Innerhalb kürzester Zeit leichter "Verwesungsgeruch" im Innenraum

Diskutiere Innerhalb kürzester Zeit leichter "Verwesungsgeruch" im Innenraum im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Ich habe gestern nach dem Radwechsel und einer Wagenwäsche das Fahrzeug innen nur an einigen wenigen Stellen (Armaturentafel, Pedalerie mit...

  1. #1 bullethead, 16.05.2013
    bullethead

    bullethead Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Ausstattung:
    Avantgarde - BJ 2010 - Mopf - Schaltgetriebe(5)
    Marke/Modell:
    W169 A200
    Ich habe gestern nach dem Radwechsel und einer Wagenwäsche das Fahrzeug innen nur an einigen wenigen Stellen (Armaturentafel, Pedalerie mit nebenliegender Verkleidung) nebelfeucht abgewischt. Der Elch wird innen regelmäßig gereinigt. Zu dem Zeitpunkt war hinsichtlich einer Geruchsbelästigung nichts zu merken. Eine Stunde später ist meine Frau mit dem Fahrzeug gefahren und reklamierte einen störenden Geruch, der aber nicht mit dem typische Modergeruch eines feuchten Innenklimas zu vergleichen ist. Ich bin dem heute nachgegangen. Schon beim Öffnen der Tür roch es leicht nach Verwesung oder Gammelfleisch - also Zersetzung von tierischem Eiweiß. Ich bin dann mit dem Auto eine kurze Strecke gefahren und habe sowohl die Heizung wie auch die Klimaanlage bei vollem Gebläse eingeschaltet. Ich konnte die Quelle nicht identifizieren. Anschließend bin ich "mit der Nase" durch den gesamten Innenraum nebst Lüftungsöffnungen gekrochen und habe versucht, den Geruch zu lokalisieren. Auch dabei bin ich nicht richtig fündig geworden. Es schein als wäre der Geruch am Fahrzeugboden weniger wahrzunehmen als in Kopfhöhe. Der Motorraum ist ebenfalls unauffällig. Jetzt bin ich ziemlich ratlos. Mir ist bewusst, dass sich Bakterien exponentiell vermehren können - aber kann das tatsächlich so schnell gehen? Es wurde auch nichts im Innenraum verschüttet. Die Lufteinlässe sind aus meiner Sicht so klein, dass außer Insekten und Käfern nichts in die Lüftung gelangen kann. Mit fällt dann nur noch der Raum des Sandwichbodens ein. Könnte sich da ein Tier verirrt haben?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wallende Mähne, 16.05.2013
    wallende Mähne

    wallende Mähne Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    A200 CDI W169
    Oh,nein. Das ist super unangenehm.

    Ich könnte mir vorstellen, das sich unter der Verkleidung, ein Tierchen verlaufen kann. Aber ich habe vom Unterboden keine Ahnung.

    Ich würde aber auch nochmal die Autositze und die Teppiche bzw. unter den Teppichen "abrichen". Könnte sein, das mal Saft/Blut von Fleisch ausgelaufen ist, ohne es zu merken. Bei Wärme wird der Geruch dann erst richtig bissig.

    Habe im Fernseher gesehen, das ein Tier in der Motorhaube hängen geblieben ist. War dann ein ausgetrockneter kleiner Hase.

    Sag bescheid, wenn du die Quelle finden solltest.
     
  4. #3 Schrott-Gott, 16.05.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    947
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Nachbar mit Hund fragen, ob der mal riechen kann (der Hund, nicht der Nachbar!).
     
  5. #4 bullethead, 16.05.2013
    bullethead

    bullethead Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Ausstattung:
    Avantgarde - BJ 2010 - Mopf - Schaltgetriebe(5)
    Marke/Modell:
    W169 A200
    Meine Frau hat heute noch einmal "nachgespürt" und war entsetzt. Es ist innerhalb eines Tages viel schlimmer geworden. Das Schnüffeln an Teppichboden & Co. hat keine neue Erkenntnis gebracht. Das Innenraumfilter ist ebenfalls noch okay und riecht nicht. Im gesamten Bereich unter dem Wassersammler war nichts zu finden. Die Manschetten des Schalthebels habe ich auch mal hochgehoben - darunter riecht es besser als im Innenraum.

    Ich vermute jetzt doch stark, dass sich im Bereich des Verdampfers Bakterien angesammelt haben. Die Lüftungsöffnungen sind doch verdächtiger als der Rest. Für Dienstag habe ich einen Werkstatttermin zur Klimadesinfektion.
     
  6. #5 Mr. Bean, 16.05.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Genau das wollte ich gerade schreiben ...
     
  7. #6 bullethead, 17.05.2013
    bullethead

    bullethead Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Ausstattung:
    Avantgarde - BJ 2010 - Mopf - Schaltgetriebe(5)
    Marke/Modell:
    W169 A200
    Nachdem der Geruch intensiver geworden ist, wollte ich nicht das Wochenende abwarten, sondern habe die Konsole ausgebaut und den Raum dahinter inspiziert. Da war erst mal nichts. Aber so konnte man merken, dass der Geruch rechts stärker war. Ich habe dann das Handschuhfach demontiert und bin fündig geworden. Es war eine verendete Maus. Die hatte sich wohl im Grünabfall versteckt und ist auf dem Weg zur Sammelstelle rausgehüpft. Einige Schmießfliegen waren an dem alten Fahrzeug übrigens sehr interessiert. Denen wollte ich aber die biologische Entsorgung nicht überlassen.
     

    Anhänge:

  8. #7 Scanner, 17.05.2013
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Schrecklich schrecklich schrecklich...

    Wie lange war das mit dem Laub her?

    Dauert bei dem Wetter ja ein paar Tage bis sie anfängt zu duften.
     
  9. #8 bullethead, 17.05.2013
    bullethead

    bullethead Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Ausstattung:
    Avantgarde - BJ 2010 - Mopf - Schaltgetriebe(5)
    Marke/Modell:
    W169 A200
    Nach 4 Tagen wurde der Geruch bemerkt. Bis zum Fund vergingen dann noch einmal 2 Tage. Ich möchte mir nicht vorstellen, wie es gerochen hätte, wenn wir in den Urlaub gefahren wären und den Elch daheim gelassen hätten.
     
  10. #9 Scanner, 18.05.2013
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Ist ja alles gut gegangen!
    Das schlimmste wäre wohl der "Saft" gewesen, der sich ausgebreitet hätte.

    Da wirst du noch einmal Glück gehabt haben, das war sicher noch nicht der Fall.
     
  11. #10 bullethead, 18.05.2013
    bullethead

    bullethead Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Ausstattung:
    Avantgarde - BJ 2010 - Mopf - Schaltgetriebe(5)
    Marke/Modell:
    W169 A200
    Unter der Maus war es noch trocken und auch sonst nichts zu sehen. Die Maus lag auf einem festgeklebten Formteil. Das habe ich abgelöst und gründlich mit Sagrotan, Wasser und Febreze gereinigt. Das weitere Umfeld habe ich mit einem Reinigungsspray bearbeitet. Jetzt wird mit Kaffeesäckchen und Essigschälchen gegen den verbliebenen Geruch angekämpft.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Scanner, 19.05.2013
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Es hilft auch ein Ozongerät, aber da kommt man als Laie kaum dran.

    Ansonsten hilft auch bei geöffnetem Fenster in der Sonne (wenn es mal wieder Sonne gibt) stehen lassen.
    Das dämpft sozusagen aus.
     
  14. #12 bullethead, 19.05.2013
    bullethead

    bullethead Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Ausstattung:
    Avantgarde - BJ 2010 - Mopf - Schaltgetriebe(5)
    Marke/Modell:
    W169 A200
    Ein professionelles Ozongerät kann man sich für ca. 100€ eine Woche lang ausleihen. Dafür gibt es einen Anbieter im Inet. Man muss sich als Gewerbetreibender identifizieren bzw. jemanden kennen, der das macht. Ich habe einen großen Ventilator ins Auto gestellt und gestern und heute laufen lassen. Zusätzlich habe ich noch die Essigschälchen und Kaffeesäcken hineingelegt. Sorgen macht mir noch das Unterteil des Handschuhfachs. Das habe ich ausgebaut und wird ständig mit wechselnden Mitteln (Essig, Wasser, Febreze und Salbeirauch) behandelt. Zum Glück quillt das Material nicht auf.
     
Thema: Innerhalb kürzester Zeit leichter "Verwesungsgeruch" im Innenraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verwesungsgeruch im auto

    ,
  2. auto riecht beim anlassen nach müll

    ,
  3. verwesungsgeruch im auto entfernen

    ,
  4. verwesungsgeruch aus auto entfernen,
  5. w169 innenraum stinkt ,
  6. verwesungsgeruch ,
  7. verwesungsgeruch im kalten auto,
  8. verwesungsgeruch mäuse im auto,
  9. mein auto stinkt verwest,
  10. kaffeesäckchen im auto,
  11. auto stinkt plötzlich nach verwesung,
  12. verwesungsgeruch zeit,
  13. klimaanlage stinkt nach verwesung,
  14. auto riecht nach verwesung,
  15. leichenverwesung stinkt im auto,
  16. mercedes b klasse motorhaube riecht
Die Seite wird geladen...

Innerhalb kürzester Zeit leichter "Verwesungsgeruch" im Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Innenraum Bläser ist plötzlich ohne Funktion

    Innenraum Bläser ist plötzlich ohne Funktion: meinem W169 Avantgard Bj2005 besitzt Thermotronic bzw. die Klimaautomatic. Ich fahre das Auto fast nur am Wochenende. Als ich letztes mal fahren...
  2. A140 leichter Kühlwasserverlust / Motorgeräusche

    A140 leichter Kühlwasserverlust / Motorgeräusche: Hallo, habe günstig einen scheckheftgepflegten A140 mit 88tkm aus erster Hand geschossen. Habe wenig Erfahrung mit dem Auto, deshalb zwei Fragen:...
  3. A170 CDI ABS+EBS/BAS leuchtet kurz und ....

    A170 CDI ABS+EBS/BAS leuchtet kurz und ....: Hallo zusammen.. Habe ein kleines Problem mit meinem Elch ... A170 CDI / BJ 2004 / 234128 KM In den kalten Monaten habe ich jetzt öfters das...
  4. Heitzung innenraum geht nicht mehr

    Heitzung innenraum geht nicht mehr: hallo zusammen ich habe gestern gemerkt das die heitzung also die gesamte innen lüfung nicht mehr geht und die sicherungen 45 und 41 Habe ich...