Innenraumluftfilter wechseln

Diskutiere Innenraumluftfilter wechseln im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Ich habe vor die nächste Zeit den Aktivkohlefilter zu wechseln. Habe hier in Tread mal gelesen, so bei 50tausend könnte der Elch mal einen neuen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 nachtfalke, 11.12.2003
    nachtfalke

    nachtfalke Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A1 Avantgarde
    Ich habe vor die nächste Zeit den Aktivkohlefilter zu wechseln.
    Habe hier in Tread mal gelesen, so bei 50tausend könnte der Elch mal einen neuen gebrauchen. Bevor ich jetzt die Suchaktion in der Garage starte:
    Wo ist dieses Teil versteckt bzw. was sollte alles abgebaut werden, um an den Filter zu gelangen?
    Danke vorab.

    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Innenraumluftfilter wechseln. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Es muss nur die Verkleidung abgebaut werden, durch die die Innenraumluft angesaugt wird. Das Plastikteil überhalb der Motorhaube. Es gibt allerdings nur noch den Kombifilter. Sollte ja aber nicht das Problem für dich sein alle Filter rauszuwerfen und den reinzupacken.

    gruß
     
  4. #3 nachtfalke, 11.12.2003
    nachtfalke

    nachtfalke Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A1 Avantgarde
    Danke Jupp für die schnelle Antwort.

    Gibt es eigentlich irgendwelche qualitative Unterschiede bei den Kohlefiltern?
    Ich habe eben im Online-Shop von Bosch so ein Aktivkohlefilter für 36,- Euro gesehen. Ist das dann der genannte Kombifilter oder gibt es für einen 97-Elch noch irgend welche Filter, wo man dann vor der Karre steht und sagt: "Shit, das isser wohl doch nicht" :)
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    So weit ich weiss gab/gibt es bei deinem Baujahr sowohl einen Aktivkohlefilter als auch einen Staubfilter. Diese werden nicht mehr einzeln ersetzt sondern durch einen Kombifilter ersetzt (ist halt ein Gehäuse mit 2 Filtern drin). Da ich auch beide Filter ersetzen würde an deiner Stelle, würde ich gleich den Kombifilter nehmen (passt auch bei dir).

    gruß
     
  6. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Hi Nachtfalke ;)

    den von Bosch kannst du getrost einbauen. Werde ich demnächst auch tun. Genauso wie einen neuen Motor-LuFi von Bosch :)
     
  7. #6 PIRAHNA, 11.12.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    kombifilter von bosch unter 30 euro ??.......... nicht schlecht !
    hab für meinen ( MANN FILTER ) so knapp 60 teuros bezahlt......... :-/
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Innenraumluftfilter wechseln

Die Seite wird geladen...

Innenraumluftfilter wechseln - Ähnliche Themen

  1. Ausgleichsbehälter wechseln

    Ausgleichsbehälter wechseln: Guten Abend Ich muss meine ausgleichsbehälter von der Kühlflüssigkeit wechseln, da der eine Risse hat.(B Klasse 180 w246 Bj13) Einfach Schlauch...
  2. HInteren PDC Wechseln ?

    HInteren PDC Wechseln ?: Hi LEute kurze frage weis jemand wie man die 2 Mittigen Hinteren PDC Sensoren wechselt ? Muss man dafür die ganze Heckschürze weg basteln oder...
  3. Dreieckslenker wechseln, was macht noch Sinn

    Dreieckslenker wechseln, was macht noch Sinn: Hallo zusammen, nachdem ich durch ein starkes wackeln des Lenkrades beim Bremsen und mittlerweile krummen Bremsscheiben festgestellt habe, das...
  4. Dichtung Kofferraumklappe wechseln

    Dichtung Kofferraumklappe wechseln: Nachdem die Türe einigermaßen erfolgreich erneuert wurde geht es nun an die Dichtung der Kofferraumklappe. Problem: Hinter der Gummilippe...
  5. Antriebswelle wechseln, Drehmomente

    Antriebswelle wechseln, Drehmomente: Hallo Zusammen, ich muss meine Antriebswelle Rechts wechseln, da sie leider Getriebeseitig gebrochen ist. Ich habe noch eine Welle mit einer Torx...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden