W168 Jetzt riecht es verbrannt

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von dorisp, 27.01.2011.

  1. dorisp

    dorisp Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W168
    Hallo Elchfans,
    nachdem ich nun die Servopumpe habe erneuern lassen, es ist unglaublich,
    der Elektronikkasten war total versüfft. Der Mechaniker hat soetwas auch noch nie gesehen, war ich bis eben super glücklich.
    Seit einiger Zeit quietscht es etwas,
    wenn das Lenkrad nicht ganz gerade ist. Beim Bremsen während der Fahrt hört das Geräusch auf. Denke, dass die Klötzer etwas scheuern ? So, nun zum heutigen Tag. Als ich zu Hause parkte,da roch es irgendwie verbrannt.
    Habe das Gefühl, es kommt von den Rädern. Morgen wird mal nachgeschaut, ich wüsste aber gerne, ob jemand soetwas schon einmal hatte. Es wird doch nicht etwa das automatische Schaltgetriebe sein?

    Mit freundlichen Grüßen
    dorisp
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denke eher da ist ein Bremszylinder fest, sprich ein Belag schleift ununterbrochen.
    Das stinkt auch sehr unschön.

    Das nächste mal einfach an alle vier Räder vorsichtig Hand anlegen und schaun ob eines gegenüber dem anderen auf der anderen Seite ungewöhnlich warm bis heiß ist.

    gruss
     
  4. dorisp

    dorisp Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W168
    Hallo Jupp,
    danke für den Tipp. Werde ich gleich morgen früh prüfen. Das wäre ja das kleinste Übel. Werde langsam mit dem Urelch paranoid.

    Gruß
    dorisp
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja Kupplung und Bremsen riechen ganz ähnlich, so falsch ist der Gedanke in der Richtung nicht.
    Damit es aber stinkt muss die Kupplung schon ordentlich schleifen und das spürt man eigentlich.

    gruss
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Jetzt riecht es verbrannt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 riecht nach Brand

Die Seite wird geladen...

Jetzt riecht es verbrannt - Ähnliche Themen

  1. A160 Benziner Automatik Heizungsluft riecht nach Öl/Benzin!?

    A160 Benziner Automatik Heizungsluft riecht nach Öl/Benzin!?: Moin moin, ich habe das Problem, dass mein Elch (Bj. 98 mit Klimaanlage) im Innenraum nach Öl/Benzin riecht. Und zwar nur wenn ich die Lüftung...
  2. Kurzstreckenelch stinkt nach verbrannt Gummi/ Plastik

    Kurzstreckenelch stinkt nach verbrannt Gummi/ Plastik: Hi Leute War von Freitag bis heute in pullmancity bei Passau. Die Anfahrt ist ca 180 km Autobahn. Zu meinem Elch : A200 Bj 2005 84Tkm Jeder...
  3. A170 Elch nagelt ab und zu und wie schaut es mit Dreck um die Injektoren aus ?! Riecht nicht nach Di

    A170 Elch nagelt ab und zu und wie schaut es mit Dreck um die Injektoren aus ?! Riecht nicht nach Di: Hallo, ich habe folgendes Problem am meinem Elch. Der Wagen nagelt ab und zu wenn er warm ist. Vor längerem hatte ich das Problem, dass er...
  4. Lüftung riecht muffig, Klimaanlage jedoch nicht.

    Lüftung riecht muffig, Klimaanlage jedoch nicht.: Hallo Elchfans, Bei meinem Elch A170 CDI Bj. 2003 riecht es die ersten paar Minuten nach dem starten muffig aus der Lüftung. Wenn ich die Klima...
  5. Motor riecht nach verbranntem Öl

    Motor riecht nach verbranntem Öl: Hallo, seit einiger Zeit riecht es nach verbranntem Öl im Fahrerraum. Fahre den A170 CDI Bj 2003. Der hat nun 160000 km auf dem Buckel. Im...