Ist dieses Verhalten normal

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Webking, 17.06.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Webking, 17.06.2004
    Webking

    Webking Guest

    Also,
    ich fahre mit einem A170 CDI Automatik auf einer ebenen Straße. (selten bei uns)
    4. Gang, 2.600 u/min, ich bin nicht im manuellen Modus sondern auf D.
    Jetzt erteile ich dem Gebtriebe, durch drücken des Wählhebels
    nach rechts, den Befehl in den 5. zu schalten.
    Nun steigt die Drehzahl auf über 3.000 u/min an und bleibt so.
    Wenn ich nun vom Gas gehe und dann wieder gas gebe,
    entspricht die Drehzahl dem Tempo im 5. Gang, es ist also alles in Ordnung.

    Aber wieso steigt sie auf über 3.000 an?
    Dies passiert nicht immer, in der Regel schaltet er normal in den 5. hoch.
    Ist das normal?
    04/04 - 3.400 km
    Wenn ich ihn normal schalten lasse (ohne eingreifen) passiert dies nicht.

    Bitte keine Antworten wie, hatten wir schon oft hier, benutz die Suchfunktion....
    Hab ich gemacht.
    http://www.elchfans.de/wbb2/thread.php?threadid=6673&sid=&hilight=automatik+rutscht
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tampaman, 17.06.2004
    Tampaman

    Tampaman Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eishockeyspieler
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    A-200cdi Avantgarde
    ich habe so etwas ähnliches. auch von dem vierten in den fünften ist mir heute zufällig aufgefallen.
    Mir ist aufgefallen, dass das aber nur passiert wenn man nur langsam beschleunigt.
    Bei mir steigt die Drehzahl auch aber ich muss allerdings ( glaub ich ) nicht vom Gas gehen bevor ich wieder Gas gebe.
    Werde aber morgen noch mal drauf achten.
    Ich nehm aber an, dass das nicht so schlimm ist wenn es nicht sogar normal ist.
     
  4. #3 Pusteblume, 18.06.2004
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hallo!

    Ich kenne die Automatik im Elch nicht, nur die 5-Gang Automatik im 210er.

    Nach dem Funktionsprinzip dieser Schaltung halte ich das Beschriebene für normal:

    Wenn man manuell in den Automaten eingreift, tut man das zum kurzfristigen Beschleunigen, also wird eine höhere Drehzahl "auf Reserve" vorgehalten. Woher soll der Automat wissen, was denn gleich kommt?
    Über den Drehmomentwandler kann die hohe Motordrehzahl dann ganz schnell in Beschleunigung umgesetzt werden.

    Warum greifst Du in die Automatik manuell ein? Dazu ist er doch eigentlich nicht gemacht, oder?
    Zum Spritsparen würde ich in N schalten.

    Gruß
    P
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also normalerweise schaltet man nicht hoch um kurzfristig zu Beschleunigen. Das macht man eigendlich nur um Sprit zu sparen.
    Vom schalten während der Fahrt auf N kann ich nur dringend abraten. Das macht die Automatik kaputt!

    gruß
     
  6. #5 Webking, 18.06.2004
    Webking

    Webking Guest

    Ich möchte mit viel gas beschleunigen, aber nicht hoch drehen.
    Wenn ich viel gas gebe, dreht er auf jeden Fall über 3.000 bis er schält.
    Das ist nicht notwendig. 2.500 reichen gut aus.
    Deshalb erteile ich manchmal den Befehl zum Hochschalten.
     
  7. #6 Michael, 18.06.2004
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    Hi Webking, dieses Verhalten kommt daher das zum Schaltvorgang die Wandlerüberbrückungskupplung kurz geöffnet wird. Dies macht man damit der Schaltvorgang weicher wird. Durch deine manuelle Anforderung des höheren gangs erfolgt das öffnen der Wandlerkupplung jedoch ist die Eingangsdrehmomenterkennung zum Hochschalten ander grenze und lässt den Schaltvorgang dann doch sein. Der folgende Drehzahlanstieg kommt daher das die Wandlerkupplung nicht sofort schliesst sondern etwas verzögert, jedoch wenn man gas wegnimmt sofort. Durch dein Gaswegnehmen hat sich dann das Eingangsdrehmoment geändert und er schaltet dann doch in den 5Gang. Wie du ja auch selbst gemerkt hast. Das Verhalten lässt sich auch bei einem konventionellen AG mit Planetenradsätzen provozieren. Beim G168.370 geht das jedoch noch leichter da die Steuerung nicht ganz "so weit denkt" . Ergo: Nichts schlimmes, kann man bei jedem 168 mit Automatik provozieren. Es geht auch nichts kaputt, eher ein Schönheitsfehler. Geht bei meinem W168.035 auch. Und abschliessend zu Jupps bemerkung: Es geht überhaupt nicht kaputt wenn während der Fahrt von D nach N gewählt wird sofern man nicht auf dem Gas steht. Unter Last wär das allerdings nicht der Knaller da böse Reaktionen des Autos folgen könnten. ( Bei rutschigem Boden z,b, ) Daher lässt man sowas aber das sagt ja wohl schon der Gesunde Verstand.

    Grüße ,Michael. ;)
     
  8. #7 Tampaman, 19.06.2004
    Tampaman

    Tampaman Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eishockeyspieler
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    A-200cdi Avantgarde
    Wenn er nicht so hoch drehen soll stell den Schalter S/W doch mal auf W. Dann dreht er nicht so hoch und er geht beim Gas geben nicht so früh in den Kick-down.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Michael, 19.06.2004
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    Lieber Tampaman, nette idee doch leider hat dies keinen Einfluss auf das beschriebene Verhalten. Wer insgesamt ruhig fährt , wird eh zwischen S und W kaum einen Unterschied feststellen da das Getriebe ja das Verhalten des Fahreres adaptiert und dann in S genauso schaltet wie in W. Der Schalter ist eher für die Rennfahrer gedacht die es ohne Softwarezwang nicht schaffen ruhiger zu agieren.

    Grüße,Michael. ;)
     
  11. #9 Webking, 19.06.2004
    Webking

    Webking Guest

    @Michael:
    Recht herzlichen Dank für die ausführliche und auch qualifizierte Antwort. ;D *thumbup*

    Deshalb ist dieses Forum hier so gut,
    und deshalb fahre ich auch seit Gestern mit
    einem www.elchfans.de Aufkleber durch die Welt. ;D
     
Thema:

Ist dieses Verhalten normal

Die Seite wird geladen...

Ist dieses Verhalten normal - Ähnliche Themen

  1. Belüftete oder normale Bremsscheiben?

    Belüftete oder normale Bremsscheiben?: Habe wegen meiner Quietschproblematik der Bremsen vorne eine Menge Beiträge gelesen. Werde wohl die Scheiben wechseln müssen, da schon ziemlich...
  2. A210; Sehr hohe Drehzahl bei Tempo100 und höher normal?

    A210; Sehr hohe Drehzahl bei Tempo100 und höher normal?: Hallo, ich fahr jetzt seit kurzem den A210 (BJ 2003) und finde das der Motor bei normalen AB-Fahrten ab 120 recht laut und rauh ist. Hab im 5....
  3. Ist es normal das kühler beim Stand ständig läuft?

    Ist es normal das kühler beim Stand ständig läuft?: Hallo zusammen. Ich fahre einen A140er bJ 99 122,000km. . Ich habe letztens bemerkt, dass mein kühlerventilator beim Stand permanent läuft, mal...
  4. A160 1999: Zentralverriegelung schliesst nur via Konsolentaste - öffnet aber normal mit Schlüssel FB

    A160 1999: Zentralverriegelung schliesst nur via Konsolentaste - öffnet aber normal mit Schlüssel FB: Hi, A160 1999 mit Fernbedienung: Wenn ich via Fernbedienung des Schlüssels schiessen will, dann bekomme ich einen Teil der normalen Reaktion...
  5. Abnehmbare AHK oder Träger für normale Stange

    Abnehmbare AHK oder Träger für normale Stange: Meine A-Klasse hat eine starre AHK und ich würde die gerne gegen eine abnehmbare Stange tauschen oder vielleicht sogar ganz abbauen. Das Risiko...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.