W169 Jetzt steht er in der Garage

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Ruhpold, 01.06.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Ruhpold, 01.06.2007
    Ruhpold

    Ruhpold Elchfan

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Breisgau
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Elegance
    Hallo im Forum,

    da ich nach der Werksabholung am 02.05. sofort in Urlaub gefahren bin, kann ich erst jetzt berichten.

    Meine Frau und ich kamen gegen 13:20 h in Rastatt am Bahnhof an. Rechter Seite warteten schon 2 Werksbusse auf uns und noch 4 andere Pärchen. Ruck Zuck ging es ins Werk zur Anmeldung. Dort wurde uns mitgeteilt, dass die nächste Führung schon in 20 Minuten beginnt.

    Zuerst wurden wir zur "Einstimmung" Mercedes, wie toll der ist, zu einem Filmbeitrag über das Werk Rastatt eingeladen. Nach ca. 20 Min. konnten wir dann den Bus besteigen, der uns durch das Werk fuhr. Leider hatten wir zu so später Zeit nur die Montagehallenführung.

    Das war die interessanteste Sache. Alles war großzügig, steril fast, und sauber. Die Bänder bewegten sich sehr langsam, so dass jeder einzelne Monteur genug Zeit bekam, seine Aufgabe zu vollenden. Bei der Hochzeit konnten wir auch zuschauen. In der Produktionshalle arbeiten 1.200 Roboter und 200 Menschen, in der End-Montagehalle genau umgekehrt: 200 Roboter und 1.200 Menschen. Man konnte z.B. genau sehen, wie die kleinen Dreieckfenster hinten von zweien (links-rechts) dieser Robos gepackt, geprüft unter den Kleber gedreht, und sie dann eingepresst hat. Alles Sache von Sekunden.

    Nach knapp 2 Stunden war die Vorführung leider beendet. Unsere sehr nette Führerin, wenn man das so sagen kann, verabschiedete sich und wir konnten in der Longe etwas zum Essen und Trinken bekommen. Vorher wurde uns schon der ungefähre Zeitpunkt der Übergabe genannt. Wir warteten gespannt und sahen dann endlich unseren, durch die KFZ-Schilder nicht zu verwechselnden Elch heranfahren. Bald nahm uns ein Berteuer in Empfang, der alles bis zur letzten Kleinigkeit erklärte.

    Alsdann konnten wir die Heimreise antreten. Natürlich haben wir darauf geachtet, dass die Einfahrwerte nicht überschritten wurden.

    Jetzt nach dem Urlaub hat er noch neue Schuhe bekommen, da wir ihn mit Winterreifen bestellt hatten. Der TÜV hat ohne Beanstandung die Hankook ECO 215/45 R17 auf Rial 8 x 17 ET 40 durchgehen lassen. Siehe Fotos. Gut dass wir nicht das Sportfahrwerk bestellt haben, denn mit den 45er Reifen ist er doch schon sehr hart geworden. Das würde die Wirbelsäule nicht auch noch aushalten.

    LG

    Ruhpold

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarkBlue, 01.06.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Hm, naja, für Offroad-Einsätze mag das jetzt zutreffen, irgendwie stelzig das Ganze..... :-X
     
  4. #3 fefelores82, 01.06.2007
    fefelores82

    fefelores82 Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A 180 CDi
    Hallo!

    Schöner *elch*mit schönen Felgen!

    Aber bitte, bitte ca. 30mm Tieferlegen, danach schaut er perfekt aus! *thumbup*

    Viel Spass mit eurem neuen *elch*

    MFG

    FEFE
     
  5. #4 DarkBlue, 01.06.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    *offtopic-Modus ON*

    Wißt Ihr, was ich mir gerade denke (unabhängig jetzt von Ruhpolds Elch)?!

    Da steht jetzt eine relativ "normale" A-Klasse und kostet mal eben um die 25.000 EUR - das sind knapp 50.000 DM. Ist doch langsam verrückt oder?!

    *offtopic-Modus OFF*
     
  6. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Und wenn ich meinen ansehe: da steht ein normaler "Elegance"-Elch und der kostete 32.000 EUR - das sind knapp 64.000 DM. Das ist doch langsam oberverrückt, oder?
     
  7. #6 MarkP1972, 02.06.2007
    MarkP1972

    MarkP1972 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Datenbankadministrator
    Ort:
    St. Augustin
    Marke/Modell:
    Skoda Octavia
    Ich habe meinen Classic-Elch als Jahreswagen gekauft. 14.000 Euro. Dann habe ich jetzt ca. 700 Euro reingesteckt für Felgen, Tempomat, Kühlergrill und abblendbarem Innenspiegel. Dann sind wir bei knapp 15.000 Euro. Ich finde, das geht dann noch...
     
