Insektenmassaker auf der Motorhaube

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von mankiw, 07.06.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mankiw

    mankiw Elchfan

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A 170CDI
    Abend Elchfreunde,

    so da auf meinen letzten Beitrag keiner ne Antwort wusste hoffe ich das Ihr mir diesmal doch weiterhelfen könnt.
    Da ich die letzten 2 Wochen in Polen mit Elchi die Sau herausgelassen habe, hat dieser Aufenthalt dort, insbesondere die einheimischen Insekten, doch deutliche Spuren auf der Motorhaube hinterlassen. *mecker*
    Kaum hier angekommen, ab zur Tanke und einmal mitm Hochdruckstrahler drüber gefahren und dann noch in die Waschanlage galoppiert.
    Ergebnis: Das Massaker ist noch immer sichtbar, das heisst ich seh noch immer einige Einschlagspuren, von verunglückten Fliegen, die es doch nicht rechtzeitig schaffen konnten einem 180km/h schnellen Elch auszuweichen ;D

    Also nun meine Frage an Euch was kann ich da am besten benutzen um den Schmutz loszuwerden? Gibts da auch so Hausmannsmethoden wie Gurkensaft, Zitronensaft, Essig etc. oder etwas in der Art das ich anstelle von überteuertem Anti-Insektenspray benutzen könnte.

    Im vorraus ein dickes Dank an alle

    Gruß Micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Road-Runner, 07.06.2004
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Also es gibt speziellie Insektenschwämchen!
    Die kann man eigentlich in jedem Baumarkt oder ATU kaufen und sind auch sehr wirkungsvoll auch ohne irgendwelche Zusatzmittel!

    Also ich hab auch wieder eine Proteinsammlung auf der Scheibe ;D vom Wochenende!

    Aber du hast schon recht, bei 180Km/h bleib doch so einiges am Elchi haften .... bei mir ist allerdings an der Stoßstange und auf der Scheibe wesentlich schlimmer als auf der Motorhaube!

    Meine Motorhaube ist eine einzige Kraterlandschaft wegen den vielen Steinschlaglöchern die ich drin habe!
     
  4. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    ein handtuch nass machen und auf die motorhaube legen, 30minuten einziehen lassen, und die fliegen "fliegen" angeblich nur so weg, habs aber leider noch nie ausprobiert...

    mfg, steffen
     
  5. #4 Landvogt, 08.06.2004
    Landvogt

    Landvogt Elchfan

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chef :-)
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Marke/Modell:
    A140 Classic
    Jo, dass Problem hatte ich auch neulich.
    Nimm blos kein Insektenlöser aus der Sprühflasche !!!
    Habe mir damit meine Aussenspiegel + Kühlergrill geweißt *mecker*
    Mach Zeitung nass und leg die auf die Haube, lass die Dinger einweichen - dann kannst du die einfach abwischen...
    Wurde mir hier im Forum erzählt!

    Gruß,
    Holger
     
  6. #5 Benjamin, 08.06.2004
    Benjamin

    Benjamin Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler (SW)
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    genau so funzt es, du kannst auch zeitungsseiten oder küchenrolle benutzen und nass machen. das problem in den waschstrasssen ist ja ganz klar... wie soll in den 3 min. das zeug richtig aufweichen? das dauert schon was.

    Am Elch hab ich es zwar auch noch nicht getestet, aber an meinem Motorrad funzt es super.
     
  7. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
  8. #7 Michael F., 08.06.2004
    Michael F.

    Michael F. Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    SLK 55 AMG
    Bei Elchi ist es wie mit unserem Körper:

    Vorsorge ist besser!

    Ich sorg immer für ne dicke Wachsschicht auf der Motorhaube, der Frontschürze und den Kotflügeln. Dann gehen die Insektenreste bei regelmäßiger Waschanlagenfahrt (sp. alle 2 Wochen) auch einfach weg!

    Ansonsten, wenns zu spät ist: Mit meinem "Avus" Wundermittelchen kann man nicht nur wunderbar versiegeln und hochglanz erreichen, sondern auch eingefressene Reste von Insekten "wegpolieren".
     
  9. #8 Elchvater, 08.06.2004
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Wirdum
    @ mankiw

    verrate doch mal, was du für eine Lackfarbe hast?

    Hatte einen Roten Elch und da mußten die " Leichen " auspoliert werden und bei meinen Schwarzen Elch hat DC die Neue Lackierung bezahlt.


    Dietmar
     
  10. #9 Susi1711, 08.06.2004
    Susi1711

    Susi1711 Guest

    Man hat mir schon öfters den Rat gegeben es mit Cola zu probieren. Einfach ZEitung drauf legen und ne Flasche Cola drüber.
    Ich habs selber noch nie getestest aber es soll wohl die Insekten fast von allein ablösen. *thumbup*
     
  11. #10 Webking, 08.06.2004
    Webking

    Webking Guest

    blos nicht den fahrenden Friedhof in die pralle Sonne stellen.
     
  12. #11 Elchvater, 08.06.2004
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Wirdum
    das Problem ist, das der Lack zu weich ist und die Lieben Tierchen in den Lack eindringen und dann in der Sonne sich regelrecht einbrennen. *mecker* *mecker* *mecker*

    In der Werkstatt meinte mal ein Meister zu dem Problen, Nicht so schnell Fahren.
    Tja, seid selber schuld wenn ihr solche Probleme mit den Insekten habt, schieben ist angesagt. Keine Mücken mehr auf der Motorhaube, keine Krater von Steinschlägen und Kraftstoff braucht ihr auch nicht.
    Bitte das Geld was ihr spart auf mein Konto überweisen.

    Ihr braucht nicht die Steine zum Steinigen suchen, nach dem absenden des Beitrages wandere ich aus.

    Dietmar
     
  13. #12 Mr. Bonk, 09.06.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Und wer (wie ich) im Sommer nicht alle 2 Wochen zum Autowaschen fährt, der putzt einfach direkt nach jeder Landstraßen- oder Autobahnfahrt einmal mit einem Tuch (in reines Wasser getaucht) über die Frontschürze.

    Habe ich mir schon im letzten Sommer angewöhnt (Wassereimer und feines Tuch in der Garage). Dauert ungefähr 1 Minute, da man die Viecher, wenn sie gerade "frisch" aufgeschlagen sind ( ;D ) extrem leicht entfernen kann!

    Lieber pro Tag eine Minute wischen, als 2 bis 3 Mal im Monat 2 Stunden mit irgendwelchen aggressivem Zeug am Auto rumzuhantieren.

    Ist wie in der Küche: derjenige, der die Essensteller 2-3 Tage stehen läßt und dann erst abspült, der... ;D ;D
     
  14. mankiw

    mankiw Elchfan

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A 170CDI
    @ Elchvater

    habe einen schwarzen Elch, wow scheinen ja richtig jut druf zu sein die Jungs wenns sie dir gleich die ganze Motorhaube lackiert haben ;D. Mit welcher Begründung eigentlich?


    So Leute super das ihr so prompt geantwortet habt, die Tipps werden mir bestimmt weiterhelfen.
    Jedenfalls werde ich jetzt mal meine Zeitungen auspacken und ausm Keller noch bissle Poliermittel mitnehmen, das da noch herumliegt. Dazu noch einen Schuß Fensterreiniger und ich hoffe das mein Elchi dann nach der Reinigung wieder strahlt wie früher ;D.
     
  15. sauger

    sauger Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc Bediener
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    V 220 CDI
    Hi

    hab gerade auf sat 1 gesehen das Sonntagabend um 18 eine Sendung kommt Motorsport oder so dort zeigen Sie die besten und billigsten sachen wie man den Insektendreck wegbekommt,schaun wir mal ;D
     
  16. #15 Elchvater, 10.06.2004
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Wirdum
    @ mankiw
    ich war 1 - 2 mal in der Woche bei Mercedes in der Waschstraße und die Lieben Tierchen hatten sich in den Lack gefressen und da wurde neu Lackiert.

    Dietmar
     
  17. mankiw

    mankiw Elchfan

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A 170CDI
    Morgen Leute,

    wollte mal fragen ob jemand gestern die Sendung auf Sat1 gesehen hat, wo es um die netten Haushaltsmittelchen ging die bei der Insektenentfernung helfen. Wenn ja, wäre es Klasse wenn jemand hier ne kurze Zusammenfassung abgibt, war mir gestern leider nicht möglich die Sendung anzusehen.

    Des weiteren habe ich heute meinen Elch beim Benz abgegeben. Mir werden heute die Längslenker auf Kulanz erneuert *thumbup*,
    und einen netten Mietwagen haben sie mir auch gestellt, einen Smart ForFour ;D
    Richtig nett zu fahren die Schüssel, würde ihn aber niemals gegen meinen Elch eintauschen :P

    Grund für den Wechsel ist diese komische Klopfgeräusch von hinten, über das ich hier schon berichtet habe. Hoffentlcih hört das jetzt damit auf!!
    Mir ist jedoch aufgefallen, daß seitdem der Tank halb leer ist, das Klopfen aufgehört hat, komisch ???

    Einen guten Wochenanfang,
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Robiwan, 14.06.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Spritschlagen?
     
  20. mankiw

    mankiw Elchfan

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A 170CDI
    @Robiwan

    Gute Frage!!! ???
    Werde es jetzt mal beobachten sobald mein Elch wieder da ist und ich ihn mal wieder vollgetankt habe.
     
Thema:

Insektenmassaker auf der Motorhaube

Die Seite wird geladen...

Insektenmassaker auf der Motorhaube - Ähnliche Themen

  1. Motorhaube rostet

    Motorhaube rostet: Bei unserem Elch BJ 2000 rostet die Motorhaube links und rechts neben dem Kühlergrill . Ist das ein Serienfehler (fehlende Rostkonservierung)??
  2. Dringend!!! Luteinlassgitter / Lüftungsgitter Motorhaube

    Dringend!!! Luteinlassgitter / Lüftungsgitter Motorhaube: Hallo an das Team und die User, Ich habe mich gerade angemeldet, weil ich dringend Eure Hilfe brauche. Ich suche schnellstmöglich ein...
  3. Motorhaube ähnlich wie IPX200

    Motorhaube ähnlich wie IPX200: Hallo, mir gefällt die Motorhaube von IPX , jedoch möchte ich seine NICHT 1:1 kopieren! Daher meine Frage an euch, welche "Variante" wäre für...
  4. Chromleiste Motorhaube entfernbar?

    Chromleiste Motorhaube entfernbar?: Tachchen, ist die Chromleiste an der Motorhaube beim Mopf abmontierbar? Wenn ja wie? Hintergrund: Mir ist an der Front entschieden zuviel bling...
  5. Hilfe!!!! Meine Motorhaube ist verkratzt worden...

    Hilfe!!!! Meine Motorhaube ist verkratzt worden...: Hallo, mal eine ganz doofe Frage...als ich heute Morgen zu meinem Auto gekommen bin habe ich mit erschrecken feststellen müssen das irgendein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.