..ist es das Radio + 2.Thema: Bremslicht blieb an

Diskutiere ..ist es das Radio + 2.Thema: Bremslicht blieb an im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Euch, leider habe ich Kummer mit meiner neuen A-Klasse, bevor ich sie selbst mal bewegt habe. Vom ersten "Problem", als er mir gebracht...

  1. #1 Straßenfeger, 19.05.2012
    Straßenfeger

    Straßenfeger Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 Classic W168
    Hallo Euch,

    leider habe ich Kummer mit meiner neuen A-Klasse, bevor ich sie selbst mal bewegt habe.

    Vom ersten "Problem", als er mir gebracht wurde, hatte ich ja schon berichtet. Der Händler
    hat das Auto per Hänger zu mir bringen lassen, da ich es ja noch nicht fahren darf.

    Er lud es auf dem Hof ab und verabschiedete sich. Ich habe dann alles etwas ausprobiert und
    das Auto wurde auf dem geschlossenen Hof mal kurz bewegt. Als sich Freunde das Auto ein paar
    Stunden später anschauen kamen und wir es in die Garage stellen wollten, sprang es nicht mehr an.

    Jedoch ging das Radio noch. Dieses funktioniert auch, wenn gar kein Schlüssel im Zündschloss steckt !


    Also schoben wir es in die Garage. Am nächsten Tag, es war der Samstag vor einer Woche, rief ich den
    Händler an, der mir eine neue Batterie versprach, aber mir auch das Gefühl gab, es wäre meine Schuld.
    Später am Tag kam meine Schwester vorbei und wollte sich das Auto auch mal anschauen.

    Wir setzten uns rein, auf ging es da ja noch und dann fingen die Probleme an. Das Radio ging nicht mehr,
    dass Auto weder auf noch zu.

    Also kam am Montag der Mechaniker, baute eine neue Batterie ein und wies mich nochmals darauf hin, alles
    aus zu machen (auch er glaube mir nicht).

    Da er die Batterie wechselte, musste ich den Radiocode neu eingeben. Was ich aber nicht tat !
    Ich schloss die Garage ab und war bis gestern nicht mehr am Auto dran. Erst als es gestern (Freitag) angemeldet
    wurde, gab ich den Radiocode ein und wir fuhren das Auto ca. eine Stunde.

    Auf dem Hof angekommen, wurde das Auto ausgemacht, mit dem "ausmachen" war dann auch das Radio aus,
    dass Auto verschlossen, Garage zu und fertig.

    Abends wollte ich dann zum Auto um die neue Umwelt-Plakette einzukleben. Das Auto ging ganz schwach auf und
    dann tat sich nichts mehr. Batterie leer !!

    Also rief ich gerade den Händler an, der mir natürlich nicht mehr glaubt und mich auf Montag vertröstet hat. "Dann würden wir mal weitersehen...." , sagte er.

    Ich fragte ihn, ob es sein kann, dass das Radio dauerhaft Strom zieht. Das verneinte er jedoch.

    Meine Frage u.a. wäre, was kann das sein ? Und, wieso geht das Radio, auch wenn der Zündschlüssel nicht steckt
    und, wenn das Radio an ist samt Zündung, Motor....und man den Zündschlüssel dann heraus zieht, geht es aus.

    Ich wäre froh, wenn es ein Radioanschluss wäre, der nur mit der Zündung funktioniert und nicht im Ruhezustand.

    Ich mag das Auto wirklich leiden. Aber mehr Mut, nach meiner Prüfung mit einem ohnehin schon anderen Auto in den Straßenverkehr zu fahren, was mir solche Probleme bereitet, macht es mir nicht.

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Radio geht immer an, wenn man es einschaltet, auch ohne Schlüssel!

    Wird ein Verbraucher sein, der nicht abschaltet.
    Ruhestrom messen und dann beginnt die Suche nach dam Verbraucher.
    Kann z.B. ein defektes Steuergeräte sein oder ein Türkontakt.

    Bleibt die Kofferraumlampe auch bei geschlossener Klappe an?

    Greetz
    Base
     
  4. #3 Rudi_Rennsau, 19.05.2012
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    das ist falsch.

    Ich würde auch erstmal prüfen, ob die Innenbeleuchtung ordentlich ausgeht.

    Außer der Beleuchtung kann man ohne Zündschlüßel nichts anlassen...
     
  5. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Das erklär bitte mal?
    Vielleicht war es von mir etwas undeutlich ausgedrück, ich meinte das so:
    Wenn ich den Zündschlüssel abziehen, ist das Radio aus, okay.
    Drücke ich dann aber je nach Radio den Power oder On Knopf, geht das Radio wieder an.
    Hatte zumindest noch kein Radio, das sich ohne Zündschlüssel nicht einschalten ließ.

    Greetz
    Base
     
  6. #5 Straßenfeger, 19.05.2012
    Straßenfeger

    Straßenfeger Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 Classic W168
    Hallo Euch,

    die "Deckenbeleuchtung" geht ordnungsgemäß aus, soweit ich das beurteilen kann.

    So ist es auch bei mir. Das Radio funktioniert auch ohne Schlüssel. Lieber wäre es mir,
    wenn es nur mit Zündung funktioniert.
     
  7. #6 capriefischer, 19.05.2012
    capriefischer

    capriefischer Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    BRD- z.Z. GR
    Marke/Modell:
    170 CDI L Bauj. 03
     
  8. thei

    thei Guest

    Hallo,

    Also das Radio kann man ohne Zündschlüssel ein und aus schalten! Zumindest die Originalen! (gehen aber nach ca. 1 Stunde automatisch aus!)

    Hast du evtl. ein Radio von einen Fremdhersteller drin? Falls ja, wurde vielleicht was am ISO-Stecker umgepinnt.
     
  9. #8 Straßenfeger, 19.05.2012
    Straßenfeger

    Straßenfeger Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 Classic W168
    Eigentlich, so denke ich, kann es ja nur das Radio sein.

    Denn nach dem Batteriewechsel am letzten Montag, war das Radio uncodiert, sprich aus. Dann stand der Wagen ja unberührt und sprang gestern direkt an.

    Nach dem ich es dann codiert habe und wir nach unserer Tour das Auto abstellten, war die Batterie nach ein paar Stunden leer.

    Wäre ein anderer Verbraucher der Übeltäter, so hätte sich das Auto ja von Montag an, wo der Batteriewechsel war, dass kurze starten und Test fahren, ja wieder entladen müssen und wäre gestern nicht gestartet.

    Dem Ausschlussverfahren zur Folge, kann es ja also nur das Radio sein. Meine Frage ist jedoch, als das Auto am Freitag den 4.Mai kam, wurde er kurz bewegt, Radio angemacht etc und nach 3-4 Std war die Batterie leer. Geht das so schnell ?
     
  10. #9 Straßenfeger, 19.05.2012
    Straßenfeger

    Straßenfeger Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 Classic W168
    Da ist ein Original Radio drin. Hat der Händler mir noch eingebaut gehabt.

    Dieses hier: http://bild1.qimage.de/a-klasse-w168-foto-bild-38135921.jpg
     
  11. thei

    thei Guest

    Hm... Ok... Und was war davor drin? Gar keins oder ein Fremdhersteller?
     
  12. #11 Straßenfeger, 19.05.2012
    Straßenfeger

    Straßenfeger Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 Classic W168
    Als ich mir das Auto anschaute und kaufte, hingen da nur zwei Stecker raus. Es war wohl keines drin. Jedenfalls stand keines in der Verkaufsannonce.
     
  13. #12 Rudi_Rennsau, 19.05.2012
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    mhh, meine beiden Radios (beides Fremdhersteller) die ich drin hatte ließen sich nicht einschalten, erst bei Zündschlüßelstellung 1. Und so steht es m. E. auch im Benutzerhandbuch.

    Wäre natürlich wieder mal sinnvoll zu wissen, welches Baujahr der betroffene Elch hat.
     
  14. #13 Straßenfeger, 19.05.2012
    Straßenfeger

    Straßenfeger Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 Classic W168
    Baujahr 04.2001.

    Kann mir jemand sagen, wie ich das Radio ausgebaut bekomme ? Vielen Dank.
     
  15. #14 Mikeshe, 19.05.2012
    Mikeshe

    Mikeshe Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W168/ A 170 CDI Bj 99
    Unten rechts und unten Links sind zwei schlitze da müssen die Ausziehwerkzeuge rein.

    Sehen so aus:

    http://www.ebay.de/itm/Entriegelung...30?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item336fb624be

    Kann man sich glaub ich auch bei einem netten Mercedes Vertreter ausleihen.

    MfG

    Mikeshe

    P.S.

    Wir haben sowas ähnliches mit unserem Smart auch. Da meine Mutter allerdings nur maximal 5 km damit pro Strecke fährt haben wir das Radio ausgebaut und die Batterie vom Smart hält die Kurzstrecken jetzt einwandfrei aus.

    Also Ausbauen Batterie laden und mal schauen, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn nicht liegt es wahrscheinlich am RAdion bzw. an der Verkabelung des Radios.
     
  16. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Zum testen, kannst du auch erstmal die Sicherung für das Radio ziehen ;).

    Greetz
    Base
     
  17. #16 Mikeshe, 19.05.2012
    Mikeshe

    Mikeshe Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W168/ A 170 CDI Bj 99
    Ja das stimmt wohl wäre einfacher. Allerdings hängt glaub ich an der Sicherung ncoh was dran kannst du im Plan ja nachgucken glaube es war der Zigarettenanzünder. Nicht das du dich wunderst das auf einmal mehrere Sachen nicht mehr funktionieren.
     
  18. #17 Straßenfeger, 19.05.2012
    Straßenfeger

    Straßenfeger Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 Classic W168
    Ich danke euch vielmals für eure Hilfe. Haben den Mercedes vorhin überbrückt, sind dann ca. eine Stunde gefahren, Autobahn etc. Habe das Radio zu Beginn der Fahrt nur mal kurz angemacht und direkt wieder aus. Nur um mir das nochmal zu verinnerlichen. Langsam zweifel ich wirklich schon an meinem Verstand :S Vielen Dank dem Autohändler :cursing:

    Jetzt parkt das Auto in der Garage, alles ausgemacht. Soweit ich das beurteilen kann. Am Radio leuchtet nur die Diebstahldiode auf. Die Deckenleuchte ist aus, genau wie das komplette Licht (was wir gar nicht an hatten). Ich traue mich gar nicht, am Abend zu testen ob er noch einen Mucks von sich gibt.

    Ich wollte dieses Auto nicht, doch die Vernunft hat gesiegt. Dann überzeugte er mich in allem. Und nun macht er es mir wirklich schwer. Vor allem, wenn man bedenkt, nächste Woche lasse ich da für mehrere Hundert Euro Führerschein Auflagen ein und umbauen...und das in einem Auto, was macht, was es will ;(

    Ich bin für jeden Rat dankbar und melde mich nach dem abermaligen Versuch :-/
     
  19. #18 hellmichel, 19.05.2012
    hellmichel

    hellmichel Guest

    das radio wäre möglich. wenn vorher ein anderes radio verbaut war, kann es sein das dort dauerplus und memory plus vertauscht wurde.
    als ich meinen elch gekauft hatte, war ein parrot radio verbaut, bei dem eben diese kabel getauscht wurden.
    zum anderen hatte ich mal einen suzuki samurai.
    der lief auch immernur so ne ne weile und danach war die batterie leer. zuerst dachten wir auch an das radio.
    dieses war aber richtig verkabelt. dann haben wir die spannung ohne laufenden motor gemessen um zu sehen was saugt.
    ergebnis war nichts zu finden. nach langen hin und her war es dann die lichtmaschine. sie lieferte noch etwas strom, allerdings zu wenig
    um die batterie zu laden und grade genug zum fahren. deswegen leuchtete auch nicht das kontrolllämpchen der batterie während der fahrt.
    vielleicht ist es ja eines der beiden dinge.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Straßenfeger, 19.05.2012
    Straßenfeger

    Straßenfeger Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 Classic W168
    Hallo hellmichel,

    vielen Dank für den Tipp.

    Ich war gerade in der Garage. Das Gute, er sprang sofort an und alles funktionierte, nach 2 1/2 Std Pause.

    Das "Schlechte", der Wagen wurde vorhin bewegt. Rückwärts, bremsen, "P" Stellung, Motor aus und Zündschlüssel ab.
    Die Bremslichter blieben an. Das gleiche hinterher nochmals nach dem er in die Garage gestellt wurde. Motor wieder an, etwas vorwärts und dann ging es. Woran kann das liegen ? :S
     
  22. #20 Elchfan577, 19.05.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Möglicherweise hängt der Schalter am Bremspedal, dieser ist u.a. auch für die Bremslichter zuständig. Wenn diese lang genug an sind können sie auch die Batterie leer saugen.
     
Thema:

..ist es das Radio + 2.Thema: Bremslicht blieb an

Die Seite wird geladen...

..ist es das Radio + 2.Thema: Bremslicht blieb an - Ähnliche Themen

  1. W168 2 Winterreifen 185/55 R15

    2 Winterreifen 185/55 R15: Hallo, Ich habe hier2 Winterreifen auf Stahlfelgen in Raum Berlin abzugeben. Es handelt Sich um Vredestein snowtrac 3, Dot 3613, mit einen Profil...
  2. 2. Gang springt raus bei Erschütterungen

    2. Gang springt raus bei Erschütterungen: Hallo, bislang hab ich nirgendwo eine Problembeschreibung wie meine gefunden, vielleicht hatte mal jemand das Problem oder kennt sich so gut aus,...
  3. Can Bus / Radio

    Can Bus / Radio: https://drive.google.com/file/d/0B1Rb8jOWwErbQ19CM3dnZmsyRlU/view https://github.com/jumph4x/can-bus-w211.git...
  4. Schlechter Radio Emfpang Audio 20

    Schlechter Radio Emfpang Audio 20: Moin Mein original MB Audio 20 Radio hat immer einen ziemlich miesen Empfang! Egal welcher Sender und wo ich gerade mich befinde. Mal mehr, mal...
  5. Heckwischer stoppt bei 10 nach 2 und bleibt stehen

    Heckwischer stoppt bei 10 nach 2 und bleibt stehen: Also: Die Kiste hat sich was Neues einfallen lassen. Wenn ich den Heckwischer starte, bleibt er bei 10 nach 2 stehen, bis er wieder startet. Dann...