W169 Kabelsalat beim Anschluß eines StreetPilot III

Diskutiere Kabelsalat beim Anschluß eines StreetPilot III im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo! Ich begrüße alle Elchfans in diesem Forum! *wink2* Vor 3 Tagen haben wir unsere MB-Familie um einen A170 Avantgarde, Bj 12/06 vergrößert....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 newman2000, 08.08.2008
    newman2000

    newman2000 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen, NRW
    Marke/Modell:
    W169, A170 Avantgard
    Hallo!
    Ich begrüße alle Elchfans in diesem Forum! *wink2*

    Vor 3 Tagen haben wir unsere MB-Familie um einen A170 Avantgarde, Bj 12/06 vergrößert.

    Ein tolles Auto!

    Da dort jedoch keine FSE und "nur" ein Audio 20 verbaut sind, meine Frau aber eine Navigation, MP3-Abspielmöglichkeit und eine FSE sich noch gewünscht hat, habe ich mich nach Ümrüstmöglichkeiten umgeschaut.

    Ganz schnell hat sich das Thema des APS 50 und des Comand erledigt (Preis!) - ein Einbau einer externen 2-Din Lösung war auch nicht unbedingt viel günstiger.

    Da habe ich eine Werbung für das MB StreetPilot III gesehen.
    Das Design, TMC-Navi, MP3 über SD-Karte, Bluetooth FSE - und das ganze über die Audioanlage - haben mich überzeugt.
    Klar gibt es das Garmin nüvi760 schon unter 300,-€ zu kaufen, aber die fahrzeugspezifische Halterung und der Kabelsatz haben auch ihren Preis.

    Gestern habe ich dieses Gerät gekauft und werde es am WE anschließen.

    Dank dieses tollen Forums habe ich auch eine Anleitung zum Ausbau des Audio 5(/20) gefunden (DANK AN Kenny!) und auch die Einbauschritte für das StreetPilot 2 Plus (DANK AN jeanlucp !).

    Ich habe jedoch Problem, die Kabelfarben meines StreetPiloten III richtig zuzuordnen!

    Meine Frage an die Profis:

    Ich setze voraus, dass die 10-polige Pin-Belegung mit der des StreetPilot II Plus identisch ist.

    Das StreetPilot III hat 2 Kabel (=12) zusätzlich (lila und blau/schwarz) gegenüber dem II Plus =10.

    Zusätzlich gibt es dort 1 Stecker mit einer blau/weißen Leitung und auch ein loses blau/weiße Kabel mit einem Stecker.
    Diese Kabel stamen aus einer blau/weißen Leitung, die von dem 12-poligem Stecker kommt.

    Könntet Ihr mir einen Tipp geben wie ich den Kabelsalat richtig verbinden soll?
    (siehe Fotos)

    DANKE IM VORAUS!
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. Hasma

    Hasma Guest

  4. #3 newman2000, 08.08.2008
    newman2000

    newman2000 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen, NRW
    Marke/Modell:
    W169, A170 Avantgard
    Hallo Hasma,

    danke für die schnelle Antwort.

    Den Beitrag kenne ich bereits und wie schon erwähnt, hat das StreetPilot II Plus nur 10 Leitungen (zusätzlich natürlich die braune und schwarze).

    Bei dem neuen Gerät gibt es aber noch 2 weitere.....

    Übrigens - beim DB hat man keine neuen Anschlußpläne - das aktuellste ist eben die Einbauanleitung dür das II Plus!
     
  5. #4 holgi2002, 08.08.2008
    holgi2002

    holgi2002 Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    MB Diagnose+Kommunikationstechniker
    Ort:
    Da wo andere Urlaub machen, Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    W246/Audio20CD mit Garmin NTG5 /Distronic plus/RückfahrCam usw.
    Moin,Moin,

    die Anschlußbelegung ist leider ganz anders *kratz*

    schicke mir ne Mail, dann bekommst Du die richtigen Anleitungen ;)

    holgi2002@geo24.de aber genau beischreiben um was es geht, da ich in einigen Foren bin *thumbup*
     
  6. Hasma

    Hasma Guest

    Man man man ...

    zu schnell gelesen und dann auch noch falsch verlinkt .. :-[
    Naja, Holgi war schneller und dann sollte es auf jeden Fall klappen *daumen*

    EDIT: Vielleicht kannst du vom Einbau eine neue DIY Anleitung verfasssen für das Streetpilot III ;)
     
  7. #6 newman2000, 08.08.2008
    newman2000

    newman2000 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen, NRW
    Marke/Modell:
    W169, A170 Avantgard
    Wenn es mir gelingt, mit Unterstützung von Holgi das Ding ans Laufen zu bekommen, kann ich natürlich das dokumentieren uns allen zur Verfügung stellen.

    Ich bin mir sicher, dass es schnell zu montieren ist, was unterm Strich die veranschlagten Einbaukosten beim DB von ca. 250,-€ einspart.

    Übrigens:

    ich habe auch eine Zusatzhalterung (mit Saugknopf) für das StreetPilot III gekauft (Original Zubehör DB).
    Ist für ein anderes Auto ohne Navi gedacht.

    Ausprobiert habe ich die Vorrichtung in meinem A170.
    Dabei ist auch eine TMC-Wurfantenne, die jedoch bei meinem A170 nicht an die Frontscheibe angebracht werden mußte, um trotzdem die TMC-Signale zu empfangen.
     
  8. #7 WALTER38, 08.08.2008
    WALTER38

    WALTER38 Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberger Land
    Marke/Modell:
    B170NGT Autotronic
    Wo liegt denn inzwischen der Preis ohne "Saugnapf" für den Streetpilot III?
    Und ..., wird es ihn auch für den B-MOPF mit Audio CD20 geben?

    Gruß
    Walter
     
  9. #8 newman2000, 09.08.2008
    newman2000

    newman2000 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen, NRW
    Marke/Modell:
    W169, A170 Avantgard
    Die Preise liegen einheitlich bei 529,- @ + Einbau

    "Das portable Navigationssystem ist für die neue Generation der A- und B-Klasse mit der Ausstattung Audio 5 CD optimal geeignet. Auch in den Vorgängermodellen der A- und B-Klasse ist das System mit der Ausstattung Audio 5 CD und Audio 20 CD einsetzbar, ebenso in den C-Klasse-Modellen der Baujahre 2004 bis 2007 mit der Ausstattung Audio 20 CD. "
     
  10. #9 newman2000, 15.08.2008
    newman2000

    newman2000 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen, NRW
    Marke/Modell:
    W169, A170 Avantgard
    ES IST GESCHAFFT!

    Dank ausgezeichneter Unterstützung durch Holgi2000 (DANKE; DANKE!!!)
    ist es mir gelungen, mein StreetPilot III an das Audio 20 anzuschliessen. Es hat auf Anhieb geklappt.

    Die meiste Zeit jedoch ist auf die Vorbereitung und Montage der Halterung draufgegangen.

    Diese Arbeitsschritte sind exakt die selben, die jeanlucp beim Einbau seines StreetPiloten II Plus klasse beschrieben hat (auch hier ein Dankeschön! :) )

    Nur der Anschluß an das Audio20 ist neu.

    http://www.elchfans.de/diy/allg/streetpilot.pdf

    Hier das Ergebnis:

    [​IMG] [​IMG]


    Edit: Bilder vom mir repariert
     
  11. #10 jeanlucp, 16.08.2008
    jeanlucp

    jeanlucp Guest

    Hallo Newmann

    Herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Arbeit!!
    Und allzeit gzte Fahrt!

    Gruß jeanlucp ;D
     
  12. #11 newman2000, 16.08.2008
    newman2000

    newman2000 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen, NRW
    Marke/Modell:
    W169, A170 Avantgard
    Danke!
    Ich sehe jedoch, dass ich mit dem Einstellen meiner Bilder noch einiges üben muß!
    Ich wollte natürlich nicht 4 gleiche von der Halterung sondern auch von dem gesamten Sysem zeigen :o

    Hier der nächste Versuch....



    [​IMG][​IMG]
     
  13. remo1

    remo1 Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe auch eine Streetpilot 3 (Originaleinbausatz) und hab hier Probleme mit dem TMC Signal.
    In dem MENÜ ist der Verkehrsfunkbutton nicht vorhanden und im Display wird bei eingebautem Gerät auch kein TMC Button angezeigt. Mercedes weiss leider auch nicht viel über das Gerät!
    Wie kann ich eine gesperrte Strecke umfahren ohne TMC!????? *kratz*
    Vielleicht hat ja hier jemand Ahnung.

    Grüße

    Andi
     
  14. #13 jeanlucp, 19.10.2008
    jeanlucp

    jeanlucp Guest

    Hallo Andi,

    hast Du den Streetpilot selber verbaut? Wenn ja tippe ich auf den externen TMC Empänger.

    1. Fehlerquelle: Spannungsversorung zum TMC Empfänger nicht vorhanden (bei mir Mini USB Stecker)

    2. Fehlerquelle: Der TMC Empfänger ist falsch in die Antennenleitung des Autoradios eingeschliffen worden. (Markierung IN OUT bachten)
    Wobei Du dann aber ein TMC Zeichen im Streetpilot haben solltest aber keine TMC Informationen empfangen würdest.

    Wenn es keiner der beiden genannten Fehler ist ist der TMC Empfänger defekt.


    Gruß Jeanlucp;D

    P.S. TMC funktioniert nur bei eingeschalter Zündung ;)
     
  15. #14 michel80, 13.11.2008
    michel80

    michel80 Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 200 CDI (W169)
    Ich hab im Zusammenhang mit der immer wieder verlinkten DIY Anleitung von Dir, @jeanlup, noch eine Frage:

    Wie bzw. wo komme ich an die Kabel vom Zigarettenanzünder, um dort mit sogenannten "Stromdieben" (diesen Abzweig-Quetschklemmen) Strom für eine unsichtbare Steckdose unterm Armaturenbrett zu holen?

    Muss dazu die Abdeckung um den Aschenbecher raus? Oder lassen sich die Anschlusskabel für den Anzünder hinter der Mittelkonsolenabdeckung unterhalb vom Radio nochmal "blicken"?

    Ich will am Samstag mein Navi verbauen, da bräuchte ich hierzu eine Info, bisher konnte ich nur nach Abziehen des Schaltsacks die Kabel ertasten, die vom Zigarettenanzünder weggehen. Gehen die dann nach vorne oben und erkennt man die eindeutig als Zuleitungen zum Anzünder? Oder hat jemand nen Tipp für mich, wie man die Verkleidung um den Aschenbecher rum schadlos ausbauen kann, falls das nötig ist?

    Vielen Dank vorab!

    Gruß
    Michel
     
  16. #15 Elchfan577, 13.11.2008
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    lass die Finger von den Dingern, mit denen baust Du dir nur Ärger in den *elch* ein.
    Löten ist besser.
     
  17. #16 michel80, 13.11.2008
    michel80

    michel80 Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 200 CDI (W169)
    soweit ich informiert bin, werden die streetpilot navis von MB sogar mit den dingern geliefert! ist nicht in der DIY anleitung vom jeanlucp sogar von den teilen die rede? ich wüsste nicht, was beim anzapfen der leitungen zum zigarettenanzünder mittels dieser teile zu problemen führen sollte. meines wissens ist der zigarettenanzünder noch unabhängig vom can-bus! ;D ;)

    zudem hab ich schon zwei-, dreimal mit den dingern gearbeitet und bislang keinerlei schlechte erfahrungen gemacht.

    natürlich bedanke ich mich trotzdem für den hinweis - auch wenn ich mich frage, wie und wo du stattdessen ein kabel anlöten wollen würdest... *kratz* ob das dann so eine saubere lösung wär?

    weiß noch jemand was zu der ursprünglichen frage?
     
  18. #17 jeanlucp, 14.11.2008
    jeanlucp

    jeanlucp Guest

    Hallo Michel80,

    ja bei meinem Streetpilot waren diese "Stromdiebe" Bestandteil des Lieferumfanges.
    In meiner DIY sind es die etwas größeren im vordergrund des Bildes (leider etwas unscharf) zu sehen. Ich habe den Streetpilot nun gute 18 Monate in Betrieb und bin nicht immer auf topfebenen Strassen unterwegs, so das der Elch auch des öfteren ordentlich durchgeschüttel wird, (wer die Straßen im Ruhrgebiet kennt weiß wovon ich spreche*heul* es wird Zeit das der Soli wieder zurückfließt, aber das ist ein anderes Thema) und habe keine Ausfälle bezüglich der Klemmverbindung gehabt.

    Bezüglich der Frage nach der Leitungsverlegung, ich hatte auch erst gesucht habe mich aber dann für den Abgriff in der nähe des Zigarettenanzünder entschieden. Ich habe dazu den Rahmen um den Schaltsack demontiert sowie die Abdeckung über dem Aschenbecher, sind beide nur geclipst also kein Problem beim ausbauen.

    Gruß jeanlucp;D
     
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Mr. Bean, 16.11.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  21. #19 michel80, 16.11.2008
    michel80

    michel80 Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 200 CDI (W169)
    so, danke an diejenigen, die sich durchringen konnten, ein bisschen hilfestellung zu geben!

    alles eingebaut, mit kuda-konsole, anschluss für strom und aux-in sowie die TMC antenne verschwinden hinter der konsole direkt in die lüftungsschlitze und laufen dann hinter dem radio entlang. hinter dem radio sitzt auch die mittels stromdieben eingeschleifte neue zigarettenanzünderbuchse, die den strom fürs navi liefert. die richtigen kabel zu finden war ziemlich fummelig, da ich keinen aschenbecher habe, konnte ich keinen weg finden, mir den werksseitigen zigarettenanzünder (besser gesagt ist es ja nur ne steckdose mit klappdeckel) mal von hinten anzugucken. gottlob hab ich dann im forum einen alten beitrag gefunden, der die kabelfarben zum zigarettenanzünder inclusive polung und schaltplus "ausgespuckt" hat. nach ausbau des schaltsacks konnte man dann von unten an die original 12V buchse hingreifen und das kabel richtung radioschacht verfolgen - nach leichtem zupfen am kabel hat dann auch hinterm radio der richtige, dreiadrige strang gewackelt und ich wusste, wo ich "auftrennen" und die stromdiebe einschleifen muss.

    problemloser war der aux-in - das kabel von eBay hat nur in einer buchse am radio gepasst - und da man nix codieren oder programmieren muss, war das kein großer aufwand.

    der kuda-halter an der lüftungsdüse ist anscheinend selbst mit seinen dünnen montageblechen noch fremdkörper genug, um den lüftungsdüseneinsatz oberhalb des radios nicht ganz passgenau einrasten zu lassen. da hab ich jetzt etwas ungenauere spalte als vorher, aber wenn man´s nicht weiß...

    auf jeden fall weit besser als saufnapf und/oder kabelgebaumel und halb so teuer wie das streetpilot - bei zumindest teilweise besserer funktionalität (damit mein ich jetzt das navi an sich - reality view, spurassisten usw... - dafür hab ich z. b. keine stummschaltung des radios bei naviansagen)! unterm strich bin ich zu 95% zufrieden mit meiner lösung! ;) ;D
     
Thema:

Kabelsalat beim Anschluß eines StreetPilot III

Die Seite wird geladen...

Kabelsalat beim Anschluß eines StreetPilot III - Ähnliche Themen

  1. Benzin läuft beim tanken aus

    Benzin läuft beim tanken aus: Hallo Zusammen, besitze seit einer Woche eine A Klasse (A150 BJ2008 110.000KM) mit der ich gestern das erste Mal an der Zapfsäule war. Während...
  2. Servolenkung geht beim parken aus

    Servolenkung geht beim parken aus: Guten Tag, ich möchte für meine A-Klasse (A160, 1998, 220.000km, Benzin, Automatik) eine neue Servopumpe kaufen. Meine ist wohl kaputt, da sie...
  3. Glühkerzen beim W245 er selber wechseln

    Glühkerzen beim W245 er selber wechseln: Hallo Zusammen Bin neu hier und eigentlich ein Motorrad Schrauber. Aber der B ler Diesel W245 CDI 103 PS Jg 2008 meiner Partnerin hat ein...
  4. Springt nicht beim ersten Versuch an

    Springt nicht beim ersten Versuch an: Guten Morgen liebe Gemeinde , habe einen A190 aus 3/2001 und habe das Problem das er am Morgen nicht sofort anspringt. Beim zweiten manchmal auch...
  5. Geräusche beim Fahren und aussteigen..

    Geräusche beim Fahren und aussteigen..: Hey, erstmal DANKE an die ganzen Helfer hier, die Ihre Freizeit für Leute wie mich opfern um Ihre Erfahrungen zu teilen!! Ich hab folgendes...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden