Kann Störungsmeldung nicht auslesen

Diskutiere Kann Störungsmeldung nicht auslesen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo alle zusammen! Hatte heute im Display "1 Störung" stehen. ;-( Wollte diese über den Fehlerspeicher auslesen, ging aber nix. Kam nicht...

  1. #1 Steffi-Sternchen, 07.04.2015
    Steffi-Sternchen

    Steffi-Sternchen Elchfan

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Ausstattung:
    Classic, Schaltung
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 BJ2004
    Hallo alle zusammen!

    Hatte heute im Display "1 Störung" stehen. ;-(
    Wollte diese über den Fehlerspeicher auslesen, ging aber nix. Kam nicht weiter als bis zu dem Text "1Störung"

    Wollte es kurz darauf nochmal versuchen, da stand dann auf einmal im Display "Keine Störung" ???!!! ?(

    Hatte das schon mal jemand und kann mir nen Tip geben.

    Danke !!

    LG
     
  2. Anzeige

  3. #2 Gast010, 07.04.2015
    Gast010

    Gast010 Guest

    Womit wolltest du denn die Störung auslesen?
    Per Smartphone und einer OBD-Software?
    Dazu sei gesagt, dass viele Steuergeräte sich mit den normalen Tools nicht auslesen lassen.
    Wenn die Störung jetzt nicht permanent ist, wird sie in den Tiefen der OBD auch abgelegt sein, nur halt für dich nicht erreichbar.

    Bei Gelegenheit mal beim Bosch-Dienst oder dem Freundlichen vorbei fahren und richtig auslesen lassen. Dann erfährst du mehr.
     
    Steffi-Sternchen gefällt das.
  4. #3 Steffi-Sternchen, 07.04.2015
    Steffi-Sternchen

    Steffi-Sternchen Elchfan

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Ausstattung:
    Classic, Schaltung
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 BJ2004
    Also in der Bedienungsanleitung steht dass man den Fehlerspeicher abrufen kann.
    Und dass dort steht um welche Störung es sich handelt.

    Bin aber heute nachmittag nochmal unterwegs gewesen und da war wieder keine Störung.
     
  5. #4 Ralf_987, 07.04.2015
    Ralf_987

    Ralf_987 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A170/ Boxster S 3.4
    Hallo,
    du meinst doch sicher die Störungen, die man sich über den Bordcomputer anzeigen lassen kann, wie z.B. falscher Luftdruck oder eine defekte Birne. Dass die Störungen dann auch so in einem Diagnose-Tool angezeigt werden, vermute ich mal eher nicht.
    Kann es sein, dass die Fehlermeldung in Zusammenhang mit dem Wechsel auf Sommerbereifung steht? Wenn man nach dem Räder wechsel den Luftdruck neu anlernt, wird die Fehlermeldung beim Ausschalten der Zündung weiter angezeigt und verschwindet erst beim nächsten Motorstart.

    LG
     
  6. #5 CP-1015, 07.04.2015
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    36

    Manche Geräte können nur abgasrelevante Daten auslesen.
     
  7. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Ja, die Störungen lassen sich normal auch im Display anzeigen.
    Ist der Fehler aber weg, wird er nicht mehr angezeigt.

    Wie schon erwähnt, die Lampen, ist die Lampe getauscht, ist die Störung auch nicht mehr zu sehen.

    Warte bis die Störung wieder auftritt und blätter nochmal durchs KI.
    Für schlimme Störungen gibts extra Lämpchen im KI ;).

    Greetz
    Base
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Passauf02, 07.04.2015
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    247
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Den Effekt hatte ich auch gerade in Zusammenhang mit der Bestätigung der Inspektion über das KI.
    Der Service war fällig und wurde auch im KI angezeigt. Die ersten Minuten nach dem Anlassen zeigte das KI noch an "1 Störung". Durch Blättern konnte ich sehen, dass es sich um den Service gehandelt hat. Nach gewisser Fahrtzeit ging dann aber die Meldung weg, weil es sich vermutlich nur um eine "zeitlich begrenzte Meldung" handelt.
    Jetzt habe ich eben gerade den Service durchgeführt und über das KI bestätigt. Eine kurze Zeit war dann im KI zu lesen "1 Störung" und die Meldung "Serviceanzeige nicht möglich". (die Formulierung war geringfügig anders, ich hatte leider nicht mitgeschrieben)
    Auch diese Meldung ging dann nach einer kurzen Zeit wieder weg. Die Asyst-Daten wurden "neu berechnet". Danach ging die Störung weg und alles ist wieder OK.
    Gerd
     
    Steffi-Sternchen gefällt das.
  10. #8 Steffi-Sternchen, 09.04.2015
    Steffi-Sternchen

    Steffi-Sternchen Elchfan

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Ausstattung:
    Classic, Schaltung
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 BJ2004
    Guten Morgen!

    Reifen hab ich noch nicht gewechselt.
    Service ist aber in 10 Tagen fällig, Termin dafür hab ich schon.
    Mal schaun obs danach weg ist.

    Danke nochmal für die Infos!!
    Schönen Tag an alle!
     
Thema: Kann Störungsmeldung nicht auslesen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse eine störung im displa

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden