Ich hab einen W168 und das Problem dazu gekauft

Diskutiere Ich hab einen W168 und das Problem dazu gekauft im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Seit heute Mittag habe ich eine leasingsilberne A-Klasse A170 CDI mit einem OM 668.942-Motor und einem 722701-Automatikgetriebe, dessen fünfter...

  1. #1 schabernackl, 15.05.2014
    schabernackl

    schabernackl Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Ausstattung:
    Auf vielfachen Wunsch geändert: leasingsilber, Vier Räder, 0710/516, ein Hund, ledig, ..., ach ja, der Kaufgrund: Automatisches Getriebe, wegen einer Behinderrung, Anhängerkupplung, ...
    Marke/Modell:
    w168
    Seit heute Mittag habe ich eine leasingsilberne A-Klasse A170 CDI mit einem OM 668.942-Motor und einem 722701-Automatikgetriebe, dessen fünfter Gang nicht mehr geht. Die Vorbesitzerin ist grundehrlich, sie hat bei der Fehlermeldung unverzüglich ihre kompetente Werkstatt aufgesucht, die ihr (einen Teil? 3,3 Liter?) Öl abließen, den Filter ersetzten und ds Öl nachfüllten. Bei der Menge bin ich mir fast sicher, daß der Wandler keine Ablaßschraube mehr hat. Gehe ich recht in der Annahme, daß es sich bei der Öl-Füllung um eine sogenannte "live-time"-Füllung, nach deren Vebrauch das aufgebrauchte Getriebe mitsamt des Öls getauscht werden muß/sollte? Was sagt denn dazu die WIS und was sagen dazu die überabrbeiteten Arbeitsanweisungen?
    Die Werkstatt saghte ihr etwas von einem Ventil auf oder in Zusammenhang mit einer Platine.
    Ich gebe zu, daß ich nicht der Such-crack bin, der nicht nur dieses Forum mit unbefriedigendem Ergebnis durchsucht hat und stelle jetzt einmal diese Frage und hoffe auf Hilfe und Verweise durch euch.

    Grüße aus der Baustellenhaupstadt

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schrott-Gott, 15.05.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    961
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  4. #3 Mr. Bean, 16.05.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.791
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Würdest du bitte den Text unter deinem Avatar auf sinnvolle Inhalte Kürzen!

    Was soll das?

    Das Problem das du dein Profil nicht sinnvoll ausfüllen kannst?

     
  5. T-hai

    T-hai Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Rhein-Main
    Marke/Modell:
    W 169-200T Avantgarde, 10.03.07 --- W 168-140 Classic, 12.03.03
    Sein Nick spricht für ihn :-)
     
  6. #5 Hochstapler, 17.05.2014
    Hochstapler

    Hochstapler Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Kronburg
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    Ich sehe die Aufpreispolitik einiger Hersteller nicht mehr und nicht weniger. Auch sein Elch ist auf den 1. Blick eine "alte Mühle", genau wie meiner....

    Gruß
    Philipp
     
  7. #6 schabernackl, 20.05.2014
    schabernackl

    schabernackl Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Ausstattung:
    Auf vielfachen Wunsch geändert: leasingsilber, Vier Räder, 0710/516, ein Hund, ledig, ..., ach ja, der Kaufgrund: Automatisches Getriebe, wegen einer Behinderrung, Anhängerkupplung, ...
    Marke/Modell:
    w168
    Begonnen Fred fortsetzen war der Rat ...
    Ich versuchs und hoffe wieder auf kompetente Antworten

    Wer hat denn schon ein EHS reparieren lassen? Ergeniss?
     
  8. cane11

    cane11 Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Kometgrau, Leder, Regensensor, Multikontursitz, PTS, Lamellendach, Autotronic, Tempomat, Sportfahrwerk, Comand APS, Klimaautomatik, Bi-Xenon, Abbiegelicht, HK Soundsystem, Lichtpaket, Sportpaket
    Marke/Modell:
    B 200 CDI
    schabernackl gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 BlackElk, 20.05.2014
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Für den Tausch der EHS legst du bei Mercedes ~1400 Euronen auf den Tisch des Hauses. Dabei ist der Austausch-Teile-Preis der EHS selbst (incl. aller Magnetventile) bei knapp 900 Euronen.
    Ein MV einzeln kostet knapp 40 Euro, aber falls das dann doch nicht (allein) die Fehlerursache war, müßtest du für die Folgereparatur nochmal die 500 für die Arbeiten zzgl. der notwendigen Teile berappen....
     
  11. cane11

    cane11 Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Kometgrau, Leder, Regensensor, Multikontursitz, PTS, Lamellendach, Autotronic, Tempomat, Sportfahrwerk, Comand APS, Klimaautomatik, Bi-Xenon, Abbiegelicht, HK Soundsystem, Lichtpaket, Sportpaket
    Marke/Modell:
    B 200 CDI
    Ich habe es jetzt durch.

    Ich habe mein Steuergerat bei http://www.stg24.de reparieren lassen, das war fast vor der Haustür. Die prüfen Elektronik und die "Steuerung" ,also auch die Ventile.

    Meine autotronic hat mich immer mit 3 fehlermeldungen geärgert, welche die bekannte "Getriebe Werkstatt aufsuchen" Fehlermeldung hervorgerufen hat. Ich habe vor kurzem erst den Wandler wechseln lassen, und jetzt das.

    Bezahlt habe ich mit Ein- und Ausbau 690 Euro. Ich habe Garantie auf die Reparatur falls nochmal was sein sollte.

    Bis jetzt ist alles i.o., er fährt wie er soll
     
    schabernackl gefällt das.
Thema:

Ich hab einen W168 und das Problem dazu gekauft

Die Seite wird geladen...

Ich hab einen W168 und das Problem dazu gekauft - Ähnliche Themen

  1. Zeitwert W168 A160 Elegance

    Zeitwert W168 A160 Elegance: Schönen guten Tag zusammen, ich bin neu im Forum, da ich seit etwa zwei Wochen Besitzer eines A160 bin. Ich habe den Wagen von einem Freund...
  2. Mein w168 kreischt beim anlassen

    Mein w168 kreischt beim anlassen: [MEDIA] Unser Auto hört sich genauso an, Anlasser wurde letztes Jahr getauscht, paar Wochen später tauchte das selbe Problem auf... Das...
  3. Türverkleidung W168

    Türverkleidung W168: Hallo, ist es "Plug&Play" möglich die Türverkleidung von einem A210 bzw. Mopf Elch in einen A140 bzw. Pre-Mopf Elch umzusetzen? Oder sind da...
  4. W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln

    W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln: Hallo zusammen, ich suche eine Anleitung/ Tips, wie die elektrische Servopumpe zerlegt wird. Bei meiner sind die Kohlebürsten bis ans Ende...
  5. w168 bj 98 Benzingeruch

    w168 bj 98 Benzingeruch: Hallo zusammen, mein Elch müffelt beim starten leicht nach Benzin ! Also heute mal unter die Motorhaube geschaut und gesehn das ein Schlauch...