Jetzt hat es mich auch erwischt.. Ausgeschlagenes Hinterachslager

Diskutiere Jetzt hat es mich auch erwischt.. Ausgeschlagenes Hinterachslager im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Guten Abend liebe Elchfans, Wollte nur kurz meine Erlebnisse von heute Preis geben.. Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen.. :) Nur...

  1. #1 Big_Boss, 21.02.2014
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Guten Abend liebe Elchfans,

    Wollte nur kurz meine Erlebnisse von heute Preis geben.. Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen.. :)

    Nur zum Verständnis: Ich arbeite bei einem Vertragshändler einer deutschen Automarke, die jedoch nicht Hersteller unseres Elches ist.. Hatte dennoch die Jungs aus der Werkstatt überredet, meine Bremsen vorn und hinten zu erneuern, also kam mein Kleiner heute auf die Hebebühne.. Da man ja hier viel über ausgeschlagene Hinterachsen liest hab ich mir angewöhnt, an den Hinterrädern zu wackeln, wenn der Elch auf der Bühne ist.. Und was soll ich sagen: Wie es die Überschrift schon verrät, hat mein hinteres linkes Rad richtig heftig gewackelt!

    Was mich dabei überrascht hat: Als die Winterreifen montiert wurden (letzte Oktoberwoche) hatte ich es auch probiert.. Und da war alles noch in Ordnung.. Auch beim Fahren hatte ich nichts gemerkt.. Also innerhalb von vier Monaten die Wandlung von alles ok zu kurz vor dem Kollaps... *mecker*

    Naja, dann ging es an den Ausbau der hinteren linke Achse oder wie man es nennen will, was jedoch leichter gesagt als getan war.. Die Schrauben waren so fest, das irgendwann die Flex, bzw. das Schweißgerät im Einsatz war.. Als es dann glücklich ausgebaut war ging es ab zu Mercedes, dort wurde dann ein neues Lager reingesteckt.. Wieder zurück zum zerlegten Elch, Hinterachse eingebaut, Bremsen eingebaut und siehe da, es wackelte nicht mehr.. :)

    Das Lager kostete glaub 50€ oder so, wobei bei der Aktion der Einbau der deutlich aufwendigere Posten ist..

    Wollte es euch einfach mal erzählen... ;)

    Gruß Julian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Macht man es selbst, ist das eher nebensächlich, lässt man es bei Mercedes machen, kostet diese Arbeit viel Geld. Daher bauen die auch kein neues Lager ein, sondern tauschen den kompletten Längslenker ... ist für den Kunden einfach günstiger.

    gruss
     
  4. #3 Hochstapler, 21.02.2014
    Hochstapler

    Hochstapler Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Kronburg
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    Austausch des Hinterachse habe ich schon 2x erhalten. Laufleistung aktuell 123000km.....wahrlich meisterhaft.
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Was übrigens auch eindeutig zu beachten ist, dass Mercedes den Konstuktionsfehler, der zum Ausschlagen des Lagers führt, mit der neuen Bauart nahezu beseitigt hat (nahezu soll hier bedeuten, dass es keine 100%ige Sicherheit gibt).
    Ein reiner Wechsel des Lagers lässt die alten Probleme bestehen und das Lager gerne wieder ausschlagen.

    gruss
     
  6. #5 Big_Boss, 21.02.2014
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Naja, bedeutet rein theoretisch ein Austausch alle 40.000km bzw. alle fünf Jahre... Bei anderen Modellen hält es vllt länger aber wenn es weiter nichts ist.. ;)

    Gegenbeispiel: Der VW Golf meines Kumpels hat bei Km-Stand 27.000km eine neue Steuerkette benötigt.. Mein Elch hat nach 140.000km und 12 Jahren immer noch die erste.. :)

    Was ist jetzt besser? :P
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    Ein undichtes Lager an der 168er Hinterachse nach dem Cleanpoint ist schon deutlich seltener als bei den Alten.
    Da das bei den neuen Lagern Folge eines Grates/Spanes in der Produktion war, die im Produktionsablauf nicht erkannt wurde, wäre eine Frage nach Kulanz beim Freundlichen mein Weg.
    Vieleicht ist man da ja nicht unzugänglich.
    Regards
    Rei97
     
  9. #7 displex, 05.03.2016
    displex

    displex Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Enzkreis
    Ausstattung:
    Mopf Classic lang silber ca. 170tkm
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj. 04 168.109 OM 668 DE 17 LA 668.942
    Mich hat es nun auch erwischt, bei 150tkm ist das rechte Längslenkerlager fällig.
    Klppern/poltern bei unebener Fahrbahn und schwammiges Fahrgefühl und deutlich Seitenwindempfindlicher,, oder es sind die Spurrillen, denen er nun deutlicher hinterherläuft.
    Teile sind bestellt, natürlich für beide Seiten, malschauen wie das klappt.
     
Thema: Jetzt hat es mich auch erwischt.. Ausgeschlagenes Hinterachslager
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ausgeschlagenes lager

Die Seite wird geladen...

Jetzt hat es mich auch erwischt.. Ausgeschlagenes Hinterachslager - Ähnliche Themen

  1. Hinterachslager (rechts) erneuern

    Hinterachslager (rechts) erneuern: Hallo, ich komme gerade von ATU habe mir Sommerreifen aufmontieren lassen. Nun meinte der Herr Monteur zu mir das das Hinterachslager recht neu...
  2. Gibt es "ausgeschlagene" Getriebelager beim Elch?

    Gibt es "ausgeschlagene" Getriebelager beim Elch?: Moin, wie wirken sich eigentlich ausgeschlagene Getriebelager (die hinteren Motor-Gummilager) beim Elch aus? Ich spüre beim Schalten bzw. bei...
  3. Erlkönig erwischt: Neues Video vom Mercedes CLA Shooting Brake

    Erlkönig erwischt: Neues Video vom Mercedes CLA Shooting Brake: Quelle: http://www.mercedes-fans.de/news/news_artikel/id=7423 Erlkönig erwischt: Neues Video vom Mercedes CLA Shooting Brake Aktuelles...
  4. W168 Hinterachslager

    W168 Hinterachslager: Hallo. Ich habe ein mehr oder weniger großes Problem mit meinem Elch und mich extra deshlab hier angemeldet. Ich wollte mich zusammen mit einem...
  5. Meinen Elch hat's erwischt

    Meinen Elch hat's erwischt: Hallo, gestern hat's meinen Elch (junger Stern) erwischt, den ich jetzt knapp 4 Monate habe. Meiner Freundin ist hinten einer draufgefahren und...