Kauf einer A-Klasse (dringend)

Dieses Thema im Forum "Kaufinteresse / Kaufberatung" wurde erstellt von pete04, 21.10.2011.

  1. pete04

    pete04 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student und gelernter IT-Systemkaufmann
    Ort:
    Groningen (NL) & Kreis Soest
    Marke/Modell:
    Kommt im Januar - Eltern S204 & W168
    Hallo,

    ich muss mich schon für meine ersten Beitrag entschuldigen aber ich stehe wahnsinnig unter Zeitdruck.
    Kurz zu mir: Ich bin Student in den Niederlanden und benötige bis Montag morgen ein angemeldetes Auto.
    Deshalb habe ich leider keine Zeit, mich in dieses Forum einzulesen und hoffe auf Rücksichtnahme der User hier ;(
    Mein Problem: Am Montag habe ich meinen Golf verkauft (bis dass der Tüv uns scheidet) und bin auf der Suche nach einem Auto bis 4.500 €

    Die angesehenen bisher kann man alle vergessen und ich habe mir heute diese A-Klasse angesehen:

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=b4iiqtprtjwg

    Ich hatte einen Freund dabei, der ein wenig Ahnung hat.
    Kurz und knapp:

    Pro:
    - neue Bremsen
    - sehr gute Sommerreifen
    - innen gepflegt
    - Winterreifen auf Stahlfelgen

    Contra:
    - 10 Cent großer Lackabplatzer auf der Motorhaube
    - ein paar Macken und Schrammen (normal bei dem Alter)
    - eine wirklich sehr sehr kleine Rostblase im hinteren Radkasten - die anderen Radkästen und auch die Türkanten sind Rostfrei!
    - eventuell Kühlergrill undicht (Verkäufer meinte hat gestern geregnet - hat es wirklich stark, kann also sein)
    - Massekabel ab (Kleinigkeit)

    Der TÜV würde morgen noch bei der TÜV Nord Niederlassung um die Ecke neu gemacht.
    Nach Meinung meines Freundes wurde der Wagen hauptsächlich Kurzstrecken gefahren, da dass Öl nicht so gut aussah.
    Ansonsten stand die A-Klasse gut da!

    Wie beurteilt Ihr das Auto?
    Meine Mutter fährt den A140 BJ 2004 als "L" Version und ich fahre den Wagen eigentlich ziemlich gern!

    Danke schon einmal für eure Hilfe - wenn ich wieder in den Niederlanden bin (hoffentlich mit Auto), Stelle ich mich auch einmal gründlich vor :rolleyes:


    Edit: Nach Absprache mit dem Verkäufer ist der Endpreis 4.199 €
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 21.10.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    hier gibt es schon einmal viele Infos: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=37186

    Ersteres sofort machen (lassen)
    Zweiteres sofort überprüfen. Kann schnell so aussehen:

    [​IMG]


    Hinter dem Innenkotflügel zur Kotflügelkante lagert sich gerne viel Dreck ab. In diesem Feuchtbiotop gammelt es dann gerne! Also Innenkotflügel herausnehmen und dort nachsehen.
     
    pete04 gefällt das.
  4. #3 Schleicher, 21.10.2011
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfan

    Etwas nachgelassen hat der Verkäufer ja schon gegenüber seinem Angebot. Wenn ich den Wagen unbedingt haben wollte so würde ich ihn nur mit Garantie kaufen. Wer weiß schon was an einem gebrauchten Fahrzeug alles auftreten kann. Die Elche sind ja keine schlechten Autos,aber wenn denn mal spezielle Kleinigkeiten kaputt gehen kann es etwas teurer werden als bei der Konkurenz da Bauart bedingt manche Teile nicht so zugänglich sind und dadurch erhöhter Schrauberaufwand nötig ist. Eine Lackabplatzung an der Haube ist zwar nicht schön, kann aber mal durch Steinschlag passieren. Viel mehr Sorge würde mir die Roststelle am Radlauf machen. Wie sieht es denn weiter unter der Radverkleidung aus? Rost ist bei manchen (nicht alle) ein Thema. Wie viele Vorbesitzer hatte der Wagen? Möglicherweise ein Kurzstreckenfahrzeug !! Für kein Automotor sind Kurzstrecken gut. Das merkt man dann spätestens wenn er verfrüht nicht mehr will. Die Km Leistung lässt meines erachtens nicht unbedingt darauf schließen. Und am Öl kann man das auch nicht unbedingt erkennen wobei wir beim Thema Wartung wären. Wie ist das Auto gepflegt worden? Gibt es ein Serviceheft wo denn die Wartungs und Instandsetzungsarbeiten nachgewiesen werden können. Nicht das der Wagen einen Reparaturstau hat. Das wären für mich u.A.noch wichtige Fragen die zu klären sind und positiv beantwortet sein müssten. Gibt es eine Art Übergabeinspektion mit Ölwechsel und kurz Check wobei auch der Mangel Masseband beseitigt wird?

    Viel Erfolg

    Gruß Klaus
     
  5. pete04

    pete04 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student und gelernter IT-Systemkaufmann
    Ort:
    Groningen (NL) & Kreis Soest
    Marke/Modell:
    Kommt im Januar - Eltern S204 & W168
    Hallo, danke für eure Antworten.

