Inspektionszyklus nurnoch Große Inspektion?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Tombox, 28.01.2012.

  1. Tombox

    Tombox Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chemikant / Industriemeister Chemie
    Ort:
    Landkreis OS
    Marke/Modell:
    170CDI Mopf
    Folgendes:
    Ich habe am 25.03.2011 mit ca.51000 km eine Große Inspektion machen lassen (ca.550€, und ich fahr nichtmal E-Klasse).

    Nun bin ich in 2000km (also in ca. 2-3 Wochen) wieder dran und mein Elch (BJ:04/04) zeigt mir schonwieder 2 Schlüssel... Also große Inspektion wenn ich mich nicht Irre...
    Das kann doch nicht richtig sein oder? Hat der W168 nur große Inspektionen?


    LG Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    War das wirklich nur die Inspektion?
    Oder was war da alles noch dabei?
    Ich mach jede Wette, dass das mehr ist als ein Assyst B!
    Wie viele Kilometer liegen zwischen dem letzten Assyst und dem jetzt angesagten?
    Bei mehr als 22.500km schaltet der Rechner automatisch um von A nach B (ein Schlüssel auf zwei). Das macht an sich auch Sinn, wobei man sicher über ein paar Kilometer hin oder her streiten kann. Auf der anderen Seite braucht man sich nicht streiten, denn der Herr im Haus (besser Auto) bist du. Geht in Zukunft etwas kaputt musst du es so oder so bezahlen. Also, wenn du es besser weisst, dann mach es einfach so und klage nicht über das was man dir nahe legt (sprich was der Rechner sagt).

    gruss
     
  4. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Eigentlich sollte alles in deinem Servicebuch stehen..es gibt Service A und Service B unter 22 000 km vom letzten Service ist immer A drüber immer B wobei es einige Arbeiten gibt die an bestimmten Km Ständen gekoppelt sind oder alle 4 Jahre erfolgen müssen eben was früher eintrifft zb Zusatzarbeiten wie Keilriemenwechseln, Zündkerzen usw diese Arbeiten können auch beim Service A anfallen auch Bremsflüsigkeit alle 2 Jahre dies alls Beispiele..
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stimmt so nicht! Auf einen Assyst A folgt immer ein Assyst B (egal wie viele Kilometer man zurückgelegt hat)! Nur auf einen Assyst B kann sowohl eine Assyst A (kleiner 22,5tkm oder waren es nur 22tkm? ... egal) oder ein Assyst B (größer dementsprechend) folgen.
    Aha welche?
    Es gibt nur die Maßgabe alle xxx.xxxkm oder xx Jahre, immer wiederholend, aber nicht an absolute Kilometerstände gekoppelt.
    Die Beispiele sind falsch bzw. schlecht ;). Der Keilrippenriemen wird jeden Assyst B geprüft und dann natürlich nach Bedarf gewechselt. Aber eben nur zustandsabhängig und nicht in einem festen Rythmus ;). Und Zündkerzen werden bei einem Diesel gar nicht gewechselt, denn die hat er nicht!
    Beispiele wären Kraftstofffilter bzw. Luftfilter (4 Jahre oder 80.000km) oder auch Kühlmittel (alle 15 Jahre oder 250tkm).
    Wenn mehr als 2 Jahre vergangen sind. Sprich in der Praxis alle 2-4 Jahre dran, also bei ersten mal wenn man nach mehr als 2 Jahren zum Asysst auftaucht ;).

    gruss
     
  6. 2501

    2501 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemplaner
    Ort:
    Rödermark/Hessen
    Marke/Modell:
    Nissan Navara 2.5
    Der hat sich mir nie ergeben. Ich hatte immer Wartungsintervalle von ~24tkm, weil ich den größten Teil meiner Kilometer über 400km+ Autobahnfahrten mit gemäßigtem Tempo zusammenbekommen hab.

    Daher hab ich nicht eingesehen, nur weil ich mein Auto etwas netter behandele deutlich mehr in Inspektionen zu zahlen. Macht rein logisch auch keinen Sinn wenn ich sagen würde "Ich hack einfach mal deutlich Materialzehrender rum, Verbrauch mehr Sprit dabei, und bin am Ende noch günstiger oder genauso teuer weil ich nur alle 39tkm eine große Inspektion hab."

    Im Endeffekt lief es darauf raus, dass auch die Mercedes-Werkstatt das eingesehen hat und trotz 24tkm-Intervalle den normalen groß-klein-Wechsel gemacht hat.
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja erst mal sollte man sich bewusst sein, dass ob sich ein langes oder kurzes Intervall ergibt, nur als Kennwert die Ölqualität eingeht.
    Aber alles was eigentlich beim Assyst B zusätzlich gemacht wird, ist davon relativ unberührt.
    Es ist nicht so, dass die berücksichtigten Parameter auch relevant sind für all die anderen Dinge.

    Für die muss man also einen starren Grenzwert festlegen (weil man da meist nicht dynamisieren kann), wie oft die gemacht werden müssen (wie gesagt über die Zahl kann man streiten). Daimler hat da eben die >22.000km festgelegt.

    gruss
     
  8. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172

    Angaben sind aus dem Serviceblatt für Aktives Service System Assyst AP00.20-P0001B Stand 12.04 06 füt Typ 168 gabs hier auch mal als PDF
     
  9. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Kraftstofffilter erneuern-Luftfilter-Kühlmittel,Bremsflüssigkeit, ZündkerzenAnhängevorrichtubg Kugelkopf schmieren..automatische Verriegelung reinigen, ..usw
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    @ Xelos
    Schon klar, ich denke du weisst das alles, nur hast du dich bei den meisten Dingen unglücklich ausgedrückt (bis auf Zitat drei, wobei das mit den Zündkerzen an sich auch nur unglücklich bei einem Diesel ist, nur das mit dem Keilriemen war so richtig faktisch falsch).

    Beispiel:
    Welche Arbeit ist bei einem bestimmten Kilometerstand zu machen? Hätte ich keine Ahnung frage ich dich jetzt, mein A160 (fiktiv) hat 170tkm auf der Uhr und will zum Service. Übertrieben müsstest du mir jetzt sagen können, was an Arbeiten dran ist, denn die sind laut deiner Aussage ja an Kilometerstände gekoppelt. Hier hast du einen ;).

    gruss
     
  12. Tombox

    Tombox Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chemikant / Industriemeister Chemie
    Ort:
    Landkreis OS
    Marke/Modell:
    170CDI Mopf
    Die Auflösung:
    Mercedes Vertretung bei uns http://www.beresa.de/
    AssyB + Luftfilter wechsel + Dieselfilter wechsel = ca.465€ *rolleyes*
    *ironie* Ne Spott Preis, wie ich finde...

    werde noch ne anderes Angebot einer Mecedes Vertragswerkstatt einholen http://www.auto-staerk.de/
    (der sagte mir am Telefon schon ne wesendlich tieferen Preis).

    LG
     
Thema: Inspektionszyklus nurnoch Große Inspektion?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wartungsintervall slk r172

Die Seite wird geladen...

Inspektionszyklus nurnoch Große Inspektion? - Ähnliche Themen

  1. Inspektion/Wartung bei 250.000km

    Inspektion/Wartung bei 250.000km: Hallo, Mein Elch rennt langsam aber sicher auf die verdiente Viertelmillion zu, die 249tkm sind schon geknackt *elch* Nun habe ich beim Lesen...
  2. Kupplung Pedalspiel zu groß ? W168

    Kupplung Pedalspiel zu groß ? W168: Bei meinem "Stubsi" trennt seit einer Weile die Kupplung erst, wenn das Pedal fast schon am Bodenblech ist. Meine Frau fährt den Wagen meißt, kann...
  3. Auspuffschelle welche Größe ?

    Auspuffschelle welche Größe ?: Moin Leute, Da ich nun meinen Elch verkaufen werde, rüste ich jetzt wieder auf den Originalen Auspuff um. Habe nur leider keine schelle mehr....
  4. Inspektion; welches Öl ? (Verwirrung wegen Kennzeichnung)

    Inspektion; welches Öl ? (Verwirrung wegen Kennzeichnung): Hallo Zusammen, ich heiße Marcel und komme aus Köln; fahre eine a Klasse 180 urban und die B1 inspektion steht jetzt an. Der nette Herr von...