Allgemeines Ist das normal?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von roger189b, 10.03.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 roger189b, 10.03.2009
    roger189b

    roger189b Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Foris,

    da ich mit meiner A-Klasse bis dato richtig Glück hatte, habe ich auch wenig Erfahrung mit Werkstattbesuchen. Doch jetzt hat es mich auch erwischt. Vor zwei Wochen begleitete ein Nadeln das normale Motorgeräusch meines lieben Elches. Ich also in die Werkstatt. Nach Diagnose hat die Werkstatt zunächst die Dichtscheibe des 4 Zylinders ausgetauscht. Geräusch war immer noch da. Dann wurde die Dichtscheibe des 3 Zylinders ausgetauscht. Geräusch war weg. Rechnung über 550,00 Euro erhalten. Davon alleine 400,00 Euro Aus-/und Einbau von Luftansaugsystem, Katalysator und Einspritzinjektoren.


    Heute das gleiche Geräusch wieder. Und ab in die Werkstatt. Jetzt meint die Werkstatt, dass die anderen Dichstcheiben auch getauscht werden müssen oder evtl. die Düse(n) defekt sind....mmmh

    Wie ist denn Eure Erfahrung? Wäre es normal, wenn die Werkstatt nun schon wieder den Arbeitslohn für den Aus-/ Einbau von Luftansaugsystem, Katalysator und Einspritzinjektoren verlangen würde?

    Vielen Dank für Eure Einschätzung
    LG
    Roger
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 General, 10.03.2009
    General

    General Guest

    Gits nen paar Daten zum Elch?
     
  4. #3 roger189b, 10.03.2009
    roger189b

    roger189b Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Reaktion.
    Du hast natürlich Recht, dass ich ein wenig konkreter sein sollte *heul*

    Typ: 170 CDI/W168
    EZ: 08/2003
    Km: 98.000
    Schaltgetriebe

    Mmmh...was könnte noch wichtig sein?

    Die Reparatur habe und lasse ichgerade in einer freien Werkstatt vornehmen.

    LG
    Roger
     
  5. #4 Dartanddive, 10.03.2009
    Dartanddive

    Dartanddive Elchfan

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Öffentlicher Dienst
    Ort:
    Schwarzwald (Nord)
    Marke/Modell:
    B 180 CDI einer der letzten W245 er und nen Seat Ibiza Re Import aus Tchechien
    Freie WS ist sparen am falschen Platz. :-X
    wenn du krank bist, gehste dann zum Quacksalber oder zum Docktor ;D

    Für nen Ölwechsel, Reifenwechsel gehe ich auch zum Billigheimer,aber für komplexe Sachen kommen nur Markenwerkstätten in betracht. *elch*
     
  6. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    was soll denn genau die "Dichtscheibe" sein?
     
  7. #6 roger189b, 10.03.2009
    roger189b

    roger189b Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Dartanddive,

    klar hast Du Recht!!! Bin halt was Werkstätten angeht noch unerfahren und lerne dazu!

    Aber, auch wenn er ein Quacksalber ist, kann er doch den Ein- und Ausbau nicht 3 x (!) berechnen, da der Fehler doch bis heute nicht behoben wurde. Sollten die Düse(n) tatsächlich defekt sein, so wäre doch die erste Reparatur überflüssig gewesen, oder?

    LG
    Roger


    Hi IPX200

    Gracias!
    Zitat: was soll denn genau die "Dichtscheibe" sein?

    Auf der Rechnung steht:
    "Einspritzinjektoren 3 und 4 Zyl. (erschwerter Ausbau) aus einbauen reinigen und Dichtscheiben erneuern"

    LG
    Roger
     
  8. #7 Matthias, 10.03.2009
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    such hier mal nach injektoren - da gibts 1000ende beiträge
     
  9. #8 roger189b, 10.03.2009
    roger189b

    roger189b Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, habe mich wohl mal wieder etwas "ungeschickt" ausgedrückt :-X

    Kern meiner Frage war (auf Grund mangelnder Erfahrung):

    Ist es korrekt, dass eine Werkstatt den Ausbau der "gleichen Teile" innerhalb von zwei Wochen mehrfach verlangen kann, obwohl bei der Erstreparatur der Schaden nicht bejoben wurde?

    LG
    Roger
     
  10. #9 General, 10.03.2009
  11. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    wenn muss immer injektor 1+2 oder 3+4 raus, die sind mit einer haltebrücke zusammen.

    beim einbau werden die gleichmäßig reingedrückt das sie beide gleich sitzen.
     
