W168 Inkontinent: Elch leckt beim Waschen der Heckscheibe

Diskutiere Inkontinent: Elch leckt beim Waschen der Heckscheibe im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Servus, mein Elch ist nun auch noch inkontinent, und zwar dann wenn ich die hintere Scheibenwaschanlage benutze -- er nässt sich dann direkt an...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    mein Elch ist nun auch noch inkontinent, und zwar dann wenn ich die hintere Scheibenwaschanlage benutze -- er nässt sich dann direkt an der Plastikverkleidung links unterhalb des Heckscheiben-Scharniers ein und es tropft auf die Hutablage.

    Ich gehe mal davon aus, dass entweder ein Schlauch brüchig ist oder nicht mehr 100 prozentig dicht auf den Übergangsstücken sitzt, denn die Waschdüsen funktionieren nach wie vor.

    Hat jemand eine Anleitung oder gar Bilder, wie ich am besten an den hinteren Teil des Dachhimmels rankomme, um mal nach dem Schlauch zu sehen?

    Viele Grüße, Mirko
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
    Bau die obere Verkleidung am Dachhimmel aus.
    Darunter findest Du auf der linken Seite den Schlauch für die Waschdüse und einen Verbinder.

    Dieser ist entweder auseinander gerutscht oder undicht.
    Wenn er n ur auserinander gerutscht ist, reicht es in der Regel diesen Verbinder wieder zusammen zu drücken, er rastet mit einem klicken wieder ein.
    Ansonsten hilft wohl nur ein Kabelbinder rechts und links auf dem Verbinder.

    Hier auch ein Link zur DIY-Anleitung:

    Wischwasserzuleitung Heckklappe & Spritzdüse repariert von Peter
     
  4. Hilli

    Hilli Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellte
    Ort:
    BOCHUM jetzt Lüttelforst - Schwalmtal
    Marke/Modell:
    A 160 (W168)
    ......bis zur Reparatur empfehle ich bei Inkontinenz einer Elchin bis auf weiteres "TENA - Lady" oder bei einem männlichem Elch einen Verweilkatheter!
    *biggrin*
     
  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Danke für den Link zum DIY, die Anleitung von Peter hatte ich glatt übersehen.

    Na denn mal los... vielleicht gleich morgen. Bis dahin muss der Elch sein Wasser halten ;D

    Viele Grüße, Mirko
     
  6. #5 Sonnenblume, 03.01.2010
    Sonnenblume

    Sonnenblume Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich brauch mal eure Hilfe! Oben gennantes Problem hatte ich auch, allerdings ist das Wasser schön in den Himmel gekrochen. Nun hab ich die Verkleidung abgenommen und war wohl etwas zu rabiat sodass die Plastikhalterungen gebrochen sind. Kann mir jemand sagen, wo ich diese Dinger bekomme? Evtl. im Internet?

    Vielen Dank schonmal!

    Sonnenblume
     
  7. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.696
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
  8. #7 marco28hb, 03.01.2010
    marco28hb

    marco28hb Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    Hallo Sonnenblume und willkommen im Forum *thumbup*

    am einfachsten wäre, Du fährst beim Freundlichen, also Deinem MB Händler oder Niederlassung vorbei und holst Dir die Teile. Die kosten ca. 90 Cent das Stück, also für das Miniteil gar nicht so wenig. Ich hätte noch welche liegen, da ich damals 10 Stück gekauft habe, wäre aber für Dich sowieso kein Geschäft, wenn man da noch 2,20 Versand dazu rechnen würde.

    Viele Grüße
    marco
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Sonnenblume, 03.01.2010
    Sonnenblume

    Sonnenblume Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @ Roland: Danke, da hab ich jetzt nix gefunden.

    Werde dann doch mal wie von marco28hb vorgeschlagen zu MB fahren und danach fragen.

    Danke euch beiden für die Tipps und für die Begrüßung *wink2*
     
  11. #9 grabbi-a190, 03.01.2010
    grabbi-a190

    grabbi-a190 Elchfan

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facility Manager
    Ort:
    Osnabrück
    Marke/Modell:
    W168 A190 Avantgarde
    tja leute bei mir kommt ganz nix raus habe schon die kiste zerlegt und es ist keine undichtigkeit zu sehen. Die Pumpe funktioniert weil diese surrt soweit man die taste betätigt.
    läuft der schlauch durch den kompletten innenraum oder auch außen (sandwichboden) hindurch?
    ich weiß nicht mehr was ich machen soll düse wurde auch schon gereinigt.
     
Thema:

Inkontinent: Elch leckt beim Waschen der Heckscheibe

Die Seite wird geladen...

Inkontinent: Elch leckt beim Waschen der Heckscheibe - Ähnliche Themen

  1. MKL bei meinem Elch

    MKL bei meinem Elch: Hallo liebe Elch Fans, seit einem längeren Zeitraum fahre ich nun mit aktiver MKL meine A klasse w169 spazieren. Allerdings bisher ohne...
  2. Elch piebt hochfrequent

    Elch piebt hochfrequent: Hi, was mir seit der ersten fahrt nach dem Kauf aufgefallen ist, ist dass ca 15-90 sek. nach Start und fahrt des Autos ein sehr hohes...
  3. Probleme beim Radio Einbau

    Probleme beim Radio Einbau: Hallo. Ich wollte gestern in meinem w168 a140 ein neues Radio einbauen. Da habe ich bemerkt, daß der Vorbesitzer die Stecker umgebaut hat. Jetzt...
  4. Luftmassenmesser beim a160

    Luftmassenmesser beim a160: Guten morgen liebe Elchfans. Ich bin neu hier. Habe mir vor circa 2 Wochen den a160 Benziner,Baujahr 2001, Manuelle Schaltung gekauft. So als...
  5. Empfehlung Werkstatt für Limawechsel beim 170CDI Berlin

    Empfehlung Werkstatt für Limawechsel beim 170CDI Berlin: Hi Gemeinde, Kann mir jmd. eine Werkstatt im Raum Berlin empfehlen, welche zu einem vernünftigen Preis meine Lima wechselt? Oder hat jmd. Lust...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.