W168 Kaufberatung A 160 von 2003

Diskutiere Kaufberatung A 160 von 2003 im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Man könnte mit dem eigenen Fzg. Starthilfe geben, bei abgeklemmter Batterie des zum Verkauf stehenden Autos. Nachdem dieser angesprungen ist das...

  1. #21 Schrott-Gott, 07.01.2021
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.603
    Zustimmungen:
    3.474
    -
    Man kann auch einfach die Batterien tauschen (leer gegen voll) oder eine andere volle einsetzen und starten und messen.

    Starthilfe ist eine Notfallmaßnahme bei NICHT völlig leerer bzw. etwas entladener Batterie.

    Bei einer defekten oder massiv tief entladenen Batterie nicht sinnvoll.

    Oder einfach !!! mal die leere Batterie messen und laden und wieder messen, ob sie ganz kaputt (Zelle(n) tot) ist.
    -
    Das ist im Prinzip das gleiche, jedoch fallen Übergangswiderstände und Fehler durch abfallende Klemmen weg.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Kaufberatung A 160 von 2003. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Fritzw168, 07.01.2021
    Fritzw168

    Fritzw168 Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    w168 - A140 - EZ 2003 - Benziner - Schaltung
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. #23 miraculix, 07.01.2021
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    649
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 168Tkm PreMopf
    Was @168L-CDI mit seiner Frage wahrscheinlich gemeint hat, ist:
    Du tauscht einen 2003er gegen einen 2003er. Nur das er 50Tkm weniger hat und einen weitgehend ungekannten Pflegezustand. Und das, obwohl Du nach eigener Aussage "pleite" bist

    Edit: Und Du solltest beim Zitieren darauf achten, nicht selber ins Zitierte reinzuschreiben
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #24 W168Nexus, 07.01.2021
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Ehrlich gesagt ist es bei dem Budget schon fast schwer überhaupt ein Auto zu fahren. In den Preisklassen ist ehrlich gesagt die Technik von VAG, alter Polo oder alter Golf meines Erachtens etwas pflegeleichter.
     
    Schrott-Gott und miraculix gefällt das.
  6. #25 Fritzw168, 07.01.2021
    Fritzw168

    Fritzw168 Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    w168 - A140 - EZ 2003 - Benziner - Schaltung
    Jaaaa ... Ihr habt Recht! Danke für alle guten Tipps und das "Kopf-gerade-rücken, bin halt ein "Glüxritter!" ;-)

    Habe mich nun gerade gegen den Kauf entschieden.

    Was den Einwand: "In den Preisklassen ist ehrlich gesagt die Technik von VAG, alter Polo oder alter Golf meines Erachtens etwas pflegeleichter." angeht:

    Ich bin eher zufällig bei der A-Klasse gelandet und eigentlich ganz zufrieden. Ja, was Reparaturen betrifft, sind Polo und Golf sicher einfacher zu handhaben.

    Aber: wo bleibt da die Herausforderung?

    Und: ich glaube, die VW-Foren können mit dem hier nicht mithalten!

    Kompliment an (uns) alle!
     
    Schrott-Gott, Heisenberg und miraculix gefällt das.
  7. #26 miraculix, 07.01.2021
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    649
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 168Tkm PreMopf
    Ging mir genauso, der Elch sollte ein Übergangsauto für den Winter sein...ist jetzt drei Jahre her :-)
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  8. #27 168L-CDI, 07.01.2021
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    216
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy
    Moin, ich wollte Dir diese A-Klasse nicht schlecht reden, aber :
    bei Deinem vermutest Du das die Kupplung bald fällig wirst, dieses Auto kennst Du und weist ob es beim Kuppeln schon Auffälligkeiten gibt, auch die ganzen anderen Bauteile kennst Du schon länger,weist wann und wie etwas ersetzt wurde.
    Bei dem Anderen hast Du eine Wundertüte und selbst wenn die Hauptuntersuchung (TÜV) offiziell bestanden wurde, geht es dabei um die Sicherheit und nicht um den technischen Zustand z.B. einer Kupplung,Getriebe,Motor usw.

    Gerade wenn man knapp bei Kasse ist und nicht KFZerfahren, also die Fähigkeit ein Auto umfassend beurteilen zu können, sollte man vorsichtig sein, sonst sind der Kaufpreis und die ersten Kosten schnell mal für die Katz.

    Im Biete Teil diese Forums hat "Juni79" eine A-Klasse angeboten, zwar ohne Tüv aber mit einer Mängelbeschreibung einer Werkstatt. Vielleicht etwas für Dich ? aber auch da muss/te dran gearbeitet werden
    In dieser Preisklasse wird man im Normalfall kein perfektes Auto erwerben können, es sei denn es kommt vom Onkel, Schwiegereltern usw.

    Und nein, ich wollte Dir kein neues Auto aufschwatzen. Mein letztes hat gerade mal 170€ gekostet. Dazu kam Transport, ca. 300€ Teile und die Kosten für die Anmeldung, die war teuer, da Corona bedingt Privatpersonen einen Termin in weiter Ferne bekommen, der Zulassungsdienst aber am nächsten Tag die Plaketten auf die Nummernschilder und die Papiere erhält.
    ( Nein, das war keine A-Klasse)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  9. #28 Fritzw168, 12.01.2021
    Fritzw168

    Fritzw168 Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    w168 - A140 - EZ 2003 - Benziner - Schaltung
    Hallo nochmal.
    Da Du gerade den Fahrzeugzustand engesprochen hast. Ich schwanke ja noch ziwschen "ich steck noch was Geld in meinen alten" und
    "isch seh mich mal nach was anderem um". Mich wundern die gewaltige Preisscheren, die sich da auftun: 20 Jahre alte Benziner mit über 200tsd km, die 2500 Schleifen kosten sollen. Wagen mit (in diesem Fall) 142 tsd km ... ein Diesel von 2005 für VB 1200. Ich frage mich auch, warum die Optik des Interieurs oft auf höhere Laufleistungen schließen lässt. Siehe Lenkrad im Bild (sieht das nach 142tsd aus? Bin ich zu pingelig? ) Lenkrad.JPG

    By the way: ab wann hat die A Klasse OBDII ?
     
  10. #29 Jag_Willi, 12.01.2021
    Jag_Willi

    Jag_Willi Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Automatik, Panorama Dach, Intelligent Licht, Leder, Exklusiv, - Spiegel,- Licht,-Spur-,Park- Paket, AHK, Navi MAP Pilot
    Marke/Modell:
    Mercedes W246 243, B200 Sports Tourer, BJ 2013
    Na ja,
    das Bild ist sehr überzeugend für 142tkm + ausgetauschter Tacho
    Aber, Benzin und Diesel haben frei Haus große Preisunterschiede. Euro 5/ 6 !
    In Großstädte reinfahren mit Euro 5 Diesel ist z.B. Stuttgart kaum noch was. Benziner mit Euro 1 sind (noch?) kein Problem.
    Grüße, Willi
     
  11. #30 Heisenberg, 12.01.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.768
    Zustimmungen:
    12.000
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ab W169

    Lenkräder aus dem w168 Mopf und W169 PreMopf hatten eine sehr bescheidene Materialwahl ;-)
     
  12. #31 Fritzw168, 13.01.2021
    Fritzw168

    Fritzw168 Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    w168 - A140 - EZ 2003 - Benziner - Schaltung
    Ab W169.
    Mein w168 hat also "nur" OBD?
     
    Heisenberg gefällt das.
  13. #32 Heisenberg, 13.01.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.768
    Zustimmungen:
    12.000
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ja, leider.
     
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #33 Fritzw168, 13.01.2021
    Fritzw168

    Fritzw168 Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    w168 - A140 - EZ 2003 - Benziner - Schaltung
    Ah ... dachte, das wäre auch schon OBD II. Wo liegt der Unterschied?
     
  16. #34 Schrott-Gott, 13.01.2021
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.603
    Zustimmungen:
    3.474
    -

    Nimm einen Universal-Adapter
    OBD-Adapter.jpg
     
    speedykk und Heisenberg gefällt das.
Thema:

Kaufberatung A 160 von 2003

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung A 160 von 2003 - Ähnliche Themen

  1. W168 Allgemeine Kaufberatung, speziell Automatik-Benziner

    Allgemeine Kaufberatung, speziell Automatik-Benziner: Moin, bin noch kein A-Klasse-Fahrer, hab aber schon mal geguckt und mir ist aufgefallen, daß die günstigen A-Klassen oft Automatik-Probleme haben....
  2. W168 Kaufberatung A-Klasse 160 - Elegance Bj. 1999

    Kaufberatung A-Klasse 160 - Elegance Bj. 1999: Hallo Elchfans, überlege gerade mir eine A-Klasse zu kaufen: Infos zum Auto: MY: 1999-12-23 (laut VIN) VIN: WDB1680331J***** KM: 145.500...
  3. W168 Kaufberatung Mercedes Benz A 160 Halbautomatik

    Kaufberatung Mercedes Benz A 160 Halbautomatik: Hallo Forum, ich bin noch ganz frisch und neu hier und wollte mal die Experten um eine Kaufberatung bitten :) Meine Ansprüche sind genau wie...
  4. W168 Kaufberatung A 160 L Elegance

    Kaufberatung A 160 L Elegance: Hallo zusammen! Ich habe mich hier mal angemeldet, weil ihr die Nummer 1 seid, wenn man auf Google nach A-Klasse + Forum sucht und weil ich eben...
  5. W168 Kaufberatung A 160 CDI

    Kaufberatung A 160 CDI: Hallo zusammen, ich bin hier neu im Forum und brauche Hilfe von Profies. Ich möchte mir einen A 160 CDI Gebrauchtwagen vom Händler kaufen. Ich...