Intervalle für die "Zusatzarbeiten"

Diskutiere Intervalle für die "Zusatzarbeiten" im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Blättere gerade durch das DC-Wartungsheft (Benziner mit Klimaanlage), wo geschrieben steht: Alle 2 Jahre - Bremsflüssigkeit erneuern Alle 3...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mr. Bonk, 07.10.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Blättere gerade durch das DC-Wartungsheft (Benziner mit Klimaanlage), wo geschrieben steht:

    Alle 2 Jahre
    - Bremsflüssigkeit erneuern

    Alle 3 Jahre
    - Kühlmittel erneuern
    - Klimaanlage gesondert überprüfen lassen

    Alle 4 Jahre
    - Zündkerzen erneuern
    - Kraftstofffilter erneuern
    - Luftfiltereinsatz erneuern


    Was sagt Ihr denn so zu diesen Werten... d.h. wer hält sich z.B. nicht 100%daran... außer mir... :-X :) ;)

    Also besonders den Punkt Kühlmittel finde ich übertrieben...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ulrikus99, 07.10.2003
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre erneuern halte ich für Sinnvoll, da diese Luftfeuchtigkeit aufnehmen kann und dadurch der Siedepunkt sinkt. (Sicherheitsrisiko) *thumbup*
    Die anderen Sachen werden bei mir nicht nach Zeit, sondern nach Laufleistung erneuert. 8)
    Wenn jemand wenig fährt ist es Quatsch z.B. nach 4 Jahren Zündkerzen zu wechseln, obwohl diese noch sehr gut sind. ;D
    Kühlflüssigkeit wird bei mir kontrolliert, aber nicht alle 3 Jahre erneuert.
     
  4. #3 okoetter, 07.10.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    ich sehe es auch wie Ulrikus99 ...

    ausser beim Luftfilter , der wird bei mir nie wieder getauscht sondern nur noch gereinigt ....

    aber Kerzen nach 4 Jahren oder 60.000 km ( so steht es glaube ich im Buch ) werde ich auch erst wechseln wenn es notwendig wird !!
     
  5. #4 Joe Cool, 07.10.2003
    Joe Cool

    Joe Cool Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Königreich Bayern
    Marke/Modell:
    A 140 L
    @okoetter

    Hast Du einen besonderen Luftfilter oder die normale Papierausführung?


    Grüße

    Joe Cool
     
  6. Purzel

    Purzel Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemielaborant
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Genauso mache ich das auch! Luftfilter ist von K&N!

    Gruss
    Purzel
     
  7. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    vom DC Wartungsheft zum Serviceblatt für Assyst gibt es ab und zu Abweichungen.

    z.B. wird als Zusatzarbeit das Kühlmittel bei mehr als 250.000 km oder 15 Jahren Differenz zum letzten Wechsel erneuert, gilt für Benziner und Diesel.

    alle Zusatzarbeiten vom Serviceblatt Assyst

    einmalig bei erstem Serviceumfang durchführen:

    Mechanisches Getriebe- Ölwechsel beim Typ 168.035 u. 168.135 mit Getriebe 716.506 also A 210.

    einmalig bei erstem Serviceumfang Assyst B

    Feststellbremse nachstellen

    einmalig bei mehr als 50.000km oder nach 2 Jahren

    Aktivkohlefilter erneuern (Umbau auf Kombifilter bei Fahrzeugen mit Klimaanlagen bis Bj. 09.98.

    bei mehr als 30.000km oder 2 Jahren Differenz zur letzten Prüfung

    Anhängevorrichtung mit abnehmbarem Kugelhals und automatischer Verriegelung:
    Schmieren und auf Funktion prüfen

    Anhängevorrichtung mit abnehmbarem Kugelhals und automatischer Verriegelung:
    Reinigen nach Prüfung (sofern erforderlich).

    bei mehr als 80.000 km oder 4 Jahren Differenz zum letzten Wechsel

    Kraftstoff-Filter erneuern (Benziner und Diesel).

    Luftfiltereinsatz erneuern (Benziner und Diesel).

