W169 Inspektionsplan

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von General, 05.11.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 General, 05.11.2007
    General

    General Guest

    So nun morgen ist es soweit, für mich erste Inspektion fällt an, bei knapp 46000km, blöderweise ne Assyst C PLUS, heißt der Computer sagt was es kostet *kratz*

    Bin mal gespannt was für ne Rechnung ich morgen Nachmittag entgegennehmen kann, hat die Inspektion schon mal jemand gemacht?

    Sind da Sachen wie "Softwareupdate" und "Fehlerspeicher auslesen" mit drin oder wie wird das gehandhabt?

    Ich befürchte ja, wenn der PC sagt was gemacht werden muss, kanns durchaus teuer werden. *rolleyes*
    Dabei wollte ich in dem Zug morgen direkt nach einem starken Windgeräusch auf der Beifahrerseite schauen lassen das so zwischen 100 und 120 auftritt. *heul*

    Naja mal sehen was die Herren und Damen von der Annahme da morgen früh sagen, auf jeden Fall bin ich gespannt was da rauskommt morgen Nachmittag. *kloppe*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monarch, 05.11.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Bei einem Assyst C würde ich mal von 400-450 € ausgehen ;D

    Die Werkstatt sieht im Computer, ob sog. Kundendienstmaßnahmen für dein Auto erforderlich sind, die werden dann bei der Inspektion kostenlos miterledigt.

    mfg
    Monarch
     
  4. #3 General, 05.11.2007
    General

    General Guest

    Klingt gut und nicht zuuuu teuer :o *LOL*
    Naja ist nen Modell 2004 da wird sich wohl noch was updaten lassen *ulk*
     
  5. #4 Jessica, 05.11.2007
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Ein Traum-Intervall ;D ;D
     
  6. #5 General, 05.11.2007
    General

    General Guest

    Was soll denn das jetzt heißen!? *kratz*
    Alle 15.000km naja ma schaun ob man das morgen auf 20.000km verlängern kann, denke aber wenns 25.000km werden, dann kann ich die Bremsbeläge morgen mitmachen lassen *keks*
     
  7. #6 General, 06.11.2007
    General

    General Guest

    *heul* *heul* *heul* *heul*
    Schlüssellos bin....

    So erste Erkenntnis, Wartungsintervall bleibt bei 15.000km, geht nicht anders, da mein KI die Option noch nicht bietet *mecker*
    Der Meister erklärte mir, wenn er dem KI sagt "Service gemacht" dann fragen die neueren welches Öl und geben dann einen längeren Intervall bei besserem Öl aus. *kratz*
    Meins bietet die Option aber noch nicht :-X

    Lösung wäre: Anderes KI verbauen *LOL*
    Ich weiß nur jetzt schon das ich max. 1x im Jahr zur Inspektion fahren werde heißt nach 15.000km wieder und dann schau ich mal wie weit das Jahr fortgeschritten ist *elch*

    Bremsklötze haben noch 2mm dann geht die Lampe an, meinte er aber ich könnte die noch fahren machen wir dann bei Gelegenheit. :o

    Kosten:
    - Inspektion 420€
    - Bremsblöcke (vorn) 156€ --> nächstes Jahr

    Zusatz:
    - Gummifußmatten 44€
    - Brillenablagebox 13€ inkl. Spreitzkeilen

    Das momentaner Stand, was er zu den anderen Sachen sagt ma schauen.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 funkenmeister, 06.11.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8

    Aha, seit wann hat das KI beim W 169 was mit dem Kombiinstrument zu tun ? ? ? ? ? ? Es zeigt nur die Servicedaten des ZGW oder des EZS an.

    Hau dem sein KI um die Ohren und frag nach nen Werkstattmeister und nicht nach einem Kundendienstberater. Das ist fundiertes halbwissen um die Jahrtausendwende.



    Gruß Funki
     
  10. #8 General, 06.11.2007
    General

    General Guest

    hmm jetzt is eh zu spät werde ihn 16:30 Uhr, wenn ich das Auto holen mal zur Rede stellen und ma gucken was er sagt, er hat mir das eben so erklärt von wegen das KI würde die Daten ausgeben und da könne man auch eingeben welchen Intervall, eben nur bei meinem nicht, abhilfe gäbe es da nur durch ein neues KI *keks*

    Aber wurst, hab dann halt jetzt erstmal noch 15000km Ruhe, dann muss ich mir nächstes Jahr aber darüber Gedanken machen denn mehr als 1x im Jahr mag ich net zur Inspektion! *kratz* *mecker*

    Aber ein Lichtblick er wusste von dem teureren Öl, sagte eben nur das es bei mir nix bringen würde, wären ~50€ mehr andere Kunden hätten sich wegen des Intervalls auch schon geärgert. :-X

    Aber danke für die Info funkenmeister, musste aber mal eben nachsehen, falls hier wer mitliest:
     
Thema:

Inspektionsplan

Die Seite wird geladen...

Inspektionsplan - Ähnliche Themen

  1. inspektionsplan - Fragen !

    inspektionsplan - Fragen !: hallo nachdem unser Elch jetzt langsam in die jahre kommt möchtee ich die inspektionen jetzt gern selbst machen. Wir haben grade mal 92000km...
  2. W168 Inspektionsmeldung löschen / Inspektionsplan?

    Inspektionsmeldung löschen / Inspektionsplan?: Hallo, wie lösche ich die Anzeige im Display, die mir angibt wieviel Tage es noch bis zur nächsten Inspektion sind? Gibt es einen...
  3. W168 Inspektionsplan/ Injektor

    Inspektionsplan/ Injektor: Hi. Bei mir steht in 2000km die kleine Inspektion an. Hat jemand ne Ahnung bei welchem Kilomterstand und der dazugehörigen Wartungskategorie A/B...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.