  12. #11 allgäu-blitz, 10.03.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Ich bin hier ja nur der Troll, aber ich würde den Aus- und Einbau nur einmal bezahlen. Was der Zusatz "erschwert" in deinem Fall zu bedeuten hat, ist mir unklar. Hast du auf dem Motor noch irgendwelche Zusatzgeräte sitzen, die meiner nicht hat??

    Ist dein Motorraum mit "Serienteilen" bestückt, wie mein Elch dann denke ich ist der Aufwand für die Arbeit von Rastatt genauso gewollt.

    Frag doch bei MB nach, was denn genau defekt war und was diese Werkstatt für die Arbeit an Geld nimmt.

    Es ist ja grundsätzlich so, daß keine Reparatur am Elch ein "Einzelfall" ist und irgend eine MB-Werkstatt diese Reparatur noch nie hat machen müssen. *thumbup*
     
  13. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
  14. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Die Werkstatt meint, daß dann evt. auch die Injektoren getauscht werden müssen. Wie lange sollst Du dieses Spiel noch mitmachen?

    Aus eigener monatelanger leidvoller Erfahrung beim W168 kann ich persönlich nur den Tipp geben, alles was Injektorwechsel betrifft ausschließlich bei Mercedes machen zu lassen. (Es gehört jede Menge Erfahrung dazu.)

    cu
     
  15. #14 roger189b, 10.03.2009
    roger189b

    roger189b Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Da bin ich einen Moment nicht da und da wurde sich schon wieder so lieb um mich gekümmert, Ihr seid supi! Danke!

    Nun ich bin mal gespannt, was nun dabei rauskommt. Vielleicht zeigt sich die Werkstatt ja von seiner besten Seite. Aber in der Regel versuchen die ja doch immer ALLES zu berechnen. Ob gerechtfertigt oder auch nicht.

    Aben die Injektoren etwas mit der Düse(n) zu tuen? Ist das ein Teil?
     
  16. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    der injektor ist die einspritzdüse des diesels
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Forthright, 10.03.2009
    Forthright

    Forthright Guest

    Rein theoretisch kann sie für den gleichen Sachverhalt, den sie wiederholt gemacht hat das gleiche Geld verlangen, gibt ja Richtsätze für die ausgeführten Arbeiten ... von daher kommt es darauf an, wie du den Auftrag stellst ... je genauer die Fehlerbeschreibung, desto weniger "Interpretationsmöglichkeit" durch die Werkstatt

    ... würde mit Motorgeschichten aber auch nur zu MB gehen ... mein Ex168 hatte mit 60tkm schon alle Injektoren neu ..
     
  19. high_t

    high_t Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Wieso den gleichen Betrag verlangen??? Das wird teuerer:
    Die Injektoren von Zylinder 1&2 lassen sich nicht so einfach ziehen wie
    die von Zylinder 3&4, da das Geraffel Abgaskrümmer/Turbo im Wege ist
    und beisete gelegt werden muss.....
     
Thema: Ist das normal?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. injektor w168

Die Seite wird geladen...

Ist das normal? - Ähnliche Themen

  1. Belüftete oder normale Bremsscheiben?

    Belüftete oder normale Bremsscheiben?: Habe wegen meiner Quietschproblematik der Bremsen vorne eine Menge Beiträge gelesen. Werde wohl die Scheiben wechseln müssen, da schon ziemlich...
  2. A210; Sehr hohe Drehzahl bei Tempo100 und höher normal?

    A210; Sehr hohe Drehzahl bei Tempo100 und höher normal?: Hallo, ich fahr jetzt seit kurzem den A210 (BJ 2003) und finde das der Motor bei normalen AB-Fahrten ab 120 recht laut und rauh ist. Hab im 5....
  3. Ist es normal das kühler beim Stand ständig läuft?

    Ist es normal das kühler beim Stand ständig läuft?: Hallo zusammen. Ich fahre einen A140er bJ 99 122,000km. . Ich habe letztens bemerkt, dass mein kühlerventilator beim Stand permanent läuft, mal...
  4. A160 1999: Zentralverriegelung schliesst nur via Konsolentaste - öffnet aber normal mit Schlüssel FB

    A160 1999: Zentralverriegelung schliesst nur via Konsolentaste - öffnet aber normal mit Schlüssel FB: Hi, A160 1999 mit Fernbedienung: Wenn ich via Fernbedienung des Schlüssels schiessen will, dann bekomme ich einen Teil der normalen Reaktion...
  5. Abnehmbare AHK oder Träger für normale Stange

    Abnehmbare AHK oder Träger für normale Stange: Meine A-Klasse hat eine starre AHK und ich würde die gerne gegen eine abnehmbare Stange tauschen oder vielleicht sogar ganz abbauen. Das Risiko...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.