Kaufberatung A170CDI mit AKS Problem

Diskutiere Kaufberatung A170CDI mit AKS Problem im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moin, ich lebe in Afrika und auf meiner Insel wird eine "nette" A-Klasse verkauft... Ist übrigens die einzige im ganzen Land. Ersatzteile für...

  1. rodNeX

    rodNeX Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Augenzeuge
    Ort:
    Mahe
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170CDI AKS
    Moin,

    ich lebe in Afrika und auf meiner Insel wird eine "nette" A-Klasse verkauft...
    Ist übrigens die einzige im ganzen Land. Ersatzteile für Deutsche Fahrzeuge sind hier nicht zu beschaffen.
    Aber ich bestelle mein Kleinzeug immer in Deutschland. Das geht einigermaßen. Habe noch einen BMW und einen Viano hier...

    Habe nun die Möglichkeit einen A170CDI mit AKS zu kaufen. Baujahr 2000/2001. Hat schon die "neue" Heckklappe.
    Das AKS hat offensichtlich einen Sensorfehler: Gänge 1-3-5 werden nicht erkannt (Displayanzeige).
    Kann aber im 2 anfahren, dann in den 4 schalten... Rückwärts geht auch.
    Also scheinen die Sensoren der oben liegenden Gänge defekt zu sein.
    Wo sitzen die Sensoren? Am Getriebe oder an der Schaltkulisse?
    Ist das ein bekanntes Problem? Lässt es sich beheben - wenn ja, wie teuer?

    Und noch ein paar Fragen:
    • ZV funktioniert nicht an allen Türen. Hat der W168 Unterdruck oder E-Motoren? Ist vielleicht nur die Sicherung.
    • Die Heckklappe lässt sich nicht öffnen. Weder mit ZV noch mit Schlüssel.
    • Klima kühlt nicht - wahrscheinlich Kühlmittel leer.
    • ABS/ BAS Fehler. Hoffentlich nur der Bremslichtschalter. StarDiagnose ist hier nicht aufzutreiben :-/
    Vielen Dank für euren Rat.

    Grüße
    Rod
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Piggel180483, 27.02.2015
    Piggel180483

    Piggel180483 Elchfan

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Owschlag
    Marke/Modell:
    A 170CDI
    wegen der diagnose such nach autocom geht auch gibt viele kleine progs die zwar weniger funktionen haben aber auslesen klappt damit
     
  4. rodNeX

    rodNeX Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Augenzeuge
    Ort:
    Mahe
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170CDI AKS
  5. #4 Lazarus, 28.02.2015
    Lazarus

    Lazarus Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    IT-Systemberater
    Ort:
    Düsseldorfer in Rostock
    Marke/Modell:
    A210 AMG Evolution (140.xxx KM)
    bisgen OT:
    hast du Erfahrung mit dem Gerät ?!
    mich würd interessieren, ob er voll beim Elch funktioniert, man liest ja recht verschiedene aussagen dazu ?!
    bzw. Ob er bei nem ML auch gehn würde ?

    MFG
     
  6. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
  7. #6 Gast010, 28.02.2015
    Gast010

    Gast010 Guest

    @Andy, der Link geht nicht... ;)
     
  8. rodNeX

    rodNeX Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Augenzeuge
    Ort:
    Mahe
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170CDI AKS
    Hi, jo das Ding funktioniert ganz gut, läuft auch beim ML.
    Ein Bekannter von mir hat es sich in D gekauft und ist ganz zufrieden.
    Es funktioniert halt nicht bei de Transportern wie Vito/ Sprinter, weil die ein anderes System haben.
    Bei den PKWs aber "einbahnfrei"!
     
  9. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Link zur Suchfunktion(SuFu) geht also so nicht . . . ;-(
    Das tut mir leid.

    Also am besten selber 'Kupplungssystem' dort eingeben, denn bei 'AKS' wird nichts gefunden . . . :D
     
  10. rodNeX

    rodNeX Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Augenzeuge
    Ort:
    Mahe
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170CDI AKS
    Wenn ich nach "Kupplungssystem" suche lande ich mit exakt 0 Ergebnissen :)

    Den Elch werde ich am Montag kaufen. Der Preis ist ausgehandelt B-)
     
  11. #10 Schrott-Gott, 07.03.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    833
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  12. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Ja, ja, die SuFu ist hakelig . . .
    Drück' dann 'mal auf "Suche ändern", behalte 'Kupplungssystem' als Suchbegriff und ab dafür mit dem "Absenden"-Knopf . . .
    Dann wird einiges gefunden! *teufel*
     
  13. rodNeX

    rodNeX Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Augenzeuge
    Ort:
    Mahe
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170CDI AKS
    Hi,

    denke nicht, dass er der Schaltknochen ist.
    Die Gänge lassen sich alle perfekt schalten.
    Die Gänge werden halt nur nicht erkannt vom Steuergerät
    und dementsprechend kuppelt das AKS nicht ein.

    Grüße
    Rod
     
  14. #13 Schrott-Gott, 08.03.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    833
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Woher weißt Du das denn, wenn ...
    Wenn der Ganghebel mechanisch nicht an die richtige Stelle bewegt, ist der Gang nicht richtig eingelegt, wird somit auch nicht erkannt ...und

    Außerdem gibt es Anlern- bzw. Justagemöglichkeiten:


    http://www.aclassinfo.co.uk/mypage.59b.htm
    -


    Auch hier in elchfans:
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=484803#post484803

    -
    Und hier weitere Erläuterungen zum AKS:


    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=501521#post501521

    Lies auch die darauf folgenden posts - hier wird das AKS nochmals erklärt ...

    -
    Ebenso:
    Hier:
    http://www.aclassinfo.co.uk/mypage.59.htm
    -


    -
    Da Du in Afrika bist, gehe ich davon aus, dass du Englisch kannst.
     
    rodNeX gefällt das.
  15. rodNeX

    rodNeX Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Augenzeuge
    Ort:
    Mahe
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170CDI AKS
    Hallo Schrott-Gott,

    und vielen Dank für deinen ausführlichen Beitrag.

    Ich habe angenommen, dass sich die Gänge perfekt schalten lassen,
    denn sobald ich den 1ten einlege und die Zündung ausschalte, sich der Wagen nicht rollen lässt.
    Also Gang drin... Das war meine Annahme.

    Habe heute den Elch endlich abholen können.
    Der Schaltknochen ist heil.

    Anlernen bzw. reseten funktioniert nicht, weil wie gesagt schon der 1 Gang nicht erkannt wird.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es der Sensor ist. Evtl. kaputt oder schlechter Kontakt oder...
    Muss ihn aber erstmal im Motorraum finden. Geht dort ziemich eng zu :cursing:

    Grüße
    Rod

    [​IMG]
     
  16. #15 Schrott-Gott, 21.03.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    833
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Did you: Adjust cables ??
    -
     
  17. rodNeX

    rodNeX Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Augenzeuge
    Ort:
    Mahe
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170CDI AKS
    Hi,

    nein, das habe ich noch nicht gemacht. Die Anleitung ist da aber auch echt spärlich.
    Wenn ich es richtig verstehe, kann ich in N, durch Drücken der orangen Knöpfe, die Schaltzüge in Nullstellung bringen.
    Ist das richtig?

    Grüße
    Rod
     
  18. Dörni

    Dörni Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Kraftfahrer und Mädchen für alles ^^
    Ort:
    (NRW) Oberhausen
    Marke/Modell:
    Mercedes A140 W168
    Moin moin,
    Es gibt da am Getriebe zwei Sensoren.
    Die befinden sich in der nähe von den Schaltzügen bzw. vom Knochen.
    Du kommst also von oben gut dran.
    Grüße aus Oberhausen
    Marc
     

    Anhänge:

  19. #18 Schrott-Gott, 21.03.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    833
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    So ist es bei Lofty beschrieben.:
    http://www.aclassinfo.co.uk/mypage.59.htm

    Sind auch paar Bilder dabei.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rodNeX

    rodNeX Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Augenzeuge
    Ort:
    Mahe
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170CDI AKS
    Moin Moin!

    Habe gestern meinen icarsoft i980 Scanner bekommen und gleich mal alle Fehler ausgelesen/ gelöscht...

    Was übrig blieb sind LD Regelung (klemmt wohl das Wastegate) und ESP HD Pumpe.
    Ins AKS komme ich leider nicht rein. Da zeigt er mir einen Kommunikationsfehler an :S

    Ausserdem hab ich heute morgens mit der Schaltung rumgespielt und die Schaltzüge auf verschiedene Arten eingestellt (über die Knöpfe am Schaltblock).
    Nachdem ich etwas Vorspannung eingestellt hatte, wird der 3. Gang sofort erkannt und der 1. Gag auch, wenn er mit etwas Schwung eingelegt wird.
    Der 5. wird noch nicht erkannt, aber das ist erstmal nicht wichtig.

    Nachdem ich also die Gänge 1 & 3 wiedergefunden hatte, habe ich mich auf Probefahrt gemacht.
    Und was passiert nun? Ein neues Problem:
    Nach ein paar Km Fahrt hört das AKS auf auszukuppeln.
    Das bedeutet:
    Sobald ich also den Gang rausnehme, kann ich bei laufendem Motor keinen Gang einlegen.
    Weder im Stand noch im Rollen.

    Was kann das nun sein?

    Grüße
    Rod
     
  22. #20 Schrott-Gott, 23.03.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    833
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Möglicherweise das altbekannte AKS-Problem, mit noch ein paar kleineren Fehlerchen gewürzt??
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=494662#post494662
    -
    -
    Und auf jeden Fall das AKS nach Lofty-Anleitung bzw. meiner Übersetzung neu anlernen ....
    Nachdem Du mit dem Einstellen ja überaus erfolgreich warst .... tippe ich erst mal auf einige falsche Einstellungen :
    African behaviour means not to do what is necessary ??
    African-tomorrow means tomorrow .... or next week ... or next year ... !!!
    -
    I do have many african friends, so I do know they think and act different.
    -
    Auf Deutsch: Könnte es sein, dass da jemand schon rum gewurschtelt hat und deswegen einiges nicht so ganz stimmt??
     
Thema:

Kaufberatung A170CDI mit AKS Problem

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung A170CDI mit AKS Problem - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo Forum, bin gerade auf ein verlockendes Angebot gestoßen. Kommt mir ein wenig billig vor. Meint ihr ich sollte die Finger von lassen?...
  2. Problem mit Handbrems-Warnlampe

    Problem mit Handbrems-Warnlampe: Hallo, ich habe die hintere 12V Steckdose in der Mittelkonsole ausgetauscht, seit dem geht auch bei gelöster Handbremse die Warnlampe und der...
  3. Problem nach Anlaser-Wechsel A140

    Problem nach Anlaser-Wechsel A140: Hallo, bin hier im Auftrag der Autofummler. ES handelt sich um einen A140 BJ1998, ohne Klima. Gestern haben beide in stundenlanger Kleinarbeit den...
  4. Problem mit Lämpchen im Kombiinstrument

    Problem mit Lämpchen im Kombiinstrument: Hallo zusammen , ich habe folgendes Problem . In meinem Kombiinstrument sind die beiden Lämpchen ganz aussen für die Hintergrundbeleuchtung...
  5. SRS Problem beim Vaneo

    SRS Problem beim Vaneo: Hi @ all, ich habe ein Problem mit SRS. Diagnose: Kurzschluss am Pluspol. Anfangs : war es das Airbag Steuergerät - ausgetauscht - ok...