W169 Immer alle Glühkerzen gleichzeitig wechseln?

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Gerry, 19.09.2011.

  1. Gerry

    Gerry Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    12
    Marke/Modell:
    C 200 CDI (W203, Bj2007)
    Mein erster Glühkerzenwechsel war vor ca. 2 Jahren bei 90.000km. Aktuell bin ich bei 171.000 Tacken es könnte also demnächst eine KI-Meldung kommen. Sollte ich wieder alle Glühkerzen wechseln oder nur die defekte? Mein Vater meint, das austauschen der kaputten würde reichen.
    Ich habe meine Zweifel. Bei der hohen Laufleistung stehe ich dann höchstwahrscheinlich einen Monat später mit der nächsten defekten Kerze beim Freundlichen.

    Wechselt ihr immer alle oder tauscht ihr einzelne Kerzen aus?


    Gruß
    Gerry
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Gerry,
    ich habe bisher (300tkm) noch die ersten Glühkerzen drin und diese beim Injektorentausch mal ausgebaut und geprüft. Äußerlich waren keine Beschädigungen zu sehen und sie glühten auch noch alle. Der Motor würde auch mit 3 Glühkerzen noch problemlos anspringen. Spricht eigentlich für die Meinung Deines Vaters.
    Grüße
    Gerd
     
  4. Gerry

    Gerry Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    12
    Marke/Modell:
    C 200 CDI (W203, Bj2007)
    Grüß dich, syscab,

    wenn du nach 300tkm immer noch die ersten drin hast, werden meine wohl noch eine Weile halten. War iwie der Meinung, dass die maximale Lebensdauer bei 100tkm liegen würde.

    Danke dir. :)
     
  5. #4 CarClean, 20.09.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    das war für die frühere Generation der Glühkerzen die Faustformel. Aber bei den heutigen Systemen der Glühanlagen kannst du danach nicht mehr gehen. Da ist die Lebensdauer ganz ordentlich nach oben gegangen in der Laufleistung.

    Ansonsten wenn die gut zugänglich sind, wechsle ich nur die die Defekt ist. It es aber so, das ich den halben Motor zerlegen muss, so werden alle gemacht ;)
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    An sich sollten die im Normalfall deutlich länger als die 90tkm halten. Es kann aber immer mal eine kaputt gehen.

    Ob alle wechseln oder nur die Kaputte hat so seine Vor- und Nachteile.
    Vorteil ist, dass dir dann höchstwahrscheinlich nicht gleich wieder eine kaputt geht, Nachteil ist, dass Glühkerzen auch gerne mal abreißen.
    Was meinst du, wie du dir in den Arsch beißt, wenn dir eine funktionstüchtige Kerze abreißt?

    Ich würde deshalb immer nur die Defekte tauschen (lassen), ist aber ein Stück weit Ansichtssache.

    gruss
     
Thema: Immer alle Glühkerzen gleichzeitig wechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 glühkerzen wechseln

    ,
  2. Immer alle Glühkerzen wechseln

    ,
  3. eine oder alle glühkerzen wechseln

    ,
  4. glükerzen a 169 kosten,
  5. Glühkerzen immer alle ersetzen?
Die Seite wird geladen...

Immer alle Glühkerzen gleichzeitig wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: Hallo Elchfahrer! Habe vorgestern einen neuen Kettenspanner ohne Probleme eingebaut. Leider ist dieses Wup wup wup geräusch immer noch. Gibt es in...
  2. Federn HA wechseln

    Federn HA wechseln: Hallo zusammen, wegen Federbruch (darf ja wohl noch 300 000 km mal vorkommen ;-) ) muss ich mittelfristig die Federn wechseln. Jetzt ist die...
  3. Glühbirne wechseln, bin ich zu blöd?

    Glühbirne wechseln, bin ich zu blöd?: Bei meinem Mopf ist die Birne fürs linke Abblendlicht durchgebrannt. Kein Problem eigentlich, Wasserbehälter ausm Weg, Deckel ab,...
  4. Bremslichtschalter wechseln

    Bremslichtschalter wechseln: Hallo, bei meinem W168 leuchten nach einer Vollbremsung ABS und ESP. Die Batterie habe ich schon geladen und den Lenkwinkelsensor hab ich auch...
  5. Luftfilter wechseln A 170 benzin .Bj.11.2006

    Luftfilter wechseln A 170 benzin .Bj.11.2006: Hallo,ich habe mein Fahrzeug erst gekauft und wollte den Luftfilter wechseln,finde aber das Filtergeheuse im Motorraum nicht,kann mir da jemand...