    Alle 2 Jahre

    Bremsflüssigkeit erneuern

    Zündkerzen erneuern

    bei mehr als 50.000-70.000 km oder 4 Jahren Differenz zum letzten Wechsel
    Hinweis:
    Bei zu erwartendem nächsten Intervall größer als 20.000km, Wechsel vor der angegebenen Untergrenze durchführen.

    So ist es laut DC anhand des Serviceblattes vorgesehen, bleibt nun jedem selbst überlassen, was er daraus macht.

    Gruss Jogi
     
  8. #7 Pusteblume, 08.10.2003
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    einmalig bei mehr als 50.000km oder nach 2 Jahren

    Aktivkohlefilter erneuern (Umbau auf Kombifilter bei Fahrzeugen mit Klimaanlagen bis Bj. 09.98.

    __

    Hallo!

    Was ist denn der Unterschied zwischen dem Kombi- und dem Aktivkohlefilter?

    Ich hab den Aktivkohlefilter nach Gefühl ausgetauscht, als die Lüftung nicht mehr so gut "geblasen" hat. Bei ca. 50.000 Km passt.

    Ich habe den Aktivkohlefilter gegen einen entspr. Filter von Mahle ausgetauscht. Wo liegen bei den Filtern die Unterschiede?
    Bzw. wieso Umbau?

    Gruß
    P
     
  9. #8 okoetter, 08.10.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    bei den sog. Pollenfiltern gibt es für die verschiedenen Hersteller mittlerweile 2 Versionen von Filtern.

    1. Normal Version ( weisser Papierfilter )

    2. Aktivkohle ( Grauer Filter , auch etwas schwerer )

    Den Papierfilter kann man beim Elch fasst alle 10 - 15 tkm erneuern, da er sehr schnell verdreckt ...
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mr. Bonk, 08.10.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)

    Also ich habe das so verstanden:

    Bei Fahrzeugen mit Klimaanlage bis Baujahr 09/98 wurde ein Staubfilter *und* ein Aktivkohlefilter eingebaut (also sozusagen 2 Stück).

    Bei Fahrzeugen mit Klimaanlage ab Baujahr 09/98 wurde sogenannter Kombifilter eingebaut (also nur noch 1 Stück).


    Bei Fahrzeugen mit Klimaanlage bis Baujahr 09/98 wird dann nach einiger Zeit standardmäßig der Staubfilter *und* Aktivkohlefilter gegen einen Kombifilter ausgetauscht (also aus 2 Stück werden 1 Stück).


    Aber die anderen Leute hier, die bei DC arbeiten, können Dir das bestimmt besser erklären... :D
     
  12. #10 Mr. Bonk, 08.10.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    @jogi:

    Ja, Du hast natürlich Recht mit Deiner umfangreichen Auflistung! *thumbup*

    Allerdings hatte ich die KM-Laufleistungen weggelassen, da für mich (als Wenigfahrer) nur die Jahre nach dem letzten Wechsel von Interesse sind.

    Ebenfalls hatte ich mich nur auf die wichtigsten Punkte beschränkt (die Anhängevorrichtung reinige ich z.B. meist nach größer Beanspruchung sowieso).
     
Thema:

Intervalle für die "Zusatzarbeiten"

Die Seite wird geladen...

Intervalle für die "Zusatzarbeiten" - Ähnliche Themen

  1. Service Intervall W169

    Service Intervall W169: Wie ist das eigentlich mit dem Service Intervall beim W169, Baujahr 2005. Service C ist gerade gemacht worden, jetzt habe ich wieder 15000 Km bis...
  2. Blinker-Intervall beim abschließen?

    Blinker-Intervall beim abschließen?: Hallo liebe Community, ich habe eine Frage zu den Blink-Intervallen beim Abschlißen. Zuvor mal paar Eckdaten zu dem Elch von meiner Mutter. Es...
  3. Regensensor in Intervall umrüsten

    Regensensor in Intervall umrüsten: Hallo Elchfans, ich habe eine Frage: an meinem A 140 Elegance möchte ich den Serienmäßig vorhandenen Regensensor in einen "ganz normale" Intervall...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.