W168 Instandsetzung Automatik - Erfahrungen???

Diskutiere Instandsetzung Automatik - Erfahrungen??? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchtreiber, nach Ende aller Kulanzfristen seitens DB gelten bekanntlich die harten Gesetze des Marktes. Mich würde ja mal interessieren,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 StevieK, 04.05.2008
    StevieK

    StevieK Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elchtreiber,

    nach Ende aller Kulanzfristen seitens DB gelten bekanntlich die harten Gesetze des Marktes. Mich würde ja mal interessieren, wer bei all den Defekten mit den Automatikgetrieben nicht bei DB hat austauschen lassen, sondern Dienste der diversen auf diesem Feld tätigen Instandsetzungsbetriebe in Anspruch genommen hat und welche guten oder weniger guten Erfahrungen dabei gemacht wurden?
    Bezüglich Diagnose (Abweichungen von den Diagnosen bei DB?), Ausführung der Arbeiten (war danach Ruhe? Wenn ja, seit wievielen km?), haben sie ihre Preisangebote eingehalten?

    In eigenem aktuellem Interesse bezieht sich dies insbesondere auf Betriebe im Rhein-Ruhr-Raum. Aber auch anderen soll ja geholfen werden ...
    Ich schätze mal, dass vielen Eure Erfahrungen helfen könnten.

    Danke für Eure Hilfe und Mitwirkung!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kwolf

    kwolf Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Südhessen
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo StevieK,

    kann dir zwar nicht weiterhelfen, aber wir haben auch eine GAU mit dem Automatikgetriebe.

    Seit Sonntag schaltet die Automatik nicht mehr und die BAS/ESP Lampe ist permanent an.
    Montag DC Mobillife bemüht. Mechaniker kam vorbei Fehlerspeicher ausgelesen (keine Verbindung zum Automatiksteuergerät) und normiert --> keine Besserung.
    Abschleppen zur NL Mannheim.
    Heute die Diagnose: Automatik-Synchronisation im Eimer; ET-Kosten: 1000,- + 600,- für Einbau.
    Kulanzantrag wahrscheinlich chancenlos da Bj. 12/2001 (aber erst 67tkm)!

    Wie alt ist deine Kiste?

    Gruß Karlheinz
     
Thema:

Instandsetzung Automatik - Erfahrungen???

Die Seite wird geladen...

Instandsetzung Automatik - Erfahrungen??? - Ähnliche Themen

  1. A168 Automatik Getriebe 1 Gang

    A168 Automatik Getriebe 1 Gang: Hallo liebe @ user..... Ich fahre einen a160 , bj ende 98 mit einer Laufleistung von gerademal 85tkm ,, folgendes Problem hat mein Auto........
  2. Tip: Automatik-Getriebe Reiniger nutzen

    Tip: Automatik-Getriebe Reiniger nutzen: Hier sollte eigentlich der Link stehen; ich erhielt aber eine Meldung, daß ich erst 10 Beiträge brauche um dies zu ermöglichen - merkwürdige Sache...
  3. Automatik

    Automatik: Ich bin nach wie vor auf der Suche nach einem Elch und will eigentlich keine Automatik, da diese doch sehr anfällig sein soll, doch gibt es einige...
  4. A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.

    A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.: Hallo Gemeinde, ich bin nu auch seit ein paar Wochen Besitzer eines A160 (W168) Automatik mit Vollausstattung. Als ich den Wagen gekauft habe hat...
  5. W168 [verkauft] A140 Automatik schwarz 2001 Standheizung Klima TÜV ...

    [verkauft] A140 Automatik schwarz 2001 Standheizung Klima TÜV ...: Wagen ist verkauft.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.