W168 Kasko-Versicherung ????

Diskutiere Kasko-Versicherung ???? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, würdet ihr mir mit einem A190 Avantgarde Bj. 12/2001 zu einer Voll- oder Teilkaskoversicherung raten??? Oder lohnt bei diesem...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Saskia

    Saskia Elchfan

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    190er Avantgarde
    Hallo zusammen,
    würdet ihr mir mit einem A190 Avantgarde Bj. 12/2001 zu einer Voll- oder Teilkaskoversicherung raten??? Oder lohnt bei diesem hohen Alter eine solche Investition nicht mehr? Was wird mit einer Teilkasko alles abgedeckt außer Diebstahl?
    Wer klaut denn schon so ´ne alte A-Klasse, wenn es viel neuere gibt???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackElk, 03.12.2007
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Wenn du dir sicher bist, daß du keinen selbstverschuldeten Schaden am Elch verursachst und bei fremdverschuldetem Schaden den Verursacher kennst .... dann kannst du auf die Vollkasko verzichten.

    Meiner ist noch 2 Jahre älter, aber bei den heute üblichen Reparaturpreisen sollte man nicht auf die Vollkasko verzichten, die ja nicht wesentlich teurer als die Teilkasko ist.
     
  4. #3 Besolder, 03.12.2007
    Besolder

    Besolder Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsbeamter
    Ort:
    Bochum
    Ausstattung:
    das große Kreuz
    Marke/Modell:
    A250
    Ich habe auch Vollkasko ohne SB.
    Zahle unter 30 Euro im Monat für die Versicherung und das tut nunmal nicht so dolle weh als der Betrag den ich aufwenden muss um mein Auto zu ersetzen wenn ich es zerstöre oder dies ein anderer tut der nicht greifbar oder nicht versichert ist.

    Ich glaube der Vollkaskoanteil macht nichtmal die Hälfte des Verscherungsbetrages.

    Und meiner ist auch schon von 1999.
     
  5. jhi

    jhi Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 von 04/98
    Vollkasko macht immer dann Sinn, wenn man sich einen selbstverschuldeten Unfall bzw. die Reparatur/Ersatz nicht leisten kann!

    Ansonsten ist zusätzlich zur Prämie auch immer gegenzurechnen, was man im Versicherungsfall ausgezahlt bekommt (Zeitwert?).
     
  6. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    der elch ist eigentlich recht günstig vollkasko zu versichern..hier kann man durchaus eine vollkasko in erwägung ziehen..das sieht natürlich bei alten und unfallträchtigen autos ganz anderst aus..im endefekt kommt es wohl darauf an wie teuer die vollkasko ist..bei mir macht die vollkasko pro jahr 187,37 euro(sf20) aus..ist zwar ein a 160 und bj 1998 aber bei dem betrag lohnt sich das trotzdem kommt auch auf die sf klasse an
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ich schließe mich meinen Vorrednern an: So lange du nicht den Restwert des Autos sagen wir mal binnen 2-3 Monaten aufbringen könntest, nimm eine Vollkasko.

    Auch wenn du ein paar hochwertige Komponenten im Auto hast, lohnt sich eine Vollkasko. Wenn sie dir nämlich das Radio mit nem Kuhfuß aus der Mittelkonsole hebeln, weil du es richtig gut eingebaut hast, bekommst du bei der Teilkasko vielleicht ein neues Radio. Das zerstörte Cockpit darfst du aber aus eigener Tasche bezahlen. Deshalb: Radios nicht "anschweißen", sondern so einbauen, dass es mit einwenig Gewalt rausnehmbar ist -- damit keine Vandalismusschäden entstehen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  9. Saskia

    Saskia Elchfan

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    190er Avantgarde
    hm...das muß ich mir dann wohl doch noch mal genauer durchrechnen lassen.
    Wird dann wohl insges. genauso teuer, wie bisher -ohne Kasko- , denn der alte Diesel war ziemlich hoch in Versicherung und Steuer.
    Danke erstmal.
     
Thema:

Kasko-Versicherung ????

Die Seite wird geladen...

Kasko-Versicherung ???? - Ähnliche Themen

  1. Infos zur Versicherung

    Infos zur Versicherung: Liebe Leser, meine Frage an euch ist, ob jemand vielleicht Infos hat, wenn es um die Kfz Versicherung geht. Ich suche schon eine weile aber...
  2. Mercedes-Benz A 150 Unterhalt & KFZ Versicherung

    Mercedes-Benz A 150 Unterhalt & KFZ Versicherung: Hallo zusammen, ich bin im jungen Alter von bald 25 Jahren und habe vor, mir einen Mercedes-Benz A 150 - W169 zu kaufen. Momentan, bzw. seit ich...
  3. W168 A210 wie hoch Steuer und Versicherung

    A210 wie hoch Steuer und Versicherung: Hi Leutz Ein Verwanter möchte sich einen A210 kaufen, habe heute lange deswegen mit Ihm Telefoniert. Ich konnte einige seiner Fragen beantworten,...
  4. W168 Voll Kasko? Lohnt sich das für ein Student?

    Voll Kasko? Lohnt sich das für ein Student?: Hallo Community. Hab vor zwei Tagen mir ein Mercedes A Klasse 170 CDI L finanzieren lassen 2003 Modell 95PS Diesel. Bin selbst ein Student und hab...
  5. Allgemeines Versicherung 2007

    Versicherung 2007: Soweit ich das jetzt richtig gehoert habe, im ADACheft von meinem vater vorgelesen... der aklasse soll ab 2008/2009 in der versicherung "teuer"...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.