W168 Innenraumbeleuchtung deaktivieren

Diskutiere Innenraumbeleuchtung deaktivieren im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Mich nervt immer mal wieder, daß die Innenraumbeleuchtung sich nicht komplett abschalten läßt, also Türkontakt NICHT automatisch Licht...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Oberschwabenelchle, 20.12.2006
    Oberschwabenelchle

    Oberschwabenelchle Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Marke/Modell:
    A160 11.99
    Mich nervt immer mal wieder, daß die Innenraumbeleuchtung sich nicht komplett abschalten läßt, also Türkontakt NICHT automatisch Licht einschaltet.
    Beim 169 gehts, da ist der Schalter 3-stufig, beim 168 gehts nicht am Schalter.
    Gibts außer den eher brutalen Methoden "Seitenschneider" bzw. "Sicherung raus" was Eleganteres ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MvM

    MvM Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Süd
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK3
    Eleganter währe Birnen rausdrehen, davon geht nix kaputt,
    und man kann es wieder zurückändern ohne "narben" zu hinterlassen. *kratz*

    Was anderes fällt mir gerade nicht ein. :o

    Bei Sicherung müsste die Leseleuchte auch aus sein...
    Beim Birnen rausdrehen hat man diese Lampe noch... (kann man ja immer mal brauchen)
     
  4. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    wenn du den schalter zwischen zwei stellungen stellst geht es
    isn bisschen rumgewippe aber irgendwann bleibter dann stehen und das licht bleibt aus :)
     
  5. #4 Oberschwabenelchle, 20.12.2006
    Oberschwabenelchle

    Oberschwabenelchle Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Marke/Modell:
    A160 11.99
    Danke erstmal:
    MvM - Guuute Idee *thumbup*
    dyn - dann dürfte der Schalter aber schon gut ausgelutscht sein *kratz*
     
  6. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    ne
    das geht auch bei nem neuen elch ab werk ;)
     
  7. #6 Oberschwabenelchle, 20.12.2006
    Oberschwabenelchle

    Oberschwabenelchle Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Marke/Modell:
    A160 11.99
    dyn:
    Wenn du mit "neu" den 169 meinst, das ist klar, siehe oben.
    Wenn du mit "neu" den allgemeinen Auslieferungszustand meinst :o, ja dann kann ichs ja mal probieren, ob Schälterchen in der Mitte stehen bleibt.
    Womöglich war 99 die Fertigungs- und Endkontrollen-Qualität noch besser, dann kann ich doch nicht ausschalten. ???
    Bei Tag wirds probiert.
     
  8. #7 Matthias, 20.12.2006
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    doch stimmt scho... bisschen rumwackeln...zwischen 2 stufen bleibt er dann stehen - geht bei meinem 99er auch :)


    Ciao, Matthias
     
  9. Marc

    Marc Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Elektroniker
    Ort:
    Asbach, WW
    Marke/Modell:
    Es war ein A 160
    Genauso habe ich es bei meinem 98er auch immer gemacht. zwischen 2 Stufen gewippt ;)
     
  10. MvM

    MvM Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Süd
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK3
    Ich dachte, Mercedes hat in der A-Klasse was gegen das wippen gemacht. *kratz* ;D *ulk*
     
  11. #10 Oberschwabenelchle, 21.12.2006
    Oberschwabenelchle

    Oberschwabenelchle Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Marke/Modell:
    A160 11.99
    MvM - DER Spruch ist GUT !! *thumbup*
    Aus dieser Perspektive hab ichs noch gar nicht betrachtet. *daumen*

    Bin noch nicht dazu gekommen, die Wackelei auszuprobieren.
    Hab ehrlich gesagt auch Schiß *heul* , daß ich davon womöglich Kompressionen äähh Depressionen krieg, weil ein Oberschwabe und son Wackelding, das ist ja ein Unding ! :o
     
  12. #11 surveyor, 21.12.2006
    surveyor

    surveyor Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    35
    Marke/Modell:
    ML270CDI
    ...nur daß die Elektronik jetzt möglicherweise das Fehlen der Birnen anmeckert. Ein Widerstand, 15 Ohm / 10 Watt, an Stelle der entfernten Sofittenlampe gaukelt der Elektronik eine intakte Birne vor...
    (hab ich bei meinem "168" schon seit Jahren so gelöst und an Stelle der funzligen Kofferraumbeleuchtung eine Resolux 103 eingebaut - jetzt wird's hinten hell wie Osram)
     
  13. kl@us

    kl@us Elchfan

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voerde/Niederrhein
    Marke/Modell:
    A 140L Classic / LPG
    und wie/wo hast du die RESOLUX 103 befestigt?
    Hast du evt. ein Bild?
     
  14. #13 surveyor, 21.12.2006
    surveyor

    surveyor Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    35
    Marke/Modell:
    ML270CDI
    an Stelle der funzligen Kofferraumbeleuchtung...
    Bild? - No! - Wozu?
     
  15. #14 BlackElk, 21.12.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... allerdings gibts im Elch keine Lampenüberwachung, die man zu überlisten hätte ....

    Die "Dummy-Lampe" (Widerstand) frißt nur unnötig Strom.
     
  16. #15 surveyor, 21.12.2006
    surveyor

    surveyor Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    35
    Marke/Modell:
    ML270CDI
    ...um so besser! Ich schrieb ja auch "möglicherweise"...
    (selbst habe ich auch keine Widerstände drin)
     
  17. #16 surveyor, 21.12.2006
    surveyor

    surveyor Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    35
    Marke/Modell:
    ML270CDI
    Um fahrzeugseitig irgendwelche neuen Bohrungen zu vermeiden und um gegf. bei Fahrzeugverkauf ohne Flurschaden wieder den Ursprungszustand herstellen zu können, habe ich einen Klemmmechanismus für die Resolux gebastelt. Und das ging so:
    1.) Länge des Einbauausschnitts der alten Lampe messen = L
    2.) Blechstreifen (2mm dick, 10mm breit, L + 30mm lang) anfertigen
    3.) am Blechstreifen zwei Bohrungen (2mm-Bohrer) so anbringen, daß das erste Loch 10mm vom einen Ende des Blechstreifens entfernt liegt und das zweite Loch L - 13mm entfernt vom ersten Loch.
    4.) mit dem genau gleichen Bohrabstand symetrisch an der Resolux-Bodenplatte zwei Löcher (3mm-Bohrer) anbringen
    5.) mit zwei Blechtreibschrauben (3,2 x 15mm) Bodenplatte und Blechstreifen lose verbinden
    6.) Lampe elektrisch anschließen und Funktion testen
    7.) Lampe bzw. deren längeres Ende des Blechstreifens zuerst in die Montageöffnung am Dachhimmel einführen, die Lampe anpressen und Richtung des anderen Endes des Blechstreifens schieben
    (nun müßte die Lampe -zwar noch wackelig- schon von alleine halten)
    8.) die beiden Blechschrauben endgültig anziehen, so daß das Lampengehäuse sich rüttelsicher in der Montageöffnung verklemmt

    Nun kann ich nur hoffen, daß obige Beschreibung -auch für Gelegenheitsbastler- halbwegs idiotensicher und anschaulich ist....

    (Übrigens, die Resolux hat einen eingebauten Schalter - somit kann man vermeiden, daß beim Öffnen einer Tür die Galabeleuchtung aufflammt.)
     
  18. Falk

    Falk Guest

    Kann mich da nur einreihen....mich stört das auch, dass man die Innenbeleuchtung nicht direkt abschalten kann....habs auch nur damit gelöst, indem ich den Schalter zwischen den 2 Stellungen versuche stehen zu lassen. Klappt nach ein par mal fummeln ganz gut.
    Leider schnipste der irgendwann einmal Nachts wieder in Dauerbeleuchtung und war am nächten Tag ganz froh das die Batterie den Elch noch startete :)
     
  19. #18 Oberschwabenelchle, 21.12.2006
    Oberschwabenelchle

    Oberschwabenelchle Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschwaben
    Marke/Modell:
    A160 11.99
    Sodele, hab mir den Schalter genauer angeguckt - da geht aber schon gar nix mit zwischen den Schaltstufen irgendwas fummeln.
    Warum?
    Schalter hat 3 Stufen:
    Mitte wirds über Türkontakte an/aus gesteuert und genau so dürfte der Schalter im Normalfall bei Euch auch gestellt sein.
    Rechts brennt das kleinere Licht fürn Beifahrer.
    Links brennen beide Lichter.

    Birnchen raus will ich nicht, weil manchmal ist ja Licht auch nützlich und dann gings los in finsterer Nacht:
    Ei wo ist denn das kleine Lämpchen ? Ja wo isses denn ?
    Also nochmal:
    Wer hat auf sinnvolle Art und Weise die Innenraumbeleuchtung so geschaltet, daß sie normalerweise NICHT einschaltet, dies bei nächtlichem Bedarf ruckzuck jedoch änderbar ist ??
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    da geht sehr wohl was
    zwischen zwei stellungen stellen den schalter
    das geht in allen w168 und is halt ein wenig fummelei
    ansonsten birnen rausnehmen oder schalter umbauen, sprich dasser in mittlerer schaltung auf aus is.
     
  22. #20 surveyor, 21.12.2006
    surveyor

    surveyor Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    35
    Marke/Modell:
    ML270CDI
    Jetzt hab' ich mir so Müh' gegeben, meine Lösung so eingängig wie möglich zu schildern und nu' isses au' wieder net Recht...abber so sind se halt, die Sauschwoobe (bin selber gebürtiger "Schtuurgeter")

    Linke Birne rausnehmen, hinten 11Watt-Resolux (entspricht einer 75Watt-Glühlampe) einbauen...nun sind folgende Betriebszustände möglich:

    1.) Resolux per eigenem Schalter ausgeschaltet = trotz offener Tür = alles dunkel
    2.) Resolux per eigenem Schalter eingeschaltet = Tür auf = Licht hinten reicht locker auch für vorne
    3.) Lichtschalter nach rechts = Beifahrerlampe an
    4.) Lichtschalter nach links = Resolux an = siehe oben

    Und die fahrzeugeigene Dimmerschaltung funzt prima mit der Resolux-Elektronik!!!
     
Thema: Innenraumbeleuchtung deaktivieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 190 diesel innenraumlicht hinten ausmachen

    ,
  2. mercedes b klasse innenbeleuchtung ausschalten

    ,
  3. innenraumbeleuchtung dauerstrom

    ,
  4. mb a160 168 innenraumbeleuchtung,
  5. mercedes a-klasse innenbeleuchtung ausschalten W168,
  6. mercede a-klasse innenbeleuchtung ausschalten,
  7. a klasse w168 innenraum lampe montiere,
  8. gla mercedes innenlicht ausschalten,
  9. innenraumbeleuctung a klaase ausschalten,
  10. mercedes a klasse licht im auto ausmachen,
  11. mb viano innenlicht ausschalten ,
  12. mercedes a 160 licht ausschalten ,
  13. mercedes marco polo innenlicht ausschalten manuell,
  14. mercedes a klasse licht ausschalten,
  15. a klasse innenraum licht ausmachen,
  16. skoda fabia innenraumbeleuchtung deaktivieren,
  17. a klasse leselicht ausmachen,
  18. innenbeleuchtung a140 ausschalten bei geöffneter tür,
  19. w168 innenraumbeleuchtung
Die Seite wird geladen...

Innenraumbeleuchtung deaktivieren - Ähnliche Themen

  1. Tür licht einbauen- Innenraumbeleuchtung anzapfen

    Tür licht einbauen- Innenraumbeleuchtung anzapfen: Hallo Team,ich habe in diesen Forum schon einiges über innenraumbeleuchtung gelesen finde aber irgendwie nicht das passende.Mein Vorhaben: Ich...
  2. ZV und Innenraumbeleuchtung

    ZV und Innenraumbeleuchtung: Hallo allerseits! Seit ein paar Tagen habe ich das Problem, dass beim öffnen des Elchs die Heckklappe nicht geöffnet wird, erst beim zweiten mal...
  3. Innenraumbeleuchtung

    Innenraumbeleuchtung: Hallo Wenn ich rückwärz fahre dann geht die innenraumbeleuchtung immer kurz an beim Vorwärz fahren ist das noch nicht passiert desweiteren...
  4. Innenraumbeleuchtung defekt (komplett)

    Innenraumbeleuchtung defekt (komplett): Hallo Forumgemeinde, Wir haben uns einen W168 gekauft Bj 98 und festgestellt, das die Innenraumbeleuchtung nicht funktioniert. (Hintere und...
  5. W245 Audio 20 2.5 NTG Umrüstung - keine Star-Diagnose möglich - GAL deaktivieren, aber wie??????????????

    Audio 20 2.5 NTG Umrüstung - keine Star-Diagnose möglich - GAL deaktivieren, aber wie??????????????: Hallo Leute, ich bin neu hier uns habe mich extra wegen meines Problems hier angemeldet. Ich stöbere bereits seit Wochen in verschiedenen Foren...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.