Inspektion 45 tkm

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von bmark2206, 17.10.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 bmark2206, 17.10.2003
    bmark2206

    bmark2206 Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bulle!?
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    A 160 L
    Hallo liebe Elchfreunde!!!

    Der Kauf des bereits beschriebenen Elch 160 Elegance + Piccadilly ist vollbracht.

    Zwei Sachen, bzw. Fragen habe ich jedoch noch:

    Die NL Hannover kauft meinen alten Elch. Ich soll jedoch noch den Assyst A machen. Habe ich per Internet angemeldet. Kostet knapp 158€ Festpreis, wenn ich es richtig verstanden habe. Kurze Zeit später kam ne Bestätigung des Termins mit dem Hinweis auf die Bremsflüssigkeit, welche getauscht werden muss (angeblich alle 2 Jahre). Stimmt das? Kommen da noch weitere Kosten auf mich zu ?
    Ich möchte sowenig Geld wie möglich ausgeben. Wie kann ich das vermerken? Was ist mit Öl- und Scheibenwischerwechsel...? Wird das auch noch extra berechnet?

    Mein Verkäufer war außerdem nicht in der Lage mir die Lieferzeit meines neuen Elchs zu nennen. Weiß jemand Näheres???

    Björn
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Im Service-Buch stehen alle Zusatzarbeiten drin, die gemacht werden müssen. Bei dem Festpreis ist das Öl wohl drin, Bremsflüssigkeit und andere Dinge nicht. Wenn du Pech hast kommen aber noch andere Dinge wie Bremsen und ähnliches. Der Scheibenwischerwechsel ist optional, daher auf jeden Fall dazusagen, dass sie nicht gewechselt werden sollen.

    gruß
     
  4. #3 saschakohlmann, 17.10.2003
    saschakohlmann

    saschakohlmann Guest

    Wiso musst Du noch den Assyst machen? Sollen die den doch selbs machen!
     
  5. #4 saschakohlmann, 17.10.2003
    saschakohlmann

    saschakohlmann Guest

    @ Jupp
    Der Festpreis bezieht sich auf den Arbeitslohn. Öl kommt normalerweise noch gesondert wenn ich mich nicht irre.
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also bei dem Preis vermute ich einfach, dass das Material auch schon drin ist. Mein Assyst A (schon 1 1/2 Jahre her) hat mit Öl nur 120 € gekostet.
    Wer ihn macht ist hier nicht die Frage. Wer ihn bezahlt, darum geht es bzw. wie der Preis für den gebrauchten ausschaut.

    gruß
     
  7. #6 ulrikus99, 17.10.2003
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Ich habe ja schon viel gehört, aber dass man bei einer Inzahlungnahme noch die Inspektion bezahlen soll, ist ja wohl das Letzte. *mecker* *mecker*
    Du kaufst immerhin einen neuen Wagen für viel Geld, und wenn dann die Kosten für einen Assyst A nicht drinstecken, ist das ein Armutszeignis für die Niederlassung. *thumbdown* *thumbdown**thumbdown*
    Auch sollte es einem guten Verkäufer möglich sein, dir den Liefertermin zumindest monatsgenau zu nennen.
    Ich dachte die Zeiten, wo sich Mercedes beim Verkauf von Neuwagen alles erlauben konnte, seien vorbei :o
     
  8. #7 bmark2206, 17.10.2003
    bmark2206

    bmark2206 Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bulle!?
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    A 160 L
    Korrekt ist, dass ich damit einverstandeb war! So war es halt.

    Aber was ist jetzt richtig? Kann man nicht bei diesem Wisch den man unterschreibt vermerken, dass nur das notwndigste gemacht werden soll!?

    Der neue Elch soll, etwa vor einer Woche bestellt, so Nov./ Dez. kommen.
    Näheres kann man noch nicht sagen. Ich dachte jemand von uns weiß es vielleicht genauer!!!

    Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass er mir ca. 10% des Neupreises vom Elch auf meinen Alten drauf gelegt hat. Das war mehr als o.k., denke ich!

    Außerdem hat er ihn mit Stahlfelgen bewerten lassen. Die Alus sehen echt schlimm aus. Haben herbe gelitten in den letzten vier Jahren.

    Ich hoffe jedenfalls, dass es trotz des schlechten Zustands der Felgen keine Tauschprobleme (Alt -> Neu) geben wird.

    Ich denke das Geschäft war für beide fair.
     
  9. #8 Mr. Bonk, 17.10.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Wie einige schon vermutet haben, ist das aber vielleicht nur der Preis **zzgl. Material** - beim Assyst A vor allem Öl und Ölfilter.

    Bremsscheiben und -klötze werden beim Assyst A *nicht* kontrolliert, ein Bremsentest wird auch nicht gemacht (jedenfalls lt. Wartungsheft). Ebenfalls werden beim Assyst A auch *nicht* die Scheibenwischer(gummis) gewechselt (lt. Wartungsheft).


    Der Assyst A ist nichts anderes, als ein Motorölwechsel (mit Filter) und den folgenden "Arbeiten":

    Funktion Hupe, Lichthupe, Warnblinker, Blinker
    Funktion Kontrolleuchten, Symbol- und Innenbeleuchtung
    Funktion Front- und Heckbeleuchtung
    Funktion Scheibenwischer, Scheibenwaschanlage
    Serviceanzeige im Kombi-Instrument zurücksetzen
    Reifen Luftdruck richtigstellen (auch Reserverad)
    Flüssigkeitsstand Kühlmittel (Frostschutzanteil)
    Flüssigkeitsstand Scheibenwaschanlage
    Flüssigkeitsstand Bremsanlage
    Verschluß und Schaniere der Motorhaube schmieren


    Die Zusatzarbeiten hat jogi schon einmal <<< hier >>> schön aufgelistet. Damit solltest Du jetzt wissen, was noch auf Dich zukommen kann. *thumbup*
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    So weit mir bekannt ist ist es beim Assyst A folgendermaßen formuliert:
    Scheibenwischer kontrollieren und gegenenfalls erneuern.
    Also besser einen Vermerk machen lassen.
    @ bmark2206
    Ich würde an deiner Stelle den Assyst bei einer anderen NL machen lassen. Damit hälst du dich an die Vereinbarungen und die können dort nicht auf blöde Ideen kommen, wie: da sind die Brensen noch zu machen oder andere Geschichten.

    gruß
     
  11. #10 bmark2206, 17.10.2003
    bmark2206

    bmark2206 Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bulle!?
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    A 160 L
    Alles klar, werde ich drüber nachdenken!

    Aber weiß niemand was über die Lieferzeiten zur Zeit?
     
  12. #11 elch_udo, 17.10.2003
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    @ulrikus99
    Nicht ganz so laut. Das mit den Inspektionen oder auch "Assyst" haben ich und viele Kollegen als ganz normal erlebt. Bei Inzahlungnahme eines Gebrauchten wird fast immer , wenn er ansteht, der Wartungsdienst verlangt. Das die Kosten dafür an anderer Stelle wieder für den Käufer rausspringen *thumbup*ist was anderes. Die Verkäufer sind anscheinend dazu angehalten worden.
     
  13. #12 ulrikus99, 17.10.2003
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Wenn du und viele Kollegen das als ganz normal empfinden, so ist das eure Sache.
    Ich jedenfalls würde mir das nicht bieten lassen, denn eins steht ja nun mal fest:
    Die Verkäufer müssen die Autos verkaufen, die Käufer können kaufen (müssen aber nicht )
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Im Endeffekt kann es mir als Verkäufer (man ist nämlich sowohl Käufer als Verkäufer, falls es dir nicht aufgefallen ist) meines Alten egal sein, ob ich den Assyst bezahle und dafür den Neuen etwas preiswerter bekomme oder umgedreht. Das was unter dem Strich steht entscheidet und wird jedes mal das selbe sein.

    gruß
     
  15. #14 elch_udo, 18.10.2003
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    @Jupp
    Genau das meinte ich auch!
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Hab´s nur noch mal umformuliert, da es von einigen anscheinend nicht verstanden wurde :)

    gruß
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Mr. Bonk, 18.10.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Ich wollte mich ja in dem Punkt eigentlich zurückhalten... jetzt kann ich aber doch nicht! :D :D

    Was ihr natürlich vergessen habt, ist der Aufwand (Termin machen, ggf. Leihwagen mieten und und und und). Ebenfalls die Gefahr, daß per Zufall etwas gefunden wird... was vielleicht sehr teuer werden kann.

    ...also ich stimme da Ulrikus99 vollkommen zu. Wenn ich mir **heute** einen neuen A-160 Pica-Silly kaufe (mit "etwas" Ausstattung wahrscheinlich so um die 22.000 Euro), dann kann ich wohl erwarten, daß mir die Füße geküßt werden. :D

    Gerade jetzt, wo die Auftragslage der A-Klasse wohl sehr schlecht ist (Warten auf das letzte Sondermodell oder gar schon auf die neue A-Klasse - das sieht man ja auch an den sehr kurzen Lieferterminen) sind 10% Nachlaß eigentlich schon fast die Regel ... also eigentlich gar kein großer Handlungserfolg. :-X Und dann hat man "für die Regel" auch noch die Lauferei und die Sorge (teurer Reparaturen).

    Also ich hätte mich nicht so "abspeisen" lassen... bei diesem Beispiel hat meiner Meinung nach eindeutig DC die Überhand "gewonnen". Sorry bmark2206 :-X :-X

    Aber solange der Kunde trotzdem zufrieden ist, ist ja alles gut! *thumbup* *thumbup*
     
  19. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Meine Eltern haben einen neuen Vito bestellt. Lieferdatum ca. Oktober möglicherweise Anfang November. Bis jetzt isser noch net da aber es liegt ja bis jetzt noch im zeitlichen "Rahmen"

    Gruß Beni
     
Thema:

Inspektion 45 tkm

Die Seite wird geladen...

Inspektion 45 tkm - Ähnliche Themen

  1. A 45 AMG und Fahrradtransport

    A 45 AMG und Fahrradtransport: Hallo ich suche ein neues Auto, der A45 AMG gefällt mir super. ICh würde gerne damit mein Fahrrad auch transportieren, Innenraum wäre mir lieber...
  2. Inspektion/Wartung bei 250.000km

    Inspektion/Wartung bei 250.000km: Hallo, Mein Elch rennt langsam aber sicher auf die verdiente Viertelmillion zu, die 249tkm sind schon geknackt *elch* Nun habe ich beim Lesen...
  3. W169 RIAL Como 17" mit Pirelli Zero Nero 205/45 R 17

    RIAL Como 17" mit Pirelli Zero Nero 205/45 R 17: moin moin, ich habe die A-Klasse nicht mehr, habe noch die Sommerräder mit sehr ordentlichen Pirellis und möchte diese verkaufen. Ich habe die...
  4. Inspektion; welches Öl ? (Verwirrung wegen Kennzeichnung)

    Inspektion; welches Öl ? (Verwirrung wegen Kennzeichnung): Hallo Zusammen, ich heiße Marcel und komme aus Köln; fahre eine a Klasse 180 urban und die B1 inspektion steht jetzt an. Der nette Herr von...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.