Jahressteuer für A180 W169 BlueEFFICIENCY

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Sara, 27.04.2013.

  1. Sara

    Sara Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A180/W169 SLK200/R171
    Hallo liebe Elchfangemeinde,

    heute habe ich den Steuerbescheid für meinen A!80 W169 BlueEFFICIENCY Bj. 9/11
    zugelassen in Niederbayern bekommen.

    2,00€ x17 angefangene 100 cm/3 34,00 €
    2,00€ x 33 g/km 66,00 €
    tarifliche Jahressteuer 100,00 €


    Könnt Ihr diesen Betrag für dieses Model bestätigen ?
    Finde dies für dieses Fahrzeug mit Euro5 ziemlich viel.

    lg.Sara
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
  4. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Ja ist eine Frechheit vom STEUEREINTREIBER, zumal für unseren alten SCENIC, Bj.1999 ( mit einer Technik von 1995) auch nur 81€ fällig waren.

    Gruß

    RENE
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ob viel oder wenig, auf jeden Fall ist es erst einmal gesetzeskonform.
    In so fern wirst du nichts dagegen tun können (außer einem Fahrzeugwechsel).

    Bei der Umstellung von im Prinzip einer reinen Hubraumbesterung auf eine Kombination aus Hubraum und CO2 tragen die "Spritschlucker" natürlich Trauer (die Sparsamen kommen eher besser bei weg). Und der W169 ist motorseitig bereits bei seiner Einführung unzeitgemäß gewesen (vor allem was die Papierlage anging). Darum kommt er relativ schlecht bei weg.

    gruss
     
  6. #5 Landgraf, 27.04.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    100 EURO Kfz-Steuer p.A. ist viel?

    Dein SLK kostet doch mehr... und das ist kein (schmutziger) Diesel!

    Sternengruß.


    P.S.: übrigens nettes Fake-Profilfoto!
     
  7. Sara

    Sara Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A180/W169 SLK200/R171
    Stimmt leider Jupp,
    der Spritverbrauch beim A180 liegt bei etwa 7,7 Litern
    der von meinem SLK welcher knapp 200PS hat 120kg mehr wiegt nur offen mit Abblendlicht gefahren wird,
    verbraucht auch etwa 7,7 Liter. Ich finde es OK ,aber ich hätte vom A180 einen Liter weniger Verbrauch auf 100 km erwartet ?(

    Egal ich fahre beide wegen dem tollen Design und hoffe, das Mercedes bald mal einen neuen Chefdesigner beschäftigt *thumbup*
    Das war auch der Grund weshalb ich noch eine alte A Klasse wollte, den die aktuellen Modelle.................... ;( :-X


    lg. Sara
     
  8. Sara

    Sara Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A180/W169 SLK200/R171
    @Landgraf

    der SLK kostet für 7 Monate 71,-€ und das finde ich bei dem CO2 Ausstoß ich glaub so 220 Euro4 völlig OK. ^^
     
  9. #8 Landgraf, 27.04.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Der CO2-Ausstoss ist aber wirklich nur für die Steuer interessant.

    Ansonsten ist diese Debatte über den CO2-Ausstoss so was von uninteressant wie nur noch was.

    Meine S-Klasse kostet im Jahr 220 EURO Steuern bei Euro 2... da sind es mehr als 300 gr/CO2 pro Kilometer, was aber nichts mit der Abgaseinstufung zu tun hat, sondern mehr mit dem Hubraum und dem spezifischen Kraftstoffverbrauch.

    Ein Auto ganz ohne KAT bläst genauso wenig oder viel CO2 hinten raus... ;)

    Sternengruß.


    P.S.: Gorden Wagener ist ein sehr begabter Chef-Designer und wird noch Jahre bei Mercedes bleiben. Erst 2015 ist die Mercedes-Palette so gut wie vollständig (wenn man von der E-Klasse absieht) und ergibt dann eine schöne Einheit.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Sara

    Sara Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A180/W169 SLK200/R171
    Deshalb ist dies warscheinlich auch mein letzter Mercedes.Ich hoffe die beiden halten noch sehr lange.
    Aussehen ist ja Geschmacksache, nur kaufe ich Fahrzeuge immer auch nach Aussehen.
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja, die aktuelle A-Klasse kostet halb so viel!!!
    Und das bei deutlich besseren Fahrleistungen. Jetzt kannst du dich natürlich drüber auslassen, was viel ist, aber selbst so ein arg "schmutziger" Diesel wie meiner macht den Braten sicher nicht fett!

    Lass doch einfach deine Hetzparolen gegen den Diesel!
    Wenn er einem wegen des Motorgeräusches nicht zusagt ... sei es drum ... ich akzeptiere es, wenn man das nicht mag, aber umgedreht sollte man das auch tun.

    Auf jeden Fall rangieren z.B. dein angeblich so sauberer Benziner und mein schmutziger Diesel bei den Umweltgiften (CO, NOX, Partikeln) absolut auf Augenhöhe und das tun aktuelle Euro 6 Modelle ebenfalls (die Abgasgrenzwerte sind praktisch identisch)!
    Es gibt nur zwei Unterschiede zwischen unseren beiden Fahrzeugen: Auf der einen Seite den Leistungsunterschied von 136PS bei dir und 204 PS bei mir und den praktischen CO2 Unterschied von 204g/km (bei dir) zu 166g/km (bei mir).

    Falsch!
    Der CO2 Ausstoß ist immer absolut linear zum entsprechenden Kraftstoffverbrauch, sprich das was man an der Tankstelle reinkippen und teuer bezahlen muss!

    gruss
     
Thema:

Jahressteuer für A180 W169 BlueEFFICIENCY

Die Seite wird geladen...

Jahressteuer für A180 W169 BlueEFFICIENCY - Ähnliche Themen

  1. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  2. A200 W169 gelbe Motorleuchte?

    A200 W169 gelbe Motorleuchte?: Guten Abend, nachdem ich hier nichts explizit zum A200 Benziner und der gelben Motorleuchte gefunden habe, einige kurze Fragen an die...
  3. Motorroller mit W169 transportieren?

    Motorroller mit W169 transportieren?: Hallo zusammen, nachdem ich schon gestaunt habe, wie problemlos eine WaMa hinten reinpasste, nun eine etwas gewagtere Frage: Kann man einen...
  4. W169 Winterräder W169 Hankook mit 6mm

    Winterräder W169 Hankook mit 6mm: Verkaufe für meinen Schwager, der auf einen W246 umgestiegen ist: 1 Satz Winterreifen auf Stahlfelge (15"), Fabrikat Hankook, rundum ca. 6mm...
  5. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...