Inspektionskosten A160 Assyst A

Diskutiere Inspektionskosten A160 Assyst A im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen, gestern war unser A160 BE, EZ 05/2010, bei KM 24.000 zur kleinen Inspektion Assyst A. Über die Höhe der Inspektionskosten war ich...

  1. #1 Sven Diesel, 28.11.2012
    Sven Diesel

    Sven Diesel Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maxdorf (Rhein-Pfalz-Kreis)
    Marke/Modell:
    BMW 320d touring (E91) und Mercedes-Benz A 160 BlueEFFICIENCY (W169)
    Hallo zusammen,

    gestern war unser A160 BE, EZ 05/2010, bei KM 24.000 zur kleinen Inspektion Assyst A. Über die Höhe der Inspektionskosten war ich positiv überrascht. Diese lagen bei brutto € 190,--, wobei ich das Motoröl (Castrol Edge 5W30, MB 229,51) selbst mitgebracht hatte. Es wurde nur ein Ölwechsel, Durchsicht des Fahrzeuges sowie Erneuerung Wischerblatt Heckscheibe durchgeführt. Mit den Ölkosten zusammen komme ich auf ca. € 230,--. Das geht doch, oder?
     
  2. Anzeige

  3. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    247
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    JA! Wunderbar.

    Aber von 5/2010 bis 11/2012 das sind 30 Monate! Oder lagen da noch zwei Assyst`s dazwischen? Dann wäre es wiederum SCHWEINETEUER.

    G

    RENE

    RENE
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    420
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ehrlich gesagt finde ich das, in Anbetracht dessen was gemacht wird bei einem Assyst A, gnadenlos überteuert.

    gruss
     
  5. #4 MBNewcomer, 28.11.2012
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Naja, aber ein lückenlos gefülltes Serviceheft ist nun mal das A und O bei Mercedes, wenn man später mal was brauchen sollte.
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    420
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das möchte ich nicht bestreiten.
    Ich will auch nicht gesagt haben, dass es ein Fehler war, aber unverschämt teuer ist es trotzdem.


    gruss
     
  7. #6 Sven Diesel, 28.11.2012
    Sven Diesel

    Sven Diesel Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maxdorf (Rhein-Pfalz-Kreis)
    Marke/Modell:
    BMW 320d touring (E91) und Mercedes-Benz A 160 BlueEFFICIENCY (W169)
    Also, wir haben den Wagen im November 2011 als Jahreswagen von MB gekauft.

    EZ 05/2010

    lt. Serviceheft 1. Durchsicht und Ölwechsel des 1. Besitzers 05/2011 bei KM 9500.

    Beim Kauf im November 2011 machte die NL Mannheim einen Ölwechsel mit Bremsflüssigkeitswechsel bie 10.200 KM

    Jetzt bei KM 24.000 haben wir den Assyst A machen lassen mit folgenden Arbeiten:

    Service-Umfang klein mit Pluspaket: € 93,60 ab Code 809 (?)

    Kurztest durchführen: € 31,20

    Steuergerät DBE codieren: € 16,20 (der Regensensor hatte gesponnen)

    Filtereinsatz: € 7,91

    Wischerblatt hinten: € 9,14

    Korrosionsschutz: € 2,10

    Gesamtkosten incl. MwSt.: € 190,58

    Sind diese Kosten echt zu hoch? Habe mit Mercedes-Benz bisher noch keine Erfahrungen gemacht.
     
  8. #7 cryonix, 01.12.2012
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Als junger Stern sollte der 24 Monate Garantie haben. Daher dürfte die Fehlerbeseitigung Regensensor nicht in der Rechnung auftauchen.
    Sprich: die Positionen Kurztest und DBE Codierung sind zuviel auf der Rechnung!
     
  9. #8 flockmann, 01.12.2012
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Ich glaube nicht dass Codiermassnahmen ein Bestandteil der Junge Sterne Garantie ist. Evtl wurde mal die Windschutzscheibe getauscht und ?vergessen? den Sensor auf die neue Scheibe zu codieren?? Das allerdings wird (meinem Kenntnisstand nach) nicht von der Garantie übernommen. Es wäre Interessant was genau codiert wurde....Sollte ein anderer Scheibentyp codiert worden sein wird das wohl beim Wechsel nicht durchgeführt worden sein. Ist denn eine Originalscheibe verbaut? (Stern links unten bei den Scheibendaten auf der Scheibe?)
    Grüsse vom F.
     
  10. #9 Sven Diesel, 01.12.2012
    Sven Diesel

    Sven Diesel Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maxdorf (Rhein-Pfalz-Kreis)
    Marke/Modell:
    BMW 320d touring (E91) und Mercedes-Benz A 160 BlueEFFICIENCY (W169)
    Das kann ich nicht genau sagen. Es ist zwar eine original MB-Windschutzscheibe eingebaut, ich kann aber nicht beweisen, dass vor unserem Kauf des Jahreswagens eine neue Scheibe eingebaut wurde oder nicht. Bei Übergabe des Wagens hatte die Scheibe absolut keine Steinschläge bei einem KM-Stand von damals 10.000. Das hat mich schon sehr gewundert. An einer Stelle der Windschutzscheibeninnenverkleidung an der A-Säule ist ein kleiner Schmutzfleck. Dieser Fleck kann nur dorthin gekommen sein, in dem die Scheibe einmal getauscht wurde und der Monteur mit seinen schmutzigen Fingern an die Verkleidung gekommen ist. Wie gesagt, ob damals eine neue Scheibe eingebaut wurde, kann ich nicht beweisen. Deshalb kann ich auch nicht beweisen, dass der Regensonsor beim Scheibentausch nicht neu codiert wurde.

    Bei meinem BMW 320d habe ich letztes Jahr auch die Windschutzscheibe bei CG tauschen lassen. Nach ca. 4 Wochen stellte ich fest, dass der Regensensor nicht funktionierte. CG meinte damals, dass man den Sensor nicht codieren müsste, da der Sensor wieder an die neue Scheibe geklebt wird und sich somit nichts ändern würde. Ich bin dann zu meinem BMW-Händler gegangen, habe € 5,00 in die Kaffeekasse gezahlt und habe den Regensensor neu codieren lassen. Seit dem geht der Sensor wieder tadellos.
     
  11. #10 Robiwan, 03.12.2012
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Auf der WSS ist normalerweise ein Produktionsdatum abgedruckt. Wenn dieses nach der EZ liegt ist die Scheibe sicher getauscht worden
     
  12. #11 cryonix, 03.12.2012
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Im Unterschied zu einer normalen (gesetzlichen) Gebrauchtwagengarantie soll der Käufer eines "Jungen Stern's" deutlich besser gestellt sein. Nämlich ähnlich oder gleich, als hätte er ein Neufahrzeug erworben.

    Unter der Prämisse ist es unerheblich, ob und wann die Scheibe getauscht wurde. Sofern dies nicht in den Zeitraum des eigenen Besitzes fällt und ohne Kenntnis von Mercedes eigenmächig durchgeführt wurde.
    Dafür gibt es die interne Bewertung, eine Fahrzeugaufbereitung und vor Übergabe noch eine Niederlassungsinterne Durchsicht in deren Werkstatt.
    Heisst: Bei Übergabe sollte der Regensensor genau so funktionieren, wie bei einem Neufahrzeug.

    Von daher würde ich den KD Berater und den Verkäufer in der NL sehr freundlich um nochmalige Durchsicht der Rechnung bitten.
     
  13. #12 Sven Diesel, 03.12.2012
    Sven Diesel

    Sven Diesel Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maxdorf (Rhein-Pfalz-Kreis)
    Marke/Modell:
    BMW 320d touring (E91) und Mercedes-Benz A 160 BlueEFFICIENCY (W169)
    Danke für Eure Meinungen.

    Es ist nur halt so, dass wir den Wagen in der MB-NL in Mannheim gekauft haben und nun in einer anderen MB-Vertragswerkstatt haben warten lassen, da die Werkstatt am Arbeitsort ist und somit besser zu erreichen ist. Ich müsste mir nun in der NL eine Bescheinigung zum Austausch der Scheibe holen und dann versuchen, in der Vertragswerkstatt eine Reduzierung der Rechnung erwirken, da die Codierung mit dem Austausch der Scheibe zusammen hängen müsste, sofern die Scheibe letztes Jahr getauscht wurde. Ich kann mir schon vorstellen, dass das nicht einfach wird. Gelinde gesagt, habe ich derzeit auch keine Zeit, in der Gegend herumzufahren und mich von einem zum anderen schicken zu lassen.

    Bzgl. des Regensensors ist es nun so, dass mein Frau bei einer Regenfahrt am Samstag festgestellt hat, dass der Regensensor etwas besser reagiert, aber immer noch bei trockener Scheibe ab und zu wischt. Sie muss aber nun über einen längeren Zeitraum die Funktion des Sensors prüfen.

    Bei meinem 3er BMW funktioniert der Regensensor tadellos, d.h. er wischt nur bei Regen und hält bei trockener Scheibe inne. Ich glaube mich erinnern zu können, dass die Problematik des Regensensors bei den A-Klassen in diesem Forum schon einmal diskutiert worden ist.
     
  14. #13 cryonix, 03.12.2012
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Aus Stuttgart hättest Du ein Garantie Scheckkärtchen erhalten müssen.
    Nützt nun auch nicht mehr viel.

    Ich würde den Vorgang telefonisch klären. Könnte mir denken, dass die NL Deine VT anweist, den Betrag über die Garantie zu verrechnen.
    Ruf mal Deinen Verkäufer in der NL an...
     
  15. #14 Sven Diesel, 04.12.2012
    Sven Diesel

    Sven Diesel Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maxdorf (Rhein-Pfalz-Kreis)
    Marke/Modell:
    BMW 320d touring (E91) und Mercedes-Benz A 160 BlueEFFICIENCY (W169)
    Danke für die Tipps. Ja, dieses Kärtchen haben wir damals beim Kauf erhalten. Die Junge Sterne Garantie geht noch bis xx.11.2013. Ich war gerade in der MB Werkstatt und habe den Antrag auf Übernahme der Kosten für die Neucodierung des Regensensors gestellt. Der Mitarbeiter hat die Rechnung und die Garantiekarte kopiert und klärt dies nun mit der Garantieabteilung ab. Er meinte nur, dass höchstwahrscheinlich die Kosten nicht übernommen werden, so seine Erfahrung. Na, warten wir es ab. Ansonsten wende ich mich direkt an Stuttgart.

    Bei Kulanzangelegenheiten mit meinen früheren BMW´s und Audi´s haben Briefe an die Kundenbetreuung in München und Ingolstadt auch immer geholfen.
     
  16. #15 Sven Diesel, 05.12.2012
    Sven Diesel

    Sven Diesel Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maxdorf (Rhein-Pfalz-Kreis)
    Marke/Modell:
    BMW 320d touring (E91) und Mercedes-Benz A 160 BlueEFFICIENCY (W169)
    So, habe nun das Ergebnis meiner Anfrage auf Übernahme der Codierkosten des Regensensors: abgelehnt

    Begründung: Softwareupdates und Neuaufspielungen von Software sind im Rahmen der Garantie nicht vereinbart!?!
     
  17. #16 Landgraf, 05.12.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Vollkommen korrekt, das ist IMHO bei keinem Automobilhersteller Teil der Anschlussgarantie (oder Gebrauchtwagengarantie).

    Man hätte im Vorfeld erwähnen müssen dass es sich dabei evtl. um einen Defekt handelt der schon bei Kauf bestand. Im Nachhinein gibt so etwas nur Ärger... vor allem falls man selbst darauf bestand dass ein Update der Software gemacht werden müsste = konkrete Arbeitsanweisung die auch ausgeführt wird bzw. hier wurde.

    Aber wegen 40 EURO da jetzt "Stress" mit der Werkstatt zu bekommen!?

    Sternengruß.
     
  18. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    247
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    Vollkommen korrekt, aber man könnte auch sagen: wegen 40 EURO will die Werkstatt jetzt "Stress" mit dem KUNDEN bekommen!

    Wo die Werkstatt doch sonst so großzügig ist:
    ---Ölwechsel nach 700km bzw. nach 6 Monaten,
    ---Bremsflüssigkeitswechsel nach 18 Monaten.

    Die Frage ist noch nicht beantwortet: Ist das Scheckheft ordnungsgemäß abgestempelt? Das wäre mir bei einem MERCEDES viel wichtiger!

    Gruß

    RENE
     
  19. #18 Sven Diesel, 05.12.2012
    Sven Diesel

    Sven Diesel Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maxdorf (Rhein-Pfalz-Kreis)
    Marke/Modell:
    BMW 320d touring (E91) und Mercedes-Benz A 160 BlueEFFICIENCY (W169)
    Hallo,

    ich wollte ein paar Unklarheiten beseitigen:

    EZ 05/2010, dann stillgelegt 05/2011 und an MB zurückgegeben (1. Inspektion des Erstbesitzers bei KM 9500 (MB-Mitarbeiter))

    Wir kauften den Wagen in 11/2011. Die MB NL Mannheim bot uns an, vor Übergabe des Wagens nochmals eine Inspektion mit Ölwechsel und Bremsflüssigkeit bei KM 10.000 zu machen. Dies war für uns kostenfrei.

    Jetzt in 11/2012 bei KM 24000 erste Inspektion des Wagens auf unsere Kosten. Somit hatten wir keine zusätzlichen bzw. außerplanmäßigen Kosten.

    Ich hatte der jetzigen Werkstatt bei Beauftragung der Inspektion gesagt, dass der Regensensor so sein Eigenleben seit Kauf des Jahreswagens führt. Da bei meinem 3er ein ähnliches Problem mal vorlag, erwähnte ich, dass sicherlich ein Softwareupdate gemacht werden müsste. Der Meister bejahte dies.

    Auch ich will mit der Werkstatt jetzt keinen Ärger bekommen. Ich denke mal, dass ich direkt an die Kundenbetreuung nach Stuttgart schreiben werde. Es sind zwar nur € 40,00, aber immer hin.

    Das Inspektionsheft bzw. die Kontrollzettel der Inspektionen liegen alle vor => optimal gewartetes Fahrzeug!
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    247
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    DANKE! Genau das wollte ich wissen: Ob die MB NL Mannheim die
    Inspektion mit Ölwechsel und Bremsflüssigkeit in 11/2011 auch im Serviceheft (oder auch sonstwo) bestätigt hat.

    Gruß

    RENE
     
  22. #20 flockmann, 05.12.2012
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Die Leute an der Adresse in Stuttgart senden Dein Belangen auf direktem Weg wieder in die MB Werkstatt wo Du warst. Die Sachlage hat auf jeden Fall mehr "Gewicht" aber die Abklärung der Lage bleibt trotzdem in der ausführenden Werkstatt.
    Grüsse vom F.
     
Thema: Inspektionskosten A160 Assyst A
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. inspekcion mercedes A160

    ,
  2. assyst a w168 kosten

    ,
  3. a 160 blueefficiency inspektionsarbeiten

    ,
  4. was kosstet die Inspektion für Mercedes a160,
  5. 1.kundendienst a160,
  6. wartung A AKLASSE W169,
  7. Inspektionsliste MB A160,
  8. kosten assyst a w169,
  9. a160 2009 blueefficency forum,
  10. Inspektionsplan MB A-160,
  11. suchen Informationen für MB A160 und zwar für eine Inspektion,
  12. preis assyst a bei a klasse,
  13. a160 diesel inspektionen,
  14. inspectionskosten beim a180 mercedes
Die Seite wird geladen...

Inspektionskosten A160 Assyst A - Ähnliche Themen

  1. Neuling benötigt Hilfe: Service/Bremsscheiben & Tipps für Mutters A-180

    Neuling benötigt Hilfe: Service/Bremsscheiben & Tipps für Mutters A-180: Hallo zusammen, Meine Mutter ist jetzt in einem Alter wo ich das Autohandling übernehmen muss - bis jetzt habe ich mich aber noch nie mit der...
  2. Krachende Geräusch vorne . a160 Advangarde BJ 1998 68000 gelaufen

    Krachende Geräusch vorne . a160 Advangarde BJ 1998 68000 gelaufen: Hallo Leute, ich habe einen A160 Advangard BJ 1998 ,68000 gelaufen ,TÜV ganz neu . Wenn man ihn stark nach links einlenkt ,zB beim einparken...
  3. Wo befindet sich die Getriebenummer am Automatikgetriebe A160 CDI

    Wo befindet sich die Getriebenummer am Automatikgetriebe A160 CDI: Hallo zusammen, ich suche zwecks Bestellung Ölfilter usw. die Nummer des Automatikgetriebes. Wo befindet sich diese denn am Getriebe? Fahrzeug...
  4. A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel

    A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel: A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel. Bei Mercedes wollte man mir ein neues Radio...
  5. ich habe ein A160 baujahr 2011 und kuerzlich gab er eine fehlermeldung auf dem display getriebe werk

    ich habe ein A160 baujahr 2011 und kuerzlich gab er eine fehlermeldung auf dem display getriebe werk: statt aufsuchen.der ADAC hat die memory ausgelesen und meinte,ein sensor im getriebe sei defekt. nun habe ich bei mercedes das auslesen nochmal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden