W168 Injektoren

Diskutiere Injektoren im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moin Moin, jetzt hat es uns erwischt... Unglaublich aber wahr. Unser Elch hat 56000 Km gelaufen und ist Scheckheft gepflegt. Nun stellte sich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ballou

    Ballou Elchfan

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Umschüler Grosshandel
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Moin Moin,
    jetzt hat es uns erwischt... Unglaublich aber wahr. Unser Elch hat 56000 Km gelaufen und ist Scheckheft gepflegt. Nun stellte sich herraus das bei Zylinder drei der Injektor einen defekt hat. Wir haben das Steuergerät auslesen lassen und dabei stellte sich herraus das der Wert in der Laufruheregelung des dritten Zylinders bei 1,15 lag. Die anderen bewegten sich bei 0,79 ca. Nun kam die Überlegung was man machen kann. Ich habe beim Freundlichen angerufen und mich erkundigt ob es eine Chance auf Kulanz gibt. Der Meister meinte da das Auto im siebten Betriebsjahr ist gibt es mit Sicherheit nix. *kratz* *kratz* Fahren wir einen Mercedes??? Rost an der Bodengruppe hat er übrigens auch...

    Naja was solls.. Die Preise für Injektoren sind auch ein wenig seltsam gestaltet..

    Bei Mercdes sollen es ca 350 Euro sein und bei Bosch sind es nur noch 281 Euro. Eine Instandsetzung ist bei meinem Boschdienst möglich. Kostenpunkt 180 Euro.

    Jetzt bin ich auf diesen Händler gestossen http://www.robi-tec.de/

    Ich würde ja dort ja zuschlagen aber meint ihr das man dem trauen kann?? Die Injektoren habe ich alle schon ausgebaut denn mein Vertrauen in Werkstätten ist durch andere Vorkommnisse langsam aufgebraucht. Ich muss dazu sagen das ich KFZ-Mechaniker gelernt habe und zwei Rechte Hände habe. Ich kann mir also sehr gut selber helfen.

    Für eure Meinung bin ich euch dankbar.


    Gruss


    Marc
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Forthright, 18.11.2009
    Forthright

    Forthright Guest

    ... hatte auch nen A170 CDI ... bis 65 tkm waren vier Injektoren fällig ... von daher haste nochmal "Glück" gehabt ... ich auch, aufgrund meiner hohen Jahreslaufleistung war der Elch nur knapp 3 Jahre alt und anteilige Kulanz noch vorhanden ... sonst wäre es ein teurer Spaß geworden :-/
     
  4. #3 wooky_1, 18.11.2009
    wooky_1

    wooky_1 Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A160 cdi 75PS
    Hallo!

    Ich hatte 2 Injektoren defekt, zusätzlich wurde noch der Turbolader getauscht, der MB Meister meinte, der alte müßte raus, der er den hohen Druck der dann wieder 4 ganzen Injektoren nicht mehr aushalten würde. Auto stand eine Woche bei Mercedes. Leihwagen und komplette Reparatur hat Mercedes auf Kulanz bezahlt, obwohl mein Auto schon außerhalb der Garantie war.
    Lt. Rechnung, hat MB 3000 Euro an die Werkstatt dafür bezahlt.

    Viele Grüße
    Wooky
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    @ Wooky + Forthright
    Da wurdet ihr beide von der Werkstatt beschissen bzw. die Werkstatt hat MB beschissen.
    Es gehen nie alle 4 Injektoren gleichzeitig kaputt und auch der Turbolader fällt doch nicht plötzlich auseinander, nur weil er wieder etwas mehr Druck sieht.

    gruss
     
  6. #5 Forthright, 18.11.2009
    Forthright

    Forthright Guest

    ... es fing mit einem an, den zweiten hamse gleich mitgetauscht, dann war ein- bis zweitausend Kilometer Ruhe und wieder war einer fällig, der letzte wurde dann auch gleich noch mitgemacht ...
    Mein Turbo wurde ein paar tausend Kilometer nach der Injektorengeschichte auch fällig, jedoch sehe ich da keinen direkten Zusammenhang ... *kratz*

    Meine Elche waren bzw. sind servicemäßig (reparaturmäßig) reine "NDL-Elche" ... ist zwar etwas teurer als in einer freien, aber so hab ich keine Probs solange noch Kulanz im Raum stehen könnte ... und ein "Der-war-nur-bei-Euch" ist manchmal durchaus hilfreich :-X
     
  7. #6 Mustafa, 19.11.2009
    Mustafa

    Mustafa Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A170 CDI (W168)
    Es betrifft dieses Thema nur indirekt, aber mir wurde empfohlen, beim voll(!) tanken 25ml Castrol Öl (für Zwei-Takter) in den Tank zu schütten. Das soll die Injektoren schonen. Was haltet ihr davon?
     
  8. #7 allgäu-blitz, 19.11.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    im Grunde kannst du alles mit reinkippen, was irgendwie zündet, wenn die Verdichtung stimmt. Das zugießen von Motorenöl ist so alt wie mein Vater (76). Ob es allerdings was bringt, weiß ich nicht sicher.
     
  9. #8 Mustafa, 19.11.2009
    Mustafa

    Mustafa Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A170 CDI (W168)
    Das sowieso. :) Angeblich soll es die Injektoren von CDI Motoren schonen. Gibt es dafür einen Nachweis oder so?
     
  10. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Was genau macht den das Zweitaktöl um die Injektoren zu schonen? Schmieren? Macht der Diesel auch! Reinigen? Öl das schlechter verbrennt? Der einzige der geschont wird ist Herr Castrol, der kann seiner Frau einen Brilliantring zu Weihnachten kaufen von den ganzen Kunden die ihre Injektoren schonen....
     
  11. #10 iZeppelin, 19.11.2009
    iZeppelin

    iZeppelin Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bürgstadt
    Marke/Modell:
    V168 - A170 CDI Black Pearl
    War da nicht mal was, dass der dann leiser wird bzw nicht so nagelt, wegen dem Zweitaktöl? Mal Cooper fragen, der benutzt das ;)
     
  12. #11 lehrerlustig, 20.11.2009
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Frag mal Boschdienst Knoll Chemnitz nach den Reparaturpreisen...bei mir waren es knapp 125 Euro pro Stück! ; -))
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. YaVuZ

    YaVuZ Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    kann man das mit den injektoren auch ohne die fehlerauslesen sehen/hören/spüren ob die injektoren kaputt sind? *kratz*
     
  15. #13 Forthright, 20.11.2009
    Forthright

    Forthright Guest

    ... unter Umständen ja ... zumindest wars bei mir so, dass durch das fehlerhafte Arbeiten eines Injektors die Verbrennung unsauber war und sich feine schwarze, rußige Punkte auf dem Heckdeckel abgelagert haben ...

    ... man solls auch hören bzw. riechen können, dazu kann ich aber nichts sagen.

    EDIT: ... wenn du nen heißen Reifen fährst können die schwarzen Punkte aber auch Reifenabrieb sein
     
Thema:

Injektoren

Die Seite wird geladen...

Injektoren - Ähnliche Themen

  1. Injektoren

    Injektoren: Hallo, ich habe an einem A200-103 KW Abgase im Innenraum. Nach Kaltstart läuft der Motor kurzzeitig auf 3 Zylindern. Festgestellt habe ich eine...
  2. W168 Diesel Injektoren defekt

    W168 Diesel Injektoren defekt: Hallo erstmal, bin hier ganz neu. Mein w168 cdi mit 45KW stinkt stark nach Diesel im Innenraum. Am Samstag war ich bei einer Werkstatt. Diagnose=...
  3. Injektoren

    Injektoren: Nabend..da ich seit 1 Woche Besitzer eines 170 cdi Bj. 200 mit ner Laufleistung von 50.000 km bin und natuerlich erst jetzt gelesen habe dass die...
  4. W168 Injektoren prüfen lassen und gegeben ggf reparieren - wo günstig und gut? Berlin

    W168 Injektoren prüfen lassen und gegeben ggf reparieren - wo günstig und gut? Berlin: Ich habe jetzt TÜV und ASU, aber mein Kleiner (A- KLasse W168/ BJ 2004/195000km): 1) rüttelt ab und zu 2) stinkt wenn man die Heizung anmacht, bzw...
  5. Injektoren W168 Teilenummer

    Injektoren W168 Teilenummer: HALLO, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich möchte mir neue Injektoren kaufen und diese bei einer freien Werkstatt einbauen lassen. Für die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.