Kabelverlegung Rückfahrtkamera

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Chiller89, 08.02.2016.

  1. #1 Chiller89, 08.02.2016
    Chiller89

    Chiller89 Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ausstattung:
    200 CDI avantgarde Teil Leder Radio 20
    Marke/Modell:
    W169
    Hallo Forum Mitglieder,

    kann mir einer einer die Baupläne Schicken wie ich die Kabel für eine Rückfahrkamera Verlegen muss,

    Wie verbindet man die Strom zufuhr bei dem Wagen ?

    Vielen Dank im voraus,
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Woodpeaker, 08.02.2016
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    Hi,

    Kommt darauf an, wo die Rückfahrkamera eingebaut wird. Wird sie in die Heckklappe gebaut, musst du halt unter den Verkleidungen durch oder abbauen, und durch den Schlauch zum Rücklicht, da bekommst du den Strom vom Rückfahrlicht. Baust du die Kamera in die Heckschürze, dann gibt es Kabeldurchführungen rechts und links. Da kannst du auch zum Rücklicht um das am Kabel für die Rückfahrlampe abzugreifen.
     
  4. #3 Chiller89, 09.02.2016
    Chiller89

    Chiller89 Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ausstattung:
    200 CDI avantgarde Teil Leder Radio 20
    Marke/Modell:
    W169
    Hallo Woodpeaker,

    die Kamera wird im angeschraubt in der Heckklappe.
    Ich denke die Verkablung soll durch die Heckklappe durchgeführt werden.

    Hast du die Baupläne wie ich die ganzen Sachen aufschrauben kann und es verlegen kann?
     
  5. #4 Woodpeaker, 09.02.2016
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    Hi,

    Nee, tut mir leid. Baupläne oder sowas habe ich auch nicht. Gemacht habe ich sowas mal am 168er. Das war recht schwierig, da man die Verkleidung rechts und links des Fensters nicht demontieren konnte (das war EIN Teil), denn die Heckklappe war komplett aus Plastik.

    Hier beim 169er sollte man die Verkleidungsteile ausklipsen können. Clipse, die kaputt gehen, bekommst du beim Freundlichen für ganz kleines Geld. Zum Ausclipsen eignet sich ein Plastikkeil.

    Ich denke am schwierigsten wird die Durchführung der Kabel durch den Verbindungsschlauch an der Oberseite des Heckdeckels. Wenn du das hast, dann wirds nochmal komisch mit der Anzeige vorn, denn wenn du da noch nix gemacht hast, must du dir noch Zündplus vom Zirarettenanzünder/Bordsteckdose holen.

    Ich würde empfehlen, die Signalübertragung per Funk zu machen, dann must du kein Videokabel durchs ganze Auto ziehen.

    Viel Spass beim basteln! :rolleyes: :whistling:
     
  6. #5 Physiknerd, 09.02.2016
    Physiknerd

    Physiknerd Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    22
    Ausstattung:
    Beide Classic + Mittelarmlehne klappbar, Lamellenschiebedach.
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140, Mercedes Benz A150 EZ 2006
    Sowas wei eine umfassende Anleitung gibts nicht. Vielleicht liegt der Kamera entsprechende Hinweise bei, du musst aber einiges Selberzusammenreimen.
    Am Wichtigsten ist dabei zu ergoogeln:

    1. Welche Abdeckungen kann wie ZERSTÖRUNGSFREI entfernt werden
    2. An welchem Punkt finde ich einen Masseanschluss, ein Dauerplus, ein Zündplus, Ein Licht Plus... und so weiter.


    Ich würde die eh schon Rost-bedrohte Heckklappe des W169 nirgendwo durchbohren für eine Baumarkt-Rückfahrkamera, zumal das Auto eigentlich sehr übersichtlich ist.
    Oder meinst du die Kamera wird von innen ins Glas geklebt?


    1. Wo soll der Ensprechende Bildschirm hin?
    2. Wo soll die Kamera hin (genau)?
    3. Soll beides nur angehen, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist?
    4. Alternativ: Soll der Bildschirm auch was anderes Anzeigen, und nur beim Rückwärtsfahren auf die Kamera umschalten?

    Ohne die Demontage von Radioverkleidung, Dachhimmel, Amaturenträger, Heckdeckelverkleidung, Kofferraumverkleidung wirst du die Kabel nicht "einfach" verschwinden lassen können.
     
  7. #6 Gast010, 09.02.2016
    Gast010

    Gast010 Guest

    Bequem sind Kennzeichen-Kameras.
    Eine Funk-Kamera kann man auch an der Klemme 30 des Heckwischers anschließen. Dann muss man nicht bohren, keine Verkleidung abnehmen (außer der vom Heckwischer-Motor). Der Sender passt bequem noch neben den Motor hinter der Abdeckung. Eingepackt in Schaumstoff rappelt da dann auch nix. ;)
     
  8. #7 Bauchpower, 20.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2016
    Bauchpower

    Bauchpower Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    möchte morgen bei meinem 169er Elch auch ne Rückfahrkamera (Kennzeichenleuchte) anschließen. Wo am besten Strom abzapfen? An der Rückleuchte? Muss ich bis zum Radio von der Rückleuchte noch ein Reversesignal (was am Kamera chinchkabel mit dran ist) ziehen - bei Canbus notwendig?

    Danke
     
  9. #8 Gast010, 20.05.2016
    Gast010

    Gast010 Guest

    Vielleicht liest du meinen Beitrag über Deinem noch mal... :D
    Hol dir eine Funk-Kamera, dann brauchst du kein einziges Kabel nach hinten legen.
    Ansonsten wird es viel Arbeit. Heckklappen-Verkleidung runter, dann linke, innere Seitenverkleidung im Auto raus, Sitzbank incl. Lehne raus, damit du das Kabel halbwegs vernünftig unter den Teppich bekommst.
    Zudem musst du das Chinch-Kabel durch die Gummitülle an der Heckklappe fummeln. Glaub mir, das willst du nicht wirklich.

    Deshalb: Funk-Kamera. Strom ist am Heckwischer.
     
  10. #9 Bauchpower, 20.05.2016
    Bauchpower

    Bauchpower Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hab leider die Kamera schon besorgt, konnte es heute noch nicht einbauen. Mache es morgen :-)

    Hatte die ganze Geschichte mal bei nem BMW gemacht, weiss wieviel Drecksarbeit das ist... Nur macht mir der Scheiß auch Spass, rumkriechen und Kabel verlegen :-))

    Eines hab ich beim Elch aber noch nicht verstanden:
    Die Rückfahrkamera schliesse ich am Rückfahrlicht an (+ & -), das videokabel geht zum Radio nach vorne. Zusätzlich ist am Cinchkabel noch ne Plusleitung, die auch am Rückfahrlicht angeschlossen werden soll, welches wiederum am Radio eingestöpselt wird. Brauche ich dieses zusätzliche Pluskabel nach vorne zum Radio hin, wenn mein neues Radio auch nen Canbus decoder hat? Erkennt das Radio den Rückwärtsgang dadurch nicht automatisch?
     
  11. #10 Bauchpower, 21.05.2016
    Bauchpower

    Bauchpower Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Konnte die Kamera nicht einbauen, der Verkäufer hat mir ne falsche (zu große) Kamera geschickt. Werde jetzt glaub ich auf dich - Rigattoni - hören und ne Wireless Geschichte besorgen. Ist die Kamera dann immer an, wenn ich Strom vom Heckscheibenwischermotor hole?
     
  12. #11 Gast010, 21.05.2016
    Gast010

    Gast010 Guest

    Jep, die Kamera hat dann immer Strom, wenn die Zündung an ist.
    Das ist aber kein Problem.
    Vorteil ist, dass die Kamera schneller ein Bild liefert, als wenn sie immer neu booten muss.
    Zudem könntest du - falls das Radio es zulässt - auch unterwegs mal nach hinten schauen lassen.... Drängler, die einem bis auf die Stoßstange auffahren etc.
     
  13. #12 Bauchpower, 21.05.2016
    Bauchpower

    Bauchpower Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kannst ne Wireless Kamera empfehlen? Für die Kennzeichenleuchte oder in der Kennzeichenhalterung an sich. Bohren stört mich nicht.
     
  14. #13 Gast010, 21.05.2016
    Gast010

    Gast010 Guest

  15. #14 Bauchpower, 21.05.2016
    Bauchpower

    Bauchpower Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    gibts dazu noch nen wireless transmitter?
     
  16. #15 Gast010, 21.05.2016
  17. #16 Bauchpower, 21.05.2016
    Bauchpower

    Bauchpower Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    danke, Rezensionen scheinen aber nicht so toll zu sein...
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Gast010, 21.05.2016
    Gast010

    Gast010 Guest

    Naja... Das ist doch immer dass Problem mit den Rezensenten...
    Lies dir mal die "schlechten Bewertungen" durch. Meist sind das Voll-DAUs, die nicht mal einen Eimer Wasser umtreten können.
    Die Kamera da in der Nummernschild-Beleuchtung ist jedenfalls gut. Ab und an muss man mal drüber wischen, weil sie leider im Gischt-Bereich hängt. Aber dass hat man mit jeder Kamera, die außen hängt und nicht wie beim Golf erst ausgeklappt wird, bzw. das VW-Logo hoch klappt.

    Aber kannst ja mal selber nach besseren Adaptern suchen.
    Wenn´s nix ist, zurück damit. Kabel kannst du immer noch legen.
     
  20. #18 Bauchpower, 21.05.2016
    Bauchpower

    Bauchpower Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hast Recht :-)

    Werd ich machen, danke.
     
Thema: Kabelverlegung Rückfahrtkamera
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabel rfk verlegen a-klasse

Die Seite wird geladen...

Kabelverlegung Rückfahrtkamera - Ähnliche Themen

  1. W168 USB Kabelverlegung beim Kenwood BT 60 U

    USB Kabelverlegung beim Kenwood BT 60 U: Hallo zusammen, bin neu hier und habe seit einer Woche einen A 160 ,Bj.2000.Beim BT60U sind die Anschlüsse für USB AUX Micro hinten am Gerät.Wie...
  2. W169 GPS-Dachantenne - Stecker und Kabelverlegung

    GPS-Dachantenne - Stecker und Kabelverlegung: Hallo, nachdem ich bereits vor geraumer Zeit vom Audio 20 auf das "Comand APS" umgerüstet und dieses dann mittels einer GPS-Maus unter dem...
  3. W168 Türverkleidung demontieren / Kabelverlegung

    Türverkleidung demontieren / Kabelverlegung: Hallo Ihr, für die Verlegung von Kabeln für eine Ausstiegsbeleuchtung muss ich die Innenverkleidung der Fahrer- und Beifahrertür meines Vaneos...
  4. CB-Funk Kabelverlegung am Vaneo

    CB-Funk Kabelverlegung am Vaneo: Hallo Allerseits, gibts uner Euch auch ein paar Leute, die eventuell CB-Funk in Ihrem Vaneo installiert haben? Ich habe dies eventuell auch vor!...
  5. Kabelverlegung Radioschacht -> Handschuhfach

    Kabelverlegung Radioschacht -> Handschuhfach: Hallo Elchfans! Nachdem ich nun schon eine ganze Zeit lang begeistert im Forum mitlese, habe ich mich jetzt auch hier angemeldet. Zuerst einmal...