Kaufberatung AHK

Diskutiere Kaufberatung AHK im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Ich suche schon eine Weile nach einer AHK für meinen Elch und bin auf folgendes gestoßen:...

  1. #1 Hero91, 19.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2019
    Hero91

    Hero91 Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    W169 A160 CDI 3türer
    Ich suche schon eine Weile nach einer AHK für meinen Elch und bin auf folgendes gestoßen:

    https://www.ebay.de/itm/Mercedes-A-Klasse-W169-A170-Anhangerkupplung-Westfalia-11-polig-E-Satz-04-12/173863509726?fits=Platform:W169&hash=item287b129ede:g:4tMAAOSwQ49cpxwh

    Zu den 2 Problemen:
    -Kein Schlüssel
    Ich bin Lockpicker und werde das Schloss wohl früher (oder später) aufbekommen und gegen einen anderen Schlossatz tauschen können

    -Alle Kabel gekappt:
    Ich habe gedacht das ganze sollte sich realtiv leicht mit Lötverbindern wieder verbinden lassen, oder wie seht ihr das?

    [​IMG]

    *Außerdem ist das eine 13 Pol Anlage, aber mit einem 13 auf 7 Adapter sollte ich damit doch probmlos 750kg Anhänger ziehen können, oder sehe ich das auch falsch?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kaufberatung AHK. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfsherz, 20.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2019
    Wolfsherz

    Wolfsherz Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2018
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Frauenbeauftragter
    Ort:
    48147
    Ausstattung:
    W169, A170, Classic, Coupe, 5G.-Getr, Klima, 2xMT, Tempomat, AHK, 134tkm Bj.06.2007 und rostfrei. :-)
    Marke/Modell:
    Mercedes A170
    Also erstmal ist Westfalia bestimmt die beste Wahl... Aber das sieht mir doch alles sehr nach Bastelei und Problemen aus. Du wirst auch eine Plus-Leitung (von der Batterie) ziehen müssen, natürlich mit Sicherung.
    Und ist der Kugelkopf nicht abnehmbar, weil Schlüssel weg, oder weil festgegammelt? Das passiert gerne mal, wenn man die ewig dranlässt. Außerdem fehlt die Schutzkappe für die AHK wenn der Kugelkopf mal nicht "angesteckt" ist. Die ist nicht unwichtig, weil dir sonst der Strassendreck schnell die Einschubmechanik versaut und verdreckt.
    Normalerweise ist bei Westfalia auf dem Schloß eine Nummer, mit der kannst Du nen Schlüssel nachbestellen.

    https://www.ebay.de/itm/Anhangerkupplung-WESTFALIA-abn-MERCEDES-A-Klasse-E-Satz-KIT-kpl-NEU-inkl-EBA/302142715517?fits=Platform:W169&hash=item46591bf67d:g:At0AAOSwaRhcsyKY

    Kostet zwar etwas mehr als das doppelte, ist aber neu und plug and play sozusagen.Du musst keine Schlüssel nachbesorgen oder was aufbohren.
    Westfalia nimmts von den Lebenden in Sachen Ersatzteilen... heisst Schlüssel und oder Schloss sind sauteuer.
    Da bleibt von der Ersparnis weil gebraucht nicht mehr viel über.

    Ich hatte für meine Kupplung nur einen Schlüssel und mir deshalb bei nem ambitionierten Schlüsseldienst für n 5er noch einen Ersatzschlüssel machen lassen, der auch ans Schlüsselbund zu machen ist..

    Viel Glück und Erfolg.

    PS. (m)ein W169 A170 hat ungebremst nur eine Anhängelast von 595kg.
     
    Obi und Heisenberg gefällt das.
  4. Hero91

    Hero91 Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    W169 A160 CDI 3türer
    Das sind einige gute Anregungen, der Schlosssatz wird wohl auch nur zugekauft sein von Westfalia. Die Frage wird sein ob ich den Schlosshersteller ermitteln kann, oder ich einen anderen passenden finden werde. So dringlich ist das ganze nicht, ich hätte also etwas Zeit für Recherche.


    Die 350€ für die neue sind zwar ne Hausnummer, darunter (also die polnischen AHKs) würde ich aber auch nicht gehen. Sie haben zwar Ihr E-Zeichen, trauen tue ich dem ganzen trotzdem nicht.

    Wie ermittle ich denn genau was ich an meinen A160 hängen darf? Ein freundlicher "Anhängerrechner" irgendwo im Netz hat gemeint 750 kg. Das hätte ich so ungeprüft zwar nicht für bare Münzen genommen, hat mir aber als Anhaltspunkt gereicht.

    Was mich auch noch beschäftigt: Ich hab gelesen die A-Klasse bräuchte einen stärkeren Kühler und Lüfter zum Anhänger ziehen. Stimmt das?(


    (Mit den Anhängern hab ich mich noch nie wirklich beschäftigt, entschuldigt bitte meine Unwissenheit. Nichts desto trotz bin ich zuversichtlich ;-))
     
  5. #4 Wolfsherz, 20.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2019
    Wolfsherz

    Wolfsherz Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2018
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Frauenbeauftragter
    Ort:
    48147
    Ausstattung:
    W169, A170, Classic, Coupe, 5G.-Getr, Klima, 2xMT, Tempomat, AHK, 134tkm Bj.06.2007 und rostfrei. :-)
    Marke/Modell:
    Mercedes A170
    Also sooo übel sind die AHKs aus Polen sicher nicht. Brink / Steinhoff lassen (glaube ich) auch in Polen fabrizieren. Ich finde nur die Halterungen etwas unpraktisch zum einschieben. Da sind die Westfalia einfach super. Gugel doch einfach mal nach Erfahrungsberichten von abnehmbaren AHKs von Autohak usw...
    Also Deine Anhängelast ungebremst findest Du im Fahrzeugschein unter O2 und gebremst unter O1 . Auch wenn noch keine AHK montiert ist. Schau mal nach...

    Das mit den 520W hat ich bei der AHK von Westfalia auch gelesen. Im Teilesystem scheinen aber alle Lüfter für die AHK geeignet zu sein... Vielleicht hier mal den Händler oder beim freundlichen MB-Partner fragen...? Dazu kann ich auch nicht wirklich was sagen. Meine AHK ist auch nachgerüstet worden (org. Westfalia). Kann morgen ja mal schauen, ob ich auch nen 520W Lüftermotor hab....

    Könnte das hier Deiner sein? 1313-AFX Dann darfst Du ungebremst 645kg und gebremst 1000kg ziehen.

    https://www.mobile.de/auto/mercedes/a-klasse/2004/fuenftuerer/modell/daten-fakten
     
    Heisenberg gefällt das.
  6. #5 superboni, 21.04.2019
    superboni

    superboni Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Rheingau
    Marke/Modell:
    W169 - A200 Elegance
    Hero91, Wolfsherz und Heisenberg gefällt das.
  7. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    692
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Um mir derlei Probleme zu ersparen, habe ich eine neue starre AHV für 60€ & Kabelsatz für 30€ gekauft.
    Das Anschrauben und Anschluss der Elektrik hat einen Sommernachmittag vor 13 Jahren an dem 168er gekostet und sollte auch heute kaum mehr kosten und dauern.
    An meinem C180 war mal eine abnehmbare AHV montiert. Da wurde die Führung beim Betrieb mit Wohnwagen nach 10 Jahren locker und vom Hersteller bekam ich einen nagelneuen Haken. Da ich beruflich nahe bei der Abteilung AHV Entwicklung saß, habe ich einen Haken mit einer galvanischen stromlosen chemisch-NI Beschichtung machen lassen. Vorteil: man muss die Beschichtung auf der Kugel nicht bei Schlingerbremsen entfernen, wie bei KTL und das verhindert den Rost dort nachhaltig. Seit 2012 habe ich den Haken am Zäh, und der sieht auch mit WW-Betrieb noch gut aus, ohne daß er je demontiert war. (Experiment halt)
    Regards
    Rei97
     
    Heisenberg gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 21.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.485
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Das kann ich bestätigen!
    Habe eben mal meine Mittlerweile verstaubte aus dem Untergrund meines Kofferraums Hervorgeholt:
    DSC07084.JPG DSC07085.JPG
    Nur das ich noch beide Schlüssel habe :D
    Einer Steckt immer und der andere ist im Handschuhfach.
    Bei uns (Ungarn) gilt, hast du eine Abnehmbare Anhängerkupplung, muss diese bei nicht mitführen eines Anhängers auch Demontiert sein.