    Das Scheckheft werde ich morgen noch einmal unter die Lupe nehmen.
    Vorbesitzer hatte der Wagen zwei.

    Der kleine Rostfleck im Radkasten ist wirklich nur minimal.
    Ich habe mir vorher C-Klassen (W202) der Baujahre 99 und 2000 angeschaut - rostmäßig der Horror.
    Die Wagen kann man noch so gut pflegen, die Kanten der Radkästen und die Türkanten sind alle voller Rost :cursing:

    Den Abplatzer auf der Motorhaube werde ich dann das nächste mal in Deutschland direkt beseitigen lassen.

    Meint ihr, der Preis ist gerechtfertigt?
    Ansonsten freue ich mich auf den Wagen - die A-Klasse ist ein schönes Auto :thumbsup:

    Achja, das Massekabel wird noch erneuert.
    Der Metallkranz (Kontakt, wo die Schraube durchgeht) ist abgefallen.
    Also nichts wirklich großes!

    @Mr. Bean: Danke für deinen Link - die weiterführenden Links scheinen allerdings für das alte Forum zu sein.
    Hast du vielleicht einen Link für den W168 Report für das neue Forum?
     
  6. #5 Peter54, 21.10.2011
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Das ist aber keine gute Voraussetzung, für ein gutes Auto zu finden.

    Dafür brauchen andere, einige Wochen.

    Wird so wohl reine Glückssache.

    Gruß

    Peter
     
  7. #6 Dirk U., 22.10.2011
    Dirk U.

    Dirk U. Elchfan

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pfleger in einer orthopädischen Klinik
    Ort:
    Ennepetal
    Marke/Modell:
    A 160 Classic
    Ich habe für meinen, wirklich top gepflegten, Rost und kratzerlosen Elch bei einer Laufleistung von 85.000 km mit einem nagelneuen Satz Winterrefen dabei, 4150 € bezahlt. Lediglich die Sitzmattenerkennung ist defekt, aber das war noch nicht beim Kauf. Das ist halt Pech.
    Meiner ist Bj. 1999 sieht aber aus als sei er ein Jahreswagen weil er so gepflegt ist.
    Ich hoffe ich habe noch lange was von ihm.

    Nur mit dem angegebenen Verbrauch das ist utopisch. Mein 160er verbraucht auch ca. 10 l.
     
  8. pete04

    pete04 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student und gelernter IT-Systemkaufmann
    Ort:
    Groningen (NL) & Kreis Soest
    Marke/Modell:
    Kommt im Januar - Eltern S204 & W168
    Warnung:

    Ich wollte die A-Klasse gerade kaufen - der Verkäufer kam betrunken an und hat einen Freund mitgebracht, der mit mir zum TÜV fuhr.
    Ich habe mir das Serviceheft noch einmal gründlich angeschaut.

    Bis Herbst 2005 bei KM-Stand 88.000 wurde Service gemacht, danach gab es keine Seiten mehr.
    Da kann sich jetzt jeder selbst sein Urteil drüber bilden!

    Meine Meinung: Vorsicht bei dem Auto!
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Black Bull, 23.10.2011
    Black Bull

    Black Bull Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Sandoz
    Ort:
    Baden Württemberg - Kroatien
    Marke/Modell:
    W169 Lorinser
    warum legst du nicht noch etwas mehr drauf, und nimmst sowas:
    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=ckxrkw3io2sq
    vergleibases?
    oder einen mini kredit!
    vom händler! (mercedes benz niederlassung)
    mit 1 oder 2 jahre garantie!
    und wenn er rostet, egal! bekommst neue türen und neue heckklappe gratis!
    die machen den service, tüv, u.s.w.!!!
    und in der garantiezeit alles machen lassen, was dir kaputt geht und nicht warten!!!!
     
  11. #9 schnudel6, 23.10.2011
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Nach der Roststelle wird der Unterboden entsprechend aussehen. Da gibts besseres, bei dem Preis solltest du einen Scheckheftgepflegten von Daimler bekommen.....
     
Thema:

Kauf einer A-Klasse (dringend)

Die Seite wird geladen...

Kauf einer A-Klasse (dringend) - Ähnliche Themen

  1. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  2. Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen

    Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen: Hallo, Ich bin hier neu und habe nicht alles gelesen i.S. Verkauf.... Ich fahre seit 8 Jahren eine A-Klasse, W168, BJ 1998 und möchte den Wagen...
  3. Mercedes A klasse

    Mercedes A klasse: Hallo Folgendes Problem mit der Lenkung Wenn ich Rückwärts fahre und denn wieder vorwärts fahre ist die lenkung immer schwergängig An was...
  4. Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht

    Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht: Ich fahre seit 11/15 einen BMW X1 20d/A mit Vollausstattung für 30400 Euro gekauft. Der Wagen hat jetzt 31000km und noch nie eine Reparatur auch...
  5. A 160 springt nicht an

    A 160 springt nicht an: Hallo, ich habe seit einigen Tagen den MB A 160, Baujahr 2010 mit eco start-Stopp-Funktion, Schaltgetriebe. Heute habe ich festgestellt, dass...