W168 ich brauche mal eure hilfe

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von MeinStern, 11.08.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 MeinStern, 11.08.2006
    MeinStern

    MeinStern Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Herten
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo,

    ich habe im moment da Problem, dass mein Elch einfach ausgeht und erst nach 5 bis 10min wieder starten kann. Dazu kommt noch, dass ich im Stand das Bremspedal komplett durchtretten kann, es ist aber keine Lut in den Leitungen und der Bremsassistent ist auch in Ordnung. Beide Fehler sind auch nicht im Fehlerspeicher zu finden...

    Könnt ihr mir dabei vielleicht helfen? Also am meißten macht es mir Sorgen, dass der Wagen einfach ausgehet und erst nach einer gewissen Zeit zu Starten ist, dass passiert auch wirkürlich, also nicht erst nach einer langen Fahrzeit oder bei etwas bestimmten, mal ist es mal nicht...

    Die Bremsen haben meiner Meinung nach an Wirkungskraft verloren, aber laut mittlerweile vier DC-Niederlassungen sind die Bremsen in Ordnung... -weis da einfach nicht mehr weiter, vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

    Ich bedanke mich schonmal im vorraus für eure hilfe und Mühe...

    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elfe12e, 11.08.2006
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    50
    Hi,
    ich glaube nicht, daß man die Bremse im Stand durchtreten können sollte!
    Hatte ich mal bei einem Polo, da war der Hauptbremszylinder fällig, eigentlich nur eine Dichtung, aber die war nicht auswechselbar.
     
  4. Tom160

    Tom160 Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    monteur
    Ort:
    oö-linz
    Marke/Modell:
    a-160 avantgarde
    Teste mal den Bremskraftverstäker den der wird ja auch mit Unterdruck vom Motor gesteuert wenn der schlauch ab oder undicht ist dann hast du auch keinen Leerlauf.
    Eigentlich bei jedem auto ist auch in der ansaugbrücke ein schlauch zum Bremskraftverstärker da ist auch so eine art rückschlagklappe drinnen,
    kontrolliere das mal.
     
Thema:

ich brauche mal eure hilfe

Die Seite wird geladen...

ich brauche mal eure hilfe - Ähnliche Themen

  1. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  2. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
  3. Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht

    Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht: Ich fahre seit 11/15 einen BMW X1 20d/A mit Vollausstattung für 30400 Euro gekauft. Der Wagen hat jetzt 31000km und noch nie eine Reparatur auch...
  4. Hilfe mein Elch quietscht

    Hilfe mein Elch quietscht: Ich habe mir im Juli einen A140 gekauft der ca. 2 Wochen später zu "quietschen" anfing. Das Qietschen tritt auf wenn Gas gegeben, weggenommen wird...
  5. Mein Elch geht aus beim fahren....bräuchte Hilfe bin hier neu

    Mein Elch geht aus beim fahren....bräuchte Hilfe bin hier neu: Er geht plötzlich aus beim fahren,Dann geht im KI die Kombilampe BAS,ESP an und er fährt dann nach Neustart nur im Notprogramm würde ich sagen....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.