W246 Kaufberatung B-Klasse Diesel 2014-2018

Diskutiere Kaufberatung B-Klasse Diesel 2014-2018 im W246 Exterieur, Karosserie, Motor & Fahrwerk Forum im Bereich B-Klasse W246 (2011-2018); Nach dem mein Fahrzeug Mercedes A 200 Avantgarde Diesel, 140 PS, 6-Gang, Baujahr 2008 fast 190.000 km auf dem Buckel hat benötige ich ein...

  1. #1 Winselbarde, 17.04.2021
    Winselbarde

    Winselbarde Elchfan

    Dabei seit:
    02.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Nach dem mein Fahrzeug Mercedes A 200 Avantgarde Diesel, 140 PS, 6-Gang, Baujahr 2008 fast 190.000 km auf dem Buckel hat benötige ich ein Ersatzfahrzeug da neben der Klimaanlage, Sitzheizung, Stoßdämpfer, Glühkerzen, Kupplung usw. vieles defekt oder fast am Ende ist. Es lohnt nicht mehr da Geld hinein zu stecken.
    Einen bereits als Ersatz gekauften Skoda Yeti Diesel 2,0 110 PS, 47.000 km habe ich mit viel Mühe wieder verkauft. Einfach nur unkomfortabel das Auto und nur 5-Gänge, schön anzusehen aber nicht meine Welt. Jetzt soll wieder ein Mercedes Diesel her und zwar eine B-Klasse 2014-2018, die ich optisch ansprechend finde aber noch nie gefahren habe. Nur in schwarz, Ausstattung Urban, Style oder Score, 17er Toppalufelge. Suche jetzt schon ca. 5 Wochen einen 200er mit 136 PS, Schalter oder Automatik bis 70 TSD km. Angeboten werden ebenso B 180, 1,5 Liter mit 109 PS als Schalter oder mit Automatik.
    Frage: Welcher Dieselmotor ist haltbarer, unkomplizierter? 200 er 136 PS oder 180 er, 109 PS. Es wird überwiegend Automatik angeboten, ich habe bisher aber nur Schalter gefahren. Schluckt die Automatik viel Leistung? Kommt ein B 180 Automatik 1,5 Liter mit 109 PS überhaupt vom Fleck? Was ist davon zu halten? Weil es wird mir zurzeit einer angeboten. Oder grundsätzlich nur 2,2 Liter mit 136 PS? Oder sogar mehr PS?
    Vielleicht kennt sich jemand mit den Motoren aus?
    Vielen Dank für die Antworten im Voraus.
    Winselbarde
     
  2. Anzeige

  3. #2 168L-CDI, 18.04.2021
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    506
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy nun auch Smart 450 CDi
    welche Motorisierung für Dich eher in Frage kommt, kannst nur Du selbst beantworten. Dazu sollte man sein Fahrprofil mal genau und objektiv beurteilen. Eher am Cruisen im großen gang und Auto laufen/rollen lassen oder doch eher sportlich unterwegs mit Auto immer voll beladen und fast nur Autobehn auf der linken Spur und am Wochenenden den Pferdeanhänger ziehen ????
    Die Wahrheit wird irgendwo dazwischen liegen ("es gibt ja auch nicht nur weiß und schwarz und die Graustufen dazwischen sondern auch Farbe ")
    das Downsizing der Motoren dient erstmal zur Senkung des "Flottenverbrauchs" und dadurch zu Minimierung des Schadstoffausstoßes.
    Dies ist aber messzyklusbedingt und an der Realität ein wenig vorbei. Die "Kraftentwicklung" solcher Motoren ist anders und fordere ich ein hohes Drehmoment ab steigt auch der Verbrauch aber auch das ist erst mal Theorie.
    Nutze doch einfach mal die Chance sich so ein Auto zu leihen, einige nicht die (Premium) Autovermieter haben solche Autos noch in ihrer Flotte.

    Du schreibst werden nicht oft angeboten ????????? Der typische MB-Neuwagenkäufer verkauft seinen Gebrauchten nicht im I-Net oder so, sondern ?
    er gibt ihn in Zahlung für einen Neuen egal ob es wieder ein MB oder was Anderes wird)
    Somit wirst Du bei MB bestimmt einen sehr guten Gebrauchten genau dort finden (Händler sind vernetzt und Du erfährst wo in D der passende steht)
    da es aus Unwissenheit z.Zt. diese ANTI-Diesel-Hysterie gibt werden sie schlecht verkauft und damit kann man als Käufer den Preis "drücken".
    Und ein Probefahrt mit den vorrätigen Beraf nur einer ehrlichen Kaufabsicht, und wenn Du dem Verkäufer/Berater mitteilst das Du bezüglich der Mtorisierung noch im Unklaren bist, wird er schon von sich aus anbieten beides Probe zu fahren :D

    Dauerhaltbarkeit der kleinen Motorisierung: dazu einfach mal schauen wie lange so ein SMART-MB-Dieselmotor hält, da sind, obwohl nur 800ccm, Fahrleistungen von über 400.000 Km keine Seltenheit, wie immer eine Frage der Pflege/Wartung

    viel Spaß
     
  4. #3 Jag_Willi, 24.04.2021
    Jag_Willi

    Jag_Willi Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2020
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Automatik, Panorama Dach, Intelligent Licht, Leder, Exklusiv, - Spiegel,- Licht,-Spur-,Park- Paket, AHK, Navi MAP Pilot
    Marke/Modell:
    Mercedes W246 243, B200 Sports Tourer, BJ 2013
    Hallo,
    zum Automatikgetriebe möchte ich mich meinen Senf dazugeben. Ich selbst habe den 200 Benziner mit der 7 Gang Automatik, die "alte" 5G Automatik kenne ich aus verschiedenen Fahrzeug ebenso. Ich empfinde beide, je nach Fußstellung am Gaspedal spritzig. Man kann über den Fuß sehr gut die Schaltvorgänge beeinflussen. Ich will sie nicht mehr missen. Vor allem in der Stadt fällt die immer wieder kehrende Schalterei einfach ersatzlos weg. Wenn man das auch unbewusst macht, es fällt einfach weg und wenn es doch schneller gehen soll, gibt man gefühlvoll gas und er schaltet zuverlässig zurück. Also unbedingt testen, braucht aber ein paar Kilometer bis man das Gefühl dafür hat.

    Grüße, Willi
     
Thema:

Kaufberatung B-Klasse Diesel 2014-2018

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung B-Klasse Diesel 2014-2018 - Ähnliche Themen

  1. W168 Kaufberatung A-Klasse 160 - Elegance Bj. 1999

    Kaufberatung A-Klasse 160 - Elegance Bj. 1999: Hallo Elchfans, überlege gerade mir eine A-Klasse zu kaufen: Infos zum Auto: MY: 1999-12-23 (laut VIN) VIN: WDB1680331J***** KM: 145.500...
  2. W168 Kaufberatung A-Klasse A140 (dringend)

    Kaufberatung A-Klasse A140 (dringend): Hallo! Ich möchte mir morgen eine A-Klasse W168 anschauen und evtl. auch kaufen. Da brauche ich eure Hilfe, da ich mich mit diesem Typ nicht...
  3. W168 Suche jemanden zur Kaufberatung einer gebrauchten A-Klasse

    Suche jemanden zur Kaufberatung einer gebrauchten A-Klasse: Hallo, kurz zu mir: ich bin 21 und habe frisch meinen Führerschein. Eine Nachbarin die etwas älter ist (71) und somit laut eigener Aussage "nicht...
  4. W168 Benötige A-Klasse Kaufberatung

    Benötige A-Klasse Kaufberatung: Hallo, ich möchte mir demnächst eine "alte" A-Klasse anschaffen...sind ja schon recht günstig zu haben. Hab da an einen A170 CDI gedacht...nur...
  5. Kaufberatung B-Klasse auf elchfans.de

    Kaufberatung B-Klasse auf elchfans.de: Die "Kaufberatung" von elchfans.de von Peter hat wohl einen Fehler. "Hier beginnen eigentlich die Nettigkeiten, denn alles Unabdingbare ist nun...