Katalysator defekt?

Diskutiere Katalysator defekt? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, sind Euch Probleme mit dem Katalysator in Form von Monolyth-Schwingungen bzw. Wärmeleitblech-Schwingungen bekannt? Die durch diese...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 csteika, 16.08.2004
    csteika

    csteika Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sind Euch Probleme mit dem Katalysator in Form von Monolyth-Schwingungen bzw. Wärmeleitblech-Schwingungen bekannt?

    Die durch diese Schwingungen (Schwirren) verursachten Geräusche im Bereich des Auspuffes tretten bei meinem A140 Automatik zeitweise beim herunterschalten des Automatikgetriebes in die niedrigste Fahrstufe auf und hört man es auch nur bei heruntergedrehter Scheibe.

    Die Abgasuntersuchung hat das Fahrzeug noch im Juli hinter sich gebracht.

    Das Fahrzeug ist von 7/99.

    Vielen Dank für Eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TB206

    TB206 Guest

    bist Du Dir denn sicher, dass es vom Katalysator kommt und nicht vom Enttopf? Nicht, dass da evtl. sich was losgerappelt hat.

    Kann andererseits auch wieder das Hitze-Abschirmblech unter dem Auto sein. Meistens kommt dies aber vom Endtopf, dass die Bleche, die da drin sind, sich lösen und dann gegen das Außenblech schlagen.

    Dass der Keramik-Kern des Katalysators los ist und rappelt, halte ich für relativ unwahrscheinlich.
     
  4. #3 csteika, 16.08.2004
    csteika

    csteika Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Aufhängungspunkte des Auspuffes wurden vergangene Woche bei DC überprüft und sind alle in Ordnung.
    Ebenso wurde der Endtopf durch Abklopfen geprüft und keine losen Bleche festgestellt.
     
  5. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    kannst Du unterscheiden ob bei kaltem oder warmen Motor dieses Geräusch auftritt.

    Gruss Jogi
     
  6. TB206

    TB206 Guest

    kenne das vom Endtopf am Ford Focus. Da hat man durch klopfen auch nix gefunden. Und doch war der Endtopf hin und wurde auf Kulanz getauscht.
     
  7. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    eine mögliche Geräuschquelle ist eine zu geringe Vorspannung der Flanschverbindung zwischen dem vorderen und hinteren Teil der Auspuffanlage.

    Dieses Geräusch bewegt sich zwischen Schwirren bis Klacken, verschiedentlich wurden am Anfang deswegen schon Katalysatoren getauscht, was aber keine Abhilfe gebracht hatte.

    Ein Konus-Dichtring sorgt hier für die Abdichtung, dieser setzt sich mit der Zeit und die Verbindung wird lose, dadurch kann es zu den beschriebenen Geräuschen kommen.

    Als Ersatzteil gibt es einen optimierten, breiteren Dichtring mit der
    DC ET.Nr. A 168 492 0281.

    [​IMG]
     
  8. #7 csteika, 16.08.2004
    csteika

    csteika Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jogi,

    das Geräusch tritt erst dann auf, wenn das Fahrzeug warm ist (15-20 KM).
     
  9. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    würde es trotzdem mal probieren mit einem neuen Dichtring, dies wäre für Dich sicherlich die billigste Lösung.

    Sind ja nur zwei Schrauben, der Auspuff muss nicht mal ausgehängt werden.

    Wenn das Geräusch nicht weg ist, kannst Du den Dichtring, falls ein neuer Katy oder Auspuff verbaut wird, wieder verwenden.

    Gruss Jogi
     
  10. #9 csteika, 17.08.2004
    csteika

    csteika Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jogi,

    zeigt die Flanschverbindung in Fahrtrichtung gesehen nach rechts?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. TB206

    TB206 Guest

    hab einmal eine Auspuffanlage gewechselt. Wenn ich mich recht entsinne, ging alles gerade nach hinten...
     
  13. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo csteika,

    das musst Du Dir so vorstellen, der Katalysator liegt quer zum Fahrzeug, vor dem Fahrerfussraum.
    Vom Flansch aus gesehen, läuft die Auspuffanlage unter Fahrersitz geradeaus nach hinten.
    Hoffe dies ist einigermassen verständlich erklärt, sonst einfach mal unter Fahrzeug schauen, musst vielleicht etwas anheben oder auf Grube/ Hebebühne.

    Gruss Jogi
     
Thema:

Katalysator defekt?

Die Seite wird geladen...

Katalysator defekt? - Ähnliche Themen

  1. A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt

    A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt: Also: Mir fehlt hier ein Jammerfred. Vor weniger als einem Jahr (3.16) ging die Serienvaleo (wassergekühlt) über den Jordan. Es wurde ein...
  2. Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?

    Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?: Hallo Experten, meine Benzinpumpe scheint defekt zu sein. Sie ist bei Überbrückung des Relais zwar gut zu hören, aber am Rail ist dann kein Druck...
  3. W168 Diesel Injektoren defekt

    W168 Diesel Injektoren defekt: Hallo erstmal, bin hier ganz neu. Mein w168 cdi mit 45KW stinkt stark nach Diesel im Innenraum. Am Samstag war ich bei einer Werkstatt. Diagnose=...
  4. MB100 Garantie bei Thermostat defekt

    MB100 Garantie bei Thermostat defekt: Hallo zusammen, bei meiner B Klasse leuchtet seit Mittwoch abend die Motorleuchte. Daher bin ich Donnerstag umgehend zur MB Werkstatt. Nach...
  5. A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten

    A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten: Hallo liebe Elchfans, ich fahre seid Montag einen A140. Der Vorbesitzer meinte es müsste der Stoßdämpfer hinten rechts gewechselt werden da...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.