  8. #7 Jubelprinz, 02.06.2007
    Jubelprinz

    Jubelprinz Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 200 CDI Avantgarde
    ;D
    So langsam is das garnich wenn Du die Autos selber zusammen steckst.. ;)
    Bei der B-Klasse laufen die Bänder zwar noch bissi langsamer, aber dafür sind die Arbeitsumfänger auch größer..
    Pro Auto ham wir 2:09min..


    Fahr übrigens auch 215/45 R17, aber mit Sportfahrwerk, Sportpaket halt.
    Find es isn angenehmes fahren, grad wenn man es auf der Autobahn etwas eiliger hat.. ;D

    BTW:
    "Normaler" Elegance kommt nich auf 32.000!
    Hab nen 200CDI Avantgarde mit "guter" Ausstattung und der kostet 31.200 Liste..
    Also hast sicher auch einiges an Extras drinne ;)
     
  9. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Auf genau 31.778,20. Na ja, eine ausgeprochene Magerausstattung hat er nicht, denn ein bisschen Komfort muß bei mir einfach drin sein... ;)
     
  10. #9 Ruhpold, 03.06.2007
    Ruhpold

    Ruhpold Elchfan

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Breisgau
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Elegance

    Na ja, 30.000 Euro warens schon = 60.000 Mark. Da haben meine Eltern 1960 ein ganzes Haus samt Grundstück gekauft.

    Haben aber gerade einen großen Elch geordert. Das WoMo kostet 87.500 Euro = 175.000 Mark. Da wird man erst ganz verrückt und darf nicht darüber nachdenken. Aber mit ins Grab nehmen das Ganze, ist auch nicht normal. Wenn man das Geld im Leben z.B. verraucht hätte, würde ich auch verrückt.

    LG

    Ruhpold

    [​IMG]
     
  11. #10 Jubelprinz, 03.06.2007
    Jubelprinz

    Jubelprinz Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 200 CDI Avantgarde
    Das WoMo sieht hot aus.. ;D
     
  12. #11 sternchen69, 03.06.2007
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    *thumbup*...allzeit gute fahrt mit euren beiden elchen....und vor allem viel spaß auf euren reisen!
     
  13. jhi

    jhi Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 von 04/98
    Das hat aber hinten auch ne Garage, wo der kleine Elch rein passt, oder? ;)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Forthright, 04.06.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Die Preise für die Sternenflotte werden einem erst richtig bewußt, wenn man sie auf DM zurückrechnet :o
    Gebrauchtwagenpreise von 12-15 T€, dafür bekam man zu den alten Zeiten fast schon einen Neuwagen.
     
  16. #14 Ruhpold, 04.06.2007
    Ruhpold

    Ruhpold Elchfan

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Breisgau
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Elegance
    Leider passt der kleine Elch nicht in die Garage. Schon alleine wegen der Zuladung. Aber dieser passt herein:

    [​IMG]

    dafür bekam man zu den alten Zeiten fast schon einen Neuwagen:

    Habe noch die Originalrechnung von meinem 1. Neuwagen aus dem Jahr 1970. Hatte damals einen Mini für unglaubliche 4.990 D-Mark. Da konnte man sich, da der Wertverlust kaum zu spüren war und es noch keine Handys gab wofür man Geld ausgeben konnte, alle 1 - 2 Jahre ein neues Fahrzeug kaufen.

    LG

    Ruhpold
     
Thema:

Jetzt steht er in der Garage

Die Seite wird geladen...

Jetzt steht er in der Garage - Ähnliche Themen

  1. linkes Hinterrad steht schief

    linkes Hinterrad steht schief: Hallo bei meinem Vaneo BJ 28.4.2004 EZ 8 / 2005 steht das linke hintere Rad schiefer (negativer) als das rechte hintere Rad. Das Fahrverhalten...
  2. Auto steht schief

    Auto steht schief: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem Elch Er lag auf einmal 3cm tiefer hinten links Ich habe ihn aufgebockt aber nichts gesehen Feder...
  3. Automatik im W168 generell problematisch oder nur bei stärkeren Versionen? ..und wie steht´s um die

    Automatik im W168 generell problematisch oder nur bei stärkeren Versionen? ..und wie steht´s um die : Hallo, zusammen! Über die Automatik im 168er gibt´s ja sehr viel Infos zu lesen, insbesondere das die von Aisin(?) hergestellte Automatik nicht...
  4. Elch jetzt ohne Garage. Habe ein paar Fragen

    Elch jetzt ohne Garage. Habe ein paar Fragen: Da ich mir jetzt noch ein älteres Cabrio gekauft habe,wie ja einige mit bekommen haben,muss mein Elch jetzt draussen parken.Bis jetzt hatte ich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.