    Ich habe das ding schon seit Jahren nicht mehr benutzt, das Letzte mal in Deutschland für einen Leihanhänger vom Praktiker.
    Aber zur HU in "HU" muss das Teil immer dabei sein ... *keks*
     
  9. #8 Wolfsherz, 21.04.2019
    Wolfsherz

    Wolfsherz Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2018
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Frauenbeauftragter
    Ort:
    48147
    Ausstattung:
    W169, A170, Classic, Coupe, 5G.-Getr, Klima, 2xMT, Tempomat, AHK, 134tkm Bj.06.2007 und rostfrei. :-)
    Marke/Modell:
    Mercedes A170
    Hier gibts die originalen Schlüssel..:

    https://www.westfalia-automotive.com/de/newsletter/2016/schluesselbestellung/


    Das Paar für 35,10€ +Mwst. *rolleyes* (Wahrscheinlich sind die dann aus Platin...)

    Hast Du keine (Schlüssel-)nummer kannste den 50iger Masterschlüsselsatz bestellen. Miete hierfür 25€ ).

    Ist das Schloss kaputt, kann man das ganze zu Westfalia schicken und reparieren lassen.

    Oder gleich ne neue AHK kaufen... :D:D
     
  10. #9 Heisenberg, 21.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.485
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Bohrmaschine!
     
  11. #10 Wolfsherz, 21.04.2019
    Wolfsherz

    Wolfsherz Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2018
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Frauenbeauftragter
    Ort:
    48147
    Ausstattung:
    W169, A170, Classic, Coupe, 5G.-Getr, Klima, 2xMT, Tempomat, AHK, 134tkm Bj.06.2007 und rostfrei. :-)
    Marke/Modell:
    Mercedes A170
    oder Plastiksprengstoff....
     
    Heisenberg gefällt das.
  12. Hero91

    Hero91 Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    W169 A160 CDI 3türer
    Weder noch!
    Das hier:

    [​IMG]

    Spaß bei Seite, ich hab (leider) den Schloßtyp schon erkannt. Der wäre in meinen Anfängerhänden in spätestens 10 Minuten auf. Man ist wohl immer gut beraten die Abzunehmen wenn sie nicht benutzt wird ... @Heisenberg die selben Regeln gelten auch in D. Fragt sich wer bei wem abgeschrieben hat ;-)

    Erst mal großen dank an @superboni, mein Elch ist wohl ab Werk Anhänger geeignet ... mit seinen 82PS :D

    Einen Blick in die Zulassung werfe ich morgen auch mal, tendenziell sind es 645 kg, aber ich hab einen 3 Türer, ob das viel ausmacht? (denke ehr nicht)

    Dann bleibt ja nur noch die Frage ob gebrauchte (und zerstückelte) Westfalia oder neue polnische - eher eine Glaubensfarge wie ich merke.
     
  13. #12 Wolfsherz, 22.04.2019
    Wolfsherz

    Wolfsherz Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2018
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Frauenbeauftragter
    Ort:
    48147
    Ausstattung:
    W169, A170, Classic, Coupe, 5G.-Getr, Klima, 2xMT, Tempomat, AHK, 134tkm Bj.06.2007 und rostfrei. :-)
    Marke/Modell:
    Mercedes A170
    Dann würde ich eine polnische AHK nehmen. Was ich bisher gehört habe, sind die gar nicht übel. Und was meinst Du was mittlerweile alles schon aus Polen kommt...
    Nur keine Angst - Nur weil Polen draufsteht. Die Ostblockmüll-Zeiten sind lange vorbei...
    Wenn Du die AHK aber ständig brauchst... würd ich ne Westfalia in neu nehmen... oder gleich ne starre AHK.
     
    Heisenberg gefällt das.
  14. Hero91

    Hero91 Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    W169 A160 CDI 3türer
    Also von täglich kann keine Rede sein, ich will damit eigentlich nur Grünschnitt und ab und an Baumaterial fahren, mit Leihhänger vom Baumarkt (Bin ja fast umgefallen was die an Steuern und TÜV kosten)


    Aller letze Frage: Muss das von MB frei geschaltet werden wenn ich mir eine AHK dran hänge (also mit universalem E-Satz)
     
    Heisenberg gefällt das.
  15. #14 Wolfsherz, 22.04.2019
    Wolfsherz

    Wolfsherz Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2018
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Frauenbeauftragter
    Ort:
    48147
    Ausstattung:
    W169, A170, Classic, Coupe, 5G.-Getr, Klima, 2xMT, Tempomat, AHK, 134tkm Bj.06.2007 und rostfrei. :-)
    Marke/Modell:
    Mercedes A170
    Das war aber jetzt ironisch gemeint... oder? Bis 750kg Gesamtgewicht kostet der Hänger 29€ Steuern im Jahr.... Tüv alle 2 Jahre und etwa 30-40€.
    Dafür versaut man sich das Auto nicht....

    Ich würde keinen universalen Satz nehmen.... scheiss Verdrahterei. Ein fahrzeugspezifischer Satz ist kaum teurer und superschnell installiert da man quasi nur einstecken muß und man nur eine Leitung zum Dauerplus zieht und eine zur Masse (im Kofferraum).

    Freischaltung ist nicht notwendig.
     
    Heisenberg und Hero91 gefällt das.
  16. #15 Wolfsherz, 23.04.2019
    Wolfsherz

    Wolfsherz Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2018
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    150
    Beruf:
    Frauenbeauftragter
    Ort:
    48147
    Ausstattung:
    W169, A170, Classic, Coupe, 5G.-Getr, Klima, 2xMT, Tempomat, AHK, 134tkm Bj.06.2007 und rostfrei. :-)
    Marke/Modell:
    Mercedes A170
    ich hätte da noch nen kleinen Tipp.... nicht jede abnehmbare Anhängerkupplung ist abschliessbar. Außerdem muss man bei manchen die Stoßstangenschürze "bearbeiten" - sprich etwas ausschneiden.

    Falls Du Hilfe beim Einbau brauchst und hier aus der Ecke kommst, melde Dich...
     
    Hero91 gefällt das.
  17. Hero91

    Hero91 Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    W169 A160 CDI 3türer
    Das mit dem Schloss würde mich weniger stören, aber das Aussägen der Stoßstange ist nicht so meins. Nicht das ich das nicht hinkriegen würde, aber den Elch zu verstümmeln widerstrebt mir.
     
  18. #17 Heisenberg, 24.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.485
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ist nur ein Loch in der Unterseite der Plastik Stoßstange. Unsichtbar für aufrechtstehende :D
     
  19. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    2.353
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    16 Beiträge wegen einer Anhängerkupplung. Ich fasse es nicht.

    Klaus
     
    miraculix und Heisenberg gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Heisenberg, 24.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.485
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Lass uns Schreiben und Diskutieren :D sonnst wird es ja Langweilig in einem Forum wo man sich nichts zu sagen hat *party*
    *spassbremse*
     
    doko gefällt das.
  22. Hero91

    Hero91 Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    W169 A160 CDI 3türer
    Ich weiß, Schande über mein Haupt :pinch:

    So viel Unwissenheit bei einem vermeintlich einfachen Thema


    Aber sichtbar für mich, jedes mal wenn ich drunter bin:D
    Was allerdings gar nicht soooo selten bei mir ist :whistling:
     
    Heisenberg, Obi und doko gefällt das.
Thema:

Kaufberatung AHK

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung AHK - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Glühmittel Scheinwerfer+Nebler

    Kaufberatung Glühmittel Scheinwerfer+Nebler: Hi. die Originalen Lämpchen werden immer dunkler, die Nacht bricht schon gegen 17 Uhr ein, die zerkratze Frontscheibe erfüllt den zwecke des...
  2. Schwenkbare AHK nachrüsten ... Eplan

    Schwenkbare AHK nachrüsten ... Eplan: Hallo , ich benötige für dei AHK einen schaltplan oder zumndest die belegung der Kabel die am Sicherungskasten enden... Ich habe einen originalen...
  3. Kaufberatung A-Klasse 160 - Elegance Bj. 1999

    Kaufberatung A-Klasse 160 - Elegance Bj. 1999: Hallo Elchfans, überlege gerade mir eine A-Klasse zu kaufen: Infos zum Auto: MY: 1999-12-23 (laut VIN) VIN: WDB1680331J***** KM: 145.500...
  4. AHK des 168 an den 169 ?

    AHK des 168 an den 169 ?: Da ich grade in der Bucht nach einer Anhängerkupplung für meinen Elch fische: Könnte ich den zumindest den mechanischen Teil der AHK vom 168...
  5. AHK nachrüsten

    AHK nachrüsten: Hallo, Ich bräuchte Hilfe bezüglich des Kabel verlegen zur Batterie. Leider stehe ich gerade da vor dem Problem. Wie kann ich den E.satz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden