Kaufberatung A 170 CDI

Diskutiere Kaufberatung A 170 CDI im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchfans ich bin neu hier. Ich bin bisher Smartfahrer (30TKm jährl. Laufleistung) und habe vor mir eine Elch A170 CDI Bj. 6/2000 (also ein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 elchcharly, 01.02.2004
    elchcharly

    elchcharly Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI CLAS. AUT
    Hallo Elchfans ich bin neu hier. Ich bin bisher Smartfahrer (30TKm jährl. Laufleistung) und habe vor mir eine Elch A170 CDI Bj. 6/2000 (also ein vor MOPF Modell) - ich habe hier schon etwas gestöbert- zuzulegen.
    Nun zu den Daten:
    46.500 km, 66 kW (90 PS), EZ: 06/00, TÜV: 08/05, AU: 08/05, grau, 4/5 Türen, Diesel,
    Besonderheiten:
    ABS, Stabilitätskontrolle, Klimaanlage, Automatik, Zentralverriegelung, el. Wegfahrsperre, el. Fensterheber
    Beschreibung:
    Fahrer- u. Beifahrerairbag, Seitenairbags, ASR, el. einst. u. beh. Außenspiegel, Servo, ZV mit Funk, Radio-Cassette
    Interessant finde ich an diesen Angebot die Laufleistung dh. ca.9000 km im Jahr.
    Der Elch soll 12990 € kosten, aber ich habe Ihn schon telofonisch auf 12000 € incl. Zulassung runtergehandelt.
    Was meint Ihr kann ich solch eine Elch kufen und welche weiteren Kosten kommen auf mich zu wenn ich jetzt eine Diesel fahre d.h. Steuern und Versicherung.
    Jetz schon mal vielen Dank für die hoffentlich zahlreichen Antworten

    Elchcharly
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kaufberatung A 170 CDI. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schnudel6, 01.02.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Also ich soll nächste Woche ein Angebot bekommen.
    Ich zähle hier nur die nicht Serienmäßigen Extras auf.
    A 170 CDI lang Classic
    Automatik
    Klima
    R/CD Audio 10
    Metallic
    EZ 12/03
    Beifahrersitz entnehmbar
    34 000 km
    Werksgarantie
    VK 14 900,- €

    Da scheint mir dein Angebot etwas teuer.

    Klaus
     
  4. #3 schnudel6, 01.02.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    TIPPFEHLER

    Natürlich EZ 12/02
     
  5. #4 Mr. Bonk, 01.02.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)

    Hallo Elchcharly!

    Also bei der Laufleistung kann ich Dir zustimmen. Für einen Diesel wirklich gering. *thumbup*

    Nur den Preis würde ich noch ein wenig drücken (zumindest einen Versuch starten). Handelt sich doch bestimmt um einen "Classic". Habe Dir mal die Extraausstattung rot vorgehoben. Für die wenigen "Extras" finde ich 12.000€ für einen 2000er-Elch (wenn auch mit "nur" 46.000km) noch ein wenig zu hoch. :-/
     
  6. #5 schnudel6, 01.02.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
  7. #6 Cermit3, 01.02.2004
    Cermit3

    Cermit3 Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Classic
    Würde auch sagen zu teuer.
    Meiner war 9 Monate alt: Classic, 170 CDI lang, Klima, Radio, Beifahrersitz ausbaubar, Funk ZV, Matten, 23000Km, 14900 Euronen. Waren noch 11 Monate Garantie!!!!
    Würde aber auch immer einen "Langen" empfehlen.
     
  8. #7 ihringer, 01.02.2004
    ihringer

    ihringer Guest


    Hallo elchcharly
    Nun, erlich, ist was zu teuer, für das Geld ist schon ein Mopf drinne, schaust Du hier:
    http://www.mobile.de/SIDzOt.5R0yHfw...a.pl?top=25&bereich=pkw&id=11111111131979066&

    oder hier:

    http://www.mobile.de/SIDDMTOLftWzpn...a.pl?bereich=pkw&top=55&id=11111111127758667&

    Nur als Beispiele, je nach dem, wie Flexibel Du bist, im Bayrischen Raum sind die gebrauchten Elche in der Regel am Preiswertesten anzutreffen.

    Nichts gegen den Vor-Mopf, aber was Du da bereit bist auszugeben und eventuell noch ein paar Euros drauf legst, tät ich an Deiner Stelle versuchen, einen Mopf zu bekommen.

    bis denne Ihringer
     
  9. fokko

    fokko Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 Picadilly
    Hallo Forum,
     
  10. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    nachdem ich auch einen gebrauchten elch gekauft habe, kommen mir 12000€ für einen nachmopf elch mit wenigen km nicht sehr viel vor, eher etwas wenig. ich habe zwar einen a190 gekauft, aber ich denke, dass die gebrauchtpreise gegenüber einem 170cdi (elegance oder avantgarde) nicht so differieren. ich habe meinen a190 avantgarde (25k km), bj 12/00 im november 03 auf 12.700€ heruntergehandelt. der preis war ganz realisitsch.
     
  11. #10 elchcharly, 01.02.2004
    elchcharly

    elchcharly Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI CLAS. AUT
    :) Erstmal Danke für die vielen Antworten. Ich brauche nicht unbedingt einen langen Elch denn 95% sitze ich nur alleine im Auto. aber ob lang oder kurz was kostet der CDI an Steuern und Versicherung ?
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    also... für einen 170CDI

    haftpflicht: 488,33€ (klasse 12)
    vollkasko : 669,38€ (klasse 15)
    gesamt also 1157,71€ bei unten stehenden bedingungen. kannst dir dann ja in etwa denken.

    Preis in Euro. Berechnet für einen Fahrer, männlich, 30 Jahre, ledig, Allein-/ Partnerfahrer, Garage, 15.000 km/Jahr, Zulassungsbezirk Berlin, Neuwagen, Erstzulassung 1. Januar 2004. Angaben Versicherungsschutz: Schadenfreiheitsrabatt (SFR) in Haftpflicht und Kasko SF1/100 Prozent; Versicherung: KH 50 Mio. pauschal, VK mit 300 Euro SB inkl. TK mit 150 Euro SB; Vollkasko auf Basis der alten Typklassen, die von den Versicherungen auch nächstes Jahr noch verwendet werden dürfen.

    zu den steuern kann ich nichts sagen...

    für eine gesamte übersicht siehe hier
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Steuern sind gute 260 € im Jahr.
    Bei der Versicherung ist lediglich noch der 3L Lupo einen Hauch günstiger. Ansonsten kann man nicht günstiger Diesel fahren. Lohnt sich daher also schon bei wenigen Kilometern.

    gruß
     
Thema:

Kaufberatung A 170 CDI

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung A 170 CDI - Ähnliche Themen

  1. A 210 ausspuff

    A 210 ausspuff: Hallo, Bin auf der Suche nach einem neuen ausspuff für meinen a210 evolution ist nicht zu finden. Hat einer eine Idee.
  2. Kaufberatung AHK

    Kaufberatung AHK: Ich suche schon eine Weile nach einer AHK für meinen Elch und bin auf folgendes gestoßen:...
  3. A170 CDI - Bajonettverschluss Ansaugrohr

    A170 CDI - Bajonettverschluss Ansaugrohr: Hallo Foristen, hat jemand von Euch einen praktikablen und einigermassen haltbaren Ersatz für den unteren Bajonettverschluss des...
  4. A Klasse 190 l Motorschaden.

    A Klasse 190 l Motorschaden.: Hello , Ich hoffe mir kann vielleicht jemand mit den selben oder ähnlichen Erfahrungen weiterhelfen. Also ich habe mir vor 2 Wochen als Erstwagen...
  5. A-Sure Autoradio

    A-Sure Autoradio: Hallo Zusammen, hat jemand Erfahrungen mit A-sure Autoradio? Habe das Problem, dass ich nach dem Einbau immer nach ca. 2 - 3 Tagen den Touchscreen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden