Allgemeines Inspektion selber durchführen.....

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von tarmac, 24.11.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tarmac

    tarmac Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elchfahrer.

    Beim Familienelch steht nun eine Inspektion an,welche ich selber durchführen möchte (bin Mechaniker).
    Das Fhzg. ist Bj. 01,170CDI und hat 120000km runter.
    Von euch bräuchte ich den kompletten Serviceumfang.
    Habe leider weder über die diy-Abteilung,noch über der Suche etwas gefunden.
    Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen.
    MfG,Heiner.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Schau doch mal ins Service-Handbuch. Da steht alles drin, was bei den Assysts gemacht wird. Incl. Zusatzarbeiten.

    Evtl. ist es aber doch ne gute Idee, die Sternschrauber da ran zu lassen -- weil du sie dann gleich auf dein rostendes Bodenblech ansprechen kannst. Es gibt zwar auch Berichte, wo Mercedes die Rost-Kur übernimmt, obwohl der Elch lange keine Markenwerkstatt mal gesehen hat, ich persönlich riskiere da aber nichts. Weil auf Kulanz hat man nunmal keinen Anspruch.

    Achja, Eile ist geboten. Nach 8 Jahren endet die Bereitschaft zur kostenlosen Nachbesserung ziemlich abrupt...

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Dies kann ich aus eigener Erfahrung nur allzu gut bestätigen....

    Ich würde den Elch wirklich noch einmal bei Mercedes durchchecken und gleich den Unterboden untersuchen lassen. Später kannst du das immernoch selbst machen, wenn die 8 Jahre rum sind und du sowieso kaum bzw. garnichts mehr auf Kulanz bekommst.

    mfg,
    moose
     
  5. tarmac

    tarmac Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die zügigen Antworten.
    Stimmt,im Handbuch steht eigentlich alles drin was man wissen sollte.
    Das mit dem Bodenblech ist ein guter Tip,das werde ich mir mal genauer ansehen.
    MfG,Heiner.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Inspektion selber durchführen.....

Die Seite wird geladen...

Inspektion selber durchführen..... - Ähnliche Themen

  1. Inspektion/Wartung bei 250.000km

    Inspektion/Wartung bei 250.000km: Hallo, Mein Elch rennt langsam aber sicher auf die verdiente Viertelmillion zu, die 249tkm sind schon geknackt *elch* Nun habe ich beim Lesen...
  2. Automatikölwechsel selber machen ?

    Automatikölwechsel selber machen ?: Hallo Eigentlich wollte ich eine Spülung machen lassen aber die Preise dafür sind in den letzten Jahren wohl hoch gegangen. 2009 hatte ichmal...
  3. Inspektion; welches Öl ? (Verwirrung wegen Kennzeichnung)

    Inspektion; welches Öl ? (Verwirrung wegen Kennzeichnung): Hallo Zusammen, ich heiße Marcel und komme aus Köln; fahre eine a Klasse 180 urban und die B1 inspektion steht jetzt an. Der nette Herr von...
  4. A190 Bremsbeläge selber tauschen?

    A190 Bremsbeläge selber tauschen?: Moin Moin! Mein A190 braucht neue Beläge (Lampe geht sporadisch an und aus, Sichtprüfung knappe 3,5mm). Daher die Frage: Wie kompliziert ist es,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.