Kauf W169

Diskutiere Kauf W169 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich habe vor im Frühjahr meinen Elch gegen einen neuen W169 zu wechseln. Möchte aber gerne einen Vorführwagen oder Halbjahreswagen etc....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 marstoe, 19.11.2004
    marstoe

    marstoe Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Münsterland
    Marke/Modell:
    CLA 250 + bald CLA 220 SB
    Hallo,
    ich habe vor im Frühjahr meinen Elch gegen einen neuen W169 zu wechseln. Möchte aber gerne einen Vorführwagen oder Halbjahreswagen etc.
    Wäre es nicht auch möglich bei einer NL sich einen auszusuchen den die Niederlassung dann bestellt und erst wenige Monate als Vorführwagen fährt und man ihn dann übernimmt? Habe schön öfters gehört das dies gemacht wird, hat da jemand vielleicht Erfahrungen mit?
    Oder was kennt Ihr noch für Tipps um nicht den vollen Listenpreis zu zahlen? ???
    Danke *thumbup*
    Gruß, Martin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Crazyhorst, 19.11.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Es gibt sogar Leute, die ihr Traummodell selbst abgeholt/ überführt haben, den Löwenanteil der "Vorführungen" selbst gefahren sind, und ihn dann übernommen haben...
    Dazu muß aber das gegenseitige Vertrauen stimmen, und man ein guter bis sehr guter Kunde, am besten geschäftlich, sein- oder einen kennen ;) ;D
     
  4. #3 marstoe, 19.11.2004
    marstoe

    marstoe Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Münsterland
    Marke/Modell:
    CLA 250 + bald CLA 220 SB
    Aha, auch nicht schlecht!
    Ein guter Kunde bin ich bzw. meine Famile wohl, bisher hatten wir bloß immer Neubestellungen. Ich habe es jetzt nur so überlegt um ein wenig zu sparen ???
    Denke das ich dann in meine NL gehen sollte und dies besprechen müsste.
    Danke jedenfalls!
    Gruß, Martin
     
  5. #4 W169FAP, 13.12.2004
    W169FAP

    W169FAP Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    Demnächst
  6. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Aber diese würden das doch niemals hier posten.
    Dann am besten noch die NL angeben in der gekauft wurde. :-X
    Aber habe auch gehört, dass es soetwas geben soll.

    Davon ab, im Frühjahr gibt es dann ja auch die ersten "richtigen" Vorführer zu kaufen. Würde dann aber zu "meiner Stammniederlassung" gehen damit ich nicht die Katze im Sack kaufe.
    Grade am Anfang nach einer Modelleiführung werden die Fahrzeuge sehr oft und auch von vielen Leuten gefahren. Viele die gar nicht ernst am Kauf interessiert sind. Diese Leute haben dann auch kein Interesse daran den Wagen gepfegt zu fahren und heitzen direkt nach dem Starten die Drehzahlen des kalten Motors hoch. Grade auf den ersten 2.000 km kann dies für das spätere Wohl des Wagens von Einfluss sein.
    Würde von daher nur dort kaufen, wo man mich auch hinterher "gut" behandelt.
    Es soll Händler geben, da bleibst du ein "Gebrauchtwagenkäufer" und wirst auch nicht sooo pralle behandelt. Ist mir bei verschiedenen Händlern schon öfter mal zu Ohren gekommen.
    Lass dir ggf. das Fahrtenbuch zeigen, dann weißt du genau ob es wenige waren die viel gefahren sind oder ob alle 50 km wer Anderes am Steuer saß. (Sagt zwar auch nicht alles aus aber lässt ne Tendenz vermuten)
    Übrigens grade beim Jahreswagenkauf lassen sich Extras wie Winterräder etc besonders gut herausschlagen


    Gruß
    Über
     
  7. #6 Webking, 13.12.2004
    Webking

    Webking Guest

    Man sollte mit dem Verkäufer vereinbaren, dass (wenn möglich) nur er das Auto fährt.

    Wenn jeden Tag jemand anderes auf dem Karren rumreitet, dann gute Nacht.

    Außerdem muss man davon ausgehen, dass ein Vorführwagen
    min. 2 Mal pro Woche durch die Waschanlage geht. *thumbdown*


    Ich finde, dass ein Jahreswagen von einem Werksangehörigen immer
    noch die beste Alternative zum Neuwagen ist.
    Unser W210 ist 9 Monate von einem Werksangehörigen gefahren worden.
    Es waren sogar noch die Schutzfolien auf den Einstiegsleisten vorhanden. *daumen*
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kauf W169

Die Seite wird geladen...

Kauf W169 - Ähnliche Themen

  1. W168 Fenster Gummi Leisten ! Neu ... wo kaufen?

    W168 Fenster Gummi Leisten ! Neu ... wo kaufen?: Wer von euch hat schon mal neue Gummi Leisten für die Windschutzscheibe und die Fahrer/Beifahrer Türen Frontscheiben gekauft? Wer kann mir da eine...
  2. W169 Schaltknauf Sportpaket W169 W245

    Schaltknauf Sportpaket W169 W245: Verkaufe einen Schaltknauf...
  3. W169: ESP und Reifendruckkontrolle ohne Funktion

    W169: ESP und Reifendruckkontrolle ohne Funktion: Ich habe bei einem A150 W169 von 2007 seit kurzem das Problem, dass sporadisch die o.a. Fehlermeldung auftaucht. Typischerweise ist die Meldung...
  4. Heckklappenverkleidung w169 abbauen

    Heckklappenverkleidung w169 abbauen: Ich habe das Buch " Jetzt helfe ich mir selbst " gekauft,als ich die "Hecktürenverkleidung" gesucht habe stand im Verzeichnis : Vorder,-Fond-und...
  5. ECU Motorsteuergerät w169 A200CDI BJ 2005 gesucht (defekt)

    ECU Motorsteuergerät w169 A200CDI BJ 2005 gesucht (defekt): Hallo zusammen, meine Freundin ist eine leidgeprüfte A-Klasse-Fahrerein mit einem w169 A200CDI BJ 2005. Wir stehen aktuell bei 134.000 km und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.