W169 Kaufberatung für A 180 / 200 CDI Autotronic

Diskutiere Kaufberatung für A 180 / 200 CDI Autotronic im A-Klasse W169 (2004-2012) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Guten Morgen, ich beabsichtige mir einen A 180CDI, ev. 200CDI mit Autotronic zuzulegen. Das Fahrzeug soll meinen in die Jahre gekommenen Skoda...

  1. #1 Steffen-W, 16.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2021
    Steffen-W

    Steffen-W Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Technische Prüfung
    Ort:
    Puderbach
    Ausstattung:
    Noch ohne Elch
    Marke/Modell:
    Noch kein Elch
    Guten Morgen,

    ich beabsichtige mir einen A 180CDI, ev. 200CDI mit Autotronic zuzulegen.

    Das Fahrzeug soll meinen in die Jahre gekommenen Skoda Fabia 1.4 TDI PD 229 tkm ablösen. Es kann also nur besser werden.

    Er soll als sparsamer Zweitwagen für meine Frau und mich dienen. Als Familienwagen haben wir einen Touran 2.0 FSI mit 6 Gang Wandler Automatik.

    Einsatzzweck ist der Weg zur Arbeit, einfache Strecke 32 km wovon 17 km Autobahn sind. Oder einfacher Weg 50 km fast nur Landstraße.

    Des weiteren denke ich das wir auch kleine Familienbesuche dann mit der A-Klasse und nicht mehr mit dem Touran durchführen werden, das sind dann Stecken zwischen 140 und 220 km mit 2 Erwachsenen, Kind und 30 kg Schäferhund. Für Urlaubsfahrten wird weiterhin der Touran wegen seinem großen Kofferraum genommen.

    Da wir von der Automatik des Touran verwöhnt sind soll der Zweitwagen endlich auch Automatik haben. Am liebsten währe mir der 180 CDI da ich davon ausgehe das die Autotronic dort haltbarer ist, habe gelesen das der 200 CDI extra im Drehmoment gedrosselt wurde bei Autotronic.

    Bei allem was ich bis jetzt in diesem wirklich guten Forum gelesen habe währe ein Mopf bis Bj. 5.2010 (Euro4) meine erste Wahl. Dort sollten keine Rostprobleme mehr auftreten, Die Automatik alle Verbesserungen erhalten haben und noch nicht das Diesel im Motoröl Problem der Euro 5 Fahrzeuge auftreten.

    Wie seht ihr diese Einschätzung?


    Entgegen meiner oben schon angesprochenen Auswahlkriterien werde ich mir am Sonntag einen 180 CDI Autotronic aus 6/2005 ansehen. Für das Fahrzeug spricht halt der Preis von VB 3950 € und die Laufleistung mit nur 113 tkm. Könnt ihr mir Tips geben auf was ich bei einem Fahrzeug in dem Bj. besonders achten muss?

    Da ich noch zu wenig Beiträge habe um Links einzusetzen: Ebay Kleinanzeigen Anzeigennr.: 1708876552

    Alternativ habe ich mir diesen Wagen ausgesucht, Ebay Kleinanzeigen Anzeigennr.: 1571318251 Der würde denke ich besser passen, allerdings mehr km und 1000€ teurer und von einem "Verkaufe im Kundenauftrag" gew. Verkäufer.:thumbdown:

    MFG Steffen-W
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 16.04.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.907
    Zustimmungen:
    15.075
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...klasse-180-cdi-automatik/1708876552-216-18545

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...-autom-alu-klima-top-eur4/1571318251-216-1028

    Da dies alle keine "Neuwagen" sind, wird es früher oder Später zu dem ein oder anderen kleinen Problemen kommen!
    Aber da bist du hier bestens Aufgehoben :D
     
    Gast14468, Seelenfischer und ea-yxz gefällt das.
  4. #3 ea-yxz, 16.04.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2021
    ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    2.003
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Guten Morgen,

    wer nach Betzdorf fährt kann auch mal kurz nach Siegen rein fahren und sich den 2010er mal anschauen, welcher mein Favorit wäre.
    Von Betzdorf nach Siegen über Landstrasse dürften keine 15 km sein., Vorsicht unterwegs kommen dir zwei Blitzer entgegen.

    Du kritisierst berechtigterweise den Satz "Verkauf im Kundenauftrag", aber das ist normal bei dem Alter, wegen der Händlergewährleistung.
    Im Vertrag vom Betzdorfer wird sicherlich noch die Gewährleistung ausgeschlossen, da es sich um einen Privatverkauf handelt.
    Siehe ADAC-Mustervertrag, am Ende kaufst du auch wie gesehen.
    Der Privatmensch wird später beim Problem sagen, ich habe keine Ahnung bei mir lief alles einwandfrei und der Händler wird sich mit seinem
    Verkaufsauftrag rausreden können, aber er dürfte eine Bühne haben damit du den Wagen inspizieren kannst.

    Meine Wahl (fahren Elch 2004 180 CDI), wäre das neuere Modell, da der 2005er seit 15 Jahren gerade mal 7500km bewegt wurde, also Stadtverkehr.
    Autos gehen im Stand kaputt nicht beim bewegen oder der Tacho ist manipuliert.
    Der Verkäufer ist noch so bescheuert und stellt noch nicht mal Fotos vom Fahrzeug rein , Inserat ist vom 22.03.21 - Text "Originalfoto in den nächsten Tagen.", wir haben aktuell den 16.04.2021. Wahrscheinlich war das Akku des Smartphones leer.
    Für mich Ausschlußkriterium.

    "Alternativ habe ich mir diesen Wagen ausgesucht, Ebay Kleinanzeigen Anzeigennr.: 1571318251 Der würde denke ich besser passen, allerdings mehr km und 1000€ teurer und von einem "Verkaufe im Kundenauftrag" gew. Verkäufer.:thumbdown:"
    aber 5 Jahre jünger

    Mein Rat an dich, fahre zu dem neueren Modell, ungefähr 4km entfernt am Leimbachstadion ist eine große TÜV-Nordstation.
    https://www.tuev-nord.de/de/privatkunden/verkehr/auto-motorrad-caravan/tuev-nord-vertrauenscheck/
    https://goo.gl/maps/oBZVzXfNcwQSiADF6

    89€ investieren und etwas mehr Klarheit haben, da der bereits neuen TÜV hat sollte doch alles in Ordnung sein, oder oder nicht? Gibt es Mängel, hast du Argumente den Preis zu drücken.
    Der Verkäufer garantiert dir einen unbeschädigten Zustand, da kann er sich nicht mehr rausreden, druck das Inserat zur Sicherheit mal aus.
    Angeblich ist er scheckheftgepflegt.
    Der Verkäufer macht wenigstens Angaben zum Fahrzeug, während der andere noch die Fotos zum entwickeln bringt und dann wohl zu ebay-kleinanzeigen schicken will.

    Das wäre mein Rat.

    P.S. Du hast einen Schäferhund, wenn der nicht auf der Rücksitzbank sitzen darf, wäre ihm aber ein B180 CDI wohl lieber.

    übrigens, das beim 2005er Modell die Wahrscheinlichkeit höher ist, das bald die Glühkerzen, das Thermostat oder der Anlasser, Fahrwerk (Federn brechen, bei uns so geschehen), gewechselt werden muß, ist bestimmt selbstredend.

    Bei beiden merkst du dir diese Adresse:
    https://ecu.de/mercedes/getriebesteuerung/cvt-fcvt-(722.8)-autotronic-4341

    https://www.elchfans.de/threads/autotronic-schaltet-nicht.54640/

    Dann weisst du was auf dich zu kommen wird, defintiv
    https://www.elchfans.de/threads/gluehstift-gluehkerzen-wechsel-169-245.53654/
    https://www.elchfans.de/threads/anlasser-wechseln-am-diesel.55380/

    1000,- Mehrpreis, finde ich da gut angelegt
     

    Anhänge:

    monster, Gast14468, Seelenfischer und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #4 Steffen-W, 16.04.2021
    Steffen-W

    Steffen-W Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Technische Prüfung
    Ort:
    Puderbach
    Ausstattung:
    Noch ohne Elch
    Marke/Modell:
    Noch kein Elch
    Für Kurzstrecken kommt der Hund in den Kofferraum, bei Reisen usw. darf er tatsächlich neben meinem Sohn 3 1/2 auf die Rückbank und wird dort angeschnallt. So kann der Kofferraum ohne Rücksicht auf den Hund voll beladen werden.

    Mein Gefühl geht auch eher Richtung dem 2010 er, leider kann ich da am Sonntag aber keine Besichtigung vereinbaren.
    Den 2005 er werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen, alleine schon um ein Gefühl von dem Auto zu bekommen und einen Vergleich zu haben. Habe mit dem Verkäufer auch schon telefoniert, Auto ist angeblich bei einem Älteren Herren bis vor zwei Jahren und 97tkm im Erstbesitz gewesen. Und er verkauft ihn jetzt da er einen Wohnwagen gekauft hat und sich eine E-Klasse zum ziehen geholt hat. TÜV ist neu, Stoßdämpfer vorne und Traggelenke wurden dabei getauscht.

    Kurze Anmerkung noch. Mein Onkel hatte sich 2000 einen W168 gekauft. Den mochte ich persönlich vom Fahrwerk überhaupt nicht, war mir viel zu hart. Das Raumkonzept finde ich dagegen mit den raus nehmbaren Sitzen aber genial, man kann halt nicht alles haben. Bin gespannt wie der 169 er fährt.

    P.S. Passen bei umgelegter Rückbank Europaletten in den Kofferraum? Ich bringe mir immer wieder welche von der Arbeit mit und in meinen alten Ford Fusion habe ich 4 - 5 Europaletten.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  6. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    2.003
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
  7. #6 Steffen-W, 16.04.2021
    Steffen-W

    Steffen-W Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Technische Prüfung
    Ort:
    Puderbach
    Ausstattung:
    Noch ohne Elch
    Marke/Modell:
    Noch kein Elch
    Wow,
    danke für die schnelle Hilfe, das Forum ist ja extrem fix.

    MFG Steffen-W
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 16.04.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.907
    Zustimmungen:
    15.075
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    :thumbsup:
    So kann es gehen ...
     
    Gast14468 und Seelenfischer gefällt das.
  9. #8 Seelenfischer, 16.04.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1.663
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Mein Tip wäre auch, auf alle Fälle einen EURO 5 MoPf zu nehmen. Ab Euro 5 hat MB einige Bauteile durch höherwertige ersetzt (z.B. Turbolader).

    Was die AUTORONIC angeht - ich habe mich für einen Schalter entschieden. Mein erster Elch war auch 6-Gang, danach hatte ich zwei mit AUTOTRONIC.

    Nr. 4 ist nun wieder 6-Gang. Die AUTOTRONIC fährt sich eigentlich sehr angenehm, nimmt dem Elch aber viel "Lebensfreude".

    Weiterhin ist bei höherem Fahrzeugalter bzw. höherer Laufleistung das Risiko vorhanden, das Reparaturen an der AUTOTRONIC anstehen, die werden meist sehr teuer.

    Daher meine Entscheidung für den Schalter - die zwei Elche mit der AUTOTRONIC waren damals Junge Sterne mit Garantie und wenig KM. Da war das Kostenrisiko geringer.
     
    Reneel und ea-yxz gefällt das.
  10. #9 Steffen-W, 16.04.2021
    Steffen-W

    Steffen-W Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Technische Prüfung
    Ort:
    Puderbach
    Ausstattung:
    Noch ohne Elch
    Marke/Modell:
    Noch kein Elch
    Beim Euro 5 Motor habe ich sorge wegen Öl Vermehrung. Ich habe dazu einen Beitrag gelesen dass ab Euro 5 dies Recht häufig vorkommt.

    Mfg Steffen-W
     
    Seelenfischer gefällt das.
  11. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    2.003
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Ölvermehrung? Neue Kupferdichtungen am Düsenhalter helfen da meist schon (Centartikel).
    Aber Scheißarbeit.
     
    Gast14468 und Seelenfischer gefällt das.
  12. #11 Seelenfischer, 16.04.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1.663
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Meiner hat jetzt 99Tsd gelaufen, EZ 11/2011. Seit Kauf 11Tsd KM gefahren - kein messbarer Ölverbrauch.

    Da kannst mit Euro 4 genauso viel Glück oder Pech haben....
     
    Gast14468 und ea-yxz gefällt das.
  13. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    2.003
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Seelenfischer gefällt das.
  14. #13 Seelenfischer, 16.04.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1.663
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Asche auf mein Haupt - falsch gelesen... - aber auch das habe ich nicht.

    Hängt auch nicht mit Euro 4 oder 5, sondern mit dem DPF zusammen. Beim Freibrennen wird unverbrannter Kraftstoff eingespritzt, der die Zylinderwände runterlaufen kann und somit zu der Ölmehrung führt.

    Um das auszuschließen, musst einen ganz alten ohne DPF kaufen oder - wie ich das mache - häufig das Öl wechseln. Empfiehlt sich beim Diesel-Elch sowieso.

    Kostet ja fast nix - ich wechsle 2x in Jahr alle 6.000Km.
     
    Gast14468 und ea-yxz gefällt das.
  15. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    2.003
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Dichtungswechsel am Düsenhalter hilft oft schon mal.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  16. #15 Steffen-W, 19.04.2021
    Steffen-W

    Steffen-W Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Technische Prüfung
    Ort:
    Puderbach
    Ausstattung:
    Noch ohne Elch
    Marke/Modell:
    Noch kein Elch
    Die Besichtigung des 2005 er Modells ist ausgefallen da der Verkäufer sich nicht mehr gemeldet hat.
    Als nächstes werde ich versuchen den A180 CDI aus Siegen anzusehen.

    Alternativ habe ich jetzt auch noch mal bei Mobile gesucht und die Schalter dazu genommen. Was haltet ihr den von dem Angebot? Mobile Inserat Nummer 321649226.
    185.000 km, 12/2010, Schalter, 2.500 €. Ist zwar kein Automatik aber der Preis ist sehr verlockend.

    Sonderausstattung:
    Audio-Navigationssystem Audio 50 APS, Kindersitzerkennung im Beifahrersitz (automatisch), Licht- und Sicht-Paket, Metallic-Lackierung, Sitzheizung vorn, Vorrüstung Mobiltelefon/Handy

    Weitere Ausstattung:
    Airbag Fahrer-/Beifahrerseite, Antriebs-Schlupfregelung (ASR), Außenspiegel elektr. verstell- und heizbar, beide, Außentemperaturanzeige, Design- und Ausstattungslinie Avantgarde, Drehzahlmesser, Fahrassistenz-System: Berganfahrhilfe, Heckscheibenwischer, Isofix-Aufnahmen für Kindersitz an Rücksitz, Karosserie: 5-türig, Kopfstützen hinten (3-fach), Lenksäule (Lenkrad) mechan. verstellbar, Modellpflege, Motor 2,0 Ltr. - 80 kW CDI KAT, Nebelschlussleuchte, Reifendruckwarner, Reiserechner, Rücksitze klappbar 1/3-2/3 mit Durchladeeinrichtung und Lastenverankerung, Seitenairbag (Sidebag) vorn, Wärmeschutzverglasung / Heckscheibe ESG.

    Dieses Angebot ist unverbindlich. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr! Die Fahrzeugbeschreibung/-ausstattung ist vorläufig und unverbindlich und wird in dieser Form nicht automatisch zum Vertragsinhalt. Die genaue Ausstattung sehen Sie vor Ort!
     
    Seelenfischer gefällt das.
  17. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    468
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 206.000km, noch weniger als Serie
    Hallo,
    das ist schon mal ein Preis für ein 11Jahre altes, über den man reden kann.
    "Sonderausstattung" ist eigentlich nicht mehr, als das, was in jeder A Klasse drin ist!
    Und ein neuer TÜV, oder nahezu 2 Jahre TÜV erwarte ich auch bei einem 11Jahre alten Auto.
    Wenn der TÜV bald fällig ist, weiß der Verkäufer mit Sicherheit, was auf ihn zukommt; und dann kann ein gutes Angebot sehr schnell zum schlechten Angebot werden.
    Gruß
    RENE
     
    Seelenfischer gefällt das.
  18. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    2.003
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Der verkauft aber nicht an dich, wenn du ein Privatmann bist, nur für Gewerbe oder Export steht dort. Auch so wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Sonst klingt alles gut, besorg dir die Gewerbeanmeldung von jemandem aus deinem Umfeld und leg das gesparte für Reparaturkosten zur Seite. Wundere dich nicht wenn er noch nicht mal eine Probefahrt zulässt, solche Fahrzeuge werden direkt am Telefon verkauft oder sind Lockengebote um auf die Händler Homepage zu führen.
     
    Seelenfischer, Heisenberg und Gast14468 gefällt das.
  19. #18 ea-yxz, 19.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2021
    ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    2.003
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    @Reneel
    Es handelt sich um die Avantgarde-Ausstattung, also unterscheidet sich schon von einem Classic.

    Wen interessiert es in Marokko ob und wieviel TÜV der noch hat.

    übrigens sollte der Wagen keinen TÜV haben, darfst du mit dem Kurzkennzeichen nur bis zu nächsten Prüfstelle fahren, also irgendwo in Rösrath.
    Die Regelungen sind da verschärft worden.
     
    Seelenfischer und Gast14468 gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Steffen-W, 19.04.2021
    Steffen-W

    Steffen-W Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Technische Prüfung
    Ort:
    Puderbach
    Ausstattung:
    Noch ohne Elch
    Marke/Modell:
    Noch kein Elch
    TÜV ist bis 12/21. Ich werde mal kontakt aufnehmen und berichten.
     
    Seelenfischer und Gast14468 gefällt das.
  22. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    468
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 206.000km, noch weniger als Serie



    Danke für die Aufklärung,
    bin aber schon der Meinung, das solche wichtigen Angaben von
    Steffen-W mitgeteilt
    werden sollten.
    Gruß
    Rene
     
    Seelenfischer gefällt das.
Thema:

Kaufberatung für A 180 / 200 CDI Autotronic

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung für A 180 / 200 CDI Autotronic - Ähnliche Themen

  1. T245 Kaufberatung

    Kaufberatung: Liebes Forum, ich überlege mir einen B-Klasse-Wagen W 245 in der Turbo-Ausführung zu kaufen. Gibt es bei ihr etwas zu beachten? Für mich ist der...
  2. T245 A 180 CDI oder A 200 CDI Kaufberatung

    A 180 CDI oder A 200 CDI Kaufberatung: Hallo Freunde, ich möchte mir die B Klasse mit dem A180 CDI 109 PS oder mit dem A200 CDI 140 PS Motor kaufen. Je nach dem welches ich finde. Da...
  3. W169 A180 CDI und A200 CDI Kaufberatung

    A180 CDI und A200 CDI Kaufberatung: Hallo Freunde, ich möchte mir die A Klasse mit dem A180 CDI 109 PS oder mit dem A200 CDI 140 PS Motor kaufen. Je nach dem welches ich finde. Da...
  4. Kaufberatung Doppel Din Radio mit Navi W168

    Kaufberatung Doppel Din Radio mit Navi W168: Ich bin ja immer auf der Suche nach einem Schnellstart Radio mit Navi und Lenkradfernbedienungstauglichkeit heute habe ich dann was gefunden was...
  5. W169 Kaufberatung für nen 180 CDI

    Kaufberatung für nen 180 CDI: Hallo Gemeinde, da mein 2000er A170 CDI von einer netten Fahrerin zum Totalschaden gemacht wurde, bin ich nun auf der Suche nach einem...