W168 Inspektionsfolge/Reparaturfolge

Diskutiere Inspektionsfolge/Reparaturfolge im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, habe ein kleines Problem. Entweder hat Mercedes bei der Rückrufaktion zum Scheibenwischer im Herbst Mist gebaut, oder die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 funskater, 23.04.2006
    funskater

    funskater Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frechen
    Marke/Modell:
    A 190L
    Hallo zusammen,

    habe ein kleines Problem. Entweder hat Mercedes bei der Rückrufaktion zum Scheibenwischer im Herbst Mist gebaut, oder die Werkstatt, die letzte eine große Inspektion durchgeführt hat. Unter dem Scheibenwischerblättern befindet sich eine Plastikleiste, die rechts und links festgeklickt wird. Diese ist an einer Seite lose.

    Und die Dichtung zum Fenster sieht irgendwie sehr eigenartig aus. Sie lappt ca. zwei Zentimeter über!!!

    Das kann doch nicht normal sein.

    Weiß jemand, ob das von der Inspektion oder von der Rückrufaktion stammt??

    siehe auch Foto unter

    http://steffen-sabiwalskybauer.magix.net/userwebsite;jsessionid=208yqab4xy295.omaasp21?act=15&pos=0

    Gruß Steffen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tigama

    tigama Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitten aus den Bergen ...
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    hmmmmm....

    also das mit der dichtung gehört so doch sicherlich net !

    hat man da mal die scheibe gewechselt ???

    war das schon beim kauf so ???

    gruß markus
     
  4. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    Auch die Schwarze lange Plastikabdeckung vor der Scheibe ist nicht richtig in Position bzw. nicht richtig eingerastet!! (Sieht man gut auf dem Bild)
    Und das mit dem Gummi ist auf jeden fall nicht Normal!!!
     
  5. #4 Mr. Bonk, 23.04.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Stimmt. Wenn ich mich recht erinnere, muß diese Plastikleiste, wenn man vor der Motorhaube steht, oben (also zur Winschutzscheibe hin) an 4 Punkten eingerastet werden. Hier ist äusserst rechts nicht eingerastet worden. Unten (also zum Motorraum hin), wird die Leiste dann ebenfalls an 4 Stellen verschraubt. Das stammt 100% vom Auswechseln der Scheibenwischergestänge, weil dafür diese Plastikleiste zumindest gelockert werden muß. Das sieht mir ganz nach Pfuschwerk (unter Zeitdruck) aus... und das in einer Mercedes-Werkstatt. :-X :-X


    Normal ist das 100% nicht. Normalerweise verläuft das Gummiteil, was auf dem Foto raussteht, wohl unter dem anderen Gummi (oder es endet vor dem anderen Gummi) - genau weiß ich das aus dem Kopf leider nicht. Nur normal ist das Überstehen des einen Gummis auf jeden Fall nicht. :-/
     
  6. taurus

    taurus Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Nee, beim Auswechseln vom Innenraum-Luftfilter wird diese Leiste auch abgeschraubt. Und er hat ja einen Assyst B durchführen lassen.

    taurus
     
  7. #6 Mr. Bonk, 23.04.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Stimmt! Das mit der großen Inspektion hatte ich glatt überlesen. :)
     
  8. taurus

    taurus Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Also was die Dichtung unterhalb der Scheibe betrifft, das sehe ich auch so wie Du, das hat sicher die Mercedes-Werkstatt (auf gut Schwäbisch) versaubeutelt. Weil an dieser Dichtung macht man ja beim Assyst normal nichts.

    Vielleicht sitzt auch die schwarze Leiste, an der das Wischergestänge montiert ist einfach nicht richtig, so dass es nicht mehr möglich ist, die schwarze Leiste davor (mit dem Lufteinlass für den Innenraumfilter) gescheit einzuklipsen.

    Ist die schwarze Leiste mit den Lufteinlässen denn bei euch tatsächlich aus Plastik, also ich meine bei mir ist sie aus Metall (Vor-MoPf).

    taurus
     
  9. #8 Mr. Bonk, 23.04.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Jetzt wo Du es sagst... ;D könnte auch aus Metall sein. Das letzte Mal hatte ich die in der Hand, als ich auf die Vaneo Aero-Wischer gewechselt habe. Also sicher bin ich mir da aber nicht (mehr). Könnte auch aus Metall sein. :)
     
  10. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    Da er einen Mopf hat, ist sie aus plastik!!

    Die Vormopf Modelle haben sie, meines erachtens alle aus metall und vielleicht die aller ersten Mopf Modelle auch!!!
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. monsta

    monsta Elchfan

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Marke/Modell:
    A 160
    da ich meinen kombifilter erst vor kurzem gewechselt habe habe ich natürlich auch dieses schwarze teil abschrauben müssen also es ist definitiv auf kunststoff und ich hab nen vormopf bj 2000.
     
  13. #11 funskater, 24.04.2006
    funskater

    funskater Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frechen
    Marke/Modell:
    A 190L
    Liebe Elchler,

    vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Die Leiste ist bei mir definitiv aus Plastik. Ich werde einfach jetzt zu meiner Mercedes-Werkstatt fahren und beides mal reklamieren. Sollen die doch mal sehen dass sie das wieder hinkriegen. Obwohl ich bezweifle, daß die das ohne Diskussionen tun werden. Die sind nämlich bei so etwas erfahrungsgemäß störrisch und überhaupt nicht kundenfreundlich. Da es sich aber um einen eindeutigen Mangel handelt, werde ich schon auf der sicheren Seite sein. Es handelt sich um eine große Niederlassung im Rheinland. Na ja, ich versuche mein Glück.

    Nochmals vielen Dank
    elchige Grüße
    Steffen
     
Thema:

Inspektionsfolge/Reparaturfolge

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.