Inspektion A180

Diskutiere Inspektion A180 im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hi, vielleicht wurde die Frage schon einmal gestellt. Ich habe jetzt etwas über 85.000km mit meinem 2006er A180 CDI "Polar-Star" (Schalter)...

  1. #1 Arbeitstier, 27.05.2015
    Arbeitstier

    Arbeitstier Guest

    Hi,

    vielleicht wurde die Frage schon einmal gestellt.

    Ich habe jetzt etwas über 85.000km mit meinem 2006er A180 CDI "Polar-Star" (Schalter) runter.
    Im Display wird mir jetzt angezeigt das ich ca 140km über dem Intervall bin.

    Meine Frage:
    Was fällt bei 85.000km an? Wie teuer kommt mich der Spaß zu stehen? Und wie lange brauchen die für den Service in der Regel?
    Motoröl ist auch dran, letzter Wechsel war bei 66xxx.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Inspektion A180. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ihringer, 27.05.2015
    ihringer

    ihringer Guest

    Dein Wagen verfügt über den dynamischen Assyst.
    Lese Dich mal durch diesen Thread und dann kannst Du es Dir erschließen was
    an Inspektion, bzw. Service Maßnahmen nötig ist.

    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=43587&highlight=Service+Code

    Des weiteren stehen im Serviceheft auch alle Maßnahmen drinn, die gemacht werden sollen.

    Was es kosten wird, hängt von der Werkstatt ab !
    Mercedes, auch da gibt es große Unterschiede und Rechnungen bei identischer erbrachter Leistung.
    Boschdienst oder eine Freie Deines Vertrauen ?
     
    Fairy84 gefällt das.
  4. #3 Arbeitstier, 27.05.2015
    Arbeitstier

    Arbeitstier Guest

    Hab ich gemacht und direkt in der KI nachgeschaut (Kinderleicht wenn man weiß wie :D )
    Was mich jetzt aber wundert:

    Service:
    2, 3, 4, 6, 8, 11

    Sonderarbeit
    3, 4, 6, 8, 11, 13, 19

    Warum werden 3,4,6,8 & 11 Doppelt genannt?

    EDIT;
    Ich habe bei mir um die Ecke eine Mercedes Niederlassung. Die würde ich aufsuchen.
    Reicht es der Werkstatt wenn ich am Telefon die Nummern durchgebe um nen groben Kostenvoranschlag zu bekommen?
    Oder müssen die das selber "auslesen"?
     
  5. #4 ihringer, 27.05.2015
    ihringer

    ihringer Guest

    Also, alle Zahlen natürlich nur einmal ! Sonderarbeiten sind welche
    die nicht bei jedem Assyst (Inspektion) vorkommt.
    Wie z.B. Bremsflüssigkeitwechsel....

    Mein damaliger Mercedes Händler hat genau das gemacht was Du grad eben auch
    gemacht hast, dann schauen die in ihre Liste, drucken entsprechend aus und betraute
    KFZ-Mechaniker arbeiten die Liste ab. Bei mir lag jenne Liste immer auf dem Beifahrersitz
    nach nach dem Werkstatt Aufenthalt.
    Falls Du was "unerklärliches" am Wagen hast, das berühmte nicht näher lokalisiertes Quietschen,
    oder Knacken, usw.... Wird zusätzlich über OBD2 noch nach Fehler gesucht die abgespeichert
    sind.

    Im einzelnem war bei mir um die 80.000 Km herum ein großer Arbeitsumfang/Service.
    Was nu im einzelnen an Servicepunkte gemacht wurde weiß ich nich mehr, aber es war bei
    mir knappe 500 €, die nach Abholung fällig waren.

    Was bei Dir aber der Servicepunkt 19 zu sagen hat ? Kenn ich nicht, ist auch beim verlinkten
    Thread nicht aufgeführt.
     
  6. #5 Arbeitstier, 28.05.2015
    Arbeitstier

    Arbeitstier Guest

    Genau. Den hab ich auch nicht gefunden.

    Also eigentlich habe ich bisher keins der dir genannten Merkmale.
    Was ich aber habe:
    - Beim in die Kurve fahren (egal welche Richtung) fühlt und hört es sich an, als ob etwas in meiner Rückenlehne hin und her kullert/rollt.
    - Die Sitzheizung auf dem Fahrersitz geht nur Sporadisch (mal gehts sofort, mal muss man ewig warten, immer wieder an & aus machen und dann gehts plötzlich, oder auch nicht)
    - Die Vordere rechte Felge ist IMMER dreckiger als das Gegenstück


    - Ich bin zu knausrig 190€ für das Bluetooth Modul zu berappen :-P

    Das wars eigentlich ;D
     
  7. #6 ihringer, 28.05.2015
    ihringer

    ihringer Guest

    Nunja, was da kullert tät mich kirre machen, aber der Aufwand des Sitz demontieren ist nicht grad gering
    was ich darüber hier gelesen habe.
    Sitzheizungmatte hat wohl ne Wackler, auch das wurd des öfteren hier schon "beredet"
    Mit der rechten Felge, das dieses was verschmutzter ist, die Frage was für´n Schmutz !
    Schmierig ?
    In meinen Fall war es der Marder der sich an einen ich glaub "Über oder Unterdruckschlauch"
    gütlich verbissen hat und deswegen immer ein paar kaum merklich Tröpfle Öl richtung vorne
    rechts verschwanden.

    Was meinst zu knauserig wegen einen Blauzahn Adapter ?
    Diagnosegerät ?
    Sind billiger geworden, ich habe das T70 mit externer Anzeige, was alle Canbus Schnittstellen
    erkennt, derren mögliche Fehler und das ganze auch löschen ! Irgendwelche Code´s eingeben
    und Lifeauslesen geht auch. Kostet knappe 80 Euro.
     
  8. #7 Hochsitzer, 28.05.2015
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Je nach dem von wo aus NRW du kommst lohnt sich die Fahrt zu Mercedes Jürgens.
    Die haben einen "Economy- Service" bei dem die Inspektion weniger kostet als normalerweise bei Mercedes.
    Aber vorsicht- manche Garantieleistung wird dadurch ausgeschlossen- wie z.B. die Durchrostungsgarantie...
     
  9. #8 Arbeitstier, 28.05.2015
    Arbeitstier

    Arbeitstier Guest

    Nene, auslesen kann ich selber.
    Ich meine den Radio Adapter fürs Handy.
    Bei der Felge ist es der Dreck von den Bremsen.

    Ja mich stört das langsam auch ziemlich... Hängt eventuell ja mit der Sitzheizung zusammen :rolleyes:
    Dachte mir schon das die nen Wackler hat. Ich geh dann mal hier auf die Suche.
     
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Thomas

    Thomas Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    29
    Ausstattung:
    Sportpaket, Automatik, PTS, Standheizung, Licht & Sichtpaket, Audio 20
    Marke/Modell:
    W245 B200 CDI
    Wenn die eine Felge mehr Bremsstaub hat als die andere, könnte es sein dass dort die Bremse nicht ganz löst (leicht schleift). Das hatte ich an meinem B auch, der rechte, vordere Sattel war betroffen. Scheint leider ein gängiges Problem bei W169 und 245 zu sein. Bei mir waren dadurch die Bläge auch leicht unterschiedlich (links /rechts-Vergleich) abgenutzt. Im März habe ich dann die Beläge wechseln lassen auf ATE Ceramic (übrigens sehr empfehlenswert, die Dinger) und der Sattel wurde gangbar gemacht.
    Allerdings habe ich das Gefühl, dass es wieder los geht.
     
  12. #10 Arbeitstier, 02.06.2015
    Arbeitstier

    Arbeitstier Guest

    Gut möglich!
    Bremsen werden mitgemacht, hinten die sind am Ende. Vorne gehts zwar noch einigermaßen. Aber lieber direkt neu.
     
Thema:

Inspektion A180

Die Seite wird geladen...

Inspektion A180 - Ähnliche Themen

  1. wo sitzt der ladedrucksensor a180 cdi

    wo sitzt der ladedrucksensor a180 cdi: wo sitzt der ladedrucksensor a180 cdi, Wenn jemand helfen kann. am besten mit Bild. Danke
  2. A180 CDI Bj. 2005 Klimanlage kühlt nicht...was tun ?

    A180 CDI Bj. 2005 Klimanlage kühlt nicht...was tun ?: Hallo an alle, bei meinem A 180 CDI (W169) v. 2005 kommt keine kalte Luft bei Einschalten des Ventilators, egal wie ich den Taster (AC-off)...
  3. A180 CDI W169 Bj. 2005 springt nicht mehr an n.Reinigung AGR

    A180 CDI W169 Bj. 2005 springt nicht mehr an n.Reinigung AGR: HILFE!! Hallo an alle. Habe das AGR Ventil reinigen lassen (Motorleuchte war oft an, manchmal auch Notlauf, manchmal nicht), ist komplett intakt,...
  4. Hilfe unser A180 CDI raucht --> schwarz, nicht blau

    Hilfe unser A180 CDI raucht --> schwarz, nicht blau: Hallo an alle, ich habe ein Problem - unser A180 CDI ohne DPF, Baujahr 2004 russt schwarz beim beschleunigen und hat unten herum keine Kraft....
  5. A180 Automatikgetriebe Ölwechsel Werkstattcode

    A180 Automatikgetriebe Ölwechsel Werkstattcode: Hallo bin jetzt bei 110000 KM, kann man den Werkstattcode auslesen? Würde gerne wissen wollen, wann es Zeit ist, das Getriebeöl zu wechsel. Da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden