gefunden: die ist aus Plastik 1 m breit, Tief: 60 cm... damit könnte ich leben, aber die Box war nur 66 cm hoch.... ziemlich schlumpfig für meinen Hundi.

    Hat denn hier irgendjemand eine Idee???!!!!

    Hab bei Zooplus und bei ebay studiert.
    Hab auch noch so Faltboxen gefunden, aber die sind alle nur so um die 65 cm hoch. Das geht bei meinem Auto gerade mal bis Sitzhöhe. Bisschen höher wäre viel besser.... Mennooooo

    Männer,
    an die Macht.... ;-)

    Bin neugierig auf Eure Antworten!

    LG
    Claudy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shuttle, 01.05.2011
    Shuttle

    Shuttle Elchfan

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    NRW / MK
    Marke/Modell:
    A160 W168 Bj. 2004
    @Missyclaudy

    Ich kann die sehr gut verstehen, hatte mich auch schon mehrfach, mit diesem Thema beschäftigt. Wir haben einen Diensthund (Schäferhund), und selbst aktiver Hundesportler.

    Also für die A-Klasse gibt es nicht wirklich eine vernünftige Lösung. Diese Kunststoff oder auch Metal-Klappboxen taugen nach meiner Erfahrung überhaupt nichts. Die Kunststoffboxen halten nur von 12 bis mittags. Die Metal-Klappboxen sind meistens ja überall offen und somit ist das Problem der "Haarverteilung" größtenteils immer noch vorhanden.

    Hier mal ein paar Tipps die Du beherzigen solltest.

    1. Ohne die oder einen Teil der hinteren Sitze zu entfernen, gibt es gar keine vernünftige Lösung.
    2. Immer zusehen, dass solch eine Box, weitesgehend verschlossen ist. Wegen der Haare und natürlich ganz wichtig; das weiss man als Hundebesitzer, den Boden. Denn wir haben ja nicht immer "Kaiserwetter" und wollen natürlich nicht den ganzen Velourteppich versauen. Das mit den Hundedecken ist eigentlich auch Mumpitz, da wenn sich der Vierbeiner bewegt, die Hundedecke nachher zusammengenüllt in einer Ecke liegt.
    3. Das mit dem Platz ist immer ein zweischneidiges Schwert. Manche meinen, der Hund benötige in der Box, Platz wie in einem Haus. Das ist aber Unfug, der Hund sollte gerade ebend platz haben um sich hinlegen zu können, mehr nicht. Den Auslauf bekommt er draussen und nicht im Auto ;D. Auch ist es Sicherheitsrelvant, da der Hund, je mehr Platz er hat, bei einer Vollbremsung, mehr Schwung mitnehmen kann.
    4. Als sehr Ausgewogen, Preis-Leistungstechnisch im Rahmen und gut zu händeln, haben sich bei uns die Boxen von Dog-Haus bewiesen. Klick mich !.
    5. Alternativ zur Box, geht natürlich aber auch ein Hundetransport-Anhänger.

    Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

    Gruß Shuttle
     
  4. #3 Missyclaudy, 01.05.2011
    Missyclaudy

    Missyclaudy Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Morgen,

    Danke, für die schnelle Beantwortung.

    Ich hab mich schlussendlich für eine Box bzw. Faltbox entschieden, weil ich ständig die Haare im Verlour-Teppich an der Heckklappe habe. Mein Baby-Benz werde ich nicht mehr all zu lange fahren und denke schon "oh weh... das neue Auto!"

    Ende Mai fahre ich mit einer Freundin in deren Auto bis an die Nordsee (von Frankfurt am Main) und will auch keinesfalls, dass ihr Auto dann so eingesaut wird. Nordsee: Sand + Haare. Das kann man niemanden zumuten.

    Insofern dachte ich, dass so eine leichte Faltbox ganz o.k. wäre.
    Wenn das Ding nur ein Jahr hält, wäre ich ja schon halbwegs zufrieden.
    Mein Hund fährt nicht täglich im Auto mit.
    Aber ich meine 70 cm Höhe... ich weiß ja nicht.
    Ich habe einen Magyar Vizsla - ähnlich wie ein Boxer.

    Ich habe bei Ebay was entdeckt. Wenn das Ding nach dem Nordseetrip kaputt ist... auch gut, aber das andere Auto blieb wenigstens halbwegs sauber.

    Wie findest Du das: schau mal bei ebay unter Art.-Nr. 320629616341


    Danke und LG
    Claudia
     
  5. #4 Shuttle, 01.05.2011
    Shuttle

    Shuttle Elchfan

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    NRW / MK
    Marke/Modell:
    A160 W168 Bj. 2004
    Hallo Claudia,

    habe mir die Auktion angeschaut. Wie gut die Qualität ist, mag ich nicht beurteilen. Die größe scheint aber ok zu sein. Denn dein Kurzhaar Vizsla wird wohl kaum die 60cm Risthöhe überschreiten. Und da der Hund eh nur sehr selten in der Box steht, sollte das passen.

    Für eine "Überganslösung" bzw. Ausnahme müsste die Box reichen, ein Boden für den "Nordsee-Sand" ist auch vorhanden also rein Theoretisch, passt das *daumen*

    Gruß Shuttle
     
  6. #5 sunburnt, 02.05.2011
    sunburnt

    sunburnt Elchfan

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    K
    Marke/Modell:
    A 140 Avantgarde
    Hast mal bei kleinmetall geguckt? www.kleinmetall.de
    Die haben eine wirklich gute Kofferraumverkleidung im Angebot, hab ich jetzt seit 4 Monaten drin und der Kofferraum ist sauber.
    Ich bin selbst aktive Hundesportlerin und halte von den billigen Boxen gar nix, zumal die Dinger im Falle eines Unfalls nicht wirklich Schutz für den Hund bieten.
    Bei mir ist eine Kopfstützenhalterung von kleinmetall drin und demnächst kommt noch ein komplettes Gitter mit Türen von www.hundeschutzgitter.de rein. Nicht billig, aber jeden Cent wert.
    Gerade auch im Sommer ne feine Sache, Hund kann mal im Auto "geparkt" werden, Heckklappe auf, Gitter, bzw. die Tür kann mit einem Schloss gesichert werden.

    Ansonsten schau mal nach einem Drahtkennel, die sind recht stabil und leicht zu reinigen. Achte aber darauf, dass du die Möglichkeit hast, den Kennel von vorn und von der Seite her zu öffnen, viele kannst du nur seitlich öffnen.
    z.B. sowas: http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/transportkaefige/transportkaefig/93039

    Grüße, Claudia
     
  7. #6 w168012002, 02.05.2011
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    Bei mir gibt es im Kofferraum auf dem Boden eine passgenau zugeschnittene ISO-Matte für den Hund, mit Klettband befestigt, da rutscht nix wenn der Hund reinspringt... kein Vergleich mit irgendwelchen "Hundedecken", außerdem weich und im Winter "warm"

    Mit den Haaren an der Kofferaumverkleidung muss man leider leben oder sporadisch mit "Klebe-Roller" entfernen...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 sunburnt, 02.05.2011
    sunburnt

    sunburnt Elchfan

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    K
    Marke/Modell:
    A 140 Avantgarde
    Mit der Verkleidung von kleinmetall eben nicht... ;)
     
  10. #8 BeagleBoy, 05.05.2011
    BeagleBoy

    BeagleBoy Elchfan

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 A 170CDI L
    Aloha Claudy!
    Wie sunburnt schreibt, Kleinmetall, das Ding heisst Starliner. Ist massgeschneidert für das Auto, daher nicht so geschickt, ok. Aber echt hoher Nutzwert. Eine sehr variable Lösung, kommt ein bisschen auf die Grösse von Hund und Auto an, bietet Schmidt Hundeboxen mit ihrer Box für den Rücksitz mit Gurtsystem für die Box. Kost aber ziemlich viel.... Kann in jedes andere Auto, wo genug Platz ist. Und ein langer Elch hat ziemlich viel Platz, finde ich.

    Grüsse!
     
Thema: Hundebox für meine A-Klasse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a-klasse für hunde geeignet?

    ,
  2. hundeschutzdecke für die aklasse

    ,
  3. kofferraum a klasse hund

    ,
  4. mercedes a klasse kofferraum hund,
  5. hundebox kofferraum mercedes A140,
  6. a klasse passt ein hund in den kofferraum
Die Seite wird geladen...

Hundebox für meine A-Klasse - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  2. Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten

    Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten: Hallo erstmal. Also ich hatte einen Unfall mit meiner a-klasse und man kann sie so nicht mehr retten. Da kam einem Bekannten von mir die Idee...
  3. A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen

    A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen: Hallo, das Thema ist ja alt und oft angefragt. Trotzdem konnte ich nicht ausreichend Sicherheit gewinnen, den Wechsel des rechten Außenspiegels...
  4. Heckscheibenwischer A-160

    Heckscheibenwischer A-160: Hallo Zusammen, Folgendes Problem: An meiner A-Klasse ruckelt der Scheibenwischer bei betätigen des Schalters am Armaturenbrett und bleibt an...
  5. zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi

    zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi: Hallo Es tut mir leid für mein Französisch Deutsch wie mein Turbo Mercedes Klasse 168 cdi zu zerlegen zu entfernen injectors ?? Hello I am...