W169 Inspektions Intervall zurücksetzen

Diskutiere Inspektions Intervall zurücksetzen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, weiß jemand von Euch, wie die Inspektions-Intervallanzeige bei der neuen A-Klasse (W169) zurück gesetzt wird? Bei der alten A-Klasse stand...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MW53

    MW53 Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktions-Ing.
    Ort:
    Velen, Münsterland
    Marke/Modell:
    W169
    Hallo,

    weiß jemand von Euch, wie die Inspektions-Intervallanzeige bei der neuen A-Klasse (W169) zurück gesetzt wird? Bei der alten A-Klasse stand der Vorgang noch im Bedienungshandbuch. In dem jetzigen Handbuch habe ich es nicht mehr gefunden.

    Gruß, MW53
     
  2. Anzeige

  3. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Serviceanzeige zurücksetzen


    1. Schlüssel im Zündschloss in Stellung "1" drehen

    2. Taster Systemauswahl (S110s3) wiederholt drücken, bis in der Multifunktionsanzeige (A1p13) das Grundbild "Kilometerstand" angezeigt wird

    3. Helligkeitsregler Instrumentenbeleuchtung und Rückstellknopf (A1r1) 3-mal kurz drücken
    (In der Multifunktionsanzeige (A1p13) erscheint die Spannungsanzeige.)

    4. Unteren Taster Vor- und Zurückblättern (S110s1) drücken
    (In der Multifunktionsanzeige (A1p13) erscheint das "Servicemenü".)

    5. Mit Taster + und -, Einstellung spezifischer Funktionen und Lautstärkeregelung (S111s1) den Menüpunkt "Bestätigung" auswählen

    6. Unteren Taster Systemauswahl (S110s3) zur Bestätigung drücken
    (In der Multifunktionsanzeige (A1p13) erscheint "Bestätigung" und der Menüpunkt "Ges.service" ist mit einem Sichtbalken hinterlegt.)

    7. Gesamtservice durch Drücken des unteren Tasters Systemauswahl (S110s3) bestätigen
    (In der Multifunktionsanzeige (A1p13) erscheint "Service bestätigt".)

    8. Oberen Taster Systemauswahl (S110s3) wiederholt drücken, bis in der Multifunktionsanzeige (A1p13) das "Servicemenü" angezeigt wird

    9. Mit Taster + und -, Einstellung spezifischer Funktionen und Lautstärkeregelung (S111s1) den Menüpunkt "Sonderarbeit" auswählen

    10. Unteren Taster Systemauswahl (S110s3) zur Bestätigung drücken
    (In der Multifunktionsanzeige (A1p13) werden die verschiedenen Services angezeigt.)

    11. Mit Taster + und -, Einstellung spezifischer Funktionen und Lautstärkeregelung (S111s1) den Menüpunkt "Service 3" auswählen

    12. Unteren Taster Systemauswahl (S110s3) zur Bestätigung drücken

    13. Mit Taster + und -, Einstellung spezifischer Funktionen und Lautstärkeregelung (S111s1) die Spezifikation des verwendeten Motoröls auswählen
    (Anzahl der Auswahlmöglichkeiten kann je nach Motor variieren.)

    14. Unteren Taster Systemauswahl (S110s3) zur Bestätigung drücken
    (In der Multifunktionsanzeige (A1p13) erscheint die Meldung "Position bestätigt".)

    15. Oberen Taster Systemauswahl (S110s3) wiederholt drücken, bis in der Multifunktionsanzeige (A1p13) das Grundbild "Kilometerstand" angezeigt wird

    16. Schlüssel im Zündschloss in Stellung "0" drehen

    A1p13 = Multifunktionsanzeige
    A1r1 = Helligkeitsregler Instrumentenbeleuchtung und Rückstellknopf
    S110s1 = Taster Vor- und Zurückblättern
    S110s3 = Taster Systemauswahl
    S111s1 = Taster + und -, Einstellung spezifischer Funktionen und Lautstärkeregelung


    Gruß Kipper
     
    sopho und willi666 gefällt das.
  4. #3 keinen01, 18.09.2006
    keinen01

    keinen01 Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Sauerland
    Marke/Modell:
    A 170 (W169)
    Dafür muß man ja studiert haben .
     
  5. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Nein! nur einfacher Kfz.- Mechaniker ;)


    Gruß Kipper
     
  6. #5 Monarch, 18.09.2006
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Fellbach
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Grusel :o, das ist ja schlimmer als bei mir (bin Netzwerkadmin) *LOL*
     
  7. #6 BlackNight, 19.09.2006
    BlackNight

    BlackNight Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Wahnsinn, wenn ich das meinem Papi zeigen muss *heul* (hat einen 2. Generation Elch).
    Und es gibt da keine elektronischen Helferlein, wie es diese für diverse Marken im freien Handel gab.

    Gehört zwar jetzt nicht hierher. Aber wenn das so weitergeht hätte ich gerne ein Fahrzeug mit ner USB_Schnittstelle an die ich jedes x-beliebege Notebook anschließen kann. Und mir "mein Fahrzeug" sagt was defekt ist. Und mir auch die Chance gibt, dies eventuell selbst zu reparieren, ohne teuere Werkstattstunden zu bezahlen.
    Gruß
    Durin
     
  8. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    ;D

    Wieso ? Ne Schnittstelle hat Dein Elch doch auch !
    Nennt sich OBD (ist die Abkürzung von On Board Diagnose)
    Und einen Adapter von OBD auf USB gibet auch, die Software dazu,
    ein Notebook mit entsprechender Software dranne, fertig ! ;D

    Aber das ist ein anderes Thema.....
     
  9. #8 Mr. Bonk, 19.09.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Offtopic @ MW53:

    Sag mal, welche Farbe hat denn Dein W169 (auf dem Foto)?! Ist das saturnrot metallic?! *kratz*

    Offtopic AUS
     
  10. MW53

    MW53 Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktions-Ing.
    Ort:
    Velen, Münsterland
    Marke/Modell:
    W169
    Ja genau, das ist Saturnrot-Metallic!

    Schönen Gruß
     
  11. MW53

    MW53 Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktions-Ing.
    Ort:
    Velen, Münsterland
    Marke/Modell:
    W169
    Hallo Kipper,
    vielen Dank für Deine ausführliche Anleitung. Ist das jetzt ein Scherz oder blutiger Ernst? Was haben sich die Entwickler bloß dabei gedacht? Da geht mir der Ölwechsel wahrscheinlich schneller von der Hand. Am besten auswendig lernen, oder? So wie das bestimmt jeder Mercedes-Mechaniker im Schlaf beherrscht.
    Ich werd' es einmal versuchen müssen.

    Schönen Gruß
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Man kann es auch über die Diagnose zurücksetzen. Was wohl wahrscheinlich die bevorzugte Variante der Mechaniker sein wird.

    Übrigens scherzt Kipper nie ;D!

    gruss
     
  13. arkmb

    arkmb Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Autotronic
    Hallo,
    weißt jemand von Euch wo kann man die Beschreibung von ganzen Servicemenü finden. Ist es möglich die Softwareversion im Servicemenü abfragen?
     
  14. #13 helge1987, 24.09.2006
    helge1987

    helge1987 Elchfan

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Thüringen
    Marke/Modell:
    B 170
    Und wie geht das beim W 168? Ich hab dazu nix in der Bedienungsanleitung gesehen...MfG Helge
     
  15. #14 marcsen, 24.09.2006
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
  16. #15 helge1987, 25.09.2006
    helge1987

    helge1987 Elchfan

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Thüringen
    Marke/Modell:
    B 170
    dann bin ich zu blöd zum lesen irgendwie *kratz*

    danke, mfg helge
     
  17. Falk

    Falk Guest

    Kann mir einer nochmal Punkt 3. genauer erklären, muß man die 2 Tadsten gleichzeit oder hintereinander 3x drücken und welche zuerst ? Klingt ja verrückt *LOL*
     
  18. #17 Monarch, 04.05.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Fellbach
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Ich darf mal übersetzen:

    "Helligkeitsregler Instrumentenbeleuchtung und Rückstellknopf" = Rückstell-Stift für die Tageskilometer.

    Es handelt sich also nur um einen "Knopf".

    Den kann man bei der A-Klasse nicht nur drücken, sondern auch nach rechts und links drehen (bzw. gedreht halten), um die Helligkeit der Instrumentenbeleuchtung einzustellen. Nächeres siehe Handbuch ;)

    Gruß
    Monarch
     
  19. #18 funkenmeister, 04.05.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    9
    Bist du dir da so sicher, selbst die können es teilweise nicht und schreien dann nach den Elektrikern.

    *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL*
    Gruß Funki
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG

    .....oder lesen können. Nämlich im Buch "Mercedes A-Klasse ab 9/04" von Rüdiger Etzold auf Seite 43. ;)
     
    rabe5 gefällt das.
  22. #20 stroker, 05.05.2007
    stroker

    stroker Guest

    mir fällt da grade ein lied von mike krüger ein ... handelte von nippeln und laschen ...
    ...das erscheint ihnen dann ein pfeil und da drücken sie dann drauf... und schon
    löst der airbag aus...
     
Thema: Inspektions Intervall zurücksetzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 service zurücksetzen

    ,
  2. w169 service zurückstellen

    ,
  3. w169 service reset

    ,
  4. mercedes w169 service zurücksetzen,
  5. mercedes a klasse service zurücksetzen,
  6. a klasse service zurückstellen w169,
  7. a klasse service zurückstellen,
  8. A150 mercedes service rückstellen,
  9. service a klasse zurücksetzen,
  10. service zurückstellen w169,
  11. a klasse service zurücksetzen,
  12. http://www.elchfans.de/wbb2/thread.php?postid=234473,
  13. mercedes a klasse service zurückstellen w169,
  14. service w169 zurücksetzen,
  15. mercedes a klasse service zurückstellen,
  16. a klasse w169 service zurücksetzen,
  17. inspektionsanzeige bei mercedes a 180 w 169 löschen,
  18. ruckstell code service mercedes A klasse,
  19. w169 service d zurücksetzen,
  20. w169 serviceanzeige zurücksetzen,
  21. w169 servicerückstellung,
  22. w169 serviceintervall zurücksetzen,
  23. w169 service c zurückstellen,
  24. a klasse service zurücksetzen w169,
  25. w169 service b zurücksetzen
Die Seite wird geladen...

Inspektions Intervall zurücksetzen - Ähnliche Themen

  1. Inspektionen A170Cdi

    Inspektionen A170Cdi: Servus,ich habe einen A170Cdi vor kurzem gekauft.modeljahr 2002. Automatik. . Würde gerne wissen außer Motoröl Filter etc wie es beim...
  2. Hinweis auf anstehende Inspektion deaktivieren

    Hinweis auf anstehende Inspektion deaktivieren: Ich fahre wenig und weit überwiegend mittlere bis lange Strecken (höchstens 2-3x im Monat Strecken unter 50km). Deshalb erwäge ich, die im...
  3. Service Intervall W169

    Service Intervall W169: Wie ist das eigentlich mit dem Service Intervall beim W169, Baujahr 2005. Service C ist gerade gemacht worden, jetzt habe ich wieder 15000 Km bis...
  4. Inspektion/Wartung bei 250.000km

    Inspektion/Wartung bei 250.000km: Hallo, Mein Elch rennt langsam aber sicher auf die verdiente Viertelmillion zu, die 249tkm sind schon geknackt *elch* Nun habe ich beim Lesen...
  5. Inspektion; welches Öl ? (Verwirrung wegen Kennzeichnung)

    Inspektion; welches Öl ? (Verwirrung wegen Kennzeichnung): Hallo Zusammen, ich heiße Marcel und komme aus Köln; fahre eine a Klasse 180 urban und die B1 inspektion steht jetzt an. Der nette Herr von...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden