W168 Innenraumlüfter - funktioniert nicht immer

Diskutiere Innenraumlüfter - funktioniert nicht immer im W168 Interieur und Elektrik Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Hallo liebe Elchgemeinde, der Lüfter bei meinem W168 A140 (Bj. 04/04) funktioniert manchmal, aber auch manchmal nicht. Wenn er nicht...

  1. IngoH

    IngoH Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W168, A140, Mopf, Bj. 04/04, Automatik, 10tkm im Jahr, 130tkm gesamt, Picadilly, alles Original
    Hallo liebe Elchgemeinde,

    der Lüfter bei meinem W168 A140 (Bj. 04/04) funktioniert manchmal, aber auch manchmal nicht. Wenn er nicht funktioniert, gehen alle Stufen nicht. Daher hatte ich den Vorwiderstand erst einmal ausgeschlossen.
    Wenn man aber die Zündung aus- und wieder anmacht, dann funktioniert er meistens wieder. Manchmal muss man die Zündung ein paar Mal aus- und wieder einschalten.
    Gibt es da ein Relais, was den Strom für den Lüfter schaltet, und hier "klemmt"?
    Der Lüftungsmotor läuft ruhig, ohne Geräusche (wenn er dann läuft).
    Hat jemand noch eine Idee?

    Vielen Dank für Eure Hilfe, Ingo
     
  2. Anzeige

  3. #2 Hochsitzer, 22.11.2021
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    342
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI, Sportpaket
    Meine Antwort wird vielleicht nicht ganz so hilfreich sein wie erhofft- aber für den Fall das es schlussendlich am Lüfter selber liegt und der der gleiche ist wie in der B- Klasse (W245) hätte ich noch einen nagelneuen hier liegen, den ich nicht gebraaucht habe.
    Bei Bedarf: PN.

    Viel Glück bei der Fehlersuche!
    :)
     
  4. #3 Ralf_71287, 22.11.2021
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    1.034
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Hallo,
    hast du schonmal kräftig aufs Armaturenbrett gehauen wenn der Lüfter gerade mal nicht läuft?
    Ich denke da ist ein Wackelkontakt oder Korossion vorhanden.
     
  5. #4 Heisenberg, 22.11.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.189
    Zustimmungen:
    15.399
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Der Lüfter sitzt beim W168 draußen unter dem Pollenfilter.
    Und ja, wenn es noch der erste Lüfter ist können die Kohlebürsten runter sein und bei kalten Außentemperaturen in ihren Führungen klemmen.
     
  6. IngoH

    IngoH Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W168, A140, Mopf, Bj. 04/04, Automatik, 10tkm im Jahr, 130tkm gesamt, Picadilly, alles Original
    Danke für die Tipps.
    Dann werde ich mich mal bis zum Lüftungsmotor vorkämpfen. Wo der zu finden ist, steht ja hier im Forum.

    Vielen Dank, Ingo
     
  7. #6 Heisenberg, 22.11.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.189
    Zustimmungen:
    15.399
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Gleiche Prozedur wie den Pollenfilter wechseln, nur das du nach dem Filter entfernen mit einem langen Torx (ich denke T20 wars) Die 4 Schrauben der Lüfter Abdeckung Lösen musst, danach noch drei Schrauben am Lüfter und man kann man Lüfter nach oben herausziehen.
    Der Anschlussstecker ist nur 2 Polig.
    Aber an die Kohlen wirst du nicht zerstörungsfrei herankommen.

    mein alter Quitschelüfter:
    DSC00084.JPG DSC00085.JPG DSC00087.JPG
     
  8. IngoH

    IngoH Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W168, A140, Mopf, Bj. 04/04, Automatik, 10tkm im Jahr, 130tkm gesamt, Picadilly, alles Original
    Hallo Heisenberg,

    vielen Dank für die Anleitung.
    Ich war gerade draußen und jetzt gerade funktioniert der Lüftungsmotor. Dann muss ich warten, bis er wieder muckt, und dann kann ich nachschauen. Aber dann weiß ich ja, was ich zu tun habe.

    Viele Grüße, Ingo
     
    Heisenberg gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Heisenberg, 22.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.189
    Zustimmungen:
    15.399
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Wenn der Motor warm ist sollte es auch Funktionieren.
    Mein Lüfter (oben im Beitrag) fing im kalten zustand an leicht zu Quietschen bei niedriger Drehzahl, später dann auch auf höchster Stufe, und es waren nicht die Lager.
    ich habe dann leichtes Bürstenfeuer festgestellt und mir lieber gleich mal einen neuen Lüfter gegönnt.
    A1688200542 oder A1688201642 altes/neues Modell.
    je nach Hersteller 30 - 95€ oder gar über 130€ (Valeo) ich habe einen von Nissens für damals 45€ verbaut (seit einem Jahr) und bin zufrieden.

    Aber leider nun etwas teurer und auch nicht auf Lager.

    2021-11-22 15_13_02-Greenshot.png
    Zumindest bei dem Teilefritzen :D

    Nissens habe ich gewählt weil die generell Klimakomponenten Produzieren, Vermarkten, Verkaufen die Qualitativ hochwertig sind und mit BEHR teilen standhalten können, zu günstigen Preisen.
     
  11. IngoH

    IngoH Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W168, A140, Mopf, Bj. 04/04, Automatik, 10tkm im Jahr, 130tkm gesamt, Picadilly, alles Original
    Wow, danke für die Teilenummern.
    Ich habe jetzt erst einmal den Pollenfilter bestellt. Wenn ich das da vorne schon auseinander nehme, dann kann ich das gleich mitmachen. Den Motor schaue ich mir aber lieber vorher an, bevor ich den neu mache. Vielleicht ist es doch ein Wackler irgendwo.
    Denn eigentlich stand der Wagen die ganze Nacht draußen und ist dementsprechend kalt. Letzte Woche ging der Lüftungsmotor auch bei warmem Motor nicht. Ist aber mit Sicherheit noch der erste Motor, und kann daher durchaus Verschleiß haben. Aber das sehe ich dann hoffentlich, wenn ich ihn in der Hand habe.
     
    Heisenberg gefällt das.
Thema:

Innenraumlüfter - funktioniert nicht immer

Die Seite wird geladen...

Innenraumlüfter - funktioniert nicht immer - Ähnliche Themen

  1. T245 Lenkradbedienung B Klasse funktioniert nicht bei Pumpkin

    Lenkradbedienung B Klasse funktioniert nicht bei Pumpkin: Hallo liebe Elchfans, habe ja schon die Antenne und den DAB+Splitter für meinen Pumpkin 10 Radio mit der Hilfe von Irk nachgerüstet, jetzt hapert...
  2. W246 Innenraumlüftung Geräusche

    Innenraumlüftung Geräusche: Hallo, meine Lüftung / Heizung macht Geräusche. Es ist so ein vibrieren/ brummen, ich denke das es von einer Dichtlippen kommt. Hatte das schonmal...
  3. W168 Innenraumlüftung surrt (wie ein Blatt im Gebläse)

    Innenraumlüftung surrt (wie ein Blatt im Gebläse): Hallo Elchfans! So, als erstes, ja, ich habe die suchfunktion verwendet und nein, die tipps waren nicht sehr hilfreich. hab seit einem monat den...
  4. W168 Innenraumlüftung ohne eingeschaltete Zündung

    Innenraumlüftung ohne eingeschaltete Zündung: Hallo, da ich nicht all zu groß bin, nutze ich meinen Elch öfter mal als Minicamper und schlafe bei ausgebauten Sitzen im "Kofferraum", auch im...