W168 Jetzt habe ich auch einen ! und eine Frage

Diskutiere Jetzt habe ich auch einen ! und eine Frage im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, jetzt habe ich auch einen. CDI 170L Jahreswagen mit 9000km. Eigentlich sollte es ja das neue Modell werden, aber nachdem ich meinen 9...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uwe942

    uwe942 Elchfan

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    CDI 170 L Bj. 2003
    Hallo,

    jetzt habe ich auch einen. CDI 170L Jahreswagen mit 9000km. Eigentlich sollte es ja das neue Modell werden, aber nachdem ich meinen 9 Jahre alten C220D zerdeppert habe, :( mußte schnell ein neuer fahrbarer Unterstaz her. Da ich ca. 25000km im Jahr vorwiegend Landstraße fahre, kam nur ein Diesel in Frage. Der Umstieg von C nach A war garnicht so schlimm. Sicherlich hat man Einbußen im Fahrkomfort, aber die wesentlich günstigere Versicherung und der niedrige Verbrauch macht das wett. Außerdem kann man mal öfter den Baumarkt besuchen, weil einfach mehr reingeht ;D . Kurz gesagt, ich bin zufrieden mit dem Auto, auch wenn der Fahrersitz manchmal knarrzt, was aber auch an meinen 110kg liegen kann ;D

    Trotzdem habe ich mal eine Frage:

    Kann man wirklich in der Ortschaft mit 50km/h im 5ten Gang fahren ? Sicher, der Motor ruckelt nicht aber er dreht dann ja nur ca 1200 Umdreh. Ist das auf Dauer für den Motor gesund ? Auf meinem täglichen Arbeitsweg muss ich durch einige Dörfer tuckern und da wollte ich eigentlich nicht jedesmal in den 4ten schalten.

    Würde mich mal interessieren wie ihr das macht.

    MfG

    Uwe


    P.S.
    Finde dies Forum echt gut und sehr informativ *thumbup*
     
  2. Anzeige

  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Der 5. bei 50 km/h ist bei mir so genau die Grenze zum runterschalten in den 4. Gang. Zum Spritsparen ist es aber ein idealer Gang bei 50 km/h.
    Dem Motor schadet es nicht. Prinzipiell solltest du aber alle paar tausend Kilometer mal Vollgas auf der Autobahn für min. 15 Minuten geben. Wenn man immer nur niedrige Drehzahlen fährt, dann verrust doch alles recht kräftig.

    gruß
     
  4. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    oder auch nicht, denn wenn mehr reingeht, muss man nicht sooft fahren ;D *thumbup* *thumbup* *thumbup* ;D

    im ernst:
    herzlichen glückwunsch und ja, man kann im 5.gang im ort fahren, ich fahr dann halt nicht 50 sondern 55, sind ja dann immer noch nicht im gefahrenbereich! :D

    dem motor tut das nix!
     
  5. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    Hi,

    >> Kann man wirklich in der Ortschaft mit 50km/h im 5ten Gang fahren ? <<

    das ist mit meinem 160er Benziner kein Problem. Da du mit deinem Diesel ein
    wesendlich besseres Drehmoment hast, sollte das noch besser gehen.
    Oldman
     
  6. DankeA

    DankeA Elchfan

    Dabei seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angehende Dipl.-Ing. MaschBau
    Ort:
    Kürnach
    Marke/Modell:
    A 140 L + Stofftier
    Man kann...
    Aber ich wäre da vorsichtig. Nicht, dass es dem Motor was ausmachen würde. Bin selber, seit ich meinen Elch habe, im 5. bei 50-55 gefahren. Aber nun geben die Motorlager Geräusche von sich, die sich nicht gesund anhören...
     
Thema:

Jetzt habe ich auch einen ! und eine Frage

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.