Insektenlöser (Hilfe!!!)

Diskutiere Insektenlöser (Hilfe!!!) im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen!!! Ich habe ein Problem: Bei meinem Elch war die komplette Front mit Insekten(resten) verkleistert. Ich also zur Waschanlage und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Landvogt, 27.05.2004
    Landvogt

    Landvogt Elchfan

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chef :-)
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Marke/Modell:
    A140 Classic
    Hallo zusammen!!!
    Ich habe ein Problem:
    Bei meinem Elch war die komplette Front mit Insekten(resten) verkleistert.
    Ich also zur Waschanlage und habe vorher die Front noch mit Insektenlöser eingesprüht, damit´s auch richtig sauber wird.
    Leider habe ich auch den Kühlergrill und die Aussenspiegel eingesprüht.
    Jetzt sind Kühlergrill und Aussenspiegel schneeweiß!
    Auf dem Insektenlöser stand nicht drauf, daß man damit kein Kunststoff einsprühen soll...

    Wie bekomme ich das wieder ab bzw. meine Spiegel und den Kühlergrill wieder schwarz ????
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 27.05.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Mein Beileid! Welches Produkt hast du verwendet? Sind die Plastikteile jetzt gebleicht oder haben sie nur einen weißen Überzug?
     
  4. #3 Landvogt, 27.05.2004
    Landvogt

    Landvogt Elchfan

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chef :-)
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Marke/Modell:
    A140 Classic
    Wie das Produkt genau heißt kann ich Dir jetzt nicht sagen.
    Ist eine Metalldose. Steht irgendwie "Speziallöser" drauf. Ist für Insekten und Vogelsch... etc.
    Ich glaube, daß es nur oberflächlich ist, da ich schon etwas davon runter habe. Trotzdem sieht´s sch... aus.

    Kennt jemand ein Mittel, mit dem ich das wegbekomme ???
     
  5. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Mal ein Cockpitspray nehmen, da werden schwarze Kunststoffteile wieder schwarz, auch wenn sie ausgeblichen sind. Vielleicht mehrfach versuchen, oder Kunststoff Schaumreiniger, gibts alles aus der Spraydose.
     
  6. #5 Wilder_Alex, 27.05.2004
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Oder Glycerin nehmen, damit werden die Kunststoffteile gerreinigt ohne Besdchädigt zu werden. Benutzt man auch wenn man Gummi und Kunststoff nach den Polieren sauber machen will.

    Gruss Alex ;D
     
  7. #6 Patron98, 27.05.2004
    Patron98

    Patron98 Guest

    *mecker*
    Hallo Landvogt,

    bei Kunststoffpflege gilt allgemein: Je teurer die Produkte um so besser.
    Wenn es Dir möglich ist, besorg Dir von einem Aufbereiter ein Mittel, dass ist so das Beste was es am Markt gibt.

    Gleiches gilt auch bei der Lackpflege. Mückenreste entfernt man fast mühelos mit solchen Poliermittel. Habe mir die Jauche von einer Reparaturwerkstatt in der Nähe besorgt. Entferne damit Mücken (auch an lackierten Kunststoffteilen) wie nix.

    Also, viel Erfolg.

    Jochen
     
  8. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    rate auch zu Glycerin, damit wirds richtig sauber.
    Das Cockpitspray deck mehr ab als das es reinigt und so kann es sein das nach 2-3 Wäschen wider alles weiß wird.

    Hast du denn die Insekten vollständig weg bekommen?
    Selbst nach bestimmt 20 Wäschen (anfangs mit vorbehandlung) und 3 mal polieren bekomme ich die Motorhaube nicht 100%ig hin. Ist zwar absolut glatt wenn ich drüber fühle aber das schei... Zeug hat sich richtig in den Lack gefressen.
    Würd mich echt interessieren wie ich das wegbekomme, ohne zum Lackierer rennen zu müssen.

    Gruß
    Über
     
  9. #8 Landvogt, 27.05.2004
    Landvogt

    Landvogt Elchfan

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chef :-)
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Marke/Modell:
    A140 Classic
    @Patron98
    Das Zeug was ich benutzt habe war sack-teuer. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß nicht immer das teurere Produkt wirklich besser ist (gerade bei Polituren)

    @Wilder_Alex
    Danke für den Tipp mit dem Glycerol. Ich werde das mal probieren!
     
  10. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Insektenreste gehen doch ganz leicht mit Seifenwasser weg (ich nehm' immer Tip Top Fensterreiniger). Nass machen, 1-2 Minuten warten und dann mit dem Schwamm oder weichem Lappen abwaschen. Wozu also teure Spezialmittel kaufen? Rausgeschmissenes Geld!

    Man sollte halt das Auto mit den Insektenresten nicht tagelang in der Sonne stehen lassen. Ist der Lack erstmal angefressen, hilft nur noch polieren, z.B. mit 'Car Love'. Keine schleifenden Poiliermittel verwenden!

    Das mit dem Glycerin ist 'ne gute Idee, werde ich auch mal probieren, insbesondere für diese blöden Seitenschweller.
     
  11. #10 Benjamin, 27.05.2004
    Benjamin

    Benjamin Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler (SW)
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    insekten kann man wirklich kostengünstig entfernen...
    nimm dir eine tageszeitung, mach eine seite naß und leg sie glatt über den dreck. nach ca. 5 min. kannst du den scheiß einfach abwischen... so mach ich das z.b. auch bei meinem motorradhelm.
    einfach gehts wirklich nicht.
     
  12. #11 Wilder_Alex, 27.05.2004
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Stimmt für die Insektenentfernung erst aufweichen und dann nur abwischen oder waschen gehen.

    Alte Hausfrau Taktik mit der Zeitung. Echt Klasse *thumbup*
     
  13. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Doch! ;D ;D ;D
     
  14. #13 schnudel6, 27.05.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Wenn ich Euch jetzt diesen Tipp gebe, passt bitte auf das die Zubehörindustrie euch nicht verklagt.
    Geht einfach an Mutters Schrank, nehmt das gute Speiseöl und einen sauberen Schwamm.
    Nun die Kunststoffteile reinigen und das Öl trocknen lassen (über Nacht).
    Damit kann man auch die Armaturen reinigen, ist besser als jeder gewerbliche Reiniger und spiegelt nicht in der Scheibe.
    Wenn ihr einen hellen Schwamm nehmt, seht ihr wie gut dieses preiswerte Produkt reinigt.
    Für Sonax und Konsorten ist das ein echter Verlust.


    Klaus
     
  15. #14 Landvogt, 27.05.2004
    Landvogt

    Landvogt Elchfan

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chef :-)
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Marke/Modell:
    A140 Classic
    Klappt das auch bei meinen verhunzten Spiegeln???
     
  16. #15 schnudel6, 27.05.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Jo
     
  17. TB206

    TB206 Guest

    Vor dem letzten Jahrestreffen habe ich mal ne Stunde nasse Handtücher auf meine Front geschmissen und einweichen lassen. Danach ging alles leicht abzuwischen und die Front war selbst nach über 300 km bis Darmstadt sauberer als je zuvor...
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Robiwan, 28.05.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Wird das den mit der Zeit nicht ranzig und fängt an zu stinken???
     
  20. #18 schnudel6, 29.05.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Nein, wer es nicht glaubt, muss es auch nicht probieren.
    Manchmal ist eine geniale Entdeckung einfach unglaublich.

    Klaus
     
Thema:

Insektenlöser (Hilfe!!!)

Die Seite wird geladen...

Insektenlöser (Hilfe!!!) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Gibt es wirklich 4 verschiedene Anlassertypen?

    Hilfe! Gibt es wirklich 4 verschiedene Anlassertypen?: Hallo, ich brauche dringend Hilfe, habe dem Mechaniker (freier Mechaniker, keine Mercedes-Werkstatt, kann ich mir nicht leisten) schon 3...
  2. Hilfe, Elch klappert und rasselt...

    Hilfe, Elch klappert und rasselt...: Hallo Zusammen Vor nicht einmal einem Jahr für 2100 Euro gekauft, nun rasselt und klappert unsere A Klasse... Bei youtube fand ich folgendes...
  3. Hilfe, verkehrte Radioaleitung bei meinem Elch

    Hilfe, verkehrte Radioaleitung bei meinem Elch: Guten Morgen, ich bin neu hier, und seit Freitag stolze Besitzerin einer A169 edition 10 A Klasse von 10/2008. Beim Durchschauen der...
  4. HILFE -Pin Belegung Nockenwellensensor

    HILFE -Pin Belegung Nockenwellensensor: Hallo hat einer einen Plan oder weiß wie die Pinbelegung des Steckers am Nockenwellensensor ist Suche dringend einen Rat welches Kabel wohin...
  5. A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe

    A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe: Hallo, bei meinem A140 ist die Kopfdichtung defekt und muss ausgetarsucht werden. Kann man den Tausch selber durchführen ohne den Motor...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.