W168 Jaulen von der Vorderachse -> GETRIEBE

Diskutiere Jaulen von der Vorderachse -> GETRIEBE im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, habe einen A140, BJ 2/1999, 57.000km. Seit einiger Zeit kommt von der Vorderachse (eher links) ein komisches Geräusch, das irgendwie...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ulfd

    ulfd Elchfan

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe einen A140, BJ 2/1999, 57.000km.

    Seit einiger Zeit kommt von der Vorderachse (eher links) ein komisches Geräusch, das irgendwie zwischen Jaulen und Surren ist.

    Das Geräusch ist geschwindigkeitsabhängig und tritt sowohl bei eingekuppeltem zweiten oder dritten Gang als auch im Leerlauf und sogar bei ausgeschaltetem Motor auf.
    Der Meister bei DC meinte nur, das wir das Geräusch einfach hinnehmen sollen. Es nervt aber leider...

    Hat jemand eine Idee, was das sein kann?

    Danke und Gruß,

    ulfd
     
  2. Anzeige

  3. #2 Elchvater, 05.05.2004
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Ostfriesland
    Was das ist, kann ich dir nicht sagen, aber ich würde dir Raten die Werkstatt zu wechseln, denn wenn der Meister sowas sagt, dann hat er
    1. Keine Ahnung
    2. Keine Lust
    3. Er sieht dich nicht als kunden, der dazu beiträgt, das er sen Gehalt bekommt.

    Gruß
    Elchvater
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    425
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Da es bei ausgeschaltetem Motor auftritt --- ich denke mal jedoch nur bei eingeschalteter Zündung --- vermute ich es ist der Lüfter für die Temperaturerfassung in der Deckenbeleuchtung. Hör doch mal ganz genau hin ob es von oben kommt da wo die beiden Lampen sind. Der ist Zweifelsfall auch nicht allzu teuer und durchaus dafür bekannt Geräusche von sich zu geben.

    gruß
     
  5. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Wenn es geschwindigkeitsabhängig ist und von der Vorderachse kommt, dann wird es wohl dieser Lüfter nicht sein. Vielleicht die Bremse? Oder streift was am Rad? Ich würd's nicht auf sich beruhen lassen, wenn das Geräusch vorher nicht da war.
     
  6. #5 Pusteblume, 06.05.2004
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hallo!

    Hast Du Dir das auch schon mal selbst angeschaut, so von den Seiten, bei offener Motorhaube oder sogar von unten?

    Ferndiagnose: Radlager

    Fahre mal ein paar S-Kurven bei offenem Fenster und beobachte das Geräusch.

    Wenn das betr. Rad jeweils aussen ist, sollte das Geräusch lauter sein.

    Hast Du mal die Räder gewechselt? Wie sahen die Achsmanschetten aus? Wie sah es im Umfeld aus. Triefend voller Fett?

    Warte mit der Reparatur nicht zu lange, sonst können die Antriebswellen bzw. die Lagerung einen Folgeschaden davontraqgen.

    Und gib uns mal ein Feedback, was es war und gekostet hat.

    Gruß
    P
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. ulfd

    ulfd Elchfan

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    war gestern nochmal in der Werkstatt und habe einen Meister durch die Gegend gefahren.
    Das Geräusch tritt temperaturabhängig (nur bei kaltem Motor/Getriebe nicht) auf, mit Zündung und ohne. Mit Gang drin, mit Gang drin und ausgekuppelt und im Leerlauf. Mit Bremsen und ohne. Auch Lenken führt zu keiner Veränderung.

    Der Meister meint aufgrund des Fehlerbildes, dass das Geräusch vom Getriebe komme. Seine eigene A-Klasse (BJ 1998 ) würde die gleichen Geräusche machen. Das hätte KEINEN Einfluß auf die Haltbarkeit (!).

    Mit BJ 1/1999 und 57.000km hätte ich aber keine Chance auf Kulanz...

    Er wird bei der nächsten Inspektion das Getriebeöl ablassen und auf Späne untersuchen und dann der neuen Getriebeölfüllung einen geräuschmindernden Zusatz beimichen.

    Irgendwie habe ich trotzdem ein komisches Gefühl dabei...

    Viele Grüße,

    ulfd
     
  9. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    der Beschreibung nach könnte zumindest ein Schrägrollen-Lager des Ausgleichgetriebes defekt sein.

    Denke mal dass der Ölstand im Getriebe kontrolliert wurde!

    Würde auf jeden Fall einen Kulanzantrag stellen lassen.

    Getriebe bzw. Differenzial-Lager Schaden bei gerade mal 57.000 Km, ist schon heftig.

    Gruss Jogi
     
Thema:

Jaulen von der Vorderachse -> GETRIEBE

Die Seite wird geladen...

Jaulen von der Vorderachse -> GETRIEBE - Ähnliche Themen

  1. W168 Pfeifen, Jaulen, Quietschen, singen

    Pfeifen, Jaulen, Quietschen, singen: Hallo zusammen, vorgestern rief mich meine Frau an und meinte, der Wagen mache komische Geräusche (A140 BJ 2004). Zwei Tage hatte der Wagen dann...
  2. W168 Rasseln, Jaulen, Pumpen. Hilfe!

    Rasseln, Jaulen, Pumpen. Hilfe!: Hallo Elch-Freunde. Bei meinem Elch häufen sich die Probleme. Zum einen habe ich das alte Problem mit der Steuerkette. Das Pumpen war i-wann...
  3. W168 Heulen und Jaulen beim beschleunigen

    Heulen und Jaulen beim beschleunigen: Hallo, auch auf die Gefahr hin, dass ich nach ca. 1,5 Std. erfolgloser suche im Forum nun doch noch einmal die gleichen Fragen stelle die hier...
  4. W168 Piepen / Jaulen bei exakt 2000 rpm

    Piepen / Jaulen bei exakt 2000 rpm: Bei meinem 170cdi höre ich beim Beschleunigen bei exakt 2.000 Umdrehungen ein quitschendes/jaulendes Geräusch aus dem Motorraum. Unter bzw. über...
  5. W169 Jaul-Geräusche bei Nässe und durch DPF

    Jaul-Geräusche bei Nässe und durch DPF: Hallo, habe zwei bedenkliche Geräuschprobleme am A180CDI aus 12/2006, die miteinander aber nichts zu tun haben. Das 1. Problem: Bei extrem nassen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.