W168 Inspektion

Diskutiere Inspektion im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen ich muss mal wieder ein Inspektion machen lassen (ein Schlüssel) die letzte war 06/2006. Meine Frage: Muss jedes Jahr die 4,5 Liter...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bit

    Bit Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    140
    Hallo zusammen
    ich muss mal wieder ein Inspektion machen lassen (ein Schlüssel) die letzte war 06/2006. Meine Frage: Muss jedes Jahr die 4,5 Liter Öl gewechselt werden und kann ich auch eine Inspektion bei einer anderen Werkstatt machen (ATU, Pit Stop) den MB ist wie man weis ja sehr teuer. Oder kann ich dies auch durch einen Bekannten machen lassen habe jetzt 48000 km drauf
    Im Voraus vielen Dank
    Anja
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BigPaab, 13.11.2007
    BigPaab

    BigPaab Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker für Geräte und Systeme
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Marke/Modell:
    A 160 AVANTGARDE 168
    Hallo Anja,

    habe vor ca. 4Monaten die Inspeltion bei meinem *elch* selbst gemacht. Wahr eigentlich kein Problem. Das Oil habe ich gleich mit gewechselt, denn meine persönliche Einstellung ist: Wenn man daran sparrt, sparrt man am falschem Ende.
    Auch die Zündkerzen habe ich gleich mal mit gewechselt. Diese sind ja im Handel oder bei MB auch sehr teuer. Konnte die bei Ebay neu für 8€ mit Glück ersteigern ;D
    Nur der wechsel selbst ist etwas mühselig. Wasser etc. sollte sonst ja kein Problem sein ;)
    Grüße
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hallo Anja,

    leider gibst du uns nur sehr wenige Informationen über deinen Elch. Alter? Laufleistung? Noch Gebrauchtwagengarantie?

    Einen alten Elch (8 Jahre und mehr) mit >150tkm braucht man nicht mehr bei Mercedes durchzuschleusen -- ich glaube kaum, dass man im Falle eines Falles noch auf irgend eine Kulanz hoffen darf. Einen jungen Elch (4-5 Jahre) mit <100tkm hingegen sollte man sehr wohl zu Mercedes bringen, damit solche Sachen wie Rost-Garantie nicht verloren gehen.

    Und damit es nicht so teuer wird, bieten etliche MB-Werkstätten bei Ebay Festpreise an. So hat mein letzter Assyst A keine 90 Euro gekostet und der Assyst B voriges Jahr nur knapp 200. Ist aber regional sehr unterschiedlich, wie teuer die angeboten werden.

    Viele Grüße, Mirko
     
  5. #4 Steppenelch, 13.11.2007
    Steppenelch

    Steppenelch Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    A200
    Also sowas nur weil man Öl und Zündkerzen selbst gewechselt hat kann doch nicht die rede davon sein das man die Inspektion selbst gemacht hat *LOL*

    Mach dir mal gedanken über das Wort Inspektion
     
  6. #5 BigPaab, 13.11.2007
    BigPaab

    BigPaab Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker für Geräte und Systeme
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Marke/Modell:
    A 160 AVANTGARDE 168
    weil ich heute guter Laune bin, fühl ich mich nicht persönlich angegriffen ... heute nicht *thumbdown*
     
  7. Bit

    Bit Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    140
    Mein Elch ist BJ 2003 und hat 48 000 km laufleistung
     
  8. #7 Brummer, 13.11.2007
    Brummer

    Brummer Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hat er
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 200 Turbo mit Autotronic
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Forthright, 13.11.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Bis 100tkm würde ich den Elch weiterhin zur MB-NDL bringen, da Mobilo-Life, Durchrostungs-Garantie von diesen "Besuchen" abhängig sind und auch bestimmte KDMs bei den Assysts normalerweise durchgeführt werden, vorallem bei den Jüngeren ist dies auch mit knapp 2 Jahren noch durchaus der Fall, z.B. die KDM zu "Geräuschen im Beifahrersitz" (Federn).

    Ab 100tkm kannst dirs dann überlegen, ob nochmal 50tkm dranhängst, wobei ichs vom Restwert des Fzg. zu dem Zeitpunkt abhängig mache.
     
  11. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... jepp, so bis 2010 oder 100tkm würd ich an deiner Stelle den Assyst wirklich bei Mercedes machen lassen, ich denke das lohnt sich wegen Rostgarantie und etwaigen Kulanzanfragen. Such dir einen Betrieb mit Ebay-Assysts aus, und wenn er dir gefällt, bleib dabei.

    Ich hab darüber einen zwar rund 50km entfernten Händler gefunden, bei dem ich mich aber bestens aufgehoben fühle. Deshalb war ich schon ein zweites Mal zum Assyst da und hab auch gleich TÜV&Co. mitmachen lassen. Auch wenn mein Elch inzwischen 5 ist und die 100tkm hinter sich hat.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema:

Inspektion

Die Seite wird geladen...

Inspektion - Ähnliche Themen

  1. Inspektion/Wartung bei 250.000km

    Inspektion/Wartung bei 250.000km: Hallo, Mein Elch rennt langsam aber sicher auf die verdiente Viertelmillion zu, die 249tkm sind schon geknackt *elch* Nun habe ich beim Lesen...
  2. Inspektion; welches Öl ? (Verwirrung wegen Kennzeichnung)

    Inspektion; welches Öl ? (Verwirrung wegen Kennzeichnung): Hallo Zusammen, ich heiße Marcel und komme aus Köln; fahre eine a Klasse 180 urban und die B1 inspektion steht jetzt an. Der nette Herr von...
  3. Inspektion "B" 200.000 Km

    Inspektion "B" 200.000 Km: Ich war letzte Woche zur Inspektion, es war eine "große" mit Öl-, Ölfilter-, Pollenfilter- und Bremsflüssigkeitswechsel. Bezahlt hab ich 287 Euro